NRWision
Lade...

39 Suchergebnisse

Gartenwelt Schloss Rheydt 2019 und Städtisches Museum Schloss Rheydt
Bericht
16.04.2019 - 6 Min.

Gartenwelt Schloss Rheydt 2019 und Städtisches Museum Schloss Rheydt

Beitrag von Sascha Tanski aus Mönchengladbach

Die Messe "Gartenwelt Schloss Rheydt" bietet auch 2019 zahlreiche Stände und Angebote für Besucher. Im Interview mit Sascha Tanski beschreibt Veranstalter Reno Müller, was es auf der Messe alles zu sehen gibt. Dabei stellt er auch heraus, dass durch ein steigendes Umweltbewusstsein zum Beispiel weniger Plastik verwendet wird. Besucher der Veranstaltung können außerdem kostenlos das "Städtische Museum Schloss Rheydt" besichtigen. Hier werden neben barocker Kunst auch moderne Videoinstallationen eines jüdischen Künstlers ausgestellt.

1
Hier und Jetzt: "Rock in den Februar" in Bonn, Insektensterben, Gewalt gegen Einsatzkräfte
Magazin
19.02.2019 - 61 Min.

Hier und Jetzt: "Rock in den Februar" in Bonn, Insektensterben, Gewalt gegen Einsatzkräfte

Radiomagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Bei "Rock in den Februar" im Jugendzentrum St. Cassius in Bonn spielen 2019 ältere und junge Bands, die sich auf unterschiedliche Weise der Rockmusik widmen. Reporter Carlo Arcellaschi ist vor Ort, berichtet über die verschiedenen Auftritte und interviewt das Publikum. Ein weiteres Thema in "Hier und Jetzt" ist das Insektensterben. Welche Gründe es dafür gibt und wie man den Insekten helfen kann, erklärt Moderator Domenick Vogeler. Auch über eine neue Statistik der Ruhr-Universität Bochum berichtet das Team von "Studio Eins e.V.: Die Gewalt gegenüber Einsatzkräften ist gestiegen. Wie diese Gewalt aussieht und wen es am häufigsten trifft, erklärt Josef Appelhans.

2
Einblick ins Katzenland
Kunst
13.02.2019 - 2 Min.

Einblick ins Katzenland

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Eine Katze kann, wenn sie von Menschen versorgt wird, erst einmal tun und lassen, was sie will und das Leben genießen. Genau dabei beobachtet Filmemacherin Wilda WahnWitz eine Katze in ihrem Garten. Unter dem Titel "Einblick ins Katzenland" verfolgt sie die Katze über den Hof. Teile der Filmaufnahmen unterlegt Wilda WahnWitz mit Musik und bearbeitet sie mit Effekten.

3
KURT - Das Magazin: Hambacher Forst, Campusgarten, Radfahren in Dortmund, Fliegende Bilder
Magazin
12.12.2018 - 19 Min.

KURT - Das Magazin: Hambacher Forst, Campusgarten, Radfahren in Dortmund, Fliegende Bilder

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

Der Hambacher Forst ist mittlerweile der wohl berühmteste Wald Deutschlands. Was die Stadt Dortmund mit ihm zu tun hat, darüber berichten die Reporterinnen und Reporter von "KURT". Außerdem besuchen sie eine Dortmunder Darts-Kneipe und den Campusgarten der TU Dortmund. Wie sicher das Radfahren in Dortmund ist, wird aus mehreren Perspektiven gefragt. Zusätzlich gehen die Reporterinnen und Reporter dem vermeintlichen Traumberuf "Reisebloggerin" auf den Grund und sprechen mit den Machern der "Fliegenden Bilder" am Dortmunder U.

4
MünsterMacher: BlattBeton e.V., Verein für Urban Gardening
Interview
04.12.2018 - 55 Min.

MünsterMacher: BlattBeton e.V., Verein für Urban Gardening

Magazin über soziale, ökologische und politische Themen – produziert beim medienforum münster e.V.

Der Verein "BlattBeton e.V." hat sich vor kurzem in Münster gegründet. Er will "Urban Gardening" ins Stadtbild integrieren und zum Dialog aufrufen. Als Grundidee steht Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. Die Gründungsmitglieder Anna und Marcel sprechen mit Moderator Fabian Lickes über ihren Verein, die Mitgestaltung der Zukunft und zivilgesellschaftliches Engagement. "BlattBeton e.V." will auch ein Bewusstsein für Ernährungsthemen schaffen. Eine regionale Ernährung sollte für jeden möglich sein. Fabian Lickes liefert in der Sendung außerdem ausführliche Informationen zur Gründung eines eingetragenen Vereins.

5
DORTBUNT! 2018: Oase der Ruhe
Beitrag
11.10.2018 - 4 Min.

DORTBUNT! 2018: Oase der Ruhe

Sendung vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Das Dortmunder Stadtfest "DORTBUNT!" findet im Mai 2018 statt. Das Programm ist vielseitig. Dass das Festival auch Ruhe mit sich bringen kann, erfährt Reporterin Charlotte Heydt. Sie besucht die "Oase der Ruhe" an der Propsteikirche. Dort entdeckt sie mitten in der Stadt einen Garten. Warum dieser nicht auch an anderen Tagen des Jahres geöffnet hat, erfährt Charlotte Heydt in einem Gespräch mit Dekanatsreferentin Barbara Knoppe-Chrosnik.

6
Irland Rundreise - Teil 5: Von Macroom zur Garinish Island
Bericht
27.06.2018 - 7 Min.

Irland Rundreise - Teil 5: Von Macroom zur Garinish Island

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

Die Stadt Macroom und die berühmte Garteninsel "Garinish Island" - auch "Garnish Island" genannt - sind die Reiseziele im fünften Teil der Irland-Rundreise von Vojtech Kopecky. Unterwegs hält er an der kleinen Kapelle "Gougane Barra". Sie liegt malerisch an einem See, der einst ein Gletscher war. Das "Carriganass Castle" liegt ebenfalls auf der Reiseroute. Der Name bedeutet übersetzt "die Burg auf dem Felsen des Wasserfalls". Die Stadt Bantry ist das vorletzte Ziel der Etappe. Sie liefert viele Postkartenmotive: bunte Häuser, eine Wassermühle und einen kleinen Hafen. Mit dem Boot geht es weiter zu der bekannten "Garinish Island". Die Insel ist in drei Gärten aufgeteilt: Es gibt einen englischen Garten, einen dem alten Griechenland nachempfundenen Garten und einen japanischen Garten. Das Klima ist dort fast subtropisch, was für eine große Pflanzenpracht sorgt.

7
Steffi Bart: Schwemmholz im Deich (Wandel 2.0)
Bericht
26.06.2018 - 5 Min.

Steffi Bart: Schwemmholz im Deich (Wandel 2.0)

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Steffi Bart ist Künstlerin, aber auch Gärtnerin und Gartenbauerin. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sie auch in der Kunst viel mit Material aus der Natur arbeitet. Beim Landart-Projekt "Wandel 2.0" auf dem Kölner Atelier-Areal "Odonien" ist sie eine von 15 Künstlerinnen und Künstlern, die das Gebiet mitgestaltet und künstlerisch erschlossen haben. In ihrem Bereich arbeitet sie mit Schwemmholz, großen Steinen, Fotos und verschiedenen Dingen, die sie auf dem Areal gefunden hat. Wilda WahnWitz stellt die Künstlerin in ihrem Beitrag vor.

8
Irland Rundreise - Teil 3: Kilkenny Castle
Bericht
13.06.2018 - 5 Min.

Irland Rundreise - Teil 3: Kilkenny Castle

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

Im dritten Teil seiner Rundreise durch Irland reist Vojtech Kopecky von Kilkenny über Waterford nach Macroom. Kilkenny Castle ist das bekannteste Gebäude Irlands. Gärten und Parks um das Schloss sind für die Öffentlichkeit zugänglich. Kopecky erkundet auch andere Sehenswürdigkeiten, wie die älteste Gaststätte der Stadt. Diese trägt den Namen der ersten Wirtin, Alice Kyteler, die im vierzehnten Jahrhundert angeblich vier Ehemänner ermordete. In der Bevölkerung war sie als eine Hexe verschrien. Auch die Marienkathedrale von Kilkenny besichtigt der Filmemacher aus Aachen. Sie wurde im neugotischen Stil unter Verwendung von grauem Kalkstein erbaut. Trotz der verheerenden Hungersnot in Irland wurde sie errichtet und am 4. Oktober 1857 eingeweiht.

9
Palette - das Stadtmagazin: Urban Gardening in Bielefeld, ConnAct Global, Poetry All Stars
Magazin
30.05.2018 - 14 Min.

Palette - das Stadtmagazin: Urban Gardening in Bielefeld, ConnAct Global, Poetry All Stars

Lokale Berichte, zusammengestellt von Kanal 21

"Urban Gardening" ist mittlerweile ein beliebter Trend in Großstädten - auch in Bielefeld. Beim "Urban Gardening" (auf Deutsch: "Stadt-Gärtnern") werden auch kleinste Gärten, Balkone und Grünflächen zum Gärtnern genutzt. Beim Projekt "Runder Tisch Urban Gardening" in Bielefeld können sich auch Stadtbewohner an dem Garten-Trend beteiligen. Sozial beteiligen kann man sich auch, wenn man auf Reisen geht - mit der Plattform "ConnAct Global". Über die Website können sich Einheimische und Reisende finden und vernetzen. "Palette" stellt die Initiative vor. Und: Bei der Poetry-Slam-Revue im CinemaxX Bielefeld liefern sich die "Poetry All Stars" einen literarisch witzigen Kampf um die große Siegertorte.

10
Das grüne Düsseldorf
Reportage
07.12.2017 - 34 Min.

Das grüne Düsseldorf

Reportage von Fred Schmitz aus Düsseldorf

Der Rhein ist die Lebensader von Düsseldorf. Rund 40km zieht sich der Fluss durch die Landeshauptstadt von NRW. An seinen Ufern gibt es die Großstadt, aber auch Idylle. Zu dieser Idylle zählen auch etliche Parkanlagen, die Fred Schmitz in seiner Reportage besucht. Diese Parkanlagen ziehen sich von Süd nach Nord immer den Rhein entlang. Fred Schmitz besucht unter anderem die Gartenanlagen der Schlösser Garath, Benrath und Mickeln. Außerdem besucht Fred Schmitz den botanischen Garten der Heinrich-Heine-Universität, den Volksgarten und Florapark.

11
Andrea Streit - Die Zuwanderin (Teil 2)
Kunst
11.07.2017 - 9 Min.

Andrea Streit - Die Zuwanderin (Teil 2)

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Wilda WahnWitz begleitet noch einmal die Künstlerin Andrea Streit aus Berlin, die nach Köln gekommen ist, um einen öffentlichen Ort der Begegnung und der Kreativität zu schaffen. Die selbsternannte "Zuwanderin" lebt seit einigen Monaten auf dem Gelände des Kölner Kulturzentrums "Odonien". Doch ihre Arbeit erweist sich als schwieriger als gedacht. Nicht nur ständig vorbeifahrende Güterzüge zehren an den Nerven: Das Projekt "Garten" liegt auch vorerst auf Eis. Der Boden ist zu steinig und zu wurzelig. Doch Andrea Streit lässt sich nicht entmutigen.

12