NRWision
Lade...

115 Suchergebnisse

Talk
12.01.2012 - 26 Min.

Prostata TV: Aktive Beobachtung und beobachtendes Abwarten

Ratgeber-Talk der Prostata Selbsthilfe Marl - produziert mit Unterstützung von City-TV Marl

"Man muss eine Beziehung zu seiner Krankheit aufbauen": Günter Ludwig ist 1991 an Prostata-Krebs erkrankt und konnte mit der Diagnose lange nichts anfangen - heute macht er anderen Betroffenen Mut. Außerdem erklärt Dr. Stefan Machtens in dieser Ausgabe von "Prostata-TV" den Unterschied zwischen "beobachtendem Abwarten" und "aktivem Beobachten" als Behandlungsmethode.

1
Talk
15.12.2011 - 32 Min.

Prostata TV: Psychoonkologie - Wenn die Krankheit nicht mehr aus dem Kopf will

Ratgeber-Talk der Prostata Selbsthilfe Marl - produziert mit Unterstützung von City-TV Marl

"Psycho-Onkologie - Wenn die Krankheit nicht mehr aus dem Kopf will" - diesem Thema widmet sich die heutige Sendung von Prostata-TV. Psychoonkologin Stefanie Riegert aus Marl verrät, wie sich Patienten ihren Ängsten entgegenstellen können.

2
Talk
01.12.2011 - 28 Min.

Prostata TV: Prostatakrebs - Was ist der PSA-Wert?

Ratgeber-Talk der Prostata Selbsthilfe Marl - produziert mit Unterstützung von City-TV Marl

Bei der Prostata-Vorsorge spielt der PSA-Wert eine wichtige Rolle. Was der PSA-Wert ist, erklärt Uruloge Dr. Thomas Schäpertöns. Außerdem erzählt Klaus Kirchner, wie er die Vorsorge-Untersuchung zu Prostatakrebs erlebt hat. Er macht anderen Männern Mut, das Tabu-Thema Prostatakrebs anzugehen.

3
Magazin
22.09.2011 - 8 Min.

Prost Mahlzeit! - Diabetes

Ernährungsmagazin der TV-Lehrredaktion am Fachbereich Oecotrophologie der Fachhochschule Münster

Diabetes - oft auch Zuckerkrankheit genannt - kommt immer häufiger auch bei Kindern und Jugendlichen vor. Aber wie gehen Diabetes-Patienten am besten mit ihrer Krankheit um? Welchen Ernährungsplan sollten Zuckerkranke einhalten? Die Ernährungswissenschaftler der FH Münster erklären in "Prost Mahlzeit!" den Ursprung der Krankheit und wie man mit der Diagnose besser lebt und entspannt essen kann.

4
Moderation
17.03.2011 - 13 Min.

Bielefeld Sozial: Burn-Out, Rollstuhl-Test

Monatliches Magazin von Kanal 21 in Bielefeld

"Wie eine Autobahn, die direkt durch meinen Kopf rast" - so beschreiben Burn-Out-Erkrankte oft ihre Beschwerden. In "Bielefeld Sozial" spricht eine Betroffene über die Krankheit, an der immer mehr Menschen leiden. Außerdem: Wie rollstuhlfreundlich ist Bielefeld? Die Redaktion startet einen Selbstversuch.

5
Kurzfilm
22.01.2011 - 20 Min.

Dunst - Rauchen kann tödlich sein

Kurzfilm der TV-Lehrredaktion am Hans-Böckler-Berufskolleg Marl

Rauchen gegen Nichtraucher - ein ewiger Konflikt! Kathi hat es in diesem Kurzfilm nicht leicht: Als einzige Nichtraucherin in ihrer Familie ist sie jeden Tag von blauem Dunst umgeben. Der Zigarettenrauch stinkt ihr gewaltig! Als sie auf dem Dachboden ein altes Zauberbuch findet, kann sie nicht widerstehen: Sie hext ihrer Familie das Laster einfach weg. Doch damit ruft sie finstere Dämonen auf den Plan …

6
Porträt
22.01.2011 - 18 Min.

Jochen Stelzer - Ein Porträt

Porträt von Eberhard Teske aus Marl

Jochen Stelzer aus Marl leidet unter der seltenen Krankheit Muskelschwund. Er kann sein Bett nicht mehr verlassen, sein Körper baut immer mehr ab. Trotzdem ist er politisch engagiert und nimmt am öffentlichen Leben Teil. Wie Jochen Stelzer mit seiner Behinderung umgeht und sie überwindet, zeigt dieser Film von Dr. Eberhard Teske.

7