NRWision
Lade...

20 Suchergebnisse

Bielefeld Sozial: Schwule Väter, Elterngruppe "BEFAH", Bielefeld United
Magazin
09.11.2016 - 28 Min.

Bielefeld Sozial: Schwule Väter, Elterngruppe "BEFAH", Bielefeld United

Monatliches Magazin von Kanal 21 in Bielefeld

Ablehnung, Zurückweisung, ausgestoßen werden: Uwe hat diese Situation erlebt. Erst spät wurde ihm bewusst, dass er schwul ist. Seit dem Coming-out hat er zu seiner Familie keinen Kontakt mehr. Heute ist er Leiter einer Selbsthilfegruppe für homosexuelle Väter und Ehemänner. "Bielefeld Sozial" hat Uwe besucht. Wenn sich ihr Kind als homosexuell outet, machen sich Eltern oft Vorwürfe. Das "Bündnis der Eltern, Freunde und Angehörigen von Homosexuellen (BEFAH)" hilft Eltern, den Weg ihres Kindes zu verstehen und zu akzeptieren. "Es sind ja trotzdem ihre Kinder; Menschen, die einen genauso lieb haben wie vorher", sagt Gunhild Richter-Kempker, Mitglied der "BEFAH"-Gruppe in Ostwestfalen-Lippe. Orientierung und Hilfe bietet auch "Bielefeld United" – in diesem Fall für Flüchtlinge. Drei Gruppen geflüchteter Jugendlicher nehmen an der "Videoaktionswoche" von Kanal 21 teil.

1
Berwang 1974
Kurzfilm
14.09.2016 - 29 Min.

Berwang 1974

Nostalgische Filmschätze, zusammengestellt von Klaus Koch aus Bochum

Die kleine Gemeinde Berwang liegt in Österreich, inmitten von schneebedeckten Bergen in Tirol. Aufnahmen aus dem Jahr 1974 zeigen beeindruckende Landschaften und das idyllische Leben vor Ort. Klaus Koch hat diese Filmsequenzen aus seinem Archiv von Super-8-Filmen ausgewählt und zusammengestellt. Skifahrer, die die Pisten herunterbrettern, und fröhliche Spaziergänger prägen die Bilder. Eindrucksvoll versetzen die Aufnahmen den Zuschauer mit ihrem nostalgischen Charme zurück in eine frühere Zeit.

2
AhlenTV: Ahlener Sportarchiv - Ausstellung 2016
Beitrag
06.09.2016 - 7 Min.

AhlenTV: Ahlener Sportarchiv - Ausstellung 2016

Stadtfernsehen aus Ahlen

Eine Stammtisch-Idee wird zum Erfolg: Dieter Massin und Herbert Rüsing, Gründer des "Juppa-Stammtisch", rufen das Ahlener Sportarchiv ins Leben. Sie sammeln, damit Überbleibsel aus dem Leben eines Sportlers nicht auf dem Sperrmüll landen. Inzwischen sind es mehr als 1.000 Exponate, von denen einige bei einer Ausstellung im Heimatmuseum zu sehen sind. Wichtiger wäre den Initiatoren zufolge jedoch ein eigener, dauerhafter Raum für die Stücke des Ahlener Sportarchivs. Denn dort gibt es viel zu entdecken: Ein besonderes Stück für Dieter Massin ist eine einfache blaue Fahne. Was diese Fahne zu bedeuten hat, hat er dem Team von "AhlenTV" verraten.

3
Sälzer Fenster: Flüchtlinge, Stadtarchiv, Rückkehr der Wölfe
Magazin
21.04.2016 - 33 Min.

Sälzer Fenster: Flüchtlinge, Stadtarchiv, Rückkehr der Wölfe

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung - produziert vom Stadtfernsehen Salzkotten e.V.

160 Flüchtlinge bekommen in Saltkotten ein neues Zuhause. Am Stadtrand wird aktuell eine Flüchtlingsunterkunft gebaut. "Der erste Schritt", sagt Bürgermeister Uli Berger und betont: "Der zweite Schritt ist die Integration." In diesem Zusammenhang lobt er die ehrenamtlichen Helfer, die den Flüchtlingen den Neustart in Deutschland erleichtern sollen. Abel Akendejoce, Leiter des Beratungsbüros für Migration und Integration der Caritas, räumt in seinem Gespräch mit Moderator Ernst Köchling, Vorurteile über Flüchtlinge aus. Er ordnet die aktuelle Situation in Deutschland ein, erklärt die finanzielle sowie die sachliche Unterstützung und erzählt, warum es zu Passfälschungen kommt. Mit Papierkram geht es im Salzkottener Stadtarchiv weiter - dem Gedächtnis der Gemeinde. Schriftstücke aus dem 16. Jahrhundert werden in Panzerschränken aufbewahrt - eine Reise in die Vergangenheit der Stadt. Außerdem: Die Rückkehr der Wölfe und ein neuer Name für Salzkottens Einkaufszentrum.

4
Steele TV: Design Garage, Möbelhaus-Eröffnung
Magazin
15.01.2015 - 31 Min.

Steele TV: Design Garage, Möbelhaus-Eröffnung

Lokalmagazin aus Essen-Steele

In einer Garage stehen normalerweise Autos. Tor auf, Auto rein, Tor zu, fertig. Aber Kunst? Die so genannte "Design Garage" im Steeler Stadtgarten ist eine kleine Zeichenschule, in der sich jeder Hobbykünstler kreativ verwirklichen kann. "SteeleTV" spricht mit den Organisatoren und zeigt Bilder einer Ausstellung. Zudem berichtet die Januar-Ausgabe des Monatsmagazins über ein neues Einrichtungshaus im Herzen des Essener Stadtteils. Außerdem: Archivar Arnd Hepprich erzählt, wie Steele früher war.

5
Im Profil: Rosemary Flöthmann, Heimathaus Brackwede
Talk
04.12.2014 - 16 Min.

Im Profil: Rosemary Flöthmann, Heimathaus Brackwede

Die ganz persönliche Talk-Show von Kanal 21, Bielefeld

Rosemary Flöthmann ist geborene Schottin und vor einigen Jahren der Liebe wegen nach Deutschland gezogen. Mittlerweile ist sie Heimatvorsitzende in ihrem Ort Brackwede und hat dadurch viel zu tun. Neben der Betreuung des Stadtarchivs ist sie auch für das Heimatmuseum verantwortlich. Im "Im Profil"-Studio erzählt Rosemary Flöthmann, wie sie die vielen Aufgaben unter einen Hut bekommt.

6
loxodonta: Fahndung im Polizeiarchiv Hamm
Dokumentation
22.05.2014 - 24 Min.

loxodonta: Fahndung im Polizeiarchiv Hamm

Dokumentation von Christa Weniger aus Hamm

Wussten Sie, dass Polizisten früher einen speziellen Führerschein machen mussten? Oder dass die Beamten Puppen zur Verkehrserziehung selbst gebaut haben? "loxodonta" besucht das Polizeiarchiv in Hamm und erfährt spannende Geschichten aus 93 Jahren Polizeigeschichte. Der ehrenamtliche Leiter Siegfried Paul zeigt uns seine Schätze: Uralte Uniformen, außergewöhnliche Relikte und Dokumente aus der Kriegszeit, Karten und Fernschreiber.

7
NachSpielzeit: Gerd Kolbe, BVB-Archivar
Talk
23.03.2012 - 17 Min.

NachSpielzeit: Gerd Kolbe, BVB-Archivar

Fußball-Legenden-Talk von Journalistik-Studenten der TU Dortmund

Gerd Kolbe ist BVB-Archivar in Dortmund. Ein Stichwort genügt, und Gerd Kolbe beginnt zu erzählen: von der ersten Meister-Mannschaft bei Borussia Dortmund, vom Umzug ins Westfalenstadion und von der Fußball-WM 2006 in Dortmund. Ein altes Foto, Heft oder Trikot rund um den BVB sorgen dafür, dass die Sammleraugen von Gerd Kolbe glänzen. Gerd Kolbe hat entscheidend zur Erhaltung der BVB-Geschichte beigetragen. Das Fußball-Museum "Borusseum" in Dortmund ist so etwas wie sein privater Dachboden. Seine wertvollen Erinnerungen gibt Gerd Kolbe dort in regelmäßigen Führungen weiter - und in unserer Interview-Reihe "NachSpielzeit" rund um die Geschichte von Borussia Dortmund.

8