NRWision
Lade...

1030 Suchergebnisse

Laut Punkt Leise #10: Ordnung und Selbstorganisation
Talk
09.04.2020 - 56 Min.

Laut Punkt Leise #10: Ordnung und Selbstorganisation

Podcast von Fatma, Tobias und Joon aus Essen

Ordnung halten und Selbstorganisation sind zwei Dinge, die Tobias sehr schwer fallen – deswegen schlägt er das Thema für eine Podcast-Folge vor. Fatma hingegen ist die inoffizielle Ordnungs-Expertin der Runde. Gemeinsam mit Joon sprechen die beiden über Tipps und Tricks, einfacher Ordnung zu halten. Ihrer Meinung nach gibt es nicht das eine perfekte Ordnungssystem: Man müsse das eigene System an äußere Einflüsse und Lebensphasen anpassen können. Die drei Podcaster sind sehr unterschiedlich in ihren Routinen. Im Gespräch gleichen sie diese Abläufe ab und schauen, wo es Überschneidungen gibt. Sie sprechen außerdem über beliebte die Selbstmanagement-Methode "Getting Things Done" von David Allen und welche Vor- und Nachteile die hat.

1
Primatentalk: Die Lunge - Funktion und Aufbau, Covid-19
Talk
06.04.2020 - 117 Min.

Primatentalk: Die Lunge - Funktion und Aufbau, Covid-19

Medizin-Podcast von Jonas Schulte und Marvin Fischer aus Düsseldorf

Das Coronavirus und die Krankheit Covid-19 bedrohen vor allem die Lunge. Die Medizin-Studenten Jonas Schulte und Marvin Fischer sprechen in ihrem Podcast deshalb detailliert über die Lunge, ihre Funktion, ihren Aufbau und die Zusammenarbeit mit dem Herzen. In der Lunge wird unser Blut mit lebensnotwendigem Sauerstoff angereichert. Entstehen Komplikationen in der Lungenaktivität, sind medizinische Eingriffe nötig. So können die anderen Organe mit Sauerstoff versorgt werden. Die Podcaster erklären auch, wie das Coronavirus die Lunge dauerhaft schädigt. Außerdem im "Primatentalk": Auswirkungen des Coronavirus aufs Studium und aufs Staatsexamen von Medizin-Studenten.

2
Radio 6 bis 99: Brennt im Iglu Lagerfeuer?
Magazin
02.04.2020 - 52 Min.

Radio 6 bis 99: Brennt im Iglu Lagerfeuer?

Sendung der "Akademie 6 bis 99" und der "Fachstelle Zukunft Alter" in Arnsberg - produziert mit Unterstützung der HochSauerlandWelle

Kann in einem Iglu ein Lagerfeuer brennen, ohne dass das komplette Haus mit seinen Wänden aus Eis schmilzt? Sebastian Marcel Witte von der Stadt Arnsberg und Carsten Peters von der Verbraucherzentrale in Arnsberg erklären, wie das möglich ist. Beide arbeiten in den Bereichen Energie und Umwelt. Sie erklären auch, wie Wärme entsteht und wie sie in die heimische Heizungsanlage kommt. Die Experten zeigen außerdem, wie Solarzellen aus Sonnenstrahlen Strom und Wärme erzeugen. Sebastian Marcel Witte und Carsten Peters erklären das alles bei einer Veranstaltung der "Akademie 6 bis 99" auf dem "campus" der Stadtwerke Arnsberg. Dort können Kinder, Jugendliche und Erwachsene gemeinsam spielerisch Dinge aus dem Alltag lernen.

3
dakrela: Marienkäfer aus Papier – Einfach basteln mit Kindern
Tutorial
31.03.2020 - 4 Min.

dakrela: Marienkäfer aus Papier – Einfach basteln mit Kindern

Bastel-Tipps und Tutorials von Tanja Hausmann aus Essen

Wie man mit Kindern zu Hause einfach einen Marienkäfer bastelt, erklärt Tanja Hausmann in "dakrela". Dazu benötig man nur wenig Utensilien: Papier, Filzstift und Kleber bilden die Grundlage. Tanja Hausmann zeigt auch Alternativen, falls man nicht alle Materialien zu Hause hat. Schritt für Schritt erklärt die Bastel-Expertin, wie ein frühlingshafter Glückskäfer entsteht, mit dem man zum Beispiel seine Fenster dekorieren kann.

4
dakrela: Glückskarte – Feierabendkarte
Tutorial
31.03.2020 - 16 Min.

dakrela: Glückskarte – Feierabendkarte

Bastel-Tipps und Tutorials von Tanja Hausmann aus Essen

Glück kann man auch verschicken. Dazu eignet sich etwa die Glückskarte von Tanja Hausmann. Mit silbernem Fotokarton, Stempel, Stanzteilen und einem 3D-Bogen zaubert Tanja Hausmann in "dakrela" eine besondere Karte. Die Glückskarte ist schnell gebastelt und kann zu Anlässen wie Geburtstagen oder als individueller Gruß an Freunde und Familie verschenkt werden.

5
Bettgeschichten: Dr. Saskia Möckel, Kinderwunschzentrum Dortmund
Talk
31.03.2020 - 17 Min.

Bettgeschichten: Dr. Saskia Möckel, Kinderwunschzentrum Dortmund

Interview-Reihe vom Institut für Journalistik an der Technischen Universität Dortmund

Dr. Saskia Möckel hilft nach, wenn die Natur Kinderwünsche nicht auf Anhieb erfüllt. Im Kinderwunschzentrum Dortmund berät sie Paare und verhilft ihnen nach Möglichkeit zum Babyglück. Als Reproduktionsmedizinerin arbeitet Saskia Möckel schon seit mehr als 15 Jahren. Im "Bettgeschichten"-Interview erklärt die 45-Jährige, wie die Behandlung funktioniert und warum die Kinderwunschärztin ihren Beruf so liebt. Moderation: Leonie Freynhofer.

6
ready4takeOFF?! – Vorstellung des Podcasts
Beitrag
31.03.2020 - 5 Min.

ready4takeOFF?! – Vorstellung des Podcasts

Unternehmer-Podcast von Roland Voß aus Solingen

"ready4takeOFF?!" ist ein Podcast für Start-ups, Gründer und Unternehmer. Roland Voß aus Solingen präsentiert darin Tipps und Ideen für Unternehmen. Dazu präsentiert er Lösungsansätze für bestimmte Probleme, die immer wieder bei Neugründungen und Start-ups auftauchen. Dafür spricht Roland Voß mit Unternehmern, die bereits länger im Geschäft sind, sowie Bankern und Coaches. In dieser Episode stellt er seinen Podcast "ready4takeOFF?!" vor.

7
ready4takeOFF?! – Liquiditätsplanung
Kommentar
31.03.2020 - 25 Min.

ready4takeOFF?! – Liquiditätsplanung

Unternehmer-Podcast von Roland Voß aus Solingen

Die Liquiditätsplanung ist ein wichtiger Baustein, wenn es an die Gründung eines Unternehmens oder eines Start-ups geht. Aber auch von Jahr zu Jahr sollte ein Unternehmer eine neue Liquiditätsplanung erstellen, um einen Überblick über die eigenen Finanzen zu haben. Roland Voß erklärt im Podcast "ready4takeOFF?!", wie eine Liquiditätsplanung aussehen sollte. Am besten erstellt man eine Tabelle, sagt er. Schritt für Schritt geht er durch, welche Elemente in der Tabelle erhalten sein sollten. Roland Voß geht außerdem darauf ein, welche Konsequenzen unvorhergesehene Ereignisse – wie zum Beispiel das Coronavirus – auf die Liquiditätsplanung haben können. Viele Selbstständige, sowie kleine und mittelständische Unternehmen leiden unter den Einschränkungen, die durch die Corona-Krise entstehen. Allerdings können sich aus so einer Situation auch neue Handlungsmöglichkeiten, Chancen oder Geschäftsmodelle ergeben, sagt Roland Voß.

8
Von Rädern: Radfahren in Corona-Zeiten
Talk
30.03.2020 - 36 Min.

Von Rädern: Radfahren in Corona-Zeiten

Fahrrad-Podcast von Christoph Grothe aus Wuppertal und Simon Chrobak aus Münster

Homeoffice und Kontaktverbot: Was machen die Einschränkungen im öffentlichen Leben durch das Coronavirus mit den Menschen und der Gesellschaft? Christoph Grothe aus Wuppertal und Simon Chrobak aus Münster merken, dass das Homeoffice sie verändert. Simon Chrobak vermisst morgens zum Beispiel seine 20-minütige Fahrt mit dem Fahrrad zur Arbeit. Christoph Grothe stellt in Wuppertal fest, dass deutlich mehr Leute Radfahren als vor den Einschränkungen durch das Coronavirus – zum Beispiel auf der Nordbahntrasse. In Münster hingegen sind scheinbar weniger Menschen mit dem Fahrrad unterwegs. Die beiden Podcaster sprechen in "Von Rädern" darüber, welche Vor- und Nachteile mehr Fahrradverkehr in den Städten haben kann.

9
Radio 6 bis 99: Woher kommt das Trinkwasser?
Reportage
30.03.2020 - 50 Min.

Radio 6 bis 99: Woher kommt das Trinkwasser?

Sendung der "Akademie 6 bis 99" und der "Fachstelle Zukunft Alter" in Arnsberg - produziert mit Unterstützung der HochSauerlandWelle

Bis das Trinkwasser aus dem Wasserhahn kommt, muss es einige Prozesse durchlaufen. Markus Hiegemann spricht in "Radio 6 bis 99" über die Aufbereitung von Trinkwasser. Dafür besucht er mit der "Akademie 6 bis 99" das Wasserwerk Möhnebogen in Arnsberg. Dort wird das Wasser für 77.000 Arnsberger aufbereitet. Peter Körner vom Wasserwerk zeigt in einem Experiment, was im Wasserwerk passiert und wie das Wasser gesäubert wird. Während eines Rundgangs erklärt Thomas Kroll, wie das Wasserwerk Möhnebogen aufgebaut ist und welche Rolle die Möhne dabei spielt. Zum Schluss probieren sie das gefilterte Trinkwasser auch.

10
Monolog: Übertölpeln
Kommentar
30.03.2020 - 10 Min.

Monolog: Übertölpeln

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

Wer jemanden übertölpelt, der nutzt eine andere Person hinterlistig zu seinem eigenen Vorteil aus. Das Verb leitet sich von dem Wort "Tölpel" ab. Es bezeichnet eine Vogelart, die zwar sehr elegant fliegt, aber an Land sehr unbeholfen läuft. Sascha Markmann bespricht in seinem "Monolog" die Herkunft des Wortes "übertölpeln". Außerdem führt er Beispiele für Situationen an, in denen Menschen versuchen, andere mit Tricks und Versprechungen zu übertölpeln.

11
Anglizismen in der deutschen Sprache – Robert Tonks, Autor im Interview
Magazin
26.03.2020 - 55 Min.

Anglizismen in der deutschen Sprache – Robert Tonks, Autor im Interview

Sendung der Radiowerkstatt der VHS Moers

Anglizismen sind Wörter aus dem Englischen, die in anderen Sprachen übernommen wurden. In der deutschen Sprache werden viele Anglizismen verwendet. Moderator Diego Lamber spricht mit Autor Robert Tonks aus Wales über die Bedeutung von Anglizismen. Robert Tonks veröffentlichte das Buch "It's not all English what shines: English makes German Werbung funny!". Darin zeigt er, dass einige Anglizismen aus der Sicht eines Muttersprachlers keinen Sinn machen. Auch würden so oft Menschen ohne Englisch-Kenntnisse ausgeschlossen. Robert Tonks ist außerdem der Vorsitzende der "Deutsch-Britischen Gesellschaft Duisburg e.V.".

12