NRWision
Lade...

126 Suchergebnisse

Historia Universalis: Mysterienkult der Kabiren – HU035
Talk
20.03.2019 - 62 Min.

Historia Universalis: Mysterienkult der Kabiren – HU035

Geschichts-Podcast von Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut aus Köln

Die Kabiren waren Gottheiten im antiken Griechenland. Kultisch verehrt wurden sie vor allem auf den griechischen Inseln Samothraki und Limnos. Elias Harth und Karol Kosmonaut sprechen im Podcast "Historia Universalis" über den Kult und dessen Merkmale. Der Mysterienkult war vermutlich nicht stark verbreitet – trotzdem wird er im Werk "Faust. Der Tragödie zweiter Teil" von Johann Wolfgang von Goethe erwähnt.

1
Scott & Gott: Ein bisschen weise
Kommentar
14.03.2019 - 5 Min.

Scott & Gott: Ein bisschen weise

Sendereihe von Wunderwerke e.V. aus Essen und bibletunes.de

Martin Scott von "Wunderwerke e.V." mag es nicht, sich ungerecht behandelt zu fühlen. Das führt häufig dazu, dass er sich aufregt. Doch eigentlich sagt die Bibel in Persona von Jesus dazu: Du sollst vergeben. Genau daraus zieht Martin Scott in seiner Kommentar-Reihe "Scott & Gott" eine Lehre: Ich muss und ich will weiser werden.

2
etwas-mehr-im-Kopf: Glaube und Tod
Talk
06.03.2019 - 36 Min.

etwas-mehr-im-Kopf: Glaube und Tod

Podcast von Alena Voß aus Hückeswagen

In ihrem Podcast spricht Alena Voß über den Tod und ihren Glauben. Sie erzählt von ihren ersten Begegnungen mit dem Tod in ihrer Kindheit und auch von der Furcht, die sie vor dem Tod hatte. Als Alena die Diagnose Hirntumor bekam, lernte sie, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen. Ihr Glaube an Gott und an ein Leben nach dem Tod helfen ihr dabei. Besonders geholfen hat Alena außerdem das Buch "Blick in die Ewigkeit" vom Neurochirurgen Eben Alexander, der eine Nahtod-Erfahrung erlebt hat. Alena Voß beschreibt in ihrem Podcast auch, dass sie hoffnungsvoll in die Zukunft blickt und sie den Tod mittlerweile anders sieht als früher.

3
Beule
Kurzfilm
05.03.2019 - 18 Min.

Beule

Kurzfilm von Roswitha K. Wirtz aus Düren

Eine Frau, die im Sterben liegt, denkt über ihr Leben nach und teilt sich einer Besucherin mit. Sie spricht über die schlimmen Dinge, die ihr widerfahren sind. Auch über Momente, in denen sie weggesehen und Grausamkeiten nicht verhindert hat, redet sie. Katharina besucht die alte Frau regelmäßig und hört sich ihre Lebensgeschichte an. Sie nennt sie liebevoll Beule. Beules Geschichte bringt auch Katharina zum Nachdenken: Was ist Schuld? Wie sollte man leben? Und was erwartet einen nach dem Tod?

4
Joy liest Rhapsodie - Folge 10: Jesu ist Gottes Segnung
Talk
28.02.2019 - 31 Min.

Joy liest Rhapsodie - Folge 10: Jesu ist Gottes Segnung

Sendung der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" in Düsseldorf

"Jesu ist Gottes Segnung" heißt das Kapitel aus dem Andachtsheft "Rhapsodie der Realität", dem sich Joy Amadin in ihrer Sendung widmet. Gemeinsam mit Gast Silvya liest sie die ausgewählten Bibelverse vor und spricht mit ihr über die Bedeutung. Dabei finden die beiden Frauen bemerkenswert, dass Jesus scheinbar ein ganz normaler Mensch war. Für Joy Amadin und Silvya jedoch, macht ihn gerade das so besonders. Er trete nicht wie ein großer Messias auf, sondern begegne seinen Jüngern auf Augenhöhe.

5
Joy liest Rhapsodie - Folge 9: Du bist mit dem Heiligen Geist versiegelt
Talk
21.02.2019 - 42 Min.

Joy liest Rhapsodie - Folge 9: Du bist mit dem Heiligen Geist versiegelt

Sendung der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" in Düsseldorf

Joy Amadin liest aus der "Rhapsodie der Realität" vor, einem christlichen Andachtsheft. Das Thema der Lesung ist der Heilige Geist: Der Glaube an Gott könne durch einen Prediger in einem Geist versiegelt werden. Joy Amadin spricht auch über ihre Definition vom Christentum: Das Christentum sei keine Religion, sondern eine Einstellung. Ihr Glaube habe ihr schon oft geholfen, Probleme zu bewältigen, erklärt Joy Amadin.

6
Joy liest Rhapsodie - Folge 8: Automatische Reinigung
Talk
07.02.2019 - 25 Min.

Joy liest Rhapsodie - Folge 8: Automatische Reinigung

Sendung der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" in Düsseldorf

Im Christentum gehe es eher nach der inneren Einstellung als nach Taten: Das ist ein wichtiger Aspekt in der Schrift "Rhapsodie der Realität". Joy Amadin hat ihren Glaubensverwandten Jürgen zu Gast in der Sendung. Gemeinsam lesen und besprechen sie den Text. Die Frage ist dabei, wie man zum Licht Gottes finde. Ein weiterer großer Punkt ist die Sünde: Wann und vor allem warum würde Gott den Menschen vergeben?

7
Scott und Gott: Es wird noch Pfand offen sein
Kommentar
30.01.2019 - 6 Min.

Scott und Gott: Es wird noch Pfand offen sein

Sendereihe von Wunderwerke e.V. aus Essen und bibletunes.de

Martin Scott von "Wunderwerke e.V." spricht über seine komplizierte Beziehung zum "Getränke-Dealer" und die mit diesem Verhältnis verbundenen Aufgaben. Er wartet verzweifelt auf den Tag, an dem er sich aus dieser Beziehung lösen kann. Martin Scott stellt sich in seinem Podcast vor, wie schön es wäre, alle Verbindlichkeiten aufzugeben und eines Tages in Gottes Himmel einzuziehen.

8
Joy liest Rhapsodie - Folge 7: Gott führt kein Buch über Sünden
Talk
24.01.2019 - 47 Min.

Joy liest Rhapsodie - Folge 7: Gott führt kein Buch über Sünden

Sendung der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" in Düsseldorf

Gerechtigkeit ist ein Geschenk Gottes - das ist eine zentrale These aus dem Andachtsheft "Rhapsodie der Realität". Joy Amadin liest aus einem Kapitel der Schrift und setzt sich intensiv mit dem Inhalt auseinander. Ein zentraler Punkt in den Abschnitten ist die Sünde: Jesus habe alle Sünden der Menschheit auf sich genommen. Joy Amadin bespricht den Text ausführlich.

9
Erstmal Kaffee: Glaube
Talk
16.01.2019 - 51 Min.

Erstmal Kaffee: Glaube

Podcast von Björn Pöhlsen und Sönke Pinnow aus Duisburg

Der Verlust eines nahestehenden Menschen bringt die Podcaster Mani (Sönke) und Duisi (Björn) zum Thema "Glauben". In "Erstmal Kaffee" sprechen die beiden über ihre Beziehung zu Gott und erklären, welche Rolle Glaube für sie spielt. Mani und Duisi beschäftigen sich außerdem mit skurrilen Glaubensformen wie dem Satanismus und dem Jediismus. Außerdem muss Mani Duisi seinen "Teilzeitglauben" erklären.

10
Scott & Gott: Obwohl der Prediger zu Hause prügelt
Kommentar
10.01.2019 - 9 Min.

Scott & Gott: Obwohl der Prediger zu Hause prügelt

Sendereihe von Wunderwerke e.V. aus Essen und bibletunes.de

Martin Scott erzählt in dieser Sendung von einem Arztbesuch. Bei diesem musste er feststellen, dass sein Arzt ihm Tipps gibt, an die sich der Mediziner selbst nicht hält. Doch sollte man selbst nicht trotzdem gesund leben, auch wenn der eigene Arzt es nicht tut? Als Prediger sieht Martin Scott Parallelen zu seiner eigenen Arbeit: Verlieren die Menschen das Vertrauen, wenn man Wasser predigt und Wein trinkt? Geht es nicht vielmehr um die Predigt als um die Doppelmoral des Predigers?

11
The last Christmas oder "Die Löffelliste"
Aufzeichnung
03.01.2019 - 13 Min.

The last Christmas oder "Die Löffelliste"

Predigt aus der Christuskirche der Evangelischen Thomas-Kirchengemeine Bad Godesberg in Bonn

In seiner Predigt an Heiligabend 2018 spricht Pfarrer Oliver Ploch über das Weihnachtsfest: Wie wäre es, wenn man wüsste, dass man sein letztes Weihnachten feiern würde? Würde man die Feiertage dann mehr genießen? Oder würde man eine Liste mit Aktivitäten und Dingen verfassen, die man unbedingt machen möchte, bevor man stirbt. Doch macht solch eine "Löffelliste" überhaupt Sinn? Oliver Ploch spricht über den Sinn und die Sehnsucht des Lebens, die Unverfügbarkeit des Lebens und die Existenz von Gott.

12