NRWision
Lade...

31 Suchergebnisse

Viktor Stricker, Künstler im Interview
Talk
03.05.2018 - 54 Min.

Viktor Stricker, Künstler im Interview

Künstler-Talk von André Amkreutz und Laurenz Kogel aus Baesweiler

Viktor Stricker ist freischaffender Künstler und lebt und arbeitet in Aachen. Im Foyer der Industrie- und Handelskammer in Aachen hängen einige Werke von ihm. Dort und in seinem Atelier trifft ihn Laurenz Kogel zu einem Interview. In den 70er-Jahren studierte Viktor Stricker an der Kunstakademie in Krasnojarsk. Dort legte er auch sein Diplom ab. Später kam er nach Deutschland. Durch Ausstellungen zum Beispiel in Berlin, Brandenburg und Frankfurt wurde er auch dort bekannter. Viktor Stricker spezialisiert sich auf Raumgestaltung durch Kunstwerke. Dafür wird er von Firmen und freien Auftraggebern gebucht. Er hat allerdings auch Spaß am freien und kreativen Malen ohne Aufträge. Außerdem hat er eine Malschule, in der er aufstrebende Künstlerinnen und Künstler betreut und anleitet.

1
Steele TV: Künstlerin Marlis Becher, Maler Dietmar Jäkel
Magazin
08.02.2018 - 28 Min.

Steele TV: Künstlerin Marlis Becher, Maler Dietmar Jäkel

Lokalmagazin aus Essen-Steele

Marlis Becher war Malerin und Zeichnerin aus Essen-Steele. Ihre Bilder zeigen verschiedene Naturräume in außergewöhnlichen Farben, zum Beispiel die Lavafelder des Ätna auf Sizilien. Die Künstlerin verstarb Anfang des Jahres 2018 - aus diesem Grund zeigt "Steele TV" einen Beitrag über die Kunst und das Wirken von Marlis Becher. Im "Kunst Gespräch" wird der Essener Maler Dietmar "H.D.T." Jäkel vorgestellt. Im Interview mit Dieter Kunst von "Steele TV" erzählt er, warum er wahrscheinlich kein guter Kunstlehrer geworden wäre und was Kunst für ihn bedeutet. Außerdem: Eindrücke während des Sturmtiefs Friederike in Essen-Steele.

2
André Amkreutz, Künstler und Bildhauer im Interview
Porträt
12.12.2017 - 15 Min.

André Amkreutz, Künstler und Bildhauer im Interview

Talk von André Amkreutz und Laurenz Kogel aus Baesweiler

Bisher stand er immer hinter der Kamera, heute ist André Amkreutz selbst Interviewpartner bei Laurenz Kogel. Bei seiner Arbeit als Maler und Bildhauer beeinflussen ihn hauptsächlich: Menschen, Emotionen und die Natur. Nicht immer weiß der Künstler, wie ein fertiges Werk aussehen soll - das passiert erst während der Arbeit. Kunst bedeutet für André Amkreutz einen Kampf mit sich selbst. Er selbst sagt: Es steht nicht an erster Stelle, dass seine Werke gekauft werden, sondern dass Leute seine Werke mögen.

3
Künstlerporträt: Taner Bayyurt, Maler und Autor
Porträt
26.10.2017 - 52 Min.

Künstlerporträt: Taner Bayyurt, Maler und Autor

Talkformat von Kaktus Münster e.V.

Taner Bayyurt aus Bielefeld ist ein Multitalent: Er arbeitet als Chirurg, Maler, Opernsänger und Autor. "Ich wurde als Künstler geboren, Arzt bin ich eher zufällig geworden", sagt er im Gespräch mit Türkân Heinrich und Ilona Kovrygina. Kunst habe er als Ausgleich zur Arbeit empfunden und bei Operationen immer gesungen. Seit 44 Jahren lebt der türkischstämmige Autor in Deutschland. Im "Künstlerportrait" gibt er Einwanderern Tipps, um sich in Deutschland wohlzufühlen: "Man muss das Land lieben, in dem man lebt. Und es ist wichtig, die Sprache zu lernen", sagt er. Bayyurt schreibt auch sozialkritische Gedichte - zum Beispiel über Kriege und Menschenrechtsverletzungen. Die Gedichte schreibt er auf Türkisch, weil er in dieser Sprache am sichersten ist. Er singt auch hauptsächlich in seiner Muttersprache - meist klassische Lieder. Dass er heute noch so viel beschäftigt ist, macht ihm nichts aus: "Wenn man nicht produktiv ist, wird man schnell alt", sagt er.

4
loxodonta: Leif Skoglöf, Maler im Interview
Interview
13.09.2017 - 11 Min.

loxodonta: Leif Skoglöf, Maler im Interview

Kulturbericht von Christa Weniger aus Hamm

Wie ein schwerer Schicksalsschlag den Malstil eines Künstlers beeinflusst, kann man am Maler Leif Skoglöf ablesen. Früher Landschaftsmaler in Stockholm, lebt und arbeitet der gebürtige Schwede mittlerweile in Wuppertal. Charakteristisch für seine Malerei sind Momentaufnahmen von Menschen in Bewegung. Im Interview mit Christa Weniger erzählt Leif Skoglöf von seinem Malstil und seinem Leben als Künstler.

5
loxodonta: Künstlergespräch mit Ausstellungsbesuchern
Interview
26.07.2017 - 18 Min.

loxodonta: Künstlergespräch mit Ausstellungsbesuchern

Kulturbericht von Christa Weniger aus Hamm

Christa Weniger besucht die Abschlussvernissage der Gemeinschaftsausstellung der beiden Künstler Dr. Günter Rückert und Leif Skoglöf in der Galerie Kley in Hamm. Sie trifft die beiden zum Interview. Dabei kommen die Meister der Leinwand ins Erzählen über ihren Schaffensprozess, die Quelle ihrer Ideen und ihr Leben als Künstler.

6
loxodonta: Lesung mit Dr. Günter Rückert, Künstler
Aufzeichnung
18.05.2017 - 15 Min.

loxodonta: Lesung mit Dr. Günter Rückert, Künstler

Kulturbericht von Christa Weniger aus Hamm

Dr. Günter Rückert aus Dortmund ist vieles: Künstler, Maler, Autor, Kabarettist und Autodidakt. In einer Lesung in Hamm liest er mit Schauspielerin und Kabarettistin Sandra Schmitz aus einer seiner Geschichten. Auf humorvolle Art und Weise und mit scharfem Blick für das Absurde im Alltag erzählt Rückert, wie es ist, wenn ein ganzes Fernsehteam das eigene Atelier besetzt. In einer kleinen ehemaligen Garage sammeln sich in der Erzählung viele Personen: ein Journalist, ein Aufnahmeleiter, ein Kameramann, ein Tonassistent und eine Maskenbildnerin. Dann wird es chaotisch!

7
loxodonta: Dusan Jovanovic, Ausstellung im Maximilianpark Hamm
Bericht
29.03.2017 - 8 Min.

loxodonta: Dusan Jovanovic, Ausstellung im Maximilianpark Hamm

Kulturbericht von Christa Weniger aus Hamm

Dusan Jovanovic ist ein Künstler. Die Kunst des Malers, Grafikers und Bildhauers ist offen für Interpretationen: die vielen Formen, Farben und Objekte lassen sich immer wieder gedanklich neu kombinieren - und wecken dabei Emotionen. Deswegen trägt auch die Ausstellung seiner neuesten Arbeiten im Maximilianpark in Hamm den Titel "Emotionen". "In fast jedem Bild lässt sich ein Stück Natur erkennen", kommentiert Christa Weniger in ihrem Gespräch mit Dusan Jovanovic. Anlässlich der Ausstellung im bekannten Glaselefanten ist sogar exklusiv eine Grafik entstanden, die dieses Wahrzeichen von Hamm noch einmal anders darstellt.

8
Künstlerkanal Rheinland: Ausstellung "Bilder für übers Sofa",  Skulptur "Zeitzeichen", Werner Kramer
Magazin
11.01.2017 - 15 Min.

Künstlerkanal Rheinland: Ausstellung "Bilder für übers Sofa", Skulptur "Zeitzeichen", Werner Kramer

Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

In Schleiden-Gemünd, einem Kurort in der Eifel, präsentiert das "KunstForumEifel" die Ausstellung "Bilder für übers Sofa". Das Team vom "Künstlerkanal Rheinland" ist zu Besuch im Kunstforum und spricht mit Geschäftsführer Rainer Martens über das Haus und die Ausstellungen. In der aktuellen Ausstellungen stellen 49 Künstler ihre 350 Werke aus: darunter alles von Zeichnungen über abstrakte Bilder bis hin zu Skulpturen. Alle Werke können erworben werden. Auch Günther Preuss hat eine Skulptur erschaffen: "Zeitzeichen". Sie steht am Ortseingang von Mechernich und symbolisiert den dortigen Tunnel. Der "Künstlerkanal Rheinland" spricht mit dem Künstler und begleitet die Entstehung des Kunstwerkes. Zuletzt folgt wie immer ein Künstlerporträt - diesmal über den Maler Werner Kramer. Das Besondere daran: Er schafft seine künstlerische Kreativität aus seiner humorvollen und exzentrischen Lebenseinstellung. Das heißt: Bei ihm ist gerne alles mal etwas bunter und verrückter. Der Maler erklärt einige Bilder.

9
Ortstermin: Handwerk im Pott
Magazin
08.11.2016 - 16 Min.

Ortstermin: Handwerk im Pott

Magazin der TV-Lehrredaktion do1 an der TU Dortmund

Frisör, Maler, Maßschneiderin oder Buchbinderin: Traditionelle Handwerksberufe stehen vor neuen Herausforderungen. Wie hält man Kunden? Wie zieht man neue Aufträge an Land? Wie findet man geeignete Auszubildende? Wie kann man Flüchtlinge in den Betrieb integrieren? "do1" stellt verschiedene Handwerksbetriebe in Dortmund vor. Die Buchbinderei von Heike Gürtler tritt mit einzigartigen Einzelstücken gegen Massenware aus dem Internet an. Frisörmeister Frank Kulig sucht einen Nachfolger für seinen Familienbetrieb. Joel Mafuta ist vor dem Bürgerkrieg im Kongo geflohen und macht jetzt eine Maler-Ausbildung. Die Ausbildung von Flüchtlingen befürwortet auch Ludgerus Niklas von der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen, der Moderatorin Claudia Wiggenbröker Rede und Antwort steht.

10
Künstlerkanal Rheinland: Malen unter Hypnose, "SinnesWald",  "Kunstraum85"
Magazin
25.08.2016 - 15 Min.

Künstlerkanal Rheinland: Malen unter Hypnose, "SinnesWald", "Kunstraum85"

Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

Malerin Carin Conscience wagt seit einiger Zeit ein Experiment: Sie malt unter Hypnose. Horst Götze vom "Künstlerkanal Rheinland" begleitet die Malerin und ihren Hypnotiseur Peter Stark bei einer Sitzung. Carin Conscience sitzt Peter Stark gegenüber. Er spricht ihr leise zu, hält eine Hand vor ihr Gesicht - dann schläft sie ganz plötzlich ein. In Trance sitzt die Künstlerin nun vor einer Leinwand. Sie beginnt zu malen, nutzt andere Farben als sonst. Als sie mit ihrem Werk zufrieden zu sein scheint, holt der Hypnotiseur sie zurück. Er erklärt: "Der Kreativpol wird in der Trance erweitert, neue Eindrücke werden mitgenommen." In Hypnose würde jedoch niemand etwas tun, dass er in freier Entscheidung nicht auch tun würden. Magisch wird es auch im Skulpturenwald "SinnesWald" in Leichlingen bei Solingen. Der Mühlenteich ist das Zentrum des Parks. Um ihn herum führen Wege zu den einzelnen Kunstwerken. Außerdem: die Werkschau des "Kunstraum85" und ein Bericht über Künstlerin Eva Jepsen-Föge.

11
Kunst-Video-NRW: Koekkoek-Maler im B.C. Koekkoek-Haus in Kleve
Bericht
27.07.2016 - 8 Min.

Kunst-Video-NRW: Koekkoek-Maler im B.C. Koekkoek-Haus in Kleve

Bericht von Rainer Hillebrand aus Bochum

Peter Kempf ist Maler. Seit 1998 beschäftigt er sich mit Ölfarben und der Feinmalerei. In Kleve hat er damals während einer Ausstellung seinen "Lehrmeister" - Barend Cornelis Koekkoek - gefunden. Im Stil des Niederländers fand sich Peter Kempf wieder. Seitdem hat er sich im Selbstunterricht die Technik beigebracht. Im Gespräch mit Rainer Hillebrand berichtet Kempf über seine Arbeit und die Ausstellung im B.C.-Koekkoek-Haus in Kleve. Gemeinsam mit seinem Freund und Kollegen Rainer Hillebrand stellt er dort einige seiner Gemälde aus. Hillebrand demonstriert während der Präsentation außerdem, wie ein Werk entsteht. In einer Art Malvorführung zeigt der Künstler die verschiedenen Arbeitsschritte auf. In mehreren Farbschichten entstehen neue Details am Gesamtwerk.

12