NRWision
Lade...

15 Suchergebnisse

Der Hermann der Ringe: Ethno-Helden der Musik
Bericht
25.01.2017 - 61 Min.

Der Hermann der Ringe: Ethno-Helden der Musik

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Wer ist Hermann? Wie ist Hermann? Und vor allem: Warum ist Hermann? Die Beantwortung all dieser Fragen hat Hermann selbst über die Jahre in die verschiedensten Ecken dieser Welt geführt: In die Vereinigten Staaten von Amerika, in die spirituellen Regionen Chinas, zu Leuten mit den buntesten Hintergründen und auch in die keltische Musik. Immer dabei: Sein geliebtes Spiegelschwert und eine mächtige Prise nicht vorauszusehender Situationskomik. In dieser Ausgabe von "Hermann der Ringe" unterhält er sich unter anderem mit einem Komponisten keltischer sowie klassischer Musik sowie einer Sängerin aus Kuba.

1
Der Hermann der Ringe: Hermann erobert Rom
Bericht
07.12.2016 - 83 Min.

Der Hermann der Ringe: Hermann erobert Rom

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Mit seinem Tour-Bus "Der blaue Drache" zieht Hermann in die Schlacht. Es ist der erste Feldzug nach Italien. Nach zahlreichen Stopps, einer "rituellen Reinigung" des Fahrzeugs und dem Weg durch die Alpen kommen Hermann und seine Gefährten endlich in "Bella Italia" an. Auch hier dürfen Schwerter natürlich nicht fehlen. Hermann und seine Freunde schauen sich auf einem Festival Kämpfe an, bei denen auch Feuerstäbe eingesetzt werden. Action ist da garantiert - und das ist ganz nach Hermanns Geschmack. Schließlich hat auch Hermann seinen Auftritt: Ein tolles Schauspiel! Nachts führen die Festival-Teilnehmer Lichtprozessionen durch und laufen ums Lagerfeuer. Auf dem Rückweg geht's noch zur Adria. Dort zeigt Hermann das "Achte Weltwunder" - er kämpft sich durch die Wellen. Sein Fazit der Reise zu den Römern: "Ich habe viel Gutes getan. Den Menschen wieder einen Sinn im Leben gegeben." - Aber keine Angst: Hermann ist auch weiterhin für seine Fans in Deutschland da!

2
Der Hermann der Ringe: Hermanns Herrlichkeiten
Bericht
24.11.2016 - 60 Min.

Der Hermann der Ringe: Hermanns Herrlichkeiten

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Hermann, der selbsternannte "Held aus Westfalen", zieht regelmäßig um die Welt, um "gute Taten" zu vollbringen. Vor allem für die Völkerverständigung und die Freundschaft unter den Menschen setzt sich Hermann ein. "Ich bringe Träume in die Wirklichkeit", das ist sein Motto - als Erweiterung des berühmten "Martin Luther King"-Zitates "I have a dream" ("Ich habe einen Traum"). Zum Beispiel führt er Schwertrituale an bedeutenden Orten der Welt durch: vor dem Brandenburger Tor in Berlin, im "Tal des Todes" in den Vereinigten Staaten oder natürlich vor den Externsteinen im Teutoburger Wald, nicht weit entfernt vom Hermannsdenkmal. Das macht er, um diese Orte für alle "strahlend und bedeutend" zu erhalten, wie er es sieht. Außerdem hat er sich für den Neubau eines Keltenhauses in der Schweiz eingesetzt. Dort wird die Kultur der Kelten erlebbar und zum Anfassen gestaltet.

3