NRWision
Lade...

61 Suchergebnisse

CAS-TV: Tag der Trinkhallen 2018
Reportage
28.11.2018 - 7 Min.

CAS-TV: Tag der Trinkhallen 2018

Lokalmagazin aus Castrop-Rauxel

In Castrop-Rauxel findet 2018 zum zweiten Mal der "Tag der Trinkhallen" statt. Reporterin Stephanie Engel besucht die "BonBon Bude", einen der 50 Kioske, die am Event teilnehmen. Die "BonBon Bude" ist ein Retro-Kiosk, ganz im Stile des Rock'n'Rolls. Der Fahrrad-Club "ADFC" bietet zum "Tag der Trinkhallen" eine Fahrradtour an, die alle wichtigen Stationen der Veranstaltung beinhaltet. "CAS-TV" spricht mit ADFC-Ortsgruppensprecher Martin Kühl-Lukas.

1
ImGespräch: "Von Weiden", Indie-Polka-Band – live im Studio
Interview
25.09.2018 - 50 Min.

ImGespräch: "Von Weiden", Indie-Polka-Band – live im Studio

Talk-Format von "Hertz 87.9", dem Campusradio der Uni Bielefeld

Die Indie-Polka-Band "Von Weiden" hat in der "Rudolf-Oetker-Halle" in Bielefeld ihr Highlight erlebt: Die Gruppe spielte dort ihr bisher größtes Konzert. Im Interview mit Moderator Conor Körber sprechen die Musiker*innen über diesen besonderen Abend. Sie erklären, wie das Konzert realisiert werden konnte und sprechen auch über die dazugehörige Dokumentation. Natürlich ist auch Musik von "Von Weiden" in der Sendung zu hören: Ihre Single "Der letzte Marsch" hat die Band beim Konzert in OWL aufgenommen.

2
Der LeseWurm: "Plattenladen für einen Tag" in Münster
Magazin
19.09.2018 - 59 Min.

Der LeseWurm: "Plattenladen für einen Tag" in Münster

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Im "Lesewurm" geht es diesmal nicht nur um Bücher, sondern auch um Tonträger. In der Sputnikhalle in Münster findet im September 2018 der "Plattenladen für einen Tag" statt. Dahinter steht eine soziale Idee: Die Einnahmen sollen an die Seenotrettungs-Initiative "Sea-Watch e.V." gespendet werden. Tim Hackemack ist einer der Organisatoren des "Plattenladens". Er hat den Vinyl-Flohmarkt 2015 gemeinsam mit Ole Plogstedt zum ersten Mal veranstaltet. Über die Entstehungsgeschichte spricht Hackemack mit Moderator Volker Stephan. Neue Buchtitel und Hörbücher werden ebenfalls in der Sendung besprochen.

3
Leslie Cavendish, "Beatles"-Friseur und Simon Mitchell, "Beatles"-Fan
Porträt
20.06.2018 - 53 Min.

Leslie Cavendish, "Beatles"-Friseur und Simon Mitchell, "Beatles"-Fan

Musiksendung von Studio Nierswelle aus Viersen

Jürgen Meis, Gabi Koepp und Sylvia Brandtmöller sind zu Gast im "Beatles Museum" in Halle an der Saale – passend zur jährlichen "Beatles Pfingst Convention". Dort ist jedes Jahr ein bekannter Zeitzeuge rund um die Musiklegenden der 1960er Jahre zu Gast. 2018 ist es Leslie Cavendish, der Friseur der "Beatles". Im Interview erzählt er, wie damals alles anfing: Über einen Kontaktmann kam Cavendish dazu, dass er Paul McCartney die Haare schneiden sollte. Im Gespräch erzählt der Friseur auch, warum er immer Angst vor einem Anruf von John Lennon hatte. Moderator Jürgen Meis spricht zudem mit Simon Mitchell. Er ist Inhaber des "Magical Mystery Tour"-Museum und Besitzer des Original-Busses aus dem "Beatles"-Film von 1967. Während der Dreharbeiten ist Mitchell selbst gerade einmal sieben Jahre alt gewesen. Mit dem restaurierten Bus sammelt der Fan Spenden für den guten Zweck, unter anderem für krebskranke Kinder.

4
Bielefeld Sozial: Laibach-Hof in Halle-Bokel, zunehmende Altersarmut, Café Regal
Magazin
14.02.2018 - 15 Min.

Bielefeld Sozial: Laibach-Hof in Halle-Bokel, zunehmende Altersarmut, Café Regal

Monatliches Magazin von Kanal 21 in Bielefeld

Der Laibach-Hof in Halle-Bokel bei Bielefeld gehört zur Trägerschaft des "ODILIA e. V.". Er bietet Lebens- und Wohnangebote für Menschen mit Hilfebedarf. Dazu gehört unter anderem das Therapeutische Reiten mit den hofeigenen Pferden "Nena" und "Hektor". Unter der Leitung von Stephanie Wallach können die Pferde gepflegt und gefüttert oder Kunststücke mit ihnen trainiert werden. Ein anderes wichtiges soziales Thema ist die zunehmende Altersarmut in Deutschland. Thorsten Kleile von der "Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten" erklärt im Interview, warum die Altersarmut momentan immer weiter ansteigt und was dagegen unternommen werden muss. Seit November 2017 gibt es in Bielefeld das "Café Regal" - ein gemeinsames Projekt der "Keimzeit GmbH" und des "VHS-Bildungswerk Bielefeld e.V.". Hier können Jugendliche im Rahmen der Berufsfindung verschiedene kaufmännische Tätigkeiten erlenen und ausprobieren.

5
KR-TV: Regimentsappell der Prinzengarde, HSG Krefeld gegen Vfl Gummersbach II
Magazin
07.12.2017 - 21 Min.

KR-TV: Regimentsappell der Prinzengarde, HSG Krefeld gegen Vfl Gummersbach II

Lokalmagazin aus Krefeld

Die nächste Veranstaltung von "WZ - Hautnah" der Westdeutschen Zeitung macht halt in Krefeld-West: Im Gespräch mit Bürgern wird über eine mögliche Fahrradtrasse, die Kommunikation mit der Stadtverwaltung und weitere Pläne in Krefeld-West gesprochen. Viele Ausbildungsplätze in der Region sind unbesetzt. Die Industrie- und Handelskammer sieht vor allem Nachwuchsprobleme in klassischen Handwerksberufen. Die Prinzengarde der Stadt Krefeld eröffnet mit dem Regimentsapell die Karnevals-Saison 2017/18. Erstmals findet diese Eröffnung wieder im Stadtwaldhaus in Krefeld statt. In der Talk-Reihe der Jungen Union "JUng fragt KReativ" sprechen die Nachwuchspolitiker mit verschiedene Gästen diesmal über Brauchtum, insbesondere über St. Martin. Der HSG Krefeld spielt gegen den Vfl Gummersbach II. Trotz eines krankheitsbedingt knappen Spielerfeldes kann sich die Heim-Mannschaft im Spiel gut schlagen. Die Markthalle in Krefeld feiert einjähriges Jubiläum. Daher gibt es ein großes Fest.

6
LOKAL TV: 5. Baumklettermeisterschaft NRW, Sommertheater, Heidetag
Magazin
19.09.2017 - 40 Min.

LOKAL TV: 5. Baumklettermeisterschaft NRW, Sommertheater, Heidetag

Lokalmagazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

In schillernden Kostümen begeistert die Luftakrobatikgruppe "Les P'tits Bras" beim Sommertheater in Düren die Zuschauer. Ebenfalls hoch hinaus geht es für die Teilnehmer der 5. Baumklettermeisterschaft NRW in Dülmen am Schloss Buldern. Mehr als 30 Teilnehmer wetteifern in fünf Disziplinen um die begehrten Preise, die "Kletterkronen". Zum Heidetag 2017 besuchen viele Besucher das Naturschutzgebiet "Westruper Heide". Gäste haben die Chance auf eine Führung durch die Heide bei bestem Wetter. Außerdem informieren die Imker des Imkerfachvereins von 1898 e.V. aus Haltern über die Bienenhaltung in der Heide. "LOKAL TV" besucht außerdem den Bücher und Spezialitätenmarkt in Dülmen, das Heimatfest in Haltern am See, den Kunsthandwerkermarkt in Hausdülmen und den Kinder- und Spielzeugmarkt in Dülmen. Außerdem sind eine Polizeiaktion zur Bildung von Rettungsgassen, eine Buchvorstellung von Eva Masthoff und die Einschulung von 36 Kindern in der St.-Mauritius-Schule in Hausdülmen Themen der Sendung.

7
MNSTR.TV: Neue Bahnhofshalle, Comedy-Show "Nightwash" in Münster
Magazin
25.07.2017 - 9 Min.

MNSTR.TV: Neue Bahnhofshalle, Comedy-Show "Nightwash" in Münster

Lokalmagazin aus Münster, präsentiert von MNSTR.medien

"MNSTR.TV" besucht den neuen Hauptbahnhof von Münster. Nach drei Jahren Umbau können Bahnreisende endlich den lichtdurchfluteten Glasbau betreten. Außerdem: Das Comedy-Format "Nightwash" tritt mit Sketches in der Bahnhofvorhalle auf. "MNSTR.TV" hat sich den Auftritt der Profi-Spaßmacher angeschaut.

8
Young Refugees TV: Wörter erraten, Jugendhaus "LUNA" , junge Geflüchtete stellen sich vor
Magazin
07.06.2017 - 8 Min.

Young Refugees TV: Wörter erraten, Jugendhaus "LUNA" , junge Geflüchtete stellen sich vor

Magazin von und mit jungen Geflüchteten - produziert von Kanal 21

Geflüchtete fragen Passanten in Bielefeld, ob diese Wörter wie Rojbaş oder Chetori kennen - und aus welcher Sprache diese stammen. Außerdem besuchen die Reporter vom "Young Refugees TV" das Jugendhaus "LUNA" in Bielefeld-Sennestadt. Dort können Jugendliche beispielsweise Billard oder Airhockey spielen, turnen und gemeinsam Spaß haben. Zudem stellen sich einige Geflüchtete vor und berichten über ihre Pläne in Deutschland.

9
Emschertal Movie Camera: Helsinki, Finnland
Beitrag
18.05.2017 - 7 Min.

Emschertal Movie Camera: Helsinki, Finnland

Beiträge und Reportagen von Manfred Korf / Jürgen Winkelmann aus Dortmund

Ein Bummel durch die schöne finnische Hauptstadt Helsinki, oder wie die Schwedisch sprechenden Bewohner Finnlands sagen: Helsingfors. Jürgen Winkelmann und Manfred Korb zeigen in ihrem Film die Schönheit der finnischen Metropole. Es geht zur Markthalle "Vanha Kauppahalli", die 1888 errichtet wurde. Dort gibt es die verschiedensten Lebensmittel, mit denen man finnische Gerichte kochen kann. Außerdem geht es zur Uspenski-Kathedrale, dem Symbol der einstiegen russischen Herrschaft in Finnland, gebaut im russisch-byzantinischen Stil. Spaziert wird auch zum weißen Dom von Helsinki mit seiner berühmten steilen Treppe und zur runden und futuristisch anmutenden Felsenkriche mit ihren 180 Fenstern.

10
SÄLZER.TV: Tempo-30-Zone, Bürgermeister Remco van der Velden, "Blue White Night" in der Sälzerhalle
Magazin
03.05.2017 - 28 Min.

SÄLZER.TV: Tempo-30-Zone, Bürgermeister Remco van der Velden, "Blue White Night" in der Sälzerhalle

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung - produziert vom Stadtfernsehen Salzkotten e.V.

Die erste Tempo-30-Zone in Salzkotten ist vor fast 32 Jahren eingerichtet worden: an der Danziger Straße. Damit sollte zur Verkehrssicherheit und zur Reduzierung von Abgasen beigetragen werden. Seitdem sind in vielen Wohnbereichen der Stadt geschwindigkeitsreduzierende Zonen eingeführt worden. DIE LINKE will nun auch einen Teil der B1 in der Innenstadt fußgängerfreundlich gestalten - eine Tempo 30 Zone sei dabei miteingeschlossen. Dr. Henry Meier spricht mit Fraktionschef Paul Weitkamp über die Pläne. Remco van der Velden ist seit 1.000 Tagen im Amt: "SÄLZER.TV" stellt den Bürgermeister von Geseke vor und spricht mit ihm. - Der Traumberuf und weniger schöne Tage im Amt sind einige der Themen. Zum Saisonabschluss laden die "Accent Baskets" zur "Blue White Night" in die Sälzerhalle ein. Reporter Tobias Kleinschulte ist auf der Party unterwegs. Der Dresscode: Blue Jeans und ein weißes Oberteil.

11
Künstlerkanal Rheinland: Ausstellung "Zeit der Skandale", Betonkunst, Ausstellung "Raum-Zeit-Licht"
Magazin
26.04.2017 - 15 Min.

Künstlerkanal Rheinland: Ausstellung "Zeit der Skandale", Betonkunst, Ausstellung "Raum-Zeit-Licht"

Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

Eine Ausstellung, in der Werke von Künstlerinnen und Künstlern aus Köln und Düsseldorf gemeinsam zu sehen sind? Dass das kein Skandal sein muss, zeigt die Wander-Ausstellung "Die Zeiten des Skandals sind vorbei?" in Köln und Düsseldorf. Die Kunstwerke thematisieren aktuelle Skandale und Aufreger-Themen mit Hilfe von unterschiedlichen Darstellungsformen: Video-Collagen, Installationen, Skulpturen und Bilder sind dabei. Eine eindeutige Darstellungsform mit einem sehr harten Werkstoff nutzt die Künstlerin Beate Haltern: Sie hat sich der Betonkunst verschrieben. In der Galerie Hartung in Köln werden ihre Bilder und Skulpturen ausgestellt. Gleich drei Dimensionen werden in der Ausstellung "Raum-Zeit-Licht" im Schwingeler Hof in Wesseling betrachtet. Die drei Künstlerinnen Angelika Kissing, Angelika Schneeberger und Gisela Tschauner beschäftigen sich auf unterschiedliche Art und Weise mit den drei Themen - mal sehr eindeutig, mal eher abstrakt.

12