NRWision
Lade...

24 Suchergebnisse

Querformat: Bobbahn in Winterberg, Flight-Sharing, Pferderennbahn
Magazin
12.01.2017 - 17 Min.

Querformat: Bobbahn in Winterberg, Flight-Sharing, Pferderennbahn

Magazin der TV-Lehrredaktion "Maerkzettel" an der UE in Iserlohn

Adrenalin im Blut - nach dieser Sendung auf jeden Fall! "Querformat" hat sich für euch auf der Bobbahn in Winterberg umgesehen. Mit knapp 140 Stundenkilometern sausen die Bobs durch die Eisbahn. Aber wie erreicht man solche Geschwindigkeiten? Um jede Sekunde geht es auch auf der Pferderennbahn in Dortmund: Das Team von "Querformat" hat bei einem Rennen ordentlich mitgefiebert. Außerdem geht’s diesmal hoch hinaus. Das Start-Up "wingly" bietet "Flight-Sharing" an. Ähnlich zum bekannteren "Car-Sharing" kann man dabei allerdings ein privates Flugzeug mitnutzen.

1
Fliegen lernen
Kurzfilm
10.01.2017 - 5 Min.

Fliegen lernen

Kurzfilm der Videoredaktion "Cookies" der Medienwerkstatt Rhein-Erft und der Stadtbibliothek Bergheim

Kann ein einzelner Moment zwei Leben verändern? Der Kurzfilm "Fliegen lernen" der "Cookies Jugendredaktion" aus Bergheim erzählt die Geschichte zweier Jugendlicher, die sich verloren fühlen: Von einem Mädchen, das sich ausgegrenzt fühlt und keinen Anschluss findet und von einem Jungen, dessen altes Leben auseinanderbricht. Doch durch einen Zufall treffen die beiden aufeinander und stellen fest, dass sie etwas verbindet - die Liebe zu einem ganz bestimmten Buch.

2
OWL Bilder: Möhnesee, Salzkotten, Flughafen Paderborn/Lippstadt
Sonstiges
30.11.2016 - 10 Min.

OWL Bilder: Möhnesee, Salzkotten, Flughafen Paderborn/Lippstadt

Sendereihe von Johannes Kayser aus Salzkotten

Der Möhnesee ist eines der beliebtesten Ausflugsziele in Nordrhein-Westfalen. Biker, Familien und Wanderer finden gleichermaßen ihren Weg dorthin, um Natur und Landschaft zu genießen. Johannes Kayser aus Salzkotten stellt die Talsperre vor, bevor er zu einem Rundgang durch seine Heimatstadt Salzkotten einlädt. Der Bahnhof, das Gradierwerk und die Katholische Pfarrkirche St. Johannes sind dabei ebenso Stationen wie der Marktplatz und die Wassermühlen an der Heder. Geschäftiges Treiben ist auf dem Flughafen Paderborn/Lippstadt zu beobachten. Über 700.000 Passagiere fliegen pro Jahr von hier aus zum Beispiel in den Urlaub. Damit nimmt er eine zentrale Rolle in der Region ein - sowohl als Verkehrsknotenpunkt als auch als Arbeitgeber ist er wichtig.

3
Sonderlandeplatz Waltrop
Bericht
15.11.2016 - 11 Min.

Sonderlandeplatz Waltrop

Beitrag von Rolf Gierse, Foto- und Video-Treff Waltrop

Wenn sich "Ikarus" und "Renegade" zu einem "Skydate" treffen - dann blickt man wahrscheinlich in den Himmel über Waltrop. Auf diese Flugzeugtypen trifft man vor allem auf dem Sonderlandeplatz nordöstlich von Waltrop. Auch eine Luftfahrtkuriosität steht zwischen den kleinen Propellermaschinen: ein sogenanntes "Flyke", ein fliegendes Fahrrad, das mit einem Gleitschirm gelenkt wird. Seit mittlerweile 20 Jahren gibt es in Waltrop den Landeplatz für Ultraleichtflugzeuge. Seit 2002 ist er als Sonderlandeplatz ausgewiesen. Rolf Gierse, Wolfram Seuffert und Rudolf Käufer vom Foto- und Videotreff der Caritas in Waltrop stellen den Platz vor.

4
Im Profil: Christian Ring, Luftbild-Fotograf
Talk
25.08.2016 - 22 Min.

Im Profil: Christian Ring, Luftbild-Fotograf

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

"Luftbild-Fotografie ist mehr als eine Postkarte", sagt Christian Ring. Es gehe darum, "von oben mal zu schauen, welche Strukturen sich einem da so bieten." Auch Dimensionen begeistern den Fotografen. Vor allem die, die man unten vom Boden so teilweise nicht sehen könne. Diese Faszination hat Christian Ring schon vor einigen Jahren gepackt. Seitdem chartert er als Mitglied im Luftsportverein Bielefeld Gütersloh e.V. regelmäßig eine Maschine. Für seine Bilder spielen Luftfeuchtigkeit, Luftdruck und die Jahreszeiten eine große Rolle. Erst oben in der Luft zeigt sich, ob der Grafik-Designer seine Pläne bei der jeweiligen Wetterlage umsetzen kann. Wenn alles passt, schaffen es u.a. Parkplätze, Industrieanlagen und Bergbaugebiete vor seine Linse. Was ein Flug nach Görlitz mit seiner Luftbild-Fotografie zu tun hat, wo er überall fotografiert und weshalb er sich auch als Street-Art-Fotograf sieht, erzählt Christian Ring im Gespräch mit Moderator Maurice Lubina.

5
Falter
Kurzfilm
14.01.2016 - 6 Min.

Falter

Kurzfilm von Studierenden der Rheinischen Fachhochschule Köln

Ein flatterndes Geräusch geht aus von einem weißen Schwarm am Himmel, der sich wie ein riesiger Teppich um den Kölner Dom legt. Unzählige kleine Papierflieger besuchen auf ihrer Durchreise die Rheinmetropole und fliegen spielerisch durch die gesamte Stadt. Ein Vogelforscher wird auf die verirrten Flieger aufmerksam und beobachtet das Spektakel. Er erzählt vom Leben und Schicksal der himmlischen Geschöpfe. "Falter" ist ein Filmprojekt von Studierenden der Rheinischen Fachhochschule in Köln.

6
Hennef - meine Stadt: Segelfliegen, Jungschützentag
Magazin
10.09.2015 - 18 Min.

Hennef - meine Stadt: Segelfliegen, Jungschützentag

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

An der Gesamtschule Hennef Meisersheide wird nicht nur Deutsch und Mathe gepaukt. Einige Schüler und Schülerinnen wollen hoch hinaus. Wie geht das besser als mit einem Segelflieger? Der Kölner Segelflugverein bildet die Nachwuchspiloten der Schule am Flugplatz Eudenbach aus. Das Team von "Hennef - meine Stadt" besucht hier eine Flugshow und fragt die jungen Segelflieger nach ihren Erfahrungen in der Luft. Doch nicht nur beim Segelfliegen steht der Nachwuchs in dieser Sendung im Mittelpunkt: Auf dem "Diözesanjungschützentag" in Hennef zeigt die Schützenjugend vom Bezirksverband Rhein-Sieg, was sie kann. "Hennef - meine Stadt" ist vor Ort und begleitet die Feierlichkeiten des Tages.

7
Mein Traumflug
Reportage
19.02.2015 - 8 Min.

Mein Traumflug

Reportage von Antonio Moll aus Aachen

Sich einmal in den Himmel erheben und fliegen: Das war schon immer der große Traum von Antonio Moll aus Aachen. Nun erfüllt er sich für den Filmemacher endlich. Mit einer kleinen Propellermaschine geht es für Antonio Moll in den Luftraum über seine Stadt Aachen. Der Filmemacher berichtet, ob fliegen wirklich so toll ist, wie er es sich immer vorgestellt hat.

8
Die Möglichmacher: Studentische Hilfskraft im Flugplatz-Tower
Magazin
26.06.2014 - 9 Min.

Die Möglichmacher: Studentische Hilfskraft im Flugplatz-Tower

Magazin von Studierenden an der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation (MHMK) in Köln

Als Studentische Hilfskraft an der Uni zu arbeiten - das ist ein nahezu alltäglicher Nebenjob. Aber wie arbeitet man als Studentische Hilfskraft auf einem Flugplatz? Studenten der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation haben sich das Hobby "Fliegen" und das Flugfeld als Arbeitsplatz näher angeschaut.

9
In Farbe: Döner, Slackliner, Segelfliegen
Magazin
13.02.2014 - 31 Min.

In Farbe: Döner, Slackliner, Segelfliegen

Studentisches Magazin von Campus TV an der Universität Siegen

Die Reporter vom "CampusTV Siegen" starten extrem ins neue Jahr. In ihrer Sendung wird es extrem lecker - denn Reporter Niklas Kreikebaum stellt sich in der Rubrik "Ein Tag als" an den Dönerspieß. Extrem wackelig wird es mit zwei Slacklinern und extrem hoch hinaus geht es beim Segelfliegen.

10
Ortstermin: Laufen, Rollen, Fahren - Mobilität
Magazin
05.12.2013 - 19 Min.

Ortstermin: Laufen, Rollen, Fahren - Mobilität

Magazin der TV-Lehrredaktion do1 an der TU Dortmund

Autofahren, Zugfahren, Fliegen - im Grunde kommen wir heutzutage schon überall hin, wo wir wollen. In der Zukunft werden wir uns entweder von vollautomatischen Autos kutschieren lassen oder uns gleich beamen, oder? Was heißt eigentlich Mobilität? Mit dieser Frage hat sich in dieser Woche die do1-Redaktion aus Dortmund beschäftigt. Was für Geschichten erlebt zum Beispiel ein Taxifahrer, der den ganzen Tag Menschen durch die Stadt kutschiert? Und wie kommt ein Rollstuhlfahrer an der TU Dortmund zurecht? Ein Selbstversuch zeigt, wo man mit Rädern statt Füßen an unerwartete Hindernisse stößt.

11
Frage der Woche: Fliegen ohne Fallschirm
Umfrage
24.02.2011 - 3 Min.

Frage der Woche: Fliegen ohne Fallschirm

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Warum gibt es in den Flugzeugen immer Schwimmwesten, aber nie Fallschirme? Vor jedem Flug erklären die freundlichen Stewardessen, was es mit den Schwimmwesten auf sich hat. Aber warum gibt es eigentlich keine Fallschirme an Bord? Würden die nicht eigentlich viel besser Leben retten können? Die Frage der Woche geht diesem Phänomen in Bielefeld auf den Grund.

12