NRWision
Lade...

508 Suchergebnisse

Supermarkt des Grauens: Ein bisschen toter bitte
Kunst
04.09.2019 - 1 Min.

Supermarkt des Grauens: Ein bisschen toter bitte

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Ein Eisfach ist bis oben hin mit toten Fischen gefüllt. Mit diesem Bild möchte die Künstlerin Wilda WahnWitz den Konsum unserer Gesellschaft kritisieren. Mit verschiedenen Effekten und Sprüchen, die zum Nachdenken anregen, setzt sie dafür das Bild in Szene.

1
Gegen seinen Willen – Ho Chi Minh Mausoleum in Vietnam
Reportage
04.09.2019 - 4 Min.

Gegen seinen Willen – Ho Chi Minh Mausoleum in Vietnam

Bericht von Heidulf Schulze, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Das "Ho Chi Minh Mausoleum" in Vietnam ist ein Monument aus dem Kommunismus. In dem Mausoleum ruht der ehemalige vietnamesische Präsident Ho Chi Minh, der 1945 die unabhängige Republik Vietnam ausgerufen hat. Ho Chi Minh lebte ein bescheidenes Leben und wollte auch so begraben werden. Seine Grabstätte hingegen erinnert an einen riesigen Palast und wird von tausenden Touristen besucht. Filmemacher Heidulf Schulze besucht das "Ho Chi Minh Mausoleum" und das angrenzende Museum in Hanoi.

2
Fernsehkonzert: "Nouruz-Ensemble" feat. Rita William und Mehmet Akbas
Aufzeichnung
28.08.2019 - 68 Min.

Fernsehkonzert: "Nouruz-Ensemble" feat. Rita William und Mehmet Akbas

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Das "Nouruz-Ensemble" besteht aus fünf Musikern, die aus dem Irak, dem Iran und Syrien stammen. Auf alten orientalischen Instrumenten spielen sie eine Mischung aus traditionellen Klängen und zeitgenössischer Musik. Im Interview vor dem "Fernsehkonzert" erzählt Djoze-Spieler Bassem Hawar, dass "Nouruz" übersetzt Frühling bedeutet. Er erklärt, wieso das Ensemble diesen Namen gewählt hat. Der Musiker verrät außerdem, wie es zu der Kollaboration mit den Sängern*innen Rita William und Mehmet Akbas kam.

3
BergTV: Historische Mundart-Führung in Odenthal
Bericht
28.08.2019 - 6 Min.

BergTV: Historische Mundart-Führung in Odenthal

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

Odenthal im Bergischen Land hat geschichtlich viel zu bieten. Der Künstler Walter Jansen führt durch die Gemeinde und zeigt, wo Historisches heute noch zu entdecken ist. Er selbst ist am Odenthaler Stadtbild nicht ganz unbeteiligt: Jansen schuf etwa die Froschskulptur vorm Rathaus und erzählt die Hintergrundgeschichte. Wo stand die erste Schule der Stadt? Und was ist das Besondere an dem Jesuskreuz, das lange in Odenthal an der Straße hing? Walter Jansen weiß die Antworten und "BergTV" hat sie aufgenommen – teils auf Hochdeutsch, teils in Bergischer Mundart.

4
Migrant*innen helfen Migrant*innen – Selbsthilfegruppe aus Bonn
Dokumentation
27.08.2019 - 20 Min.

Migrant*innen helfen Migrant*innen – Selbsthilfegruppe aus Bonn

Beitrag von Uli Gilles aus Hennef

Die "Evangelische Migrations- und Flüchtlingsarbeit Bonn" bietet im "MIGRApolis – Haus der Vielfalt" eine Selbsthilfegruppe an. Dort können sich ältere Migrant*innen und Nicht-Migrant*innen, die gesundheitliche Probleme haben, austauschen. Die Teilnehmer*innen unterstützen sich bei verschiedenen Problemen und organisieren gemeinsame Freizeitaktivitäten. Die Gruppe besucht zum Beispiel das "LVR-LandesMuseum Bonn". Die Mitglieder erklären im Beitrag außerdem, wieso sie gerne an den Treffen der Selbsthilfegruppe teilnehmen und was diese ihnen bringen.

5
Der Sumpf: Der große Schlumpfeis-Report
Talk
27.08.2019 - 179 Min.

Der Sumpf: Der große Schlumpfeis-Report

Podcast zur TV-Serie "M*A*S*H" von Felix Herzog, Thure Röttger und Tobias Schacht aus Köln

Welche Farbe hat Schlumpf-Blut? Woraus besteht eigentlich Schlumpfeis? Und wie leben die blauen Comicfiguren? Mit diesen Fragen beschäftigen sich Felix Herzog und Thure Röttger. Mit Unterstützung der Hörer testen und bewerten die Podcaster Schlumpfeis. Ausgehend von der "M*A*S*H"-Folge "Blut hat nur eine Farbe" sprechen sie außerdem über die Schlümpfe. In der Folge der TV-Serie geht es um die rassistische Annahme, unterschiedliche Hautfarben würden auch unterschiedliches Blut bedeuten. Um ihm eine Lektion zu erteilen, färben die Ärzte einen Patienten nach einer Bluttransfusion mit schwarzer Farbe ein. Die Einfärbung hätte sich bei Schlumpf-Blut wohl schwieriger gestaltet, vermuten Felix Herzog und Thure Röttger. Aber auch in den Comics selbst finden sie rassistische und sexistische Tendenzen.

6
DO-MU-KU-MA: "Herr Lehmann" beim Juicy Beats Festival 2019 in Dortmund
Magazin
26.08.2019 - 25 Min.

DO-MU-KU-MA: "Herr Lehmann" beim Juicy Beats Festival 2019 in Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

"Herr Lehmann" ist ein Singer-Songwriter aus Dortmund. 2019 tritt er beim "Juicy Beats Festival" auf der "Erdbeerbühne" auf. Auf dieser Bühne präsentiert das Kulturbüro der Stadt Dortmund Liedermacher und Poetry Slammer. Reporter Klaus Lenser trifft "Herr Lehmann" vor seinem Auftritt und spricht mit ihm über seine Anfänge als Musiker.

7
Radio Hauhechel: Klimawandel, Billigfleisch, Kaffeeklatsch
Show
19.08.2019 - 61 Min.

Radio Hauhechel: Klimawandel, Billigfleisch, Kaffeeklatsch

Kabarett aus der Nachbarschaft Iserlohn - präsentiert vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Lotte und Meta von "Radio Hauhechel" setzen sich mit dem Klimawandel auseinander. Metas Nachbar Oliver glaubt zwar nicht daran, vermisst aber das alte "deutsche Wetter". Man solle seiner Meinung nach die Grenzen zum "ausländischen Wetter" dicht machen. Meta spricht in der Sendung außerdem über den Fall Tönnies und die Forderung nach teurerem Fleisch. Frau Schäufele hingegen deckt einen Skandal auf: Die DDR habe die BRD im geteilten Deutschland kontrolliert und dann übernommen. In einer Arbeitspause mit Kaffee, Brandy und Eierlikör sprechen die Arbeiterinnen Angie, Gerti und Caro außerdem über die neueste Technik und weitere politische Themen.

8
London Calling: CJ Ramone – Bassist und Sänger, "DeeCRACKS" – Punk-Rock-Band aus Wien
Magazin
14.08.2019 - 59 Min.

London Calling: CJ Ramone – Bassist und Sänger, "DeeCRACKS" – Punk-Rock-Band aus Wien

Musiksendung von Achim Lüken - produziert beim medienforum münster e.V.

"CJ Ramone", früher Bassist der Band "Ramones", erzählt im Interview mit Moderator Achim Lüken von seiner Solo-Karriere. "CJ Ramone" verrät, dass die Tour 2019 seine letzte Tour sein soll. Musik will er aber weiterhin spielen und neue Richtungen einschlagen – auch als Autor. Die Punk-Rock-Band "DeeCRACKS" war als Vorband von "CJ Ramone" auf Tour. Nun sind die Musiker zu Gast im Studio von "London Calling". Sie erzählen von der Tour mit "CJ Ramone", von der Punk-Rock-Szene in Österreich und warum sie in Amerika nicht mehr auf Tour gehen dürfen.

9
Interkulturelles Magazin: Münster als Heimatstadt, Umzug, Horizont erweitern
Magazin
08.08.2019 - 56 Min.

Interkulturelles Magazin: Münster als Heimatstadt, Umzug, Horizont erweitern

Kultursendung vom Verein "Kaktus Münster e.V."

Einige Münsteraner bleiben ihr Leben lang in ihrer Heimatstadt Münster, andere entscheiden sich, wegzuziehen. Welche Gründe für den Umzug sprechen, erklären Luisa, Rebecca und Ruth im "Interkulturellen Magazin". Die drei stammen aus Münster, leben inzwischen aber in Jena und Berlin. Ihre Heimat bleibt Münster. Zu der westfälischen Großstadt gehört auch der Soziolekt "Masematte". Was an Münster "jovel" oder nicht so "jovel" ist, erzählen Passanten in einer Umfrage. Manchen ist Münster zu groß und voll, anderen ist die Stadt zu klein und dörflich. Schülerinnen aus Münster erklären in der Sendung außerdem, wieso man den kulturellen Austausch auch über Ländergrenzen hinweg pflegen sollte.

10
"Der aufrecht gebückte Mensch" - Buch von Wolfgang Paul
Talk
05.08.2019 - 18 Min.

"Der aufrecht gebückte Mensch" - Buch von Wolfgang Paul

Sendung vom Förderverein Bergische Welle e.V. in Bergisch Gladbach

"Der aufrecht gebückte Mensch" ist ein Sachbuch von Wolfgang Paul. In seinem Buch befasst er sich auf philosophische Weise mit der heutigen Gesellschaft. Der Autor spricht mit Andreas Schwann vom Verein "Bergische Welle e.V." darüber, wie er zum Schreiben gekommen ist. Auch Wolfgang Pauls Frau ist beim Interview dabei. Sie erzählt, wie überrascht sie war, dass ihr Mann "Der aufrecht gebückte Mensch" geschrieben hat.

11
Der Sumpf: Träume
Talk
01.08.2019 - 146 Min.

Der Sumpf: Träume

Podcast zur TV-Serie "M*A*S*H" von Felix Herzog, Thure Röttger und Tobias Schacht aus Köln

"Schlafen und Träumen" heißt die 22. Folge der achten Staffel der US-Serie "M*A*S*H". Das Team von "Der Sumpf" spricht in seinem Podcast ausführlich über die Episode. Die Folge handelt davon, dass die Protagonisten merkwürdige Träume haben. Felix Herzog, Thure Röttger und Tobias Schacht beschreiben die Träume und überlegen, was sie bedeuten könnten. Doch nicht nur die Träume aus "M*A*S*H" sind Thema: Die Podcaster besprechen auch verrückte Traum-Geschichten, die sie von Hörern zugeschickt bekommen haben.

12