NRWision
Lade...

16 Suchergebnisse

Die offenen Adern Lateinamerikas - Lesung - Teil 3
Aufzeichnung
27.04.2017 - 96 Min.

Die offenen Adern Lateinamerikas - Lesung - Teil 3

Sendung vom Eine Welt Forum Aachen e.V.

Im dritten Teil der Lesung von Eduardo Galeanos Werk "Die offenen Adern Lateinamerikas" geht es unter anderem um die Geschichte Paraguays. Der Fokus liegt auf der wirtschaftlichen Entwicklung des Landes. Außerdem wirft der Autor einen Blick auf die Diktatur unter José Gaspar Rodríguez de Francia sowie den Triple-Allianz-Krieg. England den Krieg gegen Paraguay finanziell unterstützt. Weiteres Thema: Der wirtschaftliche Einfluss der USA und der westeuropäischen Staaten auf die Staaten Lateinamerikas.

1
bochum-lokal: Frühjahrs-Museumstage im Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen
Bericht
25.04.2017 - 1 Min.

bochum-lokal: Frühjahrs-Museumstage im Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

"Neubau-Dampfloks aus Ost und West": Unter diesem Titel stehen die Frühjahrs-Museumstage im Eisenbahnmuseum in Bochum-Dahlhausen. Neben speziellen Sonderzügen kommen dafür auch beeindruckende Dampfloks nach Bochum gefahren. Aus vielen Teilen des Ruhrgebiets sind die vielen tausend Besucher angereist, um sich die Wagen anzusehen.

2
Emschertal Movie Camera: Ostsee-Impressionen von Hiddensee und Rügen
Dokumentation
07.12.2016 - 22 Min.

Emschertal Movie Camera: Ostsee-Impressionen von Hiddensee und Rügen

Beiträge und Reportagen von Manfred Korf / Jürgen Winkelmann aus Dortmund

Manfred Korf ist wieder mit einer Reisegruppe unterwegs. Diesmal zieht es sie an die Ostsee: nach Hiddensee und Rügen. Rügen ist Deutschlands größte Insel und liegt vor der Ostseeküste Vorpommerns. Vom Fischerdorf Schaprode geht es mit der Fähre nach Vitte auf Hiddensee, einem beliebten Urlaubsort - auch deshalb, weil die Insel nicht von privaten Kraftfahrzeugen befahren werden darf. Zu Fuß geht es dann zur "Blauen Scheune", einem Treffpunkt für Künstler, zum Rathaus und dem Ostsee-Strand. Anschließend besuchen die Touristen das Gerhart-Hauptmann-Museum, das im ehemaligen Wohnhaus des Schriftstellers untergebracht ist. Viele der Räume sind noch im Originalzustand erhalten. Auch der anliegende Wildblumengarten beeindruckt die Gruppe. Besonders ist ebenfalls der Besuch des ältesten Gebäudes: der "Inselkirche Hiddensee". Auf dem höchsten Punkt der Insel steht der Leuchtturm. Sein Licht ist bis zu 45 Kilometer weit zu sehen. Dann geht's wieder zurück nach Rügen, zum nächsten Ausflug.

3
bochum-lokal: Kindertag im Eisenbahnmuseum Bochum
Bericht
13.09.2016 - 1 Min.

bochum-lokal: Kindertag im Eisenbahnmuseum Bochum

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

Spaß für die ganze Familie ist beim Kindertag im Eisenbahnmuseum Bochum garantiert: Dann verwandelt sich das Museumsgelände zu einem Paradies vor allem für die Kleinen. Basteln, schminken, an der Wurfbude werfen und mit der Feldbahn fahren - für jeden ist etwas dabei. Das "bochum-lokal"-Team schaut sich vor Ort um und spricht mit Kindern und Eltern über die vielen Attraktionen.

4