NRWision
Lade...

22 Suchergebnisse

Okinawa Karate Do Düren e.V. - Karate-Verein
Bericht
15.06.2017 - 18 Min.

Okinawa Karate Do Düren e.V. - Karate-Verein

Beitrag von Roswitha K. Wirtz aus Düren

Karate ist für alle da: Jeder kann mit Karate anfangen und das zu jeder Zeit. Ob Kinder oder eher betagte Damen und Herren - im Dürener Karate-Verein "Okinawa-Karate-Do Düren e.V." trainieren sie alle gemeinsam. Ihr Ziel: Selbstverteidigung. Karate hilft, mit bestimmten automatisierten Bewegungsabläufen Angreifer außer Gefecht zu setzten. Das ist nicht nur nützlich, sondern macht auch Spaß. Kein Wunder also, dass man im Karate-Training keine Gegner, sondern nur Partner hat. Denn beim "Okinawa Düren" sehen sich die Mitglieder vor allem als Sportler und nicht als Kämpfer.

1
Film ab!
Kurzfilm
30.03.2017 - 10 Min.

Film ab!

Sendereihe für medienkulturelle Bildung - präsentiert vom Bürgerhaus Bennohaus in Münster

Reporter Helmut von Baumspitze befragt Schülerinnen und Schüler der Bodelschwinghschule in Münster zu ihrem Schulalltag. Unter ihnen: Chantal, die Prinzessin. Sie redet am liebsten mit ihren Freundinnen oder geht mit ihnen shoppen. Lola, die Schlafmütze, langweilt sich in der Schule zu Tode. Gertrude, die Alte, versteht eh nur die Hälfte: ihre Ohren sind nicht mehr die Besten. Mario, der Coole, ist von den Lehrern und seinen Hausaufgaben nur noch genervt. Anders sieht es in der verzauberten Schule aus. Dort müssen die Kinder Lava überwinden und finden ein Schneegestöber in einem Klassenzimmer vor - alles nur wegen eines Drachens. Dieser hat die Schule verzaubert. Die Kindern wollen gegen ihn kämpfen und dem Chaos ein Ende bereiten. Werden sie es schaffen, den Drachen wieder in seine Höhle zu verjagen? Die lustigen Interviews und der Kurzfilm sind von Schülern der Bodelschwinghschule Münster unter Anleitung von Medientrainern gemacht worden.

2
ETB Essen vs Baunach Young Pikes | 2. Basketball-Bundesliga
Bericht
09.02.2017 - 5 Min.

ETB Essen vs Baunach Young Pikes | 2. Basketball-Bundesliga

Spielbericht aus der zweiten Basketball-Bundesliga vom ETB Schwarz-Weiß e.V. in Essen

Es ist wieder "Game Time" in der 2. Basketball-Bundesliga ProA. Die ETB Wohnbau Baskets Essen spielen gegen die Baunach Young Pikes. Für die Basketballer beider Mannschaften steht einiges auf dem Spiel: Es geht um den Klassenerhalt. Das wissen auch die knapp 1700 Zuschauer. Sie feuern die Teams kräftig an. Eric Thompson und Timo Volk erzielen die ersten neun Punkte der Essener. Doch Baunach hält den Anschluss. Es ist ein Kopf-an-Kopf-Rennen: Zunächst liegt Baunach immer einige wenige Punkte vorne. Doch das 32:29 in der 13. Minute bringt zunächst die Wende. Den Essenern gelingt erneut die Führung. Zur Pause liegen sie mit 47:36 vorne. Doch können sie auch die zweite Halbzweit für sich entscheiden? Manuel Möbes zeigt in seinem Zusammenschnitt die besten Spielszenen, spektakulärsten Korbtreffer und beeindrucktesten Würfe.

3
Kein Blut für Öl
Kunst
07.12.2016 - 1 Min.

Kein Blut für Öl

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Zwei Männer kämpfen gegeneinander. Sie haben Krallen an ihren Händen - allerdings keine echten. Es handelt sich um angebundene Gabeln. Als der eine Kämpfer den anderen besiegt, kommt eine dritte Person dazu: eine Frau. Diese greift den Überlebenden an - mit zwei Löffeln. Sie klopft ein paar Mal auf den Körper des Mannes, bis auch dieser zu Boden geht. Unverhofft hat die Frau gesiegt. Stolz präsentiert sie das politische Statement auf ihrem T-Shirt: Kein Blut für Öl. Die internationale "Instant-Produktion" ist im Rahmen vom "One Minute Festival" in Aarau entstanden.

4
Der Hermann der Ringe: Hermann erobert Rom
Bericht
07.12.2016 - 83 Min.

Der Hermann der Ringe: Hermann erobert Rom

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Mit seinem Tour-Bus "Der blaue Drache" zieht Hermann in die Schlacht. Es ist der erste Feldzug nach Italien. Nach zahlreichen Stopps, einer "rituellen Reinigung" des Fahrzeugs und dem Weg durch die Alpen kommen Hermann und seine Gefährten endlich in "Bella Italia" an. Auch hier dürfen Schwerter natürlich nicht fehlen. Hermann und seine Freunde schauen sich auf einem Festival Kämpfe an, bei denen auch Feuerstäbe eingesetzt werden. Action ist da garantiert - und das ist ganz nach Hermanns Geschmack. Schließlich hat auch Hermann seinen Auftritt: Ein tolles Schauspiel! Nachts führen die Festival-Teilnehmer Lichtprozessionen durch und laufen ums Lagerfeuer. Auf dem Rückweg geht's noch zur Adria. Dort zeigt Hermann das "Achte Weltwunder" - er kämpft sich durch die Wellen. Sein Fazit der Reise zu den Römern: "Ich habe viel Gutes getan. Den Menschen wieder einen Sinn im Leben gegeben." - Aber keine Angst: Hermann ist auch weiterhin für seine Fans in Deutschland da!

5
Lions II TV: Hertener Löwen II gegen den ATV Haltern
Bericht
22.09.2016 - 3 Min.

Lions II TV: Hertener Löwen II gegen den ATV Haltern

Spielbericht der Basketball-Mannschaft "Hertener Löwen II"

Der erste Spieltag in der Basketball-Oberliga Nordrhein-Westfalen startet mit einem hart umkämpften Match: Die Hertener Löwen treffen in ihrer Heim-Halle auf den ATV Haltern. Die Löwen gehen im ersten Viertel stark in Führung, diese Vorlage kippt aber während des zweiten Viertels schnell. Im letzten Viertel erkämpft sich die Gastmannschaft aus Haltern die Oberhand - und die Hertener Löwen versuchen mit aller Kraft, noch einmal nachzuziehen.

6
NerdStar: "Independence Day - Wiederkehr"
Kommentar
17.08.2016 - 4 Min.

NerdStar: "Independence Day - Wiederkehr"

Games- und Lifestyle-Magazin aus Bielefeld

20 Jahre nach dem Kino-Start von "Independence Day" gibt es nun eine Fortsetzung des bekannten Science-Fiction-Films über den Angriff von Außerirdischen. In "Independence Day - Wiederkehr" haben die Nationen der Erde sich vereint und die Technologien für den Kampf gegen Aliens vorangetrieben. Doch auch diese sind nicht untätig geblieben. Seit Juli 2016 können sich Kinobesucher anschauen, wie die Menschheit mal wieder versucht, die Welt vor dem Untergang zu retten. Buddy von "NerdStar" verrät in seiner Filmkritik, ob Roland Emmerichs Fortsetzung mit dem ersten Teil mithalten kann und ob ein Gang ins Kino empfehlenswert ist. Schon jetzt ist klar: Es wurde alles etwas futuristischer angegangen - und das alles leider ohne Will Smith.

7
TV-Clips: Aikido - Kampfkunst aus Japan
Bericht
02.06.2016 - 3 Min.

TV-Clips: Aikido - Kampfkunst aus Japan

Sendereihe der TV-Lehr(er)redaktion an der Universität Paderborn

Die japanische Kampfkunst Aikido ist längst auch in Deutschland angekommen. Sie baut auf Entspannung auf und führt zur Steigerung des Selbstbewusstseins. Artjom Döring leitet in seiner Freizeit die Aikido-Gruppe des Hochschulsports der Universität Paderborn. "TV-Clips" begleitet ihn zu einer Trainingsstunde. "Das Prinzip ist, die Energie, die mir ein Angreifer entgegenbringt, auf den Angreifer zurückzulenken", so Artjom Döring.

8
Der Hermann der Ringe: Der Weltschwertheld
Sonstiges
10.12.2015 - 74 Min.

Der Hermann der Ringe: Der Weltschwertheld

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

An der Gitarre und am Schwert ist Hermann eine echte Szenegröße. Mit großer Kampffertigkeit und Fachwissen bietet er den Zuschauern Einblicke in die Ära der Ritter und Schwertkämpfer. Diese Sendung enthält einen Zusammenschnitt aus mehreren Kurzfilmen sowie eine Dokumentation zur Historie der Schwerter.

9
College Fighter V - Die Rache des sibirischen Tigers
Kurzfilm
05.06.2014 - 4 Min.

College Fighter V - Die Rache des sibirischen Tigers

Kurzfilm aus dem Programm des "Goldenen Monaco 2014" - dem studentischen Filmpreis der Uni Siegen

Nach dem kaltblütigen Mord an seinem Meister sinnt der "College Fighter" auf Rache. Er reist in ein fremdes, kaltes Land, in dem er nur auf Verachtung und Gewalt trifft. Der Bruder seines Meisters nimmt ihn schließlich auf und bereitet ihn auf den finalen Kampf vor. Wird der "College Fighter" seinen Meister rächen können? Der Film war nominiert für den "Goldenen Monaco 2014". Der Preis wird jedes Jahr von Studenten der Universität Siegen organisiert.

10