NRWision
Lade...

31 Suchergebnisse

Rotes Sofa: Kristin Narr, Medienpädagogin
Talk
08.11.2017 - 13 Min.

Rotes Sofa: Kristin Narr, Medienpädagogin

Medientalk - präsentiert von Kanal 21 aus Bielefeld

Kristin Narr ist Medienpädagogin und gehört zum Vorstand der "Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur e.V." (GMK). Moderator Jonas Tylewskij spricht mit ihr auf dem "Roten Sofa" darüber, wie man Kindern und Jugendlichen, aber auch Erwachsenen einen aufmerksamen Umgang mit Medien schmackhaft machen kann. Sie beschäftigt sich außerdem mit Methoden, die es einfacher machen, große und komplizierte Themen wie "Big Data", Datenspeicherung und Algorithmen verständlich machen zu kann. Im Interview gibt sie hilfreiche Tipps, wie jeder ein bisschen aufmerksamer mit Medien im Internet oder auf dem Smartphone umgehen kann.

1
Rotes Sofa: Walter Staufer, Bundeszentrale für politische Bildung
Talk
27.09.2017 - 14 Min.

Rotes Sofa: Walter Staufer, Bundeszentrale für politische Bildung

Medientalk - präsentiert von Kanal 21 aus Bielefeld

"Medien sind die Grundlage für gesellschaftliches Zusammenleben!" - Das sagt Walter Staufer von der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) in Bonn. Er spricht über das Auseinanderdriften der digitalen und der analogen Welt: Seiner Beobachtung nach gibt es sehr viele Personen, die nostalgisch in ihrer analogen Welt bleiben, während die digitale Welt schon längst angekommen ist - nicht nur bei jungen Leuten.

2
Rotes Sofa: Nele Heise, Universität Hamburg
Talk
14.09.2017 - 12 Min.

Rotes Sofa: Nele Heise, Universität Hamburg

Medientalk - präsentiert von Kanal 21 aus Bielefeld

Nele Heise von der Universität Hamburg forscht in und über die Sozialen Medien: Facebook und Twitter, aber auch Formate wie Podcasts bieten eine neue Form, mit Medien und Medienmachern zu interagieren, sagt sie. Dabei ist auch der respektvolle Umgang miteinander wichtig, genau so wie im persönlichen Austausch. Nele Heise berichtet tiefergehend auch über die unterschiedlichen Auswirkungen auf Mann und Frau. Außerdem geht es um die Verantwortung der Medienunternehmen und der Sozialen Netzwerke beim Thema "Hass im Netz" und "Fake News". "Oft fehlt es an der Moderation von Redaktionen und Betreibern, denen die Seiten gehören", sagt Nele Heise.

3
Rotes Sofa: Hans-Jürgen Palme, SIN-Studio im Netz e.V.
Talk
30.08.2017 - 12 Min.

Rotes Sofa: Hans-Jürgen Palme, SIN-Studio im Netz e.V.

Medientalk aus Cottbus, präsentiert von Kanal 21

Hans-Jürgen Palme ist Medienpädagoge und geschäftsführender Vorstand des Vereins "SIN-Studio im Netz e.V.". Thematisch dreht sich diesmal alles rund um die Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen: Welche Chancen und Möglichkeiten bringen die digitalen Medien? Wie sollte man mit der Speicherung von Daten im Internet umgehen? Und was kann man gegen Hassreden im Internet unternehmen?

4
Rotes Sofa: Petra Missomelius, Sprecherin von "Keine Bildung ohne Medien!"
Talk
19.07.2017 - 12 Min.

Rotes Sofa: Petra Missomelius, Sprecherin von "Keine Bildung ohne Medien!"

Medientalk aus Cottbus, präsentiert von Kanal 21

Dr. Petra Missomelius von der Universität Innsbruck ist zu Gast auf dem Roten Sofa bei Moderator Jonas Tylewskij. Sie ist die Sprecherin von "KBoM! - Keine Bildung ohne Medien!". Getroffen hat das Team von "Kanal 21" sie auf dem 33. GMK-Forum, welches unter dem Motto "Software takes command - Welche Medienbildung und -pädagogik brauchen Kinder, Jugendliche und Familien heute?" stand.

5
Rotes Sofa: Ilka Goetz, Zentrum für Lehrerbildung der Uni Potsdam
Talk
05.07.2017 - 13 Min.

Rotes Sofa: Ilka Goetz, Zentrum für Lehrerbildung der Uni Potsdam

Interview-Reihe aus Paderborn, präsentiert von Kanal 21

Ilka Goetz beschäftigt sich mit der Aus- und Weiterbildung von Lehrern. Im Mittelpunkt ihrer Arbeit an der Uni Potsdam steht die Frage, welchen Einfluss digitale Technik auf den Alltag in der Schule hat. Es gibt immer mehr technische Neuerungen, die Lehrer in ihren Unterricht integrieren können. Für Ilka Goetz steht fest: Eine Zunahme der digitalen Innovationen bedeutet nicht, dass Lehrer an Bedeutung verlieren.

6
Rotes Sofa: Dr. Friederike von Gross, Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur
Talk
21.06.2017 - 6 Min.

Rotes Sofa: Dr. Friederike von Gross, Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur

Sendung von Kanal 21 in Bielefeld

Dr. Friederike von Gross ist Geschäftsführerin der "Gesellschaft für Medien und Kommunikationskultur" - kurz GMK. Die Gesellschaft hat über 1000 Mitglieder in Fach- und Landesgruppen. Ziel der GMK ist es, Medienpädagogen weiterzuentwickeln und zu qualifizieren. Im Interview verrät Gross, warum junge Menschen eine kritische und kreative Auseinandersetzung mit Medien lernen müssen. Außerdem erklärt sie, warum es trotz vieler engagierter Lehrer noch großes Verbesserungspotenzial in der Nutzung von Medien in Schulen gibt: Denn Mediennutzung bedeute mehr, als nur einen Smartphone-Bildschirm zu entsperren.

7
Rotes Sofa: Niels Brüggen, JFF München
Talk
24.05.2017 - 14 Min.

Rotes Sofa: Niels Brüggen, JFF München

Medientalk aus Köln, präsentiert von Kanal 21

Niels Brüggen nimmt Platz auf dem "roten Sofa" und spricht mit Moderator Jonas Tylewskij darüber, wie Kinder und Jugendliche lernen können, sicher mit ihren Daten umzugehen. Niels Brüggen ist Leiter des Bereichs Forschung beim Institut für Medienpädagogik "Jugend Film Fernsehen e.V." (JFF). Das Thema "Big Data", also die Auswertung und Analyse großer Datenmengen, ist auch bei Kinder- und Jugendmedien ein Thema. Denn auch bei Apps und in Sozialen Netzwerken, die von Kindern und Jugendlichen genutzt werden, werden diese Daten großflächig ausgewertet. Deshalb sollte auch mit den jungen Nutzern darüber gesprochen werden. Am JFF werden Ideen und Konzepte entwickelt, wie man dieses komplexe Thema gut vermitteln kann.

8
Rotes Sofa: Prof. Heidrun Allert, Universität Kiel
Talk
10.05.2017 - 12 Min.

Rotes Sofa: Prof. Heidrun Allert, Universität Kiel

Medientalk aus Köln, präsentiert von Kanal 21

Prof. Dr. Heidrun Allert ist Professorin für Medienpädagogik und Bildungsinformatik an der Universität in Kiel. Im Talk mit "Kanal 21" stellt sie sich einer zentralen Frage der modernen Gesellschaft: Was macht modernste Technik mit uns? Künstliche Intelligenz zum Beispiel misst heute schon unser Verhalten, teilt uns in Kategorien ein, rankt Charaktereigenschaften nach "Erwünschtheit". Ob Smartphone, Facebook oder intelligente Sportarmbänder - wir werden ständig analysiert. Wer am Ende die Daten bekommt, hat in der heutigen Zeit vor allem eines: Macht. Das aber ist nicht nur aus Datenschutzgründen besonders bedenklich. Denn meistens stellen Analysen nur einen Teil der Wahrheit dar, führen nicht selten zu falschen Schlüssen, die wiederum nicht hinterfragt werden.

9
Rotes Sofa: Sebastian Seitz, Technologiestiftung Berlin
Talk
26.04.2017 - 11 Min.

Rotes Sofa: Sebastian Seitz, Technologiestiftung Berlin

Medientalk aus Köln, präsentiert von Kanal 21

Welche Medienbildung und Medienpädagogik brauchen Kinder, Jugendliche und Familien heute? Wie kann das Lernen zunehmend digitalisiert werden? Über diese Fragen unterhält sich Moderator Dr. Wolfgang Ressmann, Leiter des OK-TV Ludwigshafen, mit Sebastian Seitz von der Technologiestiftung Berlin. Im Mittelpunkt: Der Einsatz von Open Source Software und Open Data im Bildungsbereich.

10
Videoaktionswoche: Heimat - Teil 1 aus Bielefeld
Kurzfilm
10.11.2016 - 70 Min.

Videoaktionswoche: Heimat - Teil 1 aus Bielefeld

Reihe von Kanal 21 in Bielefeld

"Heimat" - ein Begriff, der so viel bedeuten kann. Jeder verbindet damit etwas anderes: Geborgenheit, Liebe, Freunde - oder auch das heimische WLAN-Passwort. Wie Kinder und Jugendliche aus Bielefeld "Heimat" interpretieren, zeigen sie in selbst produzierten Kurzfilmen. Etwa 340 Kinder und Jugendliche haben bei den 20. Bielefelder Videoaktionswochen mitgemacht - 51 Filme zum Thema "Heimat 2" sind dabei in knapp dreieinhalb Wochen entstanden. Gemeinsam mit Medienpädagogen haben die Kinder sich die Filme ausgedacht, geplant, gedreht und geschnitten. Bei der Premiere im Cinemaxx Bielefeld wurden alle Filme gezeigt und die besten drei ausgezeichnet. Welche Interpretation von "Heimat" hat der Jury wohl am besten gefallen?

11
Rotes Sofa: Hans-Jürgen Palme, SIN-Studio im Netz e.V.
Talk
11.02.2016 - 7 Min.

Rotes Sofa: Hans-Jürgen Palme, SIN-Studio im Netz e.V.

Medientalk aus Köln, präsentiert von Kanal 21

Einfache Sprache? Leichte Sprache? Was ist da der Unterschied - und vor allem: was bringt das? Diese Fragen beantwortet Hans Jürgen Palme vom "SIN-Studio im Netz e.V." auf dem Roten Sofa von Kanal 21. In Sachen Inklusion hängt der Medienbereich offenbar noch ziemlich hinterher. Dabei ist eine verständlichere Sprache und eine übersichtlichere Website auch für Menschen ohne kognitive oder körperliche Einschränkungen hilfreich. Hans-Jürgen Palme wagt einen Blick in die Zukunft der inklusiven Medienlandschaft.

12