NRWision
Lade...

31 Suchergebnisse

Michael unterwegs - 3-Seen-Tour - Folge 2: Vom Bütgenbacher See zur Gileppe-Talsperre
Reportage
29.08.2018 - 5 Min.

Michael unterwegs - 3-Seen-Tour - Folge 2: Vom Bütgenbacher See zur Gileppe-Talsperre

Reisereportagen aus dem Monschauer Land - präsentiert von MON TV

Vom Bütgenbacher See in Belgien radelt Fahrradreporter Michael Bong zur Gileppe-Talsperre. Bei der letzten Etappe seiner "3-Seen-Tour" muss er feststellen, dass Belgien auch ganz schön bergig sein kann. Mit echten belgischen Pommes im Bauch passiert er den höchsten Punkt des Landes, irrt durch den Wald und gelangt am Ende schließlich ans Ziel seiner Tour. Auch wenn die Strecke anstrengend ist, schafft er es, unterwegs die schöne Umgebung bei strahlendem Sonnenschein filmisch einzufangen.

1
MICHELZEIT: Augen zu und durch
Magazin
29.08.2018 - 54 Min.

MICHELZEIT: Augen zu und durch

Sendung von Sascha Tanski aus Mönchengladbach

Im Rahmen des Musikprojekts "MICHELZEIT" veröffentlicht Michael "Michel" Göbbels sein neues Album "Augen zu und durch". Unter anderem hat er einen Song Kralle Krawinkel von der "Neue Deutsche Welle"-Band "Trio" gewidmet. Ohne den Einfluss des Gitarristen wäre er nicht zur Musik gekommen. In "Ich wollt immer sein wie du" bindet er sogar Ausschnitte aus einem Interview mit dem Musiker ein. Er arbeitete vor "MICHELZEIT" bereits mit dem Schlagzeuger Peter Behrens von "Trio" zusammen. Auch in seinem Heimatland Belgien ist Michael Göbbels bekannt.

2
Michael unterwegs - 3-Seen-Tour - Folge 1: Vom Rursee zum Bütgenbacher See
Reportage
12.07.2018 - 5 Min.

Michael unterwegs - 3-Seen-Tour - Folge 1: Vom Rursee zum Bütgenbacher See

Reisereportagen aus dem Monschauer Land - präsentiert von MON TV

Michael Bong zeigt die schönsten Fahrradtouren im Monschauer Land. Seine "3-Seen-Tour" startet am Rursee in Heimbach. Über Höfen und Wahlerscheid fährt er dann mit seinem Fahrrad nach Belgien. Dort ist sein Ziel der Bütgenbacher See an der nahegelegenen Talsperre. Während seiner Tour zeigt er, wie schön das Land und die Natur zwischen den beiden Seen sind.

3
MON TV TAXI-GIG: "MICHELZEIT" aus Raeren, Belgien
Aufzeichnung
05.07.2018 - 9 Min.

MON TV TAXI-GIG: "MICHELZEIT" aus Raeren, Belgien

Beitrag von MON TV aus Monschau

"MICHELZEIT" heißt das Projekt von Michael "Michel" Göbbels, der als Sänger, Gitarrist, Texter, Komponist und Produzent arbeitet. Beim "MON TV Taxi-GIG" auf dem Monschauer Wirtschaftstag präsentiert der Liedermacher einige Songs von seinem neuen Album "Augen zu und durch". Das besondere: Die Lieder gibt es bisher nicht als Unplugged-Versionen! Extra für den "MON TV Taxi-GIG" spielt er die Songs "Dass ich dir begegnet bin" und "Wo willst Du hin?" in einer besonderen Umgebung.

4
Fernsehkonzert: "Refugees for Refugees" aus Brüssel
Aufzeichnung
13.06.2018 - 80 Min.

Fernsehkonzert: "Refugees for Refugees" aus Brüssel

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Die Band "Refugees for Refugees" aus Belgien macht kurdische Musik und ist zu Gast beim Fernsehkonzert von "Kanal 21". Die Mitglieder sind 10 Geflüchtete aus Syrien, dem Irak, Afghanistan, Pakistan und Tibet. Die Band wurde von der Vereinigung "Muziekpublique" in Belgien gegründet. Die Mitglieder sind professionelle Musiker und haben ihren Abschluss an renommierten Akademien in Damaskus, Bagdad und Aleppo gemacht. Die Idee hinter der Band: Sie will ein besseres Bild von Geflüchteten vermitteln und positive Musik spielen.

5
[mixtape]: Dour Festival 2018 in Belgien
Magazin
12.06.2018 - 57 Min.

[mixtape]: Dour Festival 2018 in Belgien

Sendung vom "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

Das 30. Dour Festival findet Mitte Juli 2018 statt. Das Team von [mixtape] stellt die Künstler und Bands vor, die auf dem Festival in der belgischen Stadt Dour auftreten werden. Moderatorin Nadine Klein spielt ihre persönlichen Song-Highlights der Festival-Musiker. Auf der Bühne werden unter anderem "alt-J" aus Leeds, die britische Minimal-Band "Mount Kimbie" und das US-amerikanische Duo "Odesza" stehen. Auch kulinarisch haben das Festival und Belgien viel zu bieten: Von Fisch über Pommes Frites bis hin zu Kirschbier und Schokolade ist alles dabei. Außerdem gibt es auf dem Festival Sonnenschirmträger und Handwäscher für das persönliche Wohlbefinden der Besucher.

6
"Wir in Europa", Kohleausstieg, Perspektiven für Bottrop
Magazin
07.03.2018 - 55 Min.

"Wir in Europa", Kohleausstieg, Perspektiven für Bottrop

Sendung vom Medienkompetenzkurs am Berufskolleg der Stadt Bottrop

"Wir in Europa" heißt das Projekt der Auszubildenden für Büromanagement des Berufskollegs Bottrop. Dabei halten die Schüler Vorträge zum Thema Europa und Besuchen zum Abschluss das Europaparlament in Brüssel. Dort sprechen sie mit der Abgeordneten und Gelsenkirchenerin Gabriele Preuß. Außerdem geht es um die Schließung der Zeche Prosper-Haniel in Bottrop und den Kohleausstieg. Dabei steht unter anderem der Masterplan nach dem Bergbau im Fokus. Dazu gehören die neue Vermarktung des Zechengeländes ebenso wie neue Autobahnanschlüsse für Bottrop. Gerade für Jugendliche ein relevantes Thema: Wie werden die Ausbildungsplätze aufgefangen, die durch die Zechenschließung wegfallen? Außerdem im Programm: Das neue Medienzentrum des Berufskolleg Bottrop und die "Kletterarena 79".

7
Radfahren auf der Vennbahn-Trasse
Beitrag
27.02.2018 - 20 Min.

Radfahren auf der Vennbahn-Trasse

Beitrag von Fred Schmitz aus Düsseldorf

Der Vennbahn-Radweg führt von Aachen über 130 Kilometer über alte Bahntrassen durch das Hohe Venn bis nach Troisvierges in Luxemburg. Gestartet wird am Bahnhof "Rothe Erde" in Aachen. Nahezu steigungsfrei fahren Filmemacher Fred Schmitz und seine Begleitung mit den Rädern durch grüne Täler, belebte Städte und kleine Ortschaften. Zu Restaurants und Bistros umgebaute alte Bahnhöfe und Waggons laden entlang des Weges zu Pausen ein. Am Ende des Radweges im luxemburgischen Troisvierges führt eine Bahnlinie zurück nach Aachen. Fred Schmitz und seine Begleitung entscheiden sich allerdings dazu, den Rückweg über weitere Radwege anzutreten, um noch mehr von der Landschaft zu sehen.

8
Querformat: Essen auf dem Weihnachtsmarkt Dortmund, Waldstadt Sounds
Magazin
14.12.2017 - 16 Min.

Querformat: Essen auf dem Weihnachtsmarkt Dortmund, Waldstadt Sounds

Magazin der TV-Lehrredaktion "Maerkzettel" an der UE in Iserlohn

Kulinarische Highlights aus Belgien: Pommes, Waffeln oder Muscheln. Schmeckt man einen Unterschied im Vergleich zu den deutschen Varianten? "Querformat" findet es heraus. Auch auf dem Weihnachtsmarkt in Dortmund findet man diverse kulinarische Delikatessen. Darunter unter anderem "Langos" aus Ungarn oder Pralinen aus Belgien. Wer lieber auf eine Party als auf den Weihnachtsmarkt geht, hat jetzt in Iserlohn die Chance eine neue Partyreihe kennenzulernen. Die "Waldstadt Sounds" sind etwas sowohl für jung als auch für alt.

9
loxodonta: Streiflichter aus Belgien
Dokumentation
19.10.2017 - 13 Min.

loxodonta: Streiflichter aus Belgien

Kulturbericht von Christa Weniger aus Hamm

Zum Land Belgien fallen einem mehrere Dinge ein: Belgische Pralinen, Denkmäler - die den Status "Weltkulturerbe" tragen - und die EU sind einige positive Dinge, die einem bei Belgien in den Sinn kommen. Diverse Skandale fallen jedoch negativ auf. Traurige Berühmtheit genießt dabei das Atomkraftwerk Tihange nahe der deutschen Grenze. "Streiflichter aus Belgien" beleuchtet alle Seiten Belgiens, ohne ein Werturteil zu fällen. Christa Weniger besucht außerdem noch in der Hauptstadt Brüssel den "Grote Markt" (großer Markt), die Saint-Huberts-Galerie und den Königlichen Palast.

10
Mensch Frau: Mutter sein in Belgien
Kommentar
29.08.2017 - 9 Min.

Mensch Frau: Mutter sein in Belgien

Sendereihe von Charlotte Echterhoff aus Sankt Augustin

Die Vereinbarkeit zwischen Beruf und Muttersein: Zu diesem Thema gibt es zahlreiche Diskussionen. Doch wie sieht es eigentlich in anderen Ländern mit der Vereinbarkeit aus? Charlotte Echterhoff hat mit ihrer Freundin Déborah gesprochen. Die Mutter von zwei Kindern kommt aus Belgien und erzählt von ihren Erfahrungen rund um den Mutterschutz, der Jobsuche und neuen beruflichen Herausforderungen.

11
Hortus Dialogus: Wurzeldarlegung
Beitrag
25.04.2017 - 9 Min.

Hortus Dialogus: Wurzeldarlegung

Sendereihe von Roswitha K. Wirtz aus Düren

Friedrich Ostenrath liest aus dem frühbuddhistischen Palitext "Majjhima Nikaya". "Ich will euch die Wurzel aller Dinge darlegen. Hört zu und merkt es euch", heißt es in der Lesung. Sie handelt von dem Erhabenen, der zu den Mönchen spricht. Er lehrt ihnen, wie sie die "Wurzel aller Dinge" erkennen und für ihre Handlungen nutzen können. Die Aufnahmen entstanden im Hohnbachtal bei Kelmis in Belgien.

12