NRWision
Lade...

68 Suchergebnisse

Frell: Juliane Wellisch – das neue Teammitglied stellt sich vor
Interview
22.11.2018 - 10 Min.

Frell: Juliane Wellisch – das neue Teammitglied stellt sich vor

Talk zur TV-Serie "Farscape" von Tim Hartung, Sven Lucke und Raphael N. Klein aus Köln

Juliane Wellisch stellt sich in einem Vorstellungsgespräch allen Fragen von Tim Hartung, damit die "Frell"-HörerInnen sie besser kennenlernen. Die Science-Fiction-Fernsehserie "Farscape" hatte Juliane zuvor noch nicht gesehen. Mittlerweile hat sie das für den Podcast nachgeholt und alle Folgen der ersten Staffel angeschaut. In ihrer Freizeit schaut und ließt Juliane viel Science-Fiction und auch ein bisschen Fantasy. Seit zehn Jahren hört sie begeistert den "Whocast". Jetzt möchte Juliane Wellisch gerne selbst bei einer Podcast-Produktion mitmischen.

1
More Martin: "Dein Brunnen für Münster", Initiative aus Münster
Talk
22.11.2018 - 54 Min.

More Martin: "Dein Brunnen für Münster", Initiative aus Münster

Musik und Talk - produziert beim medienforum münster e.V.

Das Kunstwerk "Sketch for a Fountain" der amerikanischen Künstlerin Nicole Eisenman feierte beim Publikum der "Skulptur Projekte 2017" in Münster große Erfolge. Die Skulptur zeigt Figuren aus unterschiedlichem Material, die sich an einem Brunnen ausruhen. Uta Ramme und Soetkin Stiegemeier-Oehlen haben eine Initiative ins Leben gerufen, die die Figuren zu einem dauerhaften Kunstwerk in Münster machen soll. In "More Martin" erklären sie, was die Brunnen-Skulptur ausdrückt, wieso sie so wichtig für die Stadt ist und wer sie finanziert.

2
Monolog: Hirngespinste
Kommentar
13.11.2018 - 11 Min.

Monolog: Hirngespinste

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

Im Duden steht: Hirngespinste kommen von "fehlgeleiteter oder überhitzter Einbildungskraft". Sascha Markmann kann dem nur zustimmen und spricht über seine Hirngespinste. Dabei stellt er fest, dass Tagträume ihm eigentlich schon immer Spaß gemacht haben und dass er ein Fan von Hirngespinsten ist. Negativ werden sie erst, wenn sie zu unrealistisch werden und dadurch unglücklich machen.

3
NetzLichter-TV: Ferienfreizeit auf Burg Ravensberg
Magazin
31.10.2018 - 14 Min.

NetzLichter-TV: Ferienfreizeit auf Burg Ravensberg

Junges Fernsehmagazin vom Bielefelder Jugendring e.V.

Eine Ferienfreizeit im Hesseltal mit einem Ausflug zur Burg Ravensberg in Borgholzhausen steht für die Kinder des "Bielefelder Jugendring e.V." Vereins "Spielen mit Kindern" an. Die Kinder erkunden die Burg, reiten, machen Wanderungen und zeigen, wie viel Spaß so eine Ferienfreizeit machen kann. Für "NetzLichter-TV" begleiten sie ihre Ferienfreizeit mit der Kamera und sprechen mit den Betreuerinnen und Betreuern.

4
seniorama: Älter werden in Münster
Magazin
18.10.2018 - 26 Min.

seniorama: Älter werden in Münster

Magazin von - aber nicht nur für - Senioren aus Münster

Was können ältere Menschen in Münster in ihrer Freizeit tun? Wie können sie sich geistig und körperlich fit halten? Jutta Hammes und Margareta Seiling von der kommunalen Seniorenvertretung in Münster beantworten dem "seniorama"-Team diese Fragen. Es zeigt sich: Tanzgruppe, Lachtreff und "Kino Kaffeeklatsch" sind nur einige wenige Beispiele für Freizeitaktivitäten im Alter.

5
KREFELD MIX: "Sport für aktive Bürger", Protestaktion von "SKM Krefeld" und "SkF Krefeld e.V."
Magazin
18.10.2018 - 57 Min.

KREFELD MIX: "Sport für aktive Bürger", Protestaktion von "SKM Krefeld" und "SkF Krefeld e.V."

Sendung von radio KuFa rund um Kultur, Sport und Soziales in Krefeld

Der Verein "Sport für aktive Bürger" feiert sein 40-jähriges Jubiläum. Er hat mittlerweile mehr als 1.900 Mitglieder. Die Freizeitangebote des Vereins richten sich an Menschen ab 50 Jahren. Das Team vom "KREFELD MIX" besucht einen der Kurse. In der Sendung geht es auch um die Wohnungsnot in Krefeld. Da bezahlbarer Wohnraum in der Stadt immer weniger wird, haben der "SKM – Katholischer Verein für soziale Dienste in Krefeld e.V." und der "Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Krefeld" eine gemeinsame Protestaktion organisiert. Reporterin Sonja Borghoff begleitet die Aktion und sammelt Eindrücke von der Demonstration.

6
More Martin: Boulevard Münster – Spielzeit 2018/19
Interview
27.09.2018 - 56 Min.

More Martin: Boulevard Münster – Spielzeit 2018/19

Musik und Talk - produziert beim medienforum münster e.V.

Der "Boulevard Münster" präsentiert in der Spielzeit 2018/19 ein vielseitiges Programm. In "More Martin" berichten Theater-Direktorin Angelika Ober sowie die Schauspieler Wolfgang Linnenbrügger und Markus Angenvorth, was die Zuschauer erwartet – nämlich sehr viel Abwechslung. Durch die englische Komödie "Rache ist süß", das romantische Zweipersonenstück "Rita will's wissen" und die Komödie "Der Pantoffel Panther" mit lokalem Bezug ist die Auswahl der Stücke groß. Mit "Willkommen bei den Hartmanns" kommt sogar ein Kinofilm auf die Bühne. Angelika Ober stellt außerdem die geplanten Gastspiele vor. Sie erklärt auch, wieso das Kulturprojekt "24 Stunden Münster" in Deutschland einzigartig ist.

7
extraRadiO: Freunde der Kinderoase Lombok e.V., Förderverein aus Mettmann
Talk
18.09.2018 - 53 Min.

extraRadiO: Freunde der Kinderoase Lombok e.V., Förderverein aus Mettmann

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Auf der Insel Lombok, die zu Indonesien gehört, gibt es die "Kinderoase". Gegründet wurde die soziale Einrichtung vor elf Jahren von Inge Hecht und ihrem Mann. Inge Hecht kommt ursprünglich aus Velbert-Langenberg, lebt mittlerweile aber auf Lombok. Kontakte in die alte Heimat bestehen aber heute noch: Der Förderverein "Freunde der Kinderoase Lombok e.V." aus Mettmann zählt zu den Unterstützern der Einrichtung. Zu Gast im "extraRadiO"-Studio ist Ralph Grünewald. Er ist Mitglied des Fördervereins und besucht die "Kinderoase Lombok" regelmäßig, um zu helfen. Das Projekt soll den Kindern der Insel die Möglichkeit zur Weiterbildung geben. Auch Sport-Möglichkeiten und weitere Freizeitangebote gehören zum Angebot der Einrichtung. Im Interview mit Moderator Werner Miehlbradt erklärt Grünewald, wie man sich für die "Kinderoase" engagieren kann und wie genau die Arbeit dort abläuft. Auch die Erdbeben, die Lombok im August 2018 teilweise zerstörten, sind Thema der Sendung.

8
Unser Ort: Holzwickede
Magazin
05.09.2018 - 11 Min.

Unser Ort: Holzwickede

Lokalmagazin - produziert von Fernseh-Einsteigern in Nordrhein-Westfalen

Kinder und Jugendliche aus Holzwickede prüfen, was ihre Stadt so an Freizeitangeboten zu bieten hat. Dabei testen sie den neuen Mehrgenerationen-Spielplatz und machen sich auf die Suche nach der Emscherquelle. Sie sprechen außerdem mit Bürgermeisterin Ulrike Drossel und weiteren Einwohnern über das Freizeitangebot der Stadt. Der Beitrag entstand im Rahmen eines TV-Workshops in Holzwickede unter der Leitung von Patrick Ubachs und Achim Böcking.

9
extraRadiO: Feierabendmarkt in Heiligenhaus
Beitrag
04.09.2018 - 2 Min.

extraRadiO: Feierabendmarkt in Heiligenhaus

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Der "Feierabendmarkt" in Heiligenhaus ist ein fester Bestandteil des Stadtgeschehens. Der Markt findet immer am ersten Donnerstag eines Monats statt. Reporterin Lore Loock spricht mit Besucherinnen und Besuchern des Marktes. Dabei geht es darum, was die Leute besonders am "Feierabendmarkt" schätzen und welche kulinarischen Besonderheiten sie auf dem Markt probieren und kaufen können.

10
Aachen um 19 Uhr
Umfrage
20.07.2018 - 7 Min.

Aachen um 19 Uhr

Reportage vom Film- & Videoclub Aachen e.V.

Ob zum Shoppen, für ein romantisches Dinner mit der Freundin oder um Punkte für "Pokémon Go" zu sammeln: Die Bewohner von Aachen haben die unterschiedlichsten Gründe, sich abends nach der Arbeit in der Innenstadt aufzuhalten. Der "Film- & Videoclub Aachen e.V." hat herausgefunden, wer sich aus welchen Gründen in der Innenstadt aufhält - und was zum Beispiel die Blumenverkäuferin an der Straße am Abend so alles erlebt …

11
Baumberge Culture Camp 2018 in Billerbeck
Reportage
19.07.2018 - 14 Min.

Baumberge Culture Camp 2018 in Billerbeck

Medienprojekt vom Verein LAG Kunst und Medien NRW e.V. und der Stadt Coesfeld

Beatboxing, Bodypainting, Klettern, Schnitzen und viel Sport - das erwartet die Kinder und Jugendlichen beim "Baumberge Culture Camp 2018". Ein Zusammenschluss von fünf Gemeinden und Städten in der Baumberge-Region veranstaltet ein Kulturcamp für Kinder und Jugendliche - und diese selbst berichten, was es dort alles zu sehen gibt! Der Beitrag ist im Rahmen eines Filmworkshops während des Camps entstanden. Unterstützt von Medientrainern haben die Kinder und Jugendlichen gefilmt, das Material geschnitten und mit Musik unterlegt. Das Projekt ist eine Kooperation der "LAG Kunst & Medien NRW e.V." mit der Stadt Coesfeld und wurde gefördert vom "Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW" sowie der Landesanstalt für Medien NRW.

12