NRWision
Lade...

20 Suchergebnisse

Safer Internet Day 2019: Hate Speech - Wenn aus Spaß ernst wird!
Magazin
04.02.2019 - 14 Min.

Safer Internet Day 2019: Hate Speech - Wenn aus Spaß ernst wird!

Magazin zum Thema "Sicherheit im Internet" mit Beiträgen aus ganz Deutschland

Der "Safer Internet Day" (SID) ist ein europaweiter Aktionstag zum Thema "Sicherheit im Internet". In Deutschland ist die Initiative "klicksafe" für verschiedene Projekte zum "SID" verantwortlich. Das Thema im Jahr 2019: "Hate Speech – Wenn aus Spaß ernst wird!" Jugendliche von sieben Offenen Kanälen aus Rheinland-Pfalz und Hessen haben dazu kurze Beiträge produziert. Sie erklären zum Beispiel, wie Hass im Internet entstehen und wie man sich dagegen wehren kann. Auf der Trainings- und Aktionsplattform "LOVE-Storm" können Internetnutzer beispielsweise üben, wie sie am besten gegen verschiedene Formen der Hass-Rede vorgehen können. Wird jemand im Internet Opfer eines "Shitstorms" oder gezielter Hass-Attacken, können mit "LOVE-Storm" Verteidigungen aufgebaut werden. Ein weiterer Beitrag erklärt, wie man die App "Snapchat" einstellen kann, sodass private Daten geschützt werden.

1
Safer Internet Day 2019: Hate Speech - #lauteralshass
Umfrage
04.02.2019 - 2 Min.

Safer Internet Day 2019: Hate Speech - #lauteralshass

Umfrage von Quentin Federau, angehender Mediengestalter Bild und Ton bei NRWision

Das Thema "Hate Speech" geht uns alle an. Zum "Safer Internet Day 2019" lassen wir Passanten zu Wort kommen: Welche Erfahrungen haben sie bislang mit Hass und Hetze im Internet gemacht? Bei welchen Themen sind sie auf "Hate Speech" gestoßen? Welche Meinung haben sie zum Thema "Hass im Netz"?

2
Bielefeld Sozial: No Hate Speech, Gordana Rammert, Musikvideo "Krieg"
Magazin
18.01.2017 - 19 Min.

Bielefeld Sozial: No Hate Speech, Gordana Rammert, Musikvideo "Krieg"

Monatliches Magazin von Kanal 21 in Bielefeld

Das Wort "Schutz" hat viele Bedeutungen. Gegen körperliche Bedrohungen kann man sich schützen, aber auch gegen Dinge auf psychischer Ebene; er ist quasi "allgegenwärtig". Wie viele Facetten dieser Ausdruck tatsächlich hat, zeigen bei dieser Ausgabe von "Bielefeld Sozial" Politiker mit ihrem Gegenentwurf zu Hassreden, die im Jugendamtselternbeirat engagierte Gordana Rammert sowie "DBluDee" und "FlowFlowsen" mit ihrem Musikvideo "Krieg."

3
#NoHateSpeech: Christina Kampmann, NRW-Jugendministerin
Kommentar
14.07.2016 - 1 Min.

#NoHateSpeech: Christina Kampmann, NRW-Jugendministerin

TV-Clips zum Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." - eine Aktion von der Landesanstalt für Medien NRW und NRWision

"HateSpeech ist Gewalt!" - Mit ihrer Video-Botschaft setzt sich Christina Kampmann gegen Hassparolen im Internet ein. Als NRW-Jugendministerin unterstützt sie den Appell der Landesanstalt für Medien NRW und spricht sich bei NRWision für einen respektvollen Umgang miteinander aus: "Wir alle können etwas tun gegen Rassismus und menschenverachtende Stimmungsmache!"

4
#NoHateSpeech: Armin Laschet, CDU
Kommentar
03.03.2016 - 1 Min.

#NoHateSpeech: Armin Laschet, CDU

TV-Clips zum Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." - eine Aktion von der Landesanstalt für Medien NRW und NRWision

Für Armin Laschet ist diese Video-Botschaft eine Herzensangelegenheit. Der Vorsitzende der CDU in NRW unterstützt den Appell der Landesanstalt für Medien NRW und spricht sich für ein tolerantes Miteinander im Internet aus. Armin Laschet war 2014 auch schon zu Gast beim TV-Lernsender NRWision.

5
#NoHateSpeech: Gerald Asamoah, Ex-Fußballprofi
Kommentar
03.03.2016 - 0 Min.

#NoHateSpeech: Gerald Asamoah, Ex-Fußballprofi

TV-Clips zum Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." - eine Aktion von der Landesanstalt für Medien NRW und NRWision

Ohne Umschweife kommt Gerald Asamoah in seiner Video-Botschaft zur Sache: Für den Ex-Schalke-Profi steht ein friedliches Miteinander an erster Stelle. Auch wenn es im Fußballstadion "Auf Schalke" manchmal ruppig zugeht: Gerald Asamoah spricht sich in unserer TV-Kampagne gegen Hass-Botschaften aus!

6
#NoHateSpeech: Stephan Brings, Musiker aus Köln
Kommentar
03.03.2016 - 1 Min.

#NoHateSpeech: Stephan Brings, Musiker aus Köln

TV-Clips zum Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." - eine Aktion von der Landesanstalt für Medien NRW und NRWision

Von wegen "Superjeilezick"! Stephan Brings, Sänger von der Band "Brings" ärgert sich über die vielen Hass-Kommentare, die zur Zeit im Internet auftauchen. Auch auf ihrer eigenen Facebook-Seite findet die Band "Brings" immer wieder Beleidigungen und hasserfüllte Botschaften vor - auch weil sich "Brings" immer wieder gegen Rechts engagieren. Wie Stephan Brings und seine Band aus Köln mit solchen Kommentaren umgehen, verrät er in seiner Video-Botschaft. Dafür haben wir Stephan Brings auf der Bildungsmesse "didacta" in Köln getroffen.

7
#NoHateSpeech: Inga Heidl, TU Dortmund
Kommentar
14.01.2016 - 1 Min.

#NoHateSpeech: Inga Heidl, TU Dortmund

TV-Clips zum Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet." - eine Aktion von der Landesanstalt für Medien NRW und NRWision

Inga Heidl ist Programmredakteurin bei NRWision und unterstützt mit ihrem Statement den Appell der Landesanstalt für Medien NRW: "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet". Der Appell wurde von Politikern, Medienmachern und Verbänden in NRW unterzeichnet. Auch NRWision bekennt sich zu diesem Aufruf und setzt sich für ein demokratisches und tolerantes Miteinander im Internet ein.

8