NRWision
Lade...

70 Suchergebnisse

FLUX: Hörspiel "Weltenbummler und Meisterdiebe", "Start with a Friend"
Magazin
07.06.2018 - 23 Min.

FLUX: Hörspiel "Weltenbummler und Meisterdiebe", "Start with a Friend"

Magazin der TV-Lehrredaktion an der Folkwang Universität der Künste

Die Live-Aufzeichnung des Hörspiels "Weltenbummler und Meisterdiebe" von Stefan Oberle und das Projekt "Start with a Friend" sind unter anderem Thema dieser Ausgabe von "FLUX". Bei "Start with a Friend" werden Freundschaften zwischen lokal ansässigen Bürgern und Geflüchteten arrangiert. Die "neuen Freunde" gehen zum Beispiel zusammen Eis essen oder ins Kino. So soll die Integration von Flüchtlingen gefördert werden. Außerdem: Ein Musikvideo von Hannah Stienen zu ihrem Lied "Wenn Sie Lacht".

1
Stephen: "Crossfire"
Musikvideo
05.06.2018 - 4 Min.

Stephen: "Crossfire"

Musikvideo aus dem Programm des "Goldenen Monaco 2018" - dem studentischen Filmpreis der Uni Siegen

Valentin Rocke interpretiert den Song "Crossfire" von Stephen mit seinem Musikvideo neu. Mit anschaulichen und emotionalen Bildern wird die Liebesgeschichte eines Paares erzählt. Das Musikvideo zu "Crossfire" ist für den Studenten-Filmpreis "Goldener Monaco 2018" in der Kategorie "Bestes Musikvideo" nominiert.

2
Max Madjé - Y.A.A.K.
Kunst
05.06.2018 - 4 Min.

Max Madjé - Y.A.A.K.

Musikvideo aus dem Programm des "Goldenen Monaco 2018" - dem studentischen Filmpreis der Uni Siegen

Musiker Max Madjé aus Siegen singt in seinem Lied "Y.A.A.K." über ein schwieriges Thema: Den Kampf mit dem Krebs. Das Musikvideo zum Song ist ein Kurzfilm von Jan-David Korporal. Die Hauptfigur des Films wird mit der Diagnose "Krebs" konfrontiert - der Film zeigt ihren Versuch, damit umzugehen. Madjé singt darüber, dass die Wege des Lebens nicht immer nachvollziehbar sind oder Sinn machen - trotzdem solle man nicht die Hoffnung verlieren. Das Musikvideo ist für den Studenten-Filmpreis "Goldener Monaco 2018" in der Kategorie "Beste Idee" nominiert.

3
PlugIn: Festivals, Musikstile, Cloud Rap
Magazin
30.05.2018 - 21 Min.

PlugIn: Festivals, Musikstile, Cloud Rap

Musikmagazin von Campus TV Siegen

Die Reporter von "PlugIn" aus Siegen sind auf der Suche nach unterschiedlichsten Musikstilen in ganz Deutschland unterwegs. Sie besuchen neben Festivals ein "Prinzessinnenkonzert" in Stuttgart und Straßenmusiker in Köln. In einem Selbstversuch probieren die Moderatoren "Cloud Rap" aus, eine neue Art des Hip Hop. Das Magazin ist für den studentischen Filmpreis "Goldener Monaco 2018" in der Kategorie "Bestes Musikvideo" nominiert.

4
Lea Jelavic: "Look What You Made Me Do"
Musikvideo
30.05.2018 - 4 Min.

Lea Jelavic: "Look What You Made Me Do"

Musikvideo von Daniel Wied, Universität Siegen

Lea Jelavic aus Siegen interpretiert Taylor Swifts Song "Look What You Made Me Do" neu. Das Lied der US-amerikanischen Sängerin ist gedacht als Abrechnung mit dem Ex-Partner - Jelavics Interpretation geht in eine ähnliche Richtung. Doch ein Unterschied ist zu erkennen: Der Trennungsschmerz zeigt sich viel deutlicher in diesem Musikvideo als bei dem großen Vorbild aus den USA … Das Werk ist für den Studenten-Filmpreis "Goldener Monaco 2018" in der Kategorie "Bestes Musikvideo" nominiert.

5
Lutz: "Wahrheit"
Musikvideo
30.05.2018 - 3 Min.

Lutz: "Wahrheit"

Musikvideo von Christian Rosenthal und Timo Grossmann, Universität Siegen

"Ich bin der mit Abstand begabteste Musiker, den es gibt!" - So präsentiert sich der Siegener Rapper "Lutz" in seinem Song "Wahrheit". "Lutz" rappt darüber, wie er Gegner sucht, aber keinen findet und daher nur er und "Phil" die "Wahrheit" sind. Das Werk ist für den Studenten-Filmpreis "Goldener Monaco 2018" in der Kategorie "Bestes Musikvideo" nominiert.

6
Blato (Wilda WahnWitz Dub)
Beitrag
30.05.2018 - 3 Min.

Blato (Wilda WahnWitz Dub)

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Die Künstlerin Wilda WahnWitz ist im Rahmen des "Filmwinters 2009" in Stuttgart. Sie tanzt an verschiedenen Stellen in der Stadt zum Lied "Blato (Mud)" der Band "Klopka Za Pionira". Die Band aus Serbien macht sogenannte Noise-Rock-Musik. Wilda Wahnwitz wurde vom Regisseur Milos Tomic für das Musikvideo ausgesucht. Der Text des Liedes lautet frei übersetzt: "Such einen Stein im Schlamm und werfe ihn".

7
Dalia Da Silva: "Summer"
Musikvideo
17.05.2018 - 6 Min.

Dalia Da Silva: "Summer"

Musikvideo von Kai Niedermeier aus Bünde

Das Musikvideo von "Dalia Da Silva" erzählt eine romantische Geschichte: Ein junger Mann und eine junge Frau treffen an einem frischen Frühlingstag aufeinander - es ist Liebe auf den ersten Blick. Den folgenden gemeinsamen Sommer werden sie so schnell nicht vergessen. Doch kann das junge Glück ewig halten? "Summer" ist eine gefühlvolle Rock-Ballade, welche die Geschichte einer jungen Liebe erzählt.

8
Blato (Mud) - Klopka Za Pionira (Song-Performance)
Kunst
17.04.2018 - 2 Min.

Blato (Mud) - Klopka Za Pionira (Song-Performance)

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Performance-Art-Künstlerin Wilda WahnWitz ist in Stuttgart unterwegs. An verschiedenen Stellen in der Stadt performt sie im Rahmen des "Stuttgarter Filmwinter" zum Lied "Blato (Mud)" der Band "Klopka Za Pionira". Die Noise-Rock-Band kommt aus Serbien. Wilda Wahnwitz wurde vom Regisseur Milos Tomic für das Musikvideo ausgesucht. Der übersetzte Text des Liedes lautet in etwa: "Such einen Stein im Schlamm und werfe ihn".

9
Herzlich willkommen an der GSBL!
Musikvideo
05.04.2018 - 4 Min.

Herzlich willkommen an der GSBL!

Musikvideo der Gesamtschule Bad Lippspringe-Schlangen - produziert mit Unterstützung des Medienprojekts "Rapschool NRW"

Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Bad Lippspringe-Schlangen beschreiben den Alltag an ihrer Schule in Rap-Form - dabei entsteht dieses Musikvideo. An der Gesamtschule ist jeder Schüler ein Held, heißt es. Die Schülerinnen und Schüler in Bad Lippspringe-Schlangen lernen gerne Mathematik oder Fremdsprachen. Auch diverse Nachmittagsangebote gibt es an der Schule und auch der Sport kommt hier nicht zu kurz…

10
Making Of: Trailer für "Bilderbeben"
Dokumentation
19.10.2017 - 3 Min.

Making Of: Trailer für "Bilderbeben"

Beitrag von Kanal 21 aus Bielefeld

Im Studio von Kanal 21 wird der Trailer für den 28. Bielefelder Kurzfilmwettbewerb "Bilderbeben" zum Thema "Rausch" gedreht. Sich zur ruhigen Musik hin und her wiegen; ein Spiel von Musik und Licht; dazu etwas Mystisches, da man nicht wirklich weißt, wo man sich befindet: Der Auszubildende Richard Beißel hat den Trailer-Dreh beobachtet und versucht, verschiedene Gefühle in seinem Zusammenschnitt zum Ausdruck zu bringen. Er fängt Momente im Nebel, vor und hinter der Kamera ein - und was ist das Ergebnis? Ein eigener Kurzfilm, untermalt mit melodischer Musik.

11
FLUX: Metal-Band "Bullet Boris", Delbrücker Symphoniker, perfekte Weihnachtsgans
Magazin
11.10.2017 - 32 Min.

FLUX: Metal-Band "Bullet Boris", Delbrücker Symphoniker, perfekte Weihnachtsgans

Magazin der TV-Lehrredaktion an der Folkwang Universität der Künste

"Bullet Boris", das ist eine Metal-Band, in der alle Mitglieder Boris heißen. Der Gitarrist Boris - der eigentlich Ronny heißt und Mitglied der TV-Lehrredaktion "FLUX" ist - hat ein Portrait über seine Band gedreht. Der Beitrag ist der erste von vier Beiträgen, den sich die Moderatoren Kristin und Klaus für ihre persönlich letzte FLUX-Sendung ausgesucht haben. Außerdem stellen sie die "Dellbrücker Symphoniker" vor. In diesem Orchester spielen Profi-Musiker und Laien zusammen. Das jüngste Mitglied ist 12 Jahre alt, das älteste mehrere Jahrzehnte älter. Wie das funktionieren kann und warum sie sich zusammen gefunden haben, erklären die Musiker im Interview. Das bald ehemalige Redaktionsmitglied Klaus präsentiert außerdem sein FLUX-Highlight: Ein Beitrag aus der Weihnachtszeit. Redaktionsmitglied Sebastian zeigt, wie die perfekte Weihnachtsgans zubereitet wird. Ein Musikvideo zum Song "Perception" der Musikerin Daggy alias "TiktAAlik" bildet den Abschluss der Sendung.

12