NRWision
Lade...

227 Suchergebnisse

rs1.tv: Mädchenfußballturnier "Girls Soccer", Remscheider Wirtschafts-A!B!C!
Magazin
08.02.2017 - 26 Min.

rs1.tv: Mädchenfußballturnier "Girls Soccer", Remscheider Wirtschafts-A!B!C!

Lokalmagazin aus Remscheid

"rs1.tv" berichtet vom Fußballturnier "Girls Soccer". Dieses findet bereits zum zwölften Mal in Remscheid statt. Ziel der Veranstaltung: Mädchen, die einfach mal Fußball spielen möchten, eine Plattform bieten. Im Vordergrund stehe deshalb immer der Spaß. Inzwischen nehmen auch einige Schul- und Straßenmannschaften am Turnier teil. "rs1.tv"-Reporter Arunava Chaudhuri spricht mit Trainer Thomas Ankermann. Dieser erklärt, wie es in Remscheid um den Mädchenfußball steht. Außerdem bei "rs1.tv": das "Remscheider Wirtschafts A!B!C!". Diesmal ist Moderator Alexander Lampe bei der Forschungsgemeinschaft Werkzeuge und Werkstoffe e.V. zu Gast. Dort spricht er mit Dr. Peter Gülten und Christian Klostermann vom Ingenieurbüro Klostermann. Im Talk dreht sich alles um das Thema "Innovation". Die Teilnehmer diskutieren u.a. über die Industrie 4.0 und die Wirtschaft im Bergischen Land. Ein Fazit: Es sei wichtig, sich weiterzuentwickeln. Sonst könne man als Unternehmen beliebig ausgewechselt werden.

1
Der Hermann der Ringe: Ethno-Helden der Musik
Bericht
25.01.2017 - 61 Min.

Der Hermann der Ringe: Ethno-Helden der Musik

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Wer ist Hermann? Wie ist Hermann? Und vor allem: Warum ist Hermann? Die Beantwortung all dieser Fragen hat Hermann selbst über die Jahre in die verschiedensten Ecken dieser Welt geführt: In die Vereinigten Staaten von Amerika, in die spirituellen Regionen Chinas, zu Leuten mit den buntesten Hintergründen und auch in die keltische Musik. Immer dabei: Sein geliebtes Spiegelschwert und eine mächtige Prise nicht vorauszusehender Situationskomik. In dieser Ausgabe von "Hermann der Ringe" unterhält er sich unter anderem mit einem Komponisten keltischer sowie klassischer Musik sowie einer Sängerin aus Kuba.

2
Insekten - Graus oder Schmaus?
Reportage
24.01.2017 - 6 Min.

Insekten - Graus oder Schmaus?

Beitrag der TV-Lehrredaktion "proVo" an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen

Würmer und Heuschrecken stehen auf der Einkaufsliste von Maria. In einem Selbstversuch bereitet die Journalistik-Studentin Gerichte mit verschiedenen Insekten zu - von "Heuschrecke auf Tomate" bis hin zur "Mehlwurm-Schokolade". Tipps für die Zubereitung bekommt sie vorher von Prof. Dr. Heinz Mehlhorn, Parasitologe an der Universität Düsseldorf. Mit den selbst zubereiteten Insektengerichten macht sich Maria anschließend auf den Weg in die Innenstadt von Köln. Dort sollen Passanten ihre Gerichte probieren. Der Beitrag der TV-Lehrredaktion "proVo" an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen zeigt: Die Geschmäcker gehen stark auseinander, wenn Insekten auf dem Teller liegen.

3
ETB Essen vs Dresden Titans | 2. Basketball-Bundesliga
Bericht
18.01.2017 - 3 Min.

ETB Essen vs Dresden Titans | 2. Basketball-Bundesliga

Spielbericht aus der zweiten Basketball-Bundesliga vom ETB Schwarz-Weiß e.V. in Essen

Der erste Sieg im neuen Jahr ist gleichzeitig der dritte Heimsieg der Saison: In einem spannenden Spiel setzen sich die ETB Wohnbau Baskets Essen in der 2. Basketball-Bundesliga ProA gegen die Dresden Titans durch. Die Gäste aus Sachsen liegen bereits zum Ende der ersten Halbzeit leicht zurück. Diesen erst kleinen Rückstand gilt es in der zweiten Hälfte aufzuholen - erfolglos. Gut für die Gastgeber aus Essen, die mit einem Endstand von 92:78 als Sieger aus der Partie in der Sporthalle "Am Hallo" gehen. Manuel Möbes fasst die Highlights des Spiels zusammen.

4
ETB Essen vs Hamburg Towers | 2. Basketball-Bundesliga
Bericht
12.01.2017 - 3 Min.

ETB Essen vs Hamburg Towers | 2. Basketball-Bundesliga

Spielbericht aus der zweiten Basketball-Bundesliga vom ETB Schwarz-Weiß e.V. in Essen

Ein knappes Duell mit vielen starken Würfen liefern sich die "ETB Wohnbau Baskets" gegen die "Hamburg Towers". Das Heimspiel in der Sporthalle "Am Hallo" ist von der ersten Minute an ein offener Schlagabtausch - fällt ein Korb, wird vom Gegner direkt nachgezogen. Die Highlights und besten Körbe werden zusammengefasst. Am Ende gibt es einen Schock für die Gastgeber: In der letzten Minute zieht die Gastmannschaft aus Hamburg über den Gleichstand hinaus. Die Essener müssen sich mit dem Endstand von 78:79 zufrieden geben.

5
Steele TV: Autor Thomas Gsella, Band "Blues Bureau", Schauspielerin Corinna Nilson
Magazin
11.01.2017 - 21 Min.

Steele TV: Autor Thomas Gsella, Band "Blues Bureau", Schauspielerin Corinna Nilson

Lokalmagazin aus Essen-Steele

Thomas Gsella ist Chef-Redakteur des Satiremagazins "Titanic" gewesen. "Steele TV" trifft ihn zu einem leckeren Getränk. Dabei erzählt er, dass er selbst tief mit Essen verbunden ist: Denn er ist in Steele geboren und hat lange dort gelebt. Auch von seiner Zeit bei der "Titanic" und seiner Reihe "Gsella läßt lesen" berichtet der Autor. Diese findet in Aschaffenburg statt. Ab und an lädt er dazu auch andere bekannte Persönlichkeiten ein. Musikalisch wird's beim Auftritt von "Blues Bureau:". "Steele TV" spricht mit den Musikern und besucht ein Konzert. Dort stellt die Band ihre neue CD "Boogie Rebellion" vor. Auch Corinna Nilson steht gerne auf der Bühne: Sie ist Schauspielerin. Im Gespräch mit "Steele TV" erzählt die Künstlerin von ihrem Engagement beim 1-Personen-Stück "Hanni, Schicksalsjahre einer Putzfrau". Eine spannende Angelegenheit - nicht nur für das Publikum.

6
rs1.tv: Nobelpreisdinner im Röntgenmuseum, Vorstand FC Remscheid, Eierlikör
Magazin
14.12.2016 - 20 Min.

rs1.tv: Nobelpreisdinner im Röntgenmuseum, Vorstand FC Remscheid, Eierlikör

Lokalmagazin aus Remscheid

Wilhelm Konrad Röntgen ist der wohl bekannteste Remscheider und bekam 1901 einen Nobelpreis - und dazu ein leckeres Dinner. Dieses Dinner wird nun im Röntgenmuseum nachgekocht und zahlreichen Gästen serviert. Der Vorstand des FC Remscheid hat außerdem einen neuen Vorsitz gewählt. Präsident Peter Nattermann und 2. Vizepräsident Daniel Kramer wollen dem Verein zu sportlichem und wirtschaftlichem Aufschwung verhelfen. Zum Schluss gibt es mal wieder eine Folge der Comedy-Serie "Eierlikör" mit dem Friseursalonbesitzer Ede und der Kneipenwirtin Tina. Dieses Mal geht es um die Weihnachtszeit.

7
OWL Bilder: Edersee, Soest, Aabach-Talsperre
Beitrag
14.12.2016 - 10 Min.

OWL Bilder: Edersee, Soest, Aabach-Talsperre

Sendereihe von Johannes Kayser aus Salzkotten

Der Edersee ist der drittgrößte Stausee Deutschlands und liegt in Nordhessen. In einer neuen Ausgabe von "OWL Bilder" zeigt Johannes Kayser den Edersee bei Asel aus der Vogelperspektive. Nur etwa 100 Kilometer nördlich befindet sich die Kreisstadt Soest, deren Altstadt mit ihrem Rathaus und vielen Cafés gezeigt wird. Aus der Vogelperspektive wird auch die Aabach-Talsperre gezeigt, ein Trinkwasserspeicher, der über 250 000 Menschen täglich mit sauberem Wasser versorgt.

8
Veggi Leo: Gesund durch vegane Ernährung
Talk
08.12.2016 - 22 Min.

Veggi Leo: Gesund durch vegane Ernährung

Beitrag von Silvia Hommen aus Solingen

"Veggi Leo" ist im "Naturheilzentrum Buchweizenberg" zu Besuch. Dort spricht sie mit dem Heilpraktiker Jean Claude Alix über das Thema Gesundheit und die vegane Ernährung. Sie möchte erfahren, wie diese Krankheiten vermeiden oder sogar heilen kann. Jean Claude Alix erklärt sein berufliches Anliegen: Er will den Menschen zeigen, wie sie gesund bleiben. Und falls man in Schwierigkeiten gekommen sei, wie man wieder gesund werde. Die Ernährung ist eine Grundvoraussetzung für die Gesundheit. Wer diese nicht richtig durchführe, könne nicht langfristig gesund bleiben, so Alix. Der menschliche Darm sei nur für die Verarbeitung von Pflanzen vorgesehen. Abgesehen von dieser Theorie gebe es auch viele Beispiele, die zeigen: Schwerkranke Menschen konnten durch die vegane Ernährung gerettet werden. Der Heilpraktiker wird noch deutlicher: Alle Zivilisationserkrankungen ließen sich seiner Ansicht nach durch Veganismus vermeiden. Dazu gehörten u.a. Blutkrankheiten und Krebs.

9
Steele TV: Flüchtlingshilfe-Spezial
Magazin
07.12.2016 - 21 Min.

Steele TV: Flüchtlingshilfe-Spezial

Lokalmagazin aus Essen-Steele

"Steele TV" berichtet seit Beginn der "Flüchtlingswelle" über städtische und private Hilfsmaßnahmen in Essen. Einer der brisantesten Orte war das errichtete Flüchtlingsdorf am Pläßweidenweg - eine von sieben großen Notunterkünften. Doch wie sieht es heute dort aus? "Steele TV" kehrt an den Ort zurück, wo vor einem Jahr im Eilverfahren Notunterkünfte gebaut worden sind. Das Team stellt fest: Das gesamte Zeltdorf ist verschwunden. Sie fragen sich, was aus den Geflüchteten geworden ist. Wo diese untergekommen sind. Antworten sucht es unter anderem bei Peter Renzel, dem Sozialdezernenten der Stadt Essen. Dieser erklärt, dass die Notunterkünfte von Anfang an möglichst schnell wieder abgebaut werden sollten. Stattdessen solle es künftig feste Aufnahmeeinrichtungen geben. Die Geflüchteten aus dem Zeltdorf hätten größtenteils Wohnungen gefunden. Wichtig sei es nun, die Familien zu integrieren und Bildungsplätze zu schaffen. Eine Möglichkeit ist das "Integrationszentrum der Essener Gymnasien".

10
ETB Essen vs Niners Chemnitz
Beitrag
07.12.2016 - 4 Min.

ETB Essen vs Niners Chemnitz

Spielbericht aus der zweiten Basketball-Bundesliga vom ETB Schwarz-Weiß e.V. in Essen

In einem der letzten Spiele vor der Winterpause treffen in der zweiten Basketball-Bundesliga die "ETB Wohnbau Baskets" und die "Niners" aus Chemnitz aufeinander. Manuel Möbes zeigt die Höhepunkte des Spiels in der Sporthalle "Am Hallo" in Essen. Ein Zusammenschnitt der besten Spielszenen, spektakulärsten Korbtreffer und beeindrucktesten Würfe.

11
Thilo trifft … Sonja van Omen, Restaurantbesitzerin
Talk
24.11.2016 - 25 Min.

Thilo trifft … Sonja van Omen, Restaurantbesitzerin

Personality-Talk mit Thilo Voss aus Köln

Sonja van Omen ist Gründerin und Geschäftsführerin des veganen Restaurants "Kaiserhüttn" in Bonn. Dort bietet sie bayerische Traditionsgerichte wie Semmelknödel und Kaiserschmarrn an. Aber auch Currywurst und Pizza stehen auf der Speisekarte - alles vegan natürlich. Thilo Voss ist bei ihr zu Gast und schlemmt sich durch das Angebot. Außerdem spricht er mit der gebürtigen Bayerin über die Entstehung ihres Restaurants und über ihre Motivation, Veganerin zu werden. "Es ist kein Verzicht, es ist reine Freude. Für mich ist die vegane Ernährung eine Bereicherung für mein Leben und nicht, dass ich irgendwas nicht darf." - Innerhalb kurzer Zeit habe sie alles mit Euphorie erlernt und dadurch neue Lebensenergie gewonnen. Diese steckt Sonja van Omen nun in ihr Restaurant. Das Konzept: Den Leuten soll es schmecken und sie sollen ein wenig darauf aufmerksam gemacht werden, was sie essen.

12