NRWision
Lade...

20 Suchergebnisse

Whocast: 12 Jahre "Whocast"
Talk
18.07.2018 - 189 Min.

Whocast: 12 Jahre "Whocast"

Podcast zur TV-Serie "Doctor Who" von Raphael Klein aus Düsseldorf

Der "Whocast" feiert Geburtstag: Zum zwölfjährigen Jubiläum geht es in einer Live-Sendung um "The Three Doctors". Per Chat beziehen Kolja und Raphael auch Zuhörende mit ein. In den vier Episoden der zehnten Staffel will der Zeitwanderer Omega Rache üben und die Energie des Universums abzapfen. Dazu versucht er, den dritten Doctor zu sich zu bringen. Um sich Omega zu widersetzen wird er von den ersten beiden Doctoren unterstützt. Das "Whocast"-Team findet insbesondere den Charakter des Feinds faszinierend. Eigentlich hätte dieser "Ohm" heißen und somit ein Spiegelbild vom Namen "Who" darstellen sollen. Raphael und Kolja hören und lesen außerdem Geburtstagsgrüße von Hörern sowie anderen Podcastern vor. Geschenke und Überraschungen gibt es auch: für das "Whocast"-Team und auch für die Zuhörenden.

1
Whocast: Still … a wonderful world
Talk
17.07.2018 - 70 Min.

Whocast: Still … a wonderful world

Podcast zur TV-Serie "Doctor Who" von Raphael Klein aus Düsseldorf

Bei einem gemütlichen Wochenendplausch werfen Kolja und Raphael einen Blick in den Briefkasten des "Whocast": Sie lesen Postkarten von Hörern und sprechen über Kommentare im Internet. Auch das neue "Time Team" vom "Doctor Who Magazine" der "BBC" ist ein Thema. Raphael gefällt das Team nicht sehr gut, da es hauptsächlich aus YouTubern und Bloggern besteht und weniger aus "Doctor Who"-Fans. Raphael und Kolja freuen sich außerdem auf den Geburtstag ihres Podcasts Ende Juni 2018.

2
Whocast: Der Zauberlehrling & Hexenkunst – Doppelfolge
Talk
17.07.2018 - 93 Min.

Whocast: Der Zauberlehrling & Hexenkunst – Doppelfolge

Podcast zur TV-Serie "Doctor Who" von Raphael Klein aus Düsseldorf

Episode eins und zwei der neunten Staffel von "Doctor Who" wurden als Doppelfolge ausgestrahlt. Das Team vom "Whocast" bespricht den Inhalt der beiden Folgen. In "Der Zauberlehrling" ist der Doctor zusammen mit einem Jungen auf einem anderen Planeten gefangen, während die Erde einfriert. Clara ist dort mit dem mysteriösen Ereignis auf sich allein gestellt. In "Hexenkunst" muss der Doctor sich eigenständig aus der Gefangenschaft in einer Dalek-Stadt befreien. Raphael vom Podcast-Team findet, dass die Folgen "geprägt sind von Dämlichkeiten", da einige Figuren beispielsweise keine sinnvolle Funktion hätten. Außerdem wird ihm der Doctor zu cool dargestellt. Kolja kommentiert die zwei Folgen via Einspieler. Er findet die zweite Folge ein wenig besser, die beiden Moderatoren empfinden das genauso.

3
Film- und Serienrepublik: Lucifer, US-Serie
Talk
08.05.2018 - 63 Min.

Film- und Serienrepublik: Lucifer, US-Serie

Medien-Talk von Tim Hartung, Tobias Schacht und Oliver Zimpasser aus Köln

Der Teufel persönlich kommt auf die Erde und lebt unter dem Namen "Lucifer Morningstar" in Los Angeles. In der Serie "Lucifer" arbeitet der Erzengel als Barbesitzer und Detektiv. Die Serien-Fans Tim Hartung und Tobias Schacht sprechen in ihrem Podcast über die ersten beiden Staffeln, die Hintergründe der Figuren und warum Tom Ellis die richtige Besetzung für die Rolle des Teufels ist.

4
Whocast: "Doctor Who" - Weihnachtsspecial 2017
Talk
18.04.2018 - 95 Min.

Whocast: "Doctor Who" - Weihnachtsspecial 2017

Podcast zur TV-Serie "Doctor Who" von Raphael Klein aus Düsseldorf

Die "WHOvians" Raphael und Kolja nehmen sich das Weihnachtsspecial 2017 "Twice Upon a Time" der britischen Kult-Serie "Doctor Who" zur Brust. Die Folge entpuppt sich als Reise in die Vergangenheit: Vor dem Hintergrund des Weihnachtsfriedens von 1914, einer von der Befehlsebene nicht autorisierten Waffenruhe während des Ersten Weltkrieg, treffen der erste und der zwölfte Doctor aufeinander. Gleichzeitig markiert die Episode den Abschied von Schauspieler Peter Capaldi aus der Serie und die Ankunft von Jodie Whittaker als dreizehnter und erstmals weiblicher Doctor. Zudem kommt es zum Ausstieg des langjährigen Showrunners Steven Moffat – bedeutet das eine krasse Zäsur für das Seriengeschehen? Zwischen den Moderatoren entspinnt sich eine tiefgehende und unterhaltsame Diskussion, gespickt mit Detailwissen und Nebensächlichkeiten rund um das "Doctor Who"-Universum.

5
Whocast: Warm-up
Talk
27.02.2018 - 34 Min.

Whocast: Warm-up

Podcast zur TV-Serie "Doctor Who" von Raphael Klein aus Düsseldorf

Nach zweimonatiger Pause gibt es in dieser Folge vom "Whocast" erst einmal ein kleines Warm-up: Moderator Raphael spricht mit Kolja über die Neuauflage alter Klassik-Folgen von "Doctor Who" auf Blu-Ray. Thema ist außerdem auch der neue Erzähler. Nebenbei geht's noch um Erkältungs-Wehwehchen und darum, wie es ist, im Krankenhaus zu liegen.

6
Whocast: Last-Minute-Weihnachtsgeschenke, "TimeLash" - "Doctor Who"-Convention
Talk
22.02.2018 - 38 Min.

Whocast: Last-Minute-Weihnachtsgeschenke, "TimeLash" - "Doctor Who"-Convention

Podcast zur TV-Serie "Doctor Who" von Raphael Klein aus Düsseldorf

Raphael gibt in dieser Folge vom "Whocast" Tipps für Last-Minute-Weihnachtsgeschenke. Ein echter "WHOvian" würde sich sicher über die erste Staffel der Serie auf Blu-Ray freuen. Diese sei im Gegensatz zu den Folgen im Fernsehen ungeschnitten. Außerdem spricht er mit Pascal von "TimeLash - die erste Convention rund um das Thema Doctor Who". Die Veranstaltung findet 2018 zum ersten Mal in Deutschland statt - viele Gäste haben sich bereits angekündigt. Darunter sind der Schauspieler Jon Davey, der verschiedene Bösewichte spielte, und Anneke Wills. Die Britin verkörperte in den Stafffeln mit dem ersten und zweiten "Doctor"-Schauspieler die Begleitung Polly Wright.

7
Whocast: Staffelfinale der 10. Staffel von "Doctor Who"
Talk
20.02.2018 - 93 Min.

Whocast: Staffelfinale der 10. Staffel von "Doctor Who"

Podcast zur TV-Serie "Doctor Who" von Raphael Klein aus Düsseldorf

"Doctor Who", eine der bekanntesten britischen Science-Fiction-Serien, feierte schon viele Staffel-Finale. Das Finale der zehnten Staffel, des zwölften Doktors, wird in dieser Folge vom "Whocast" besprochen. Dazu gehören die Episoden "World Enough And Time" und "The Doctor Falls". Die Folgen werden detailliert - Spoiler-Alarm vorprogrammiert - beschrieben und von den Moderatoren Raphael und Mary bewertet. Sie loben Steven Moffat vielfach, der die Folgen geschrieben hat. Moffat habe mit diesen Drehbüchern erneut zeigen wollen, wie "großartig" er schreiben könne und sein Talent in einem ebenso großartigen Staffelfinale verewigt. Eine Besonderheit der Folgen: Sie spielen auf einem Schiff, auf dem die Zeit vorne viel langsamer läuft als hinten. Die Handlungs- und Zeitstränge werden trotzdem immer wieder miteinanderverbunden. So gut das Finale auch sei, sei es manchmal "over the top" - das gehöre jedoch dazu und eingefleischte Fans wären bei zu viel Realismus vermutlich auch enttäuscht.

8