NRWision
Lade...

34 Suchergebnisse

Podknast: Meditation im Gefängnis
Bericht
14.03.2018 - 7 Min.

Podknast: Meditation im Gefängnis

Beitrag des Medienprojekts "Podknast" der JVA Siegburg

Ruhe und Entspannung durch Meditation kann besonders im Gefängnis helfen. Der "Podknast" stellt die monatliche Meditationsgruppe in der JVA Siegburg vor. Dort meditieren Inhaftierte gemeinsam mit Ehrenamtlichen und Gästen. Der Leiter der Gruppe und ein Häftling erzählen, wie ihnen die Meditation im Gefängnisalltag hilft.

1
MNSTR.TV:  Friedensfest des Integrationsrates, Neubau der JVA Münster
Magazin
15.02.2018 - 10 Min.

MNSTR.TV: Friedensfest des Integrationsrates, Neubau der JVA Münster

Lokalmagazin aus Münster, präsentiert vom Bürgerhaus Bennohaus

Am 8. Dezember 2017 findet in Münster das Friedensfest des Integrationsrates statt. Neben dem zwischenmenschlichen Austausch gibt es dort auch ein buntes Bühnenprogramm: Dabei sind zum Beispiel tamilische Tanzgruppen, iranische Volksmusik und der südkoreanischer Fächertanz. Ein in Münster umstrittenes Thema ist der Neubau der Justizvollzugsanstalt (JVA). Die bisherige JVA wurde 2016 aufgrund von Einsturzgefahr geschlossen. Jetzt plant die Verwaltung einen großangelegten Neubau im Südosten der Stadt.

2
Theo?logisch! - Gefängnisseelsorge
Beitrag
07.11.2017 - 5 Min.

Theo?logisch! - Gefängnisseelsorge

Theologisches Magazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Bonn

Das Team von "Theo?logisch!" begleitet den Gefängnisseelsorger Günter Berkenbrink in der Justizvollzugsanstalt Wuppertal-Ronsdorf. Er nimmt das Team mit an einen Ort, an dem kein Mensch sein Leben verbringen möchte. In schwierigsten Zeiten ist Berkenbrink für die vielen Insassen der wichtigste Ansprechpartner. Unter teils gewalttätigen Jugendlichen in einem "fragwürdigen System" hat der Seelsorger aber keinen leichten Job. Hier spricht er über seine emotionalen Erfahrungen - und über ein rührendes Highlight mit einem ehemals suizidgefährdeten Straftäter.

3
Hennef - meine Stadt: Flüchtlingshilfe, Integration, Lebensgeschichten
Magazin
21.06.2017 - 14 Min.

Hennef - meine Stadt: Flüchtlingshilfe, Integration, Lebensgeschichten

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Zwei Mitglieder des Vereins "Hennef hilft" sind dieses Mal zu Gast bei Joachim Schneidereit. Der Verein leistet Flüchtlingshilfe, indem er Geld- und Kleidungsspenden in Hennef sammelt und verschiedene Veranstaltungen für Flüchtlinge organisiert. Mit Joachim Schneidereit unterhalten sich die beiden Gäste über die Vereinsentwicklung und bisherige Erfahrung. Außerdem zu Gast sind drei Flüchtlinge, die vom ihren Weg nach Deutschland und über ihre Wünsche und Ziele für die Zukunft erzählen.

4
Podknast: "Durch die Wand" - Loco ft. Sedo
Beitrag
30.05.2017 - 4 Min.

Podknast: "Durch die Wand" - Loco ft. Sedo

Beitrag des Medienprojekts "Podknast" der JVA Aachen

Wie fühlt es sich denn an, hinter Gittern zu sein? "Loco" und "Sedo" präsentieren ihren Rap-Song "Durch die Wand", der genau von diesem Gefühl erzählt. Es ist ein Rap über Enttäuschung und Angst, aber auch über die Hoffnung auf eine hellere Zukunft. Im Rahmen des Projektes "Podknast" dürfen Gefängnis-Insassen in Nordrhein-Westfalen zur Kamera greifen und Filme über ihr Leben drehen.

5
Podknast: Knastarbeiter - der Schweißer
Bericht
09.05.2017 - 7 Min.

Podknast: Knastarbeiter - der Schweißer

Beitrag des Medienprojekts "Podknast" der JVA Aachen

Diesmal begleitet "Podknast" den Knastarbeiter "Schatulle" durch seinen Alltag in der JVA Aachen. Schatulle ist professioneller Schweißer und großer Musikfan. Als Langzeit-Insasse hat er im Knast schon viel erlebt. Seine Arbeit bedeutet "Schatulle" sehr viel. Wenn er das Schweißen nicht hätte, so würde er "nach drei Wochen ohne Beschäftigung im Knast einfach verrückt werden."

6
Young In Life: Alltag in der JVA, Musikvideodreh im ehemaligen Gefängnis, "Sustained Fire"
Magazin
22.02.2017 - 18 Min.

Young In Life: Alltag in der JVA, Musikvideodreh im ehemaligen Gefängnis, "Sustained Fire"

Jugendmagazin vom Ausbildungsfernsehen Marl

Jürgen Henschel hat in der JVA Herne gearbeitet. Dem "Young In Life"-Team berichtet er von seinem früheren Arbeitsalltag. Die JVA sei eine Zweiganstalt des offenen Vollzugs der JVA Castrop-Rauxel gewesen. Der Tagesablauf sei überall ähnlich: Um 6 Uhr klingle die Glocke, alle müssten aufstehen. Die Hausarbeiter würden beim Verteilen des Frühstücks helfen, für andere ginge es in Arbeitsbetriebe. Um 20 Uhr werde das Licht wieder ausgeschaltet. Im offenen Vollzug kämen für Angestellte noch einige Verwaltungsaufgaben wie die Aktenführung hinzu. Wenn die Schicht vorüber sei, könnten nur wenige Mitarbeiter das Erlebte verarbeiten. Auch das Familienleben würde darunter leiden: Die Scheidungsrate unter Justizvollzugsbeamten sei hoch. Der Job verändere den Menschen. Man hätte mit Aufgaben zu tun, die eben nicht alltäglich seien. Außerdem: ein Videodreh der Band "Sustained Fire" im ehemaligen Gefängnis. Das Team zeigt, welche Herausforderungen damit verbunden sind und weshalb der Dreh den kleinsten Part ausmacht.

7
Podknast: Ausstellungseröffnung "Frei-Räume"
Beitrag
22.02.2017 - 16 Min.

Podknast: Ausstellungseröffnung "Frei-Räume"

Beitrag des Medienprojekts "Podknast" der JVA Siegburg

Ein Kunstprojekt zum Thema "Frei-Räume" mit Gefangenen der Justizvollzugsanstalt Siegburg machen - das klingt eigentlich nach einem Widerspruch. Die Kunstdozentin Prof. Dr. Ulrika Eller-Rüter von der Alanus-Hochschule in Alfter bei Bonn hat das dennoch gewagt. Gemeinsam mit Insassen der JVA und Studierenden einer Kunstakademie aus dem polnischen Krakau stellte sie fest, dass im Gefängnis "Frei-Raum" im Kopf entsteht. Diese Freiräume konnten die Gefangenen auf künstlerische Weise ausdrücken. Das Team von "Podknast" ist bei der Ausstellungseröffnung dabei.

8
CAS-TV: Weihnachtsmarkt der JVA Meisenhof, Himmlischer Advent in der Altstadt
Magazin
15.12.2016 - 31 Min.

CAS-TV: Weihnachtsmarkt der JVA Meisenhof, Himmlischer Advent in der Altstadt

Lokalmagazin aus Castrop-Rauxel

Zum 11. Mal veranstaltet die JVA Meisenhof einen Weihnachtsmarkt. Handgemachte Weihnachtsdekorationen von Häftlingen werden dort verkauft. Andere Gruppen wie zum Beispiel der "Lions Club" sammeln mit ihren Verkäufen zudem Geld für caritative Zwecke. "CAS-TV" besucht auch einen weiteren Weihnachtsmarkt: den "Himmlischen Advent" in der Castroper Altstadt. Hier hat unter anderem eine Gruppe, welche die polnischen Partnerstadt "Nowa Ruda" vertritt, einen Stand mit polnischer Kunst. Eine polnische Folklore-Gruppe der Partnerstadt führt einen Volkstanz vor - mit funkelnden goldenen und roten Trachten.

9
Rückkehr nach Alcatraz
Dokumentation
19.11.2015 - 14 Min.

Rückkehr nach Alcatraz

Geschichtsdokumentation von Holger Hendricks aus Düsseldorf

Kein Gefängnis war je so berüchtigt wie die mittlerweile stillgelegte Inselfestung Alcatraz in San Francisco. Das Gefängnis auf dem Eiland galt lange Zeit als ausbruchssicher, und zwar bis zu dem Tag, an dem Frank Morris gemeinsam mit den beiden Brüdern John und Clarence Anglin eines Morgens für immer verschwand. Im Mittelpunkt der Dokumentation von Holger Hendricks steht ein gealterter Frank Morris, der zum Schauplatz seines legendären Ausbruchs zurückkehrt und als freier Mann durch die von Gittern und Beton umgebenen Hallen streift.

10
Erich Sander - Briefe aus der Haft
Beitrag
12.11.2015 - 9 Min.

Erich Sander - Briefe aus der Haft

Beitrag des Medienprojekts "Podknast" der JVA Siegburg

Erich Sander war ein deutscher Fotograf. 1935 wurde er wegen politischen Widerstands gegen die Nazis zu einer langjährigen Zuchthausstrafe verurteilt. Er schmuggelte Briefe und Bilder aus der Haft - und hinterließ so ein einmaliges Bild der damaligen Haftbedingungen. Was genau in Sanders Briefen stand, erzählt das "Podknast"-Team aus der JVA Siegburg. Der Sohn des berühmten Fotografen August Sander ist zudem Thema einer Sonderausstellung im NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln.

11
Thema der Woche: Leben im Knast
Magazin
12.11.2015 - 48 Min.

Thema der Woche: Leben im Knast

Themenmagazin mit Beiträgen aus ganz NRW

Wie geht es im Gefängnisalltag zu? Wie verbringen Häftlinge ihre Zeit in der JVA? Und wie fühlt es sich hinter Gittern wirklich an? Über das Leben im Knast berichten wir in unserem Magazin "Thema der Woche" - mit Beiträgen und Berichten aus Justizvollzugsanstalten in ganz NRW. Moderatorin Lara Zell studiert an der WAM Medienakademie in Dortmund und führt diesmal durch die Sendung.

12