NRWision
Lade...

429 Suchergebnisse

Wiesenviertelfest 2019 in Witten: Organisation, Aufbau und Kinderprogramm
Talk
11.07.2019 - 52 Min.

Wiesenviertelfest 2019 in Witten: Organisation, Aufbau und Kinderprogramm

Sendung von Antenne Witten

Benjamin Weu ist nicht nur Rapper der Band "Figur Lemur", sondern auch Mitorganisator des "Wiesenviertelfest" in Witten. Im Interview mit Marek Schirmer spricht er über den Aufbau und die Organisation des Festivals. Er erklärt außerdem, warum die ehrenamtlichen Helfer unverzichtbar sind und welcher Bereich bei der Organisation für die meisten Probleme sorgt. Benjamin Weu geht im Gespräch auch auf das Kinderprogramm ein, welches 2019 unter dem Motto "Weltraum" steht. Dazu nennt er die verschiedenen Attraktionen und Aktivitäten für die Kids. Marek Schirmer und Benjamin Weu sprechen zudem über die Bands, die auf dem "Wiesenviertelfest 2019" spielen. Passend dazu gibt's Songs der einzelnen Künstler als Hörproben.

1
Wiesenviertelfest 2019 in Witten: Bewohner des Wiesenviertels
Talk
11.07.2019 - 52 Min.

Wiesenviertelfest 2019 in Witten: Bewohner des Wiesenviertels

Sendung von Antenne Witten

Das "Wiesenviertelfest 2019" steht unmittelbar bevor. Reporter Marek Schirmer besucht den Projektraum "Lokal" und spricht dort mit den Anwohnern des Wiesenviertels. In den Interviews geht es um die Besonderheiten des Viertels und die verschiedenen Initiativen, die dort immer wieder gestartet werden. Marek Schirmer unterhält sich außerdem mit Kira Krämer. Sie ist für die Promo-Arbeiten, das Sponsoring und das Booking des Festivals mitverantwortlich. Im Gespräch erklärt Kira Krämer, wie schwierig es ist, Sponsoren für das Festival zu gewinnen. Zum Abschluss der Sendung sagt Organisator Joscha Denzel, warum man das "Wiesenviertelfest" auf keinen Fall verpassen darf.

2
Vor Ort: "Druckluft", Brass- und Performance-Band aus Bonn
Interview
02.07.2019 - 8 Min.

Vor Ort: "Druckluft", Brass- und Performance-Band aus Bonn

Interview von Studio Eins e.V. aus Königswinter

"Druckluft" ist eine Brassband aus Bonn. 13 Personen gehören zur Besetzung. Ihre Show sticht durch die bunten Anzüge und Kleider der Musiker und Musikerinnen hervor. Die Band spricht im Rahmen ihres Auftritts beim "Sound Of Heimat 1.0" mit "Vor Ort"-Reporter Stefan Lienert. Die Künstler erklären unter anderem, wie sie im Sommer mit der Hitze umgehen. Denn auch bei hohen Temperaturen verzichten die Bandmitglieder nicht auf ihre auffällige Kleidung. Die "Druckluft"-Musiker sprechen außerdem über die Gründungsgeschichte ihrer Band und das bevorstehende Trainingscamp auf Mallorca.

3
Radio Inklusiv: Selbsthilfetag 2019 in Bonn
Interview
27.06.2019 - 55 Min.

Radio Inklusiv: Selbsthilfetag 2019 in Bonn

Projekt der Behinderten-Gemeinschaft Bonn e.V. mit der Radiowerkstatt Raspel aus Siegburg

Am 22. Juni 2019 präsentierten sich 30 von 190 Bonner Selbsthilfegruppen auf dem Münsterplatz in Bonn. "Radio Inklusiv" hat seine Reporter auf einen Rundgang geschickt. Sie sprachen mit Initiatoren und Mitgliedern der verschiedenen Selbsthilfegruppen über deren Angebote. "Radio Inklusiv" ist ein gemeinsames Projekt der "Radiowerkstatt Raspel" und der Behinderten-Gemeinschaft Bonn e.V.. Eine inklusive Redaktion aus behinderten und nichtbehinderten Radiomacher*innen kümmert sich um Themen rund ums "Behindert-Und-Normal-Sein".

4
dakrela: Schiebeknoten für Armbänder aus Paracord, Leder oder einer Satinkordel
Tutorial
19.06.2019 - 14 Min.

dakrela: Schiebeknoten für Armbänder aus Paracord, Leder oder einer Satinkordel

Bastel-Tipps und Tutorials von Tanja Hausmann aus Essen

Mit dem sogenannten Schiebeknoten kann man Armbänder und Ketten individuell kürzen und verlängern. Tanja Hausmann alias "dakrela" bastelt mithilfe der Knotentechnik verschiedene Armbänder aus Paracord, Leder und einer Satinkordel. Mit Perlen lassen sich die Armbänder außerdem ganz nach dem eigenen Geschmack schmücken.

5
Alles Neu Spezial: Kraetzeval 2019 – Festival in Minden
Magazin
19.06.2019 - 56 Min.

Alles Neu Spezial: Kraetzeval 2019 – Festival in Minden

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

Das "Kraetzeval" ist ein Tagesfestival in Minden-Todtenhausen, das 2019 zum neunten Mal stattfindet. Einen Tag lang spielen dort sechs verschiedene Bands. Jedes Jahr dabei: die Band "Red Tape Tendencies", eine Alternative-Rock-Band aus Minden. Die drei Musiker haben das "Kraetzeval" vor neun Jahren ins Leben gerufen. Seitdem organisieren sie es jedes Jahr erneut mithilfe von fleißigen Unterstützern des Vereins "Kraetzeval e.V.". Zu Gast im Studio von "Mikro Minden" sind Felix Quebbemann und Sven Leipold von "Red Tape Tendencies". Auch die fünf weiteren Bands stellen sich persönlich und musikalisch vor: "Val Sinestra" und "SCREAM OF THE BUTTERFLY" aus Berlin, "The Pighounds" aus Dortmund, "Männi" aus Aachen und "Mr. Mean" aus Minden.

6
London Calling: Timo Birth, "Kingstar Music"
Magazin
19.06.2019 - 66 Min.

London Calling: Timo Birth, "Kingstar Music"

Musiksendung von Achim Lüken - produziert beim medienforum münster e.V.

Timo Birth ist nicht nur Geschäftsführer der Konzertagentur "Kingstar GmbH", sondern auch Chef des "Vainstream Rockfest", das am 29. Juni 2019 in Münster stattfindet. Im Interview mit Moderator Achim Lüken spricht er über die Organisation des Festivals. Die beiden Musik-Fans unterhalten sich auch über die Raumplanung und das Line-up. Außerdem sprechen sie über das "Nah Am Wasser"-Festival und die Arbeit von Timo Birth als Manager der Punkband "Broilers". Dazu berichtet Achim Lüken über eine Veranstaltungsreihe, in der Musiker Iggy Pop eine große Rolle spielt.

7
Global Journey: Shalosh, Jamie Cullum, Brandt Brauer Frick
Magazin
18.06.2019 - 54 Min.

Global Journey: Shalosh, Jamie Cullum, Brandt Brauer Frick

World-Beats und Jazz mit Manfred Behlau (DJ DAX) und Susanne Brinkmann - produziert beim medienforum münster e.V.

Die Band "Shalosh" kommt aus Israel. Sie komponiert eigene Songs, covert aber auch bekannte Hits. In "Global Journey" gibt's ihre Version von "Take On Me" zu hören. Das Original stammt von der norwegischen Rock- und Pop-Gruppe "a-ha". Susanne Brinkmann stellt in der Musiksendung außerdem das Lied "Endings Are Beginnings" von Jamie Cullum vor. Es ist ihrer Meinung nach der schönste Song vom neuen Album des Singer-Songwriters aus England. Mit dabei sind auch zwei Tracks vom Projekt "Brandt Brauer Frick" aus Berlin. Das Trio verbindet Klänge aus der Klassik mit Elektro und Techno. Neben weiteren Liedern aus unterschiedlichsten Musikrichtungen weist Moderator "DJ DAX" auf Veranstaltungen in Münster hin. Ein Beispiel ist das internationale Festival "Flurstücke", welches die Stadt zur Bühne macht.

8
Campus TV Düsseldorf: Sommerkult 2018 - Musik-Festival an der HHU Düsseldorf
Bericht
12.06.2019 - 2 Min.

Campus TV Düsseldorf: Sommerkult 2018 - Musik-Festival an der HHU Düsseldorf

Beitrag der TV-Lehrredaktion an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

9
Campus TV Düsseldorf: Sommerkult 2019 - Bandcontest
Aufzeichnung
12.06.2019 - 2 Min.

Campus TV Düsseldorf: Sommerkult 2019 - Bandcontest

Beitrag der TV-Lehrredaktion an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

10
Fernsehkonzert: "Unknown Skartist" aus Bielefeld
Aufzeichnung
06.06.2019 - 60 Min.

Fernsehkonzert: "Unknown Skartist" aus Bielefeld

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

"Unknown Skartist" ist eine Balkan-Ska-Rock-Band aus Bielefeld. Die neunköpfige Gruppe beschreibt ihre Musik als "bunte Mischung aus Gastfreundschaft, Fernweh und Lust am Leben". Beim Fernsehkonzert spielen "Unknown Skartist" ihre Hits. Im Interview sprechen Sängerin Dajana "Daji" Klassen und Gitarrist Lennart "Lenny" Schneider über den individuellen Klang ihrer Musik.

11
Radio Fluchtpunkt: Lea Rosenberg, Paritätischer Wohlfahrtsverband Hessen
Magazin
04.06.2019 - 59 Min.

Radio Fluchtpunkt: Lea Rosenberg, Paritätischer Wohlfahrtsverband Hessen

Magazin der GGUA Flüchtlingshilfe e.V. - produziert beim medienforum münster e.V.

Lea Rosenberg ist Referentin beim "Paritätischen Wohlfahrtsverband Hessen" und dort für die Bereiche Flüchtlinge, Asyl und Migration zuständig. In "Radio Fluchtpunkt" spricht sie mit Moderator Volker Maria Hügel über ihre alltägliche Arbeit und ihr Engagement bei "PRO ASYL e.V.". Denn auch dort ist sie im Vorstand tätig. In dieser Funktion nimmt Lea Rosenberg an einer Anhörung im Innenausschuss des Deutschen Bundestages zum Thema "Ausbildungs- und Erwerbstätigkeitsduldung" teil. Sie berichtet in der Sendung außerdem von ihrer Zusammenarbeit mit Eh­ren­amt­lern und kommentiert aktuelle politische Entwicklungen.

12