NRWision
Lade...

41 Suchergebnisse

MünsterMacher: BlattBeton e.V., Verein für Urban Gardening
Interview
04.12.2018 - 55 Min.

MünsterMacher: BlattBeton e.V., Verein für Urban Gardening

Magazin über soziale, ökologische und politische Themen – produziert beim medienforum münster e.V.

Der Verein "BlattBeton e.V." hat sich vor kurzem in Münster gegründet. Er will "Urban Gardening" ins Stadtbild integrieren und zum Dialog aufrufen. Als Grundidee steht Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. Die Gründungsmitglieder Anna und Marcel sprechen mit Moderator Fabian Lickes über ihren Verein, die Mitgestaltung der Zukunft und zivilgesellschaftliches Engagement. "BlattBeton e.V." will auch ein Bewusstsein für Ernährungsthemen schaffen. Eine regionale Ernährung sollte für jeden möglich sein. Fabian Lickes liefert in der Sendung außerdem ausführliche Informationen zur Gründung eines eingetragenen Vereins.

1
Neues vom Paulusplatz #2: Die Lichter leuchten wieder!
Reportage
27.11.2018 - 56 Min.

Neues vom Paulusplatz #2: Die Lichter leuchten wieder!

Sendung der Radiowerkstatt Raspel aus Siegburg

Die Weihnachtslichter leuchten wieder: Der Paulusplatz im Bonner Stadtteil Alt-Tannenbusch mausert sich vom Problemstandort wieder zum lebenswerten Kiez. Zu verdanken ist dies einer Initiative von Anwohnern, die die Dinge einfach selbst in die Hand nehmen. Zum ersten Mal seit Jahren gibt es wieder eine Weihnachtsbeleuchtung, und die Anwohner haben noch einiges mehr zu feiern. "Radio Raspel"-Reporter Kai Hofstetter hat sich am Paulusplatz umgehört.

2
B-Side-Funk: B-Side Festival 2018 in Münster
Reportage
05.10.2018 - 57 Min.

B-Side-Funk: B-Side Festival 2018 in Münster

Magazin über das solidarische Projekt "B-Side" in Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Martin Schlathölter und Morina Miconnet haben sich am 22. September 2018 in das Getümmel auf dem "B-Side Festival 2018" begeben. Sie interviewten lokale Bands und Gäste, haben Musik live vor Ort mitgeschnitten, außerdem Mitschnitte sowie Musik von Bands aus Münster zugeschickt bekommen. Alles in allem ist die Sendung so bunt, wie das Festival selbst. Das "B-Side Festival" ist ein nicht-kommerzielles Festival, welches mit Hilfe der Bewohner*innen des Hansaviertels und den Freunden der B-Side zum dritten Mal in Folge veranstaltet wurde.

3
Gaslaternen in Düsseldorf - Schönes soll bleiben!
Dokumentation
04.10.2018 - 7 Min.

Gaslaternen in Düsseldorf - Schönes soll bleiben!

Dokumentation von Claus Sielisch aus Düsseldorf

Die Gaslaternen in den Straßen von Düsseldorf gehören mit zum Kulturgut der Stadt: Seit 1848 prägen die Laternen mit ihrem warmen Licht das Stadtbild. Sie stehen für die Industriegeschichte der Region und sind für viele Bürgerinnen und Bürger nicht mehr wegzudenken. Die Stadtverwaltung möchte allerdings nach und nach die Gaslaternen durch moderne LED-Leuchten ersetzen. Dagegen wehren sich einige Bürger. Die "Initiative Düsseldorfer Gaslicht" setzt sich für den Erhalt der Gaslaternen ein. Mit dem Motto "Schönes soll bleiben!" wirbt sie für die Gaslaternen als Kulturgut. Claus Sielisch aus Düsseldorf stellt die Initiative und das "Streitthema Gaslaterne" in seiner Dokumentation vor.

4
News-Magazin: SEEBRÜCKE-Demonstration in Münster
Interview
13.09.2018 - 56 Min.

News-Magazin: SEEBRÜCKE-Demonstration in Münster

Politradio vom medienforum münster e.V.

Im Mittelmeer ertrinken viele Menschen auf der Suche nach einer sicheren Heimat. Um darauf aufmerksam zu machen, finden in vielen Städten Demonstrationen statt. Unter dem Motto "Seebrücke - Demonstration gegen das Sterben im Mittelmeer!" gehen auch in Münster Menschen auf die Straße. Nach einer gelungenen ersten Demonstration im Juli 2018 sollen weitere Aktionen folgen. Jelka Luckfiel ist Teil des Aktionsbündnisses "SEEBRÜCKE Münster" und ist zu Gast im Studio. Im Interview mit Moderator Gotwin Elges spricht sie über die kommenden Demonstrationen, sowie über Ziele und Forderungen der Initiative.

5
B-Side-Funk: Die Entstehungsgeschichte der "B-Side"
Magazin
13.09.2018 - 56 Min.

B-Side-Funk: Die Entstehungsgeschichte der "B-Side"

Magazin über das solidarische Projekt "B-Side" in Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Vor fünfzehn Jahren pachtete Christian Fehlings mit einem Freund den Hill-Speicher am Hafen in Münster. Daraus entstand die "B-Side"-Initiative. Wie Fehlings es geschafft hat, das Gebäude zu pachten und welche Hürden es dabei zu überwinden gab, erzählt er im Interview mit Moderator Martin Schlathölter. Ebenfalls zu Gast im Studio ist die Künstlerin Maria Magdalena Lippert. Sie ist die Namensgeberin der "B-Side". Gemeinsam sprechen die drei über den Anfang und die Entwicklung der Initiative. Auch, wofür der Speicher mittlerweile genutzt wird, ist Thema der Sendung.

6
Die 10-Cent-Lawine - Projekt aus Iserlohn
Magazin
05.09.2018 - 53 Min.

Die 10-Cent-Lawine - Projekt aus Iserlohn

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Die "10-Cent-Lawine" ist eine Lawine, die keinen Schaden anrichtet - so erklärt es Begründer Günter Hillebrand, der das Projekt ins Leben gerufen hat. In Kooperation mit der "Welthungerhilfe" werden viele kleine Beträge zu einer großen Summe. Durch die Spenden der "10-Cent-Lawine" werden Menschen in Simbabwe mit sauberem Trinkwasser versorgt: Mittlerweile nahezu 200.000 Personen. Die Initiative hat eine lange Vorgeschichte. Im Interview mit Moderator Thomas Brenck erklärt Günter Hillebrand, wie die Idee entstand und wie man das Projekt am besten unterstützen kann.

7
Programm des "Wiesenviertelfest 2018" in Witten
Magazin
12.07.2018 - 50 Min.

Programm des "Wiesenviertelfest 2018" in Witten

Beitrag von Antenne Witten

Mitte Juli 2018 findet das sechste "Wiesenviertelfest" in Witten statt. Dort werden viele Künstler auftreten und ihre Arbeiten präsentieren. Maren Bendel spricht mit Moderator Marek Schirmer über das Programm des Stadtteilfestes. Sie ist neben ihrem Studium für das Marketing des Festes zuständig. Im Gespräch stellt sie unter anderem die Band "Indianageflüster" vor. Diese mixt Rapmusik mit Indie und integriert dabei ein klassisches Element: das Cello. Auch die Musikgruppe "Sara's Wohnzimmer" rund um Sängerin und Songwriterin Sara Buschulte tritt beim "Wiesenviertelfest" auf. Sie spielt eine Mischung aus Folk, Pop und Jazz. Auch einige Initiativen sind beim Fest vertreten, beispielsweise die Studierendeninitiative "Unikat". Verschiedene Verkaufsstände gibt es ebenfalls.

8
BOHAI: MTP – Marketing zwischen Theorie und Praxis e.V.
Bericht
19.06.2018 - 3 Min.

BOHAI: MTP – Marketing zwischen Theorie und Praxis e.V.

Sendereihe von Studierenden der Universität Münster

Der Verein "MTP – Marketing zwischen Theorie und Praxis e.V." ist eine Marketinginitiative für Studierende. Sie hat über 3000 Mitglieder und 2000 Alumni. Das Motto der Initiative: Jungen Absolventen Marketing zwischen Theorie und Praxis vermitteln. Ziel der Initiative ist es, Unternehmen und Studierende zusammenzubringen. Das geschieht beispielsweise durch Workshops. Das Team von "Münster BOHAI" stellt die Initiative vor.

9
Gladispecial: BIS e.V. in Brüggen - Kontaktstelle für Selbsthilfe, Reiki, gesunde Ernährung
Magazin
19.06.2018 - 54 Min.

Gladispecial: BIS e.V. in Brüggen - Kontaktstelle für Selbsthilfe, Reiki, gesunde Ernährung

Kultursendung von Gerhard Gladigau aus Kempen - produziert bei studiotv Tönisvorst

Seit mittlerweile mehr als 30 Jahren gibt es den Verein "BIS e.V." in Brüggen im Kreis Viersen. Gegründet als "Brüggener Initiative Selbsthilfe" steht die Abkürzung "BIS" inzwischen für "Beratung - Information - Selbsthilfe". Moderator Gerhard Gladigau spricht mit der Gründerin der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe und einem der Leiter. Außerdem in der Sendung: Reiki – neue Energie durch Handauflegen. Gladigau lässt sich dieses Angebot der sogenannten "Energiearbeit" von einer Therapeutin erklären. Zum Abschluss gibt es Ernährungstipps von Ernährungsmediziner Matthias Riedl. Er räumt mit Diät-Mythen auf und gibt Tipps zur gesunden Ernährung.

10
MünsterMacher: "Platanenpower", Nachbarschaftsinitiative aus Münster
Magazin
06.06.2018 - 56 Min.

MünsterMacher: "Platanenpower", Nachbarschaftsinitiative aus Münster

Magazin über soziale, ökologische und politische Themen – produziert beim medienforum münster e.V.

Bürgerschaftliches Engagement, Politik im Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern sowie die Fällung der Platanen am Hansaring in Münster stehen im Fokus vom Magazin "MünsterMacher". Dazu hat Moderator Fabian Lickes Susanne Schöneich von der Nachbarschaftsinitiative "Platanenpower" eingeladen. Eine Gruppe von Studierenden, Auszubildenden, Senioren und Familien, die um den Hansaring wohnen, setzen sich für eine stärkere Bürgerbeteiligung ein. Sie wollen Themen wie den Umweltschutz, die Stadtgestaltung und ein Verkehrskonzept für alle mitbestimmen. Anlass der Gründung der Initiative ist die geplante Fällung zweier Platanen am Hansaring gewesen. Diese konnte zunächst verhindert werden. Durch eine hohe Polizeipräsenz und ein kompromissloses bürokratisches Verfahren sind die Bäume Anfang März 2018 aber doch gefällt worden. Die Nachbarschaftsinitiative "Platanenpower" besteht weiterhin. Aktuell setzt sie sich für alternative Konzepte für den Bau von einem neuen Einkaufscenter ein.

11
Kultur in Meinerzhagen - Teil 1
Bericht
18.04.2018 - 14 Min.

Kultur in Meinerzhagen - Teil 1

Beitrag aus Meinerzhagen, produziert vom Offenen Kanal Lüdenscheid

Seit 15 Jahren gibt es die Vereinsinitiative in Meinerzhagen. Sie organisiert beispielsweise Ausstellungen, Vorträge oder Konzerte. Großen Anklang fand immer die "Offene Bühne Meinerzhagen", bei der jeder, der wollte, auftreten durfte. Auch über die Geschichte des Vereins wird in diesem Teil berichtet. Nachdem die Stadt Meinerzhagen die Villa Schmiemicke im Meinerzhagener Stadtpark erwarb, zog die Vereinsinitiative in das Nebengebäude. Dieses wird jedoch abgerissen, sodass der Verein erneut umziehen musste.

12