NRWision
Lade...

29 Suchergebnisse

The Voice: Claudio Monteverdi - 450. Geburtstag
Magazin
09.01.2018 - 55 Min.

The Voice: Claudio Monteverdi - 450. Geburtstag

Vokalradio für Musikfreunde mit Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Claudio Monteverdi hätte 2017 seinen 450. Geburtstag gefeiert. "The Voice" widmet dem Komponisten aus Italien eine Sondersendung zu seinem Ehrentag. Im Mittelpunkt steht das Wirken von Claudio Monteverdi im Übergang von der Renaissance zum Barock, das geprägt ist vom Wandel der vokalen Mehrstimmigkeit zum begleiteten Solo-Gesang. Moderator Stephan Trescher spürt dem Komponisten auch abseits der ausgetretenen musikalischen Pfade nach. Seine Frage: Wie interpretieren Jazz-Musiker von heute Monteverdis Musik von damals? Mit dieser Sondersendung beendet "The Voice" seine dreiteilige Geburtstagsreihe.

1
Film- und Serienrepublik: "Westworld", US-amerikanische Science-Fiction-Serie
Talk
21.12.2017 - 121 Min.

Film- und Serienrepublik: "Westworld", US-amerikanische Science-Fiction-Serie

Talk-Sendung von Tim Hartung, Felix Herzog, Oliver Zimpasser aus Köln

In Western-Filmen geht es wild her, in "Westworld" ebenfalls. In dem Vergnügungspark im Wild-West-Stil können Besucher für viel Geld Abenteuer aus der Zeit des Wilden Westens erleben - Live-Rollenspiele als das ganz besondere Vergnügen. Denn die Gäste können dort mit den Gastgebern das machen, wonach ihnen ist: Sie können diese verprügeln oder niederstechen. Laut Serienfan Felo stehe die Härte und Brutalität bei der Serie im Vordergrund. Neben dem Inhalt sprechen Tim, Oliver und Felo auch über die Produktion: Die erste Staffel besteht aus zehn Episoden, die eine Länge von 60 bis 90 Minuten haben. Für die Musik ist Ramin Djawadi aus Duisburg verantwortlich. Das "Ziehkind" vom Filmkomponisten und Oscar-Preisträger Hans Zimmer ist bereits durch seine Kompositionen für die Fernsehserie "Game of Thrones" bekannt. Weitere Themen des Talks: die Science-Fiction innerhalb der Serie, das Gefühl, das der Park bei seinen Besuchern vermittle und der Wild-West-Kitsch der deutschen Übersetzung.

2
Alles Neu Spezial: "Twin Peaks", US-amerikanische Fernsehserie
Talk
05.10.2017 - 56 Min.

Alles Neu Spezial: "Twin Peaks", US-amerikanische Fernsehserie

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

Die US-amerikanische Fernsehserie "Twin Peaks" verbindet die Genres Krimi, Mystery und Horror. Die ersten beiden Staffeln wurden bereits Anfang der 90er ausgestrahlt, die dritte startete erst 2017. Im "Alles Neu Spezial" spricht Axel Niermann mit dem Künstler Crustchoph Droste über die bisher einzige TV-Serie des Oscar-nominierten Produzenten David Lynch. Dieser macht hauptsächlich Filme wie beispielsweise "Blue Velvet". Trotzdem habe die Sendung laut Niermann Kultstatus erreicht – ebenso wie der Soundtrack. "Musik kann Geschichten und Emotionen gleichzeitig transportieren", sagt Droste. Deswegen sei der Soundtrack genauso wichtig wie die Akteure und die Gestaltung einer Produktion. Niermann und der David-Lynch-Kenner sprechen außerdem über das Schaffen des Komponisten Angelo Badalamenti, der den Soundtrack für "Twin Peaks" schrieb. Auch wenn die dritte Staffel der Serie erst 25 Jahre nach der zweiten ausgestrahlt wird, ist ein großer Teil der Besetzung gleichgeblieben.

3
The Voice: Pierre de la Rue, Renaissance-Komponist
Magazin
29.08.2017 - 57 Min.

The Voice: Pierre de la Rue, Renaissance-Komponist

Vokalradio für Musikfreunde mit Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Pierre de la Rue ist ein Komponist aus der Renaissance-Zeit. Heute ist er nur noch Klassik-Spezialisten ein Begriff. Im 16. Jahrhundert dagegen war Pierre de la Rue in ganz Europa berühmt. Neben ebenso schönen wie melancholischen Chansons präsentiert Moderator Stephan Trescher auch Ausschnitte aus de la Rues kunstvollen Messvertonungen. Zusätzlich gibt's historische Hintergrundinformationen. Im Vordergrund der Sendung steht aber die Vokalmusik der Renaissance. Der Anlass dieser Sendung ist die Konzertreihe "Chantemagne", die das musikwissenschaftliche Institut der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster gemeinsam mit dem Münsteraner Kammerchor St. Lamberti in diesem Jahr veranstaltet.

4
LoCom Porträt: Johannes Huppertz, "The Voice of Germany"-Kandidat
Porträt
20.04.2017 - 60 Min.

LoCom Porträt: Johannes Huppertz, "The Voice of Germany"-Kandidat

Sendung vom Förderverein Lokalradio Bonn und Rhein-Sieg e.V.

Johannes Huppertz aus Weilerswist im Kreis Euskirchen trat Ende 2016 in der Castingshow "The Voice of Germany" auf. Auf das Siegertreppchen schaffte er es mit seinem Pop-Duo Wawa & Joe zwar nicht, dennoch war der Auftritt ein Sprungbrett für den 51-Jährigen. Im Interview spricht Joahnnes Huppertz über seine Arbeit als Musiker und geplante Projekte.

5
Jukebox: "Haris Džinović" aus Bosnien
Aufzeichnung
02.03.2017 - 28 Min.

Jukebox: "Haris Džinović" aus Bosnien

Konzertreihe von MNSTR.medien aus Münster

Mit fast fünf Millionen verkauften Platten hat Haris Džinović bereits eine große Fan-Gemeinde aufgebaut, auch hier in Deutschland. Das Team von "MNSTR.medien" hat sein Konzert in der Stadthalle Hiltrup in Münster aufgezeichnet. Mit Hits wie "Ostarico", "Necu Znati", "Pariske Kapije" oder "Volim Te" bringt der Sänger und Komponist die Zuschauer zum Mitsingen und Mittanzen.

6
Der Hermann der Ringe: Ethno-Helden der Musik
Bericht
25.01.2017 - 61 Min.

Der Hermann der Ringe: Ethno-Helden der Musik

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Wer ist Hermann? Wie ist Hermann? Und vor allem: Warum ist Hermann? Die Beantwortung all dieser Fragen hat Hermann selbst über die Jahre in die verschiedensten Ecken dieser Welt geführt: In die Vereinigten Staaten von Amerika, in die spirituellen Regionen Chinas, zu Leuten mit den buntesten Hintergründen und auch in die keltische Musik. Immer dabei: Sein geliebtes Spiegelschwert und eine mächtige Prise nicht vorauszusehender Situationskomik. In dieser Ausgabe von "Hermann der Ringe" unterhält er sich unter anderem mit einem Komponisten keltischer sowie klassischer Musik sowie einer Sängerin aus Kuba.

7
OWL Bilder: Kaiser-Wilhelm-Denkmal, Bielefelder Straßenbahn, "Vogelpark Heiligenkirchen"
Dokumentation
26.10.2016 - 10 Min.

OWL Bilder: Kaiser-Wilhelm-Denkmal, Bielefelder Straßenbahn, "Vogelpark Heiligenkirchen"

Sendereihe von Johannes Kayser aus Salzkotten

Das Kaiser Wilhelm Denkmal in Porta Westfalica, einer Stadt im Kreis Minden-Lübbecke, ist für viele Touristen eine beliebte Sehenswürdigkeit. Johannes Kayser zeigt Ausflugsziele und Urlaubsorte in Ostwestfalen-Lippe und der Umgebung. Neben dem Kaiser Wilhelm Denkmal und den Straßenbahnen in Bielefeld geht es auch zum „Vogelpark Heiligenkirchen“ in Detmold. Mit eindrucksvollen Bildern und Videos der verschiedenen Tierarten zeigt die Sendereihe „OWL Bilder“, wie vielfältig die Region Ostwestfalen-Lippe ist. Alle Videosequenzen sind mit Kompositionen von Johannes Kayser unterlegt.

8
Der Tonfischer
Kunst
21.09.2016 - 5 Min.

Der Tonfischer

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Kann man Töne fischen? Mit einer Angel ist Mark an einer Bahnstrecke unterwegs. Der Komponist will besondere Geräusche und Töne einfangen. Zuerst sieht es so aus, als ob er an den Schienen nicht fündig wird, bis sich plötzlich eine gute Gelegenheit zum Töne-Fischen ergibt … Der Kurzfilm ist im Rahmen eines Projekts im "filmhaus köln" entstanden.

9
Der Tonschmied
Kunst
14.09.2016 - 1 Min.

Der Tonschmied

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Der Komponist Mark Steinhäuser wird sprichwörtlich zum Tonschmied: Er hockt sich vor Bahnschienen und klopft mit einem Hammer aus unterschiedlichen Winkeln darauf. Dadurch werden verschiedene Töne erzeugt. Entstanden ist das Video als sogenannte Fingerübung des "filmhaus köln".

10
Fernsehkonzert: "Mellow Melange" aus Bremen
Aufzeichnung
31.08.2016 - 77 Min.

Fernsehkonzert: "Mellow Melange" aus Bremen

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Dass Sonette von William Shakespeare auch mal anders vorgetragen werden können, zeigt die Band "Mellow Melange" aus Bremen. Neben deutscher Liebeslyrik greifen die Musiker nun auch Texte des englischen Dramatikers auf. Sonja Firker singt sie, andere Bandmitglieder komponieren die Musik dazu. Ihr Stil ist so vielfältig wie die Bedeutung des Wortes "mellow": ein Projekt zwischen Folk, Jazz und Kammermusik. Die Sängerin sowie Komponist Ingo Höricht sind zu Gast im Backstage-Interview. Bei Moderatorin Samantha Klink erzählen sie, wann sie mit dem Musikmachen angefangen haben, wie sie Songs schreiben und diese ausarbeiten. Zum Kreativsein bräuchten sie auf jeden Fall Lust und Kraft. Deshalb sei es auch möglich, dass es aufgrund fehlender Inspiration bei einer Probe mal etwas lascher zuginge. An guten Tagen entstehen dann tolle Songs wie "Wallet" und "Mirror", die die Band in diesem "Fernsehkonzert" von Kanal 21 auf die Bühne bringt.

11
Young In Life: Komponist Robin Schäfer, DJ Aleksej Jahn
Magazin
28.01.2016 - 12 Min.

Young In Life: Komponist Robin Schäfer, DJ Aleksej Jahn

Jugendmagazin vom Ausbildungsfernsehen Marl

Mit zwölf Jahren hat Robin Schäfer angefangen, Musik zu komponieren. Dieses Hobby lässt ihn bis heute nicht los. Seine Freizeit verbringt der Komponist am liebsten mit Klavier und Schreibblock. Das Team von "Young In Life" wirft einen Blick in Robins kleines heimisches Tonstudio in Marl. Nächtliche Musikausflüge unternimmt dagegen Aleksej Jahn: Der DJ zeigt, wie es ist, jedes Wochenende freiwillig bis zum Schluss in der Disko zu stehen und die Partymeute zum Tanzen zu bringen. Auch Bewegung ist ein Thema in dieser Ausgabe: Beim Volleyball beweist die Mädchenmannschaft vom "SV Lippramsdorf" echten Teamgeist.

12