NRWision
Lade...

34 Suchergebnisse

DOGfest 2018 in Bristol
Reportage
17.07.2018 - 14 Min.

DOGfest 2018 in Bristol

Reportage von Nicole Kruse, Sport-Live e.V. aus Dortmund

Hundesport wie "Dog Diving" und Frisbee, Wellness für Vierbeiner und ein großer "Dog Walk" - das alles erwartet die Besucher des "DOGfest" Ende Juni in Bristol in England. Über 5000 Hunde und bis zu 20.000 Besucher schlendern dabei durch den "Ashton Court", ein großes Anwesen mit Gartenanlage vor Bristol. Moderatorin Nicole Kruse von "Sport-Live e.V." ist auf dem Hundefest in England unterwegs und stellt vor, welche Attraktionen, Aussteller und außergewöhnliche Produkte es dort gibt. Außerdem spricht sie mit der Organisatorin Nicole Cooper und stellt den "Supervet" Noel Fitzpatrick vor. Er ist ein bekannter Tierarzt, der in England auch eine eigene TV-Show hat: "The Supervet". In der Sendung beschäftigt er sich mit Tier- und Hundegesundheit und stellt komplizierte Krankheitsfälle vor. Noel Fitzpatrick und die "Fitzpatrick Referrals" sind außerdem Mitorganisatoren des "DOGfest".

1
Akte Katz - The Cat Files: Katzdimensional
Kunst
03.07.2018 - 6 Min.

Akte Katz - The Cat Files: Katzdimensional

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Eine Katze entdeckt ihre Umgebung und dabei einen merkwürdigen Roboter. Der schwarzen Katze ist das Konstrukt nicht geheuer. Sie umstreift es und schaut es sich genau an. Das alles wird unter dem Titel "Katzdimensional" in der "Akte Katz" von Videokünstlerin Wilda WahnWitz dokumentiert und dargestellt.

2
NetzLichter-TV: Haustiere
Magazin
30.05.2018 - 12 Min.

NetzLichter-TV: Haustiere

Junges Fernsehmagazin vom Bielefelder Jugendring e.V.

Die Schülerinnen und Schüler der Brackweder Realschule erzählen von ihren Haustieren. Neben Hund und Katze gibt es auch virtuelle Haustiere - um eins kümmert sich Furkan. Zu Besuch sind die jungen Reporter dann bei Viktoria, die neben ihrem Hund auch Bienen als Haustiere hat. Viktoria berichtet davon, was passiert, wenn man von einer Biene gestochen wird. Auch von den schönen Momenten mit ihren Haustieren erzählen die Schüler und Schülerinnen.

3
Hennef - meine Stadt: Jupp Dresen, Futterspende Bonn Rhein-Sieg e.V.
Talk
09.05.2018 - 24 Min.

Hennef - meine Stadt: Jupp Dresen, Futterspende Bonn Rhein-Sieg e.V.

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Jupp Dresen ist Vorsitzender des Vereins "Futterspende Bonn Rhein-Sieg e.V.". Der Verein versorgt Bedürftige mit Futter für deren Haustiere. Dabei ist der Verein auf die Spenden von den Menschen in Hennef angewiesen. Im Interview berichtet Jupp Dresen, wie viel Unterstützung die Bürger bieten und welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen, damit jemand Futter bekommt.

4
Psychotalk: Haustiere
Talk
28.02.2018 - 197 Min.

Psychotalk: Haustiere

Psychologie-Podcast aus Düsseldorf mit Sebastian Bartoschek, Sven Rudloff und Alexander Waschkau

Haustiere sind auch für Psychologen interessant - nicht nur zum Schmusen sondern auch aufgrund ihres nachweislich positiven Effekts auf die menschliche Gesundheit. Die drei "Psychotalker" sprechen mit Tierschützerin und -rechtlerin Denise über Haus- und Massentierhaltung. Sie ist bei "Pfotenhilfe Ungarn e.V" aktiv und setzt sich für Tierrechte ein. Diese Bewegung habe sich aus dem Veganismus entwickelt - dem sie selbst auch seit zwei Jahren folgt - und gehe deutlich über den reinen Tierschutz hinaus. Im Tierschutz akzeptiere man nämlich die aktuellen Bedingungen, unter denen Tiere leben würden und wolle diese lediglich verbessern. Beim Tierrecht wolle man jedoch ähnliches Recht für Tiere wie für Menschen. Weiter interessiert die Psychologen, ob sich Haustiere und Halter ähnlich werden und was Haustiere verstehen würden. Sie hangeln sich in ihrem Gespräch außerdem von den Anfängen der Haustierhaltung über berühmte Tiere in der Geschichte der Psychologie bis hin zu rechnenden Pferden.

5
Peter Hobrecht, Tierschutzzentrum Dortmund im Interview
Interview
31.01.2018 - 4 Min.

Peter Hobrecht, Tierschutzzentrum Dortmund im Interview

Beitrag der angehenden Mediengestalter Bild und Ton bei NRWision

Jedes Jahr werden Tiere zu Weihnachten verschenkt und bereits nach einer kurzen Zeit wieder zurückgegeben. Ein Haustier führt durch den Aufwand an Pflege oft zur Überforderung - denn viele bereiten sich vorher nicht entsprechend darauf vor. Das "Tierschutzzentrum Dortmund" stoppte deshalb schon vor fünf Jahren die Vermittlung von Haustieren. Die angehende "NRWision"-Mediengestalterin Bild und Ton Vanessa Kersten befragt Peter Hobrecht dazu. Er ist der Leiter des Tierschutzzentrums und war an der Umsetzung des Vermittlungsstopps beteiligt.

6
Campus TV Uni Bielefeld: Hörsaalslam, Hertz 87.9, Haustiere
Magazin
09.01.2018 - 23 Min.

Campus TV Uni Bielefeld: Hörsaalslam, Hertz 87.9, Haustiere

Monatliches Magazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Bielefeld

Abschalten vom Unistress – mit Haustieren? Drei Bielefelder Studierende erzählen, wie ihnen ihre Tiere helfen und wie viel Arbeit diese machen. Angie Starzcyk berichtet außerdem vom 11. Hörsaalslam. Stundenlang haben die Bielefelder Studenten Schlange gestanden, um die Künstler und den neuen Moderator Jason Bartsch zu sehen. "Campus TV" zeigt, wie er sich geschlagen hat. Sehen, was man sonst nur hört: Katharina Mesch zeigt, wie es beim Bielefelder Campusradio Hertz 87.9 abläuft. Und: Zum 30-jährigen Jubiläum des Erasmus-Programms fragt Moderator Moritz Trinsch die Bielefelder Erasmus-Koordinatorin, wie Studierende davon profitieren können. Zum Schluss offenbaren die Studierenden der Uni Bielefeld, was ihre schlimmsten Geschenke zu Weihnachten waren.

7
BACKSTAGE: Hochzeitstorte, Igel als Haustier, Kinder- und Jugendhospiz Düsseldorf, Tarzan Musical
Magazin
26.09.2017 - 34 Min.

BACKSTAGE: Hochzeitstorte, Igel als Haustier, Kinder- und Jugendhospiz Düsseldorf, Tarzan Musical

Magazin von Steffen Schmidt aus Dormagen

Am schönsten Tag im Leben - der Hochzeit - darf neben dem Brautpaar eines nicht fehlen: Die Hochzeitstorte. Ute Fenske ist Tortenbäckerin und lässt sich über die Schulter schauen. Auch die Reporterin darf sich im Torten-Dekorieren versuchen. Der afrikanische Weißbauchigel ist eine Igelart, die als Haustier gehalten werden kann. Doch dabei gibt es einiges zu beachten. Das Wort Hospiz wird meistens mit Sterben und Tod verbunden. Doch trotz der ernsten Situation gibt es im Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland in Düsseldorf viel positive Energie und Lebensfreude. Wie wird man als Musical-Darsteller "zum Affen" gemacht? "Tarzan"-Darstellerin Sabrina Weckerlin gibt Einblicke hinter die Kulissen des Disney-Musicals in Oberhausen. Zum Abschluss gibt’s noch ein "Behind the Scenes" aus der BACKSTAGE-Produktion.

8
Nahaufnahme: Ein Startup in 50 Stunden
Reportage
01.06.2017 - 8 Min.

Nahaufnahme: Ein Startup in 50 Stunden

Reportage der TV-Lehrredaktion do1 an der Technischen Universität Dortmund

In 50 Stunden zum Startup - das ist das Ziel von Marius Schönefeld beim Wettbewerb der "tu>startup", des Gründerzentrums an der TU Dortmund. Schönefelds Idee: "Tinder" für Tiere. Wer heute sein Haustier vermitteln will, soll nicht mehr auf Zeitungsannoncen angewiesen sein. Online soll jeder sein zukünftiges Haustier per App finden können. Jedem Suchenden werden Fotos und Videos von potentiellen Haustieren angezeigt. Mit einem Wisch nach Links lehnt man den angezeigten Vierbeiner ab, mit einem Wisch nach Rechts vergibt man ein "Like". Die Idee ist da. Aber wie schaut es mit der Umsetzung aus? Zusammen mit seinem Team "Swipet" nimmt Marius Schönefeld die Herausforderung an. Wird seine Idee am Ende zum Gewinner-Startup gekürt?

9
Pädders: Tierheim Marl, Schulsozialarbeiter, Lippe-Schultriathlon in Haltern
Magazin
28.03.2017 - 10 Min.

Pädders: Tierheim Marl, Schulsozialarbeiter, Lippe-Schultriathlon in Haltern

Magazin der TV-Lehrredaktion am Hans-Böckler-Berufskolleg Marl

Die Idee, die eigenen Kinder mit Tieren aufwachsen zu sehen, gefällt vielen Eltern. Doch oft werden Haustiere aus den falschen Gründen angeschafft. Das Ergebnis: Viele Tiere werden bereits nach kurzer Zeit wieder abgeben. In den meisten Fällen waren sich die Besitzer nicht über den Pflegeaufwand und die damit verbundene Zeit bewusst. Das "Pädders"-Team besucht das Tierheim Marl. Dort erklärt Katja Müller, stellvertretende Leiterin des Heims, dass es diverse Möglichkeiten für die ehrenamtliche Mithilfe gibt: "Wir brauchen immer Hilfe beim Reinigen der Katzenstuben. Wir freuen uns auch über jeden, der mit einem Hund spazieren geht." Geld- und Sachspenden seien ebenfalls immer willkommen. Auch Schulsozialarbeiter wollen helfen: Sie unterstützen Schüler beim Überwinden von Schwierigkeiten und fördern deren Entwicklung. Hilfe zur Selbsthilfe sei dabei besonders hilfreich. Auch sportliche Aktivitäten seien für Kinder wichtig. Doch stimmt das? "Pädders" hört sich beim Lippe-Schultriathlon um.

10
Riepes Hundetalk: Rudelgewolfte Hundeerziehung
Aufzeichnung
01.03.2017 - 20 Min.

Riepes Hundetalk: Rudelgewolfte Hundeerziehung

Ratgeber-Talk für Hundehalter mit Hundepsychologe Thomas Riepe aus Anröchte

Beim Thema Hundeerziehung gibt es zahlreiche skurrile Theorien und Empfehlungen. Hundepsychologe Thomas Riepe aus Anröchte hält von vielen davon gar nichts. Mit ironischen Kommentaren nimmt er die Tipps in seinem Vortrag "Rudelgewolfte Hundeerziehung" auseinander. Er meint, Hunde wollen bestimmt nicht Rudelführer eines Menschenrudels werden. Besonders skurril findet Riepe den Ratschlag, den Hund in eine Sprühflasche pinkeln zu lassen. Damit solle dann das Herrchen für seinen Vierbeiner das Revier markieren. Das bringt Riepe zum wohl wichtigsten Ratschlag: "Glauben Sie nicht alles, was Hundebesitzern im Fernsehen geraten wird." Der Hundetalk ist eine Aufzeichnung eines Vortrags beim Minisymposium in Meschede.

11
Blickfang: Poetry Slam im Paderborner Dom, Tierheim, Lastoria
Magazin
15.12.2016 - 24 Min.

Blickfang: Poetry Slam im Paderborner Dom, Tierheim, Lastoria

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Universität Paderborn

Eine Tradition in vielen Familien ist: Jeder, der ein Geschenk bekommt, muss etwas vortragen. Das "Blickfang"-Team befolgt diese Regel. Bevor berichtet wird, muss ein Mitglied ran. Florian Wintels beginnt. Der Poetry Slammer trägt einen Text vor. Anschließend folgt der Beitrag über den ersten Poetry Slam im Paderborner Dom: eine außergewöhnliche Kulisse und eine besondere Atmosphäre, die viele Zuhörer anlocken. Acht Slammer stellen sich der Bewertung des Publikums. Die Stimmung ist gut. Es wird viel gelacht. Das nächste Thema ist ernster: Zu Weihnachten werden oft Tiere verschenkt. Die sind in vielen Fällen jedoch gar nicht erwünscht. Deshalb werden sie häufig nach kurzer Zeit wieder abgegeben. "Blickfang" besucht den Weihnachtsbasar vom "Tierheim Paderborn" und spricht mit Karin Keuter. Sie bittet: Keine Tiere zu Weihnachten verschenken. Es müsse sich bewusst für ein Tier entschieden werden. Denn damit seien Arbeit und Kosten verbunden. Zum Schluss: Lastoria. Musik in einer Kirche.

12