NRWision
Lade...

208 Suchergebnisse

Beitrag
16.08.2016 - 6 Min.

AhlenTV: "Ahlen zeigt Flagge 2016"

Stadtfernsehen aus Ahlen

Schon seit 2009 feiert man in Ahlen das Fest "Ahlen zeigt Flagge". Hier beweist die Stadt, dass das Zusammenleben vieler Menschen aus verschiedenen Ländern kein Problem sein muss und Spaß machen kann. Dazu treffen sich Ahlener aus mehr als 90 verschiedenen Nationen im Stadtpark, darunter auch der Bürgermeister Dr. Alexander Berger. Sie singen und musizieren auf der Bühne, es gibt Köstlichkeiten aus allen Ländern und viel Unterhaltung: Man kann beim Dosenwerfen gewinnen, auf der Hüpfburg springen und sogar selbst etwas schmieden. Veranstalter Dietmar Zöller erklärt im Interview die Idee hinter dem bunten Fest.

1
Magazin
09.08.2016 - 6 Min.

Steele TV: "Die 80er im Ruhrgebiet" von Reinhard Krause

Lokalmagazin aus Essen-Steele

"Die Leute im Ruhrgebiet sind selbstbewusster geworden", sagt Reinhard Krause. Er ist ein weltweit erfolgreicher Fotograf aus Essen, der mittlerweile in London lebt. In den 80er-Jahren hat Reinhard Krause viel im Ruhrgebiet fotografiert. Seine Schwarz-Weiß-Fotografien werden jetzt in der "Ping Pong Gallery c/o Trinkhalle" in Bochum ausgestellt. "Steele TV" hat den Fotografen getroffen und mit ihm über die Ausstellung gesprochen.

2
Magazin
28.07.2016 - 18 Min.

fonDue: Pingo, Food Sharing, Irish Dance beim Uni-Sport

Magazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Wer kennt das nicht: Man sitzt in der Vorlesung, der Dozent stellt eine Frage - und man weiß sogar die Antwort. Aber sich vor allen anderen Studenten zu melden und etwas zu sagen, das fällt den meisten dann doch schwer. An der Universität Duisburg-Essen gibt es deshalb anonyme Abfragesysteme, zum Beispiel "Pingo". Das Team von "fonDue" fragt nach, wie bekannt diese Möglichkeit unter den Studenten ist und welche Vorteile Dozenten darin sehen. Außerdem geht es um einen ganz besonderen Kühlschrank, der auf dem Campus der Universität Duisburg-Essen steht. Der Sinn dieses Kühlschranks: Er ist ein FAIRteiler für Food Sharing. Zuletzt geht es um Irish Dance. Dieser außergewöhnliche Tanzstil wurde nun zum ersten Mal beim Uni-Sport angeboten.

3
Magazin
27.07.2016 - 31 Min.

Steele TV: Bärenklau, Schafe, "TV-Steele"-Bank, AWO Steele

Lokalmagazin aus Essen-Steele

An der Ruhr ist der Bärenklau momentan fast überall zu finden. Die Pflanze hat ihren Ursprung im Kaukasus und wird bis zu vier Meter hoch. Auch wenn die Staude schön anzusehen ist, muss man ihr mit Vorsicht gegenübertreten. Der Pflanzensaft führt bei Sonnenlicht zu schweren Verbrennungen der Haut. Deshalb: Finger weg! Die Stadt Essen wirkt ihrer Ausbreitung mit einer neuen Methode entgegen: Sie setzt gegen Bärenklau Schafe ein. Diese fressen die Pflanze. Sebastian Scholz betreut die Tiere. Er spricht mit "Steele TV" über den Versuch. Die Schafe würden das Nesselgift nicht merken, da es in ihrem Maul nicht mit Sonnenlicht in Verbindung käme. Somit könne es zu keinem Ausschlag kommen. In den Fingern juckt es Reporterin Nicole, wenn sie die bunte "Steele TV"-Bank sieht. Bereits nach kurzer Zeit befindet sich diese in keinem guten Zustand. Deshalb wird erst einmal der Putzlappen geschwungen. Danach kann dann gemütlich der Comedy gelauscht und ausgiebig mit der AWO Stelle gefeiert werden.

4
Magazin
26.07.2016 - 20 Min.

KR-TV: Kabarett im Krefelder Zoo, "Stadtradeln", "Skulptur und Garten"

Lokalmagazin aus Krefeld

Christian Ehring ist Kabarettist und Schirmherr beim Deutschen Kinderschutzbund Krefeld e.V. Der Verein hat sich etwas Besonderes ausgedacht und beschenkt Familien Neugeborener mit einer "Baby-Willkommens-Tasche". In dieser ist eine Jahresfreikarte für den Zoo enthalten. Um dem Zoo etwas zurückzugeben, tritt Christian Ehring auch gerne vor einem Nashorn auf. Dort vergleicht er die Selbstständigkeit eines Tierjungen mit der eines menschlichen Kindes. Ernster geht es beim "Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima" zu. Das Projekt zugunsten des Klimaschutzes wird in 450 deutschen Städten durchgeführt. "Die Petition dient der Radverkehrsförderung", erklärt Rainer Fumpfei, Stadtradeln-Botschafter. "Dem Radverkehr soll innerhalb Europas mehr Bedeutung geschenkt werden." Drei Wochen lang haben die Krefelder Bürger Zeit, mit dem Fahrrad zu fahren und im Team Kilometer zu sammeln. Außerdem berichtet "KR-TV" von der Ausstellung "Skulptur und Garten" sowie der "Bürgerbahn".

5
Bericht
23.06.2016 - 37 Min.

loxodonta: Kleiner Knigge mit Jürgen Faßbender

Kulturbericht von Christa Weniger aus Hamm

Knigge steht für Benehmen. Doch wie geht das eigentlich: richtiges Benehmen? Betuchte Chinesen geben für einen Benimm-Kurs gerne einmal bis zu 13. 000 Euro aus, um sich auf dem internationalen Parkett bewegen zu können. Aber auch in Deutschland scheinen viele Benimmregeln immer öfter unbedeutend zu werden. Filmemacherin Christa Weniger spricht mit Jürgen Faßbender. Er gibt Nachhilfe in Sachen Benehmen und zeigt Christa Weniger gleich ein paar Tricks. Zum Beispiel: "Wenn ich merke, dass sich jemand nicht richtig benimmt am Tisch, dann weise ich ihn ganz dezent darauf hin", sagt Jürgen Faßbender. Das sei auch eine Form des eigenen guten Benehmens.

6
Bericht
28.04.2016 - 7 Min.

Stets zu Diensten: Bewusste Ernährung

Service-Magazin der TV-Lehrredaktion am Fachbereich Oecotrophologie der Fachhochschule Münster

Vegetarier, Veganer, Verzicht auf Weizen: Immer mehr Menschen achten ganz bewusst auf ihre Ernährung. Das kann ein gemeinsames Kochen mit Freunden schon einmal vor eine Herausforderung stellen. Denn wie wird man allen Ernährungsstilen gerecht? Das Team von "Prost Mahlzeit!" aus Münster spricht mit dem Koch und Ernährungsberater Martin Hengesbach. Von ihm gibt es direkt auch noch Rezepte zum Nachkochen. Mit dabei: Blumenkohl-Sushi und eine Avocado-Creme mit Minze und Apfel. Außerdem erzählen Studierende In einer Umfrage an der FH Münster, wie sie auf ihre Ernährung achten. Bewusste Ernährung ist aber nicht nur Sache von Studierenden - auch die Menschen in der Innenstadt in Münster machen sich Gedanken über ihren Konsum. Da wird versucht, mehr Gemüse zu essen oder komplett auf Fleisch zu verzichten.

7
Bericht
10.03.2016 - 10 Min.

Stets zu Diensten! - Ernährungsmythen

Service-Magazin der TV-Lehrredaktion am Fachbereich Oecotrophologie der Fachhochschule Münster

Das Team von "Prost Mahlzeit!" geht typischen und bekannten Mythen rund um unsere Ernährung auf den Grund. Was ist zum Beispiel gesünder: helles oder dunkles Brot? Ist Margarine besser fürs Herz als Butter? Entzieht Kaffee dem Körper Wasser? Prof. Anja Markant von der FH Münster steht als Expertin zur Verfügung. Sie verrät unter anderem, dass Karotten durch das Betakarotin nur bedingt die Fähigkeit beeinträchtigen, hell oder dunkel sehen zu können.

8
Magazin
03.12.2015 - 6 Min.

MNSTR.TV: Veganes Restaurant "marichen", Weihnachtsmarkt in Münster

Lokalmagazin aus Münster, präsentiert von open.web.tv

Der Dezember ist traditionell ein Monat zum Schlemmen und Genießen. Die Reporter von "MNSTR.TV" haben gleich zwei Tipps, wo man in Münster gut essen und trinken kann. Das ist zum einen der Weihnachtsmarkt, bei dessen Eröffnung die Reporter dabei sind, sowie das neue vegane Lokal "marichen". Dort hat sich Silja Wendt umgeschaut und bekochen lassen.

9
Magazin
25.06.2015 - 21 Min.

Blickfang: AStA-Sommerfest, Spezialitäten

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Universität Paderborn

Wie kann man eine Dose mit Hilfe von Wasserdampf verkleinern? Der "Sir" der Eventphysik zeigt es uns in dieser Ausgabe in seiner Physikshow "Like a Sir". Außerdem geben die Redakteure stimmungsvolle Rückblicke auf das AStA-Sommerfestival und auf den Tag der offenen Tür an der Uni Paderborn. Im Beitrag "Paderborner Spezialitäten" werden in fünf Akten kulinarische und andere Besonderheiten der Paderborner Region aufs Korn genommen. Außerdem schaut die Redaktion mit einem Augenzwinkern auf das Leben des Schriftstellers Günter Grass zurück.

10
Magazin
11.06.2015 - 12 Min.

Cookies: Zucker

Jugendmagazin von der Medienwerkstatt Rhein-Erft und der Stadtbibliothek Bergheim

In der ersten Ausgabe der Magazinsendung "Cookies" dreht sich alles um das Thema Zucker. Die jungen Reporter gehen nicht nur der Geschichte des Zuckers nach, sondern machen auch einen großen Zucker-Wissenstest mit Passanten auf der Straße. Außerdem wird das Geheimnis um den "Schokoladen-Fruchtzwerg" gelüftet. Zum Schluss gibt es noch süße Aussichten auf das "Cookie"-Wetter.

11
Tutorial
28.05.2015 - 6 Min.

tellerrand.tv: Burger selber machen

Praktische Koch-Tipps mit Oli Oldzen aus Bonn

Alle lieben Burger, aber wie sah das amerikanische Original eigentlich vor 150 Jahren aus? Oli Oldzen zeigt in einer neuen Ausgabe von "tellerrand.tv" die Ursprünge des Hamburgers und natürlich auch eine klassische Rezept-Variante, wie sie heute so beliebt ist. Mit diesen Tipps steigt die Vorfreude auf den Sommer garantiert.

12