NRWision
Lade...

17639 Suchergebnisse

Aus Misanthropolis: Bericht 3 – Kurz über den Nachbarn
Kommentar
29.01.2020 - 17 Min.

Aus Misanthropolis: Bericht 3 – Kurz über den Nachbarn

Selbstfindungs-Podcast von Alexander Vogt alias "Phil Anthrop" aus Leopoldshöhe

Phil Anthrop will nur kurz den Hund in den Garten lassen. Doch als er bemerkt, dass sein Nachbar Peter aus dem Haus kommt, flüchtet Phil auf seinen Apfelbaum. Jetzt steckt er dort oben fest und erzählt im Podcast "Aus Misanthropolis" über seinen Nachbarn Peter. Dieser hat vier Söhne, die nur Blödsinn im Kopf haben. Doch Peters Familienmitglieder sind nicht die einzigen Störquellen der Straße, die Phil Anthrop aufregen. Die abstrakten Wandfassaden, pöbelnde Nachbarn und private Schlagerpartys sind nur einige Ärgernisse in Misanthropolis. Vom Apfelbaum aus hat Phil Anthrop die beste Aussicht auf die von ihm verhasste Straße.

1
Untergrund on Air: "Tresor.West" in Dortmund – Dimitri Hegemann im Interview
Magazin
29.01.2020 - 56 Min.

Untergrund on Air: "Tresor.West" in Dortmund – Dimitri Hegemann im Interview

Elektro-Sendung vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Der "Tresor.West" ist ein Ableger des Techno-Clubs "Tresor" in Berlin. Der "Tresor.West" befindet sich direkt unter der "Warsteiner Music Hall" in Dortmund-Hörde. Moderator Markus van Klev spricht mit dem Betreiber vom "Tresor". Dimitri Hegemann wuchs zunächst in beschaulichen Dorfverhältnissen auf. Später gründete er mit Freunden die Rockband "Leningrad Sandwich" und trat damit in Berlin auf. Über seinen interessanten Weg bis zur Eröffnung des Clubs "Tresor" spricht Dimitri Hegemann mit Markus van Klev in "Untergrund on Air". Detroit und Künstler aus der amerikanischen Metropole haben für Dimitri Hegemann und das hauseigene Plattenlabel "Tresor Records" eine besondere Bedeutung. Die "Achse Berlin-Detroit" hatte viel Einfluss auf das Club-Leben in den 1990ern. Jetzt soll diese Achse mit Dortmund und dem Club "Tresor.West" erweitert werden. Dimitri Hegemann träumt von einer neuen Club-Landschaft im Ruhrgebiet. Im "Tresor.West" soll vor allem Techno aufgelegt werden.

2
Klangwelten: Die Gehirne, Robert Haigh, The Mills Brothers – #359
Magazin
29.01.2020 - 120 Min.

Klangwelten: Die Gehirne, Robert Haigh, The Mills Brothers – #359

Musikradio mit Achim Zepezauer - produziert bei eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

3
LEGO Studio MG – Moderne Lernmethoden für ganz Mönchengladbach
Bericht
29.01.2020 - 4 Min.

LEGO Studio MG – Moderne Lernmethoden für ganz Mönchengladbach

Beitrag von "Zukunft durch Innovation.NRW"

Das "zdi"-Zentrum eröffnet das erste LEGO-Studio im Rheinland. In Mönchengladbach können Kinder und Jugendliche mithilfe der bunten Steine technische, mathematische und naturwissenschaftliche Fähigkeiten erlernen und Wissen dazugewinnen: vom kreativen Basteln bis hin zum Programmieren von Robotern. Das Team von "Zukunft durch Innovation.NRW" spricht unter anderem mit Gert Fischer, dem Dezernenten für Bildung, Kultur und Sport der Stadt Mönchengladbach, sowie weiteren Unterstützern des Projektes.

4
Die Wirtschaftsmacher: Kai Peter Rath, McKinsey & Company
Talk
29.01.2020 - 15 Min.

Die Wirtschaftsmacher: Kai Peter Rath, McKinsey & Company

Talk-Reihe von Studierenden der Technischen Universität Dortmund

Kai Peter Rath ist Kommunikationschef bei der Unternehmensberatung "McKinsey & Company, Inc.". Zuvor arbeitete er als Journalist bei der "WirtschaftsWoche". In "Die Wirtschaftsmacher" erzählt Kai Peter Rath, wie es zu diesem Wechsel kam. Zu seinen Aufgaben als Kommunikationschef gehört es, "McKinsey & Company" nach außen hin zu verteidigen. So reagiert Kai Peter Rath in der Sendung auch auf Vorwürfe gegenüber seinem Unternehmen, die es in der Vergangenheit seitens der Medien gegeben hat.

5
MNSTR.TV: Vortreffen für die "vocatium 2020", Proteste gegen die AfD
Magazin
29.01.2020 - 6 Min.

MNSTR.TV: Vortreffen für die "vocatium 2020", Proteste gegen die AfD

Lokalmagazin aus Münster - produziert im Bürgerhaus Bennohaus

Die "vocatium" in Münster ist eine Fachmesse für Ausbildung und Studium. Sie wird vom "Institut für Talententwicklung" organisiert. Auf der Messe können sich SchülerInnen mit VertreterInnen von Schulen, Institutionen und Universitäten vernetzen. Das Team von "MNSTR.TV" berichtet vom Vortreffen für die Messe. Sie soll im September 2020 stattfinden und es werden etwa 3.600 SchülerInnen erwartet. Ein weiteres Thema der Sendung sind die geplanten Proteste gegen den Landesparteitag der AfD in Münster Anfang Februar 2020. Das Team von "MNSTR.TV" erinnert außerdem mit einem Beitrag an die Ausstellung "Inktspot" im "Haus der Niederlande". Dort werden politischen Karikaturen von Künstlern aus den Niederlanden präsentiert.

6
Neujahrstreffen von Bündnis 90/Die Grünen Kreisverband Bielefeld
Bericht
29.01.2020 - 2 Min.

Neujahrstreffen von Bündnis 90/Die Grünen Kreisverband Bielefeld

Bericht vom Kanal 21 aus Bielefeld

In der "Hechelei" in Bielefeld finden sich die Mitglieder des Kreisverbandes Bielefeld der Partei "Bündnis 90/Die Grünen" zum Neujahrtreffen zusammen. Bei dem Treffen werden auch aktuelle Themen wie der Kohleausstieg diskutiert. Die Reporter von "Kanal 21" begleiten die Veranstaltung mit der Kamera. Außerdem sprechen sie mit der Sprecherin des Vorstandes, Schahina Gambir, und der Bundestagsabgeordneten Britta Haßelmann.

7
Im Profil: Pastor Ulrich Pohl, "von Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel"
Talk
29.01.2020 - 8 Min.

Im Profil: Pastor Ulrich Pohl, "von Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel"

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Pastor Ulrich Pohl ist der Vorstandsvorsitzende der "von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel", kurz auch "Bethel" genannt. In "Im Profil" erzählt er von der geschichtsträchtigen Stiftung. Schon seit über 150 Jahren setzt sie sich für Menschen mit Behinderungen ein. Heute hat "Bethel" verschiedene Einrichtungen und ambulante Betreuungen, in denen sich um Menschen mit einer Behinderung gekümmert wird. Ein Projekt der Stiftung ist die Briefmarken-Sammelstelle. Dort können Menschen mit einer psychischen oder geistigen Beeinträchtigung Arbeitserfahrungen sammeln.

8
Klang!Festival – Junges Musiktheater für Bielefeld e.V.
Bericht
29.01.2020 - 3 Min.

Klang!Festival – Junges Musiktheater für Bielefeld e.V.

Beitrag von Kanal 21 aus Bielefeld

2020 organisiert der Verein "Klang!Festival – Junges Musiktheater für Bielefeld e.V." zum fünften Mal ein Benefizkonzert. Die Veranstaltung findet in der Altstädter Nicolaikirche in Bielefeld statt. Das Team von "Kanal 21" interviewt vor Ort die erste Vorsitzende vom "Klang!Festival", Nike Schmitka. Sie erzählt, dass es das Ziel des Vereins sei, durch Kunst und Musik ein gutes Miteinander zwischen allen Menschen in Bielefeld zu fördern.

9
Hockeyvideos Kompakt: DSD Düsseldorf vs. Oberhausener THC
Aufzeichnung
29.01.2020 - 11 Min.

Hockeyvideos Kompakt: DSD Düsseldorf vs. Oberhausener THC

Hockey-Analyse von Ulrich Bergmann aus Mettmann

In der 2. Hallenhockey-Bundesliga der Herren treffen die Vereine DSD Düsseldorf und der Oberhausener THC aufeinander. In der Sporthalle des Friedrich-Rückert-Gymnasiums in Düsseldorf kämpfen die Teams in einem spannenden Spiel um den Sieg. Ulrich Bergmann begleitet das Spiel mit der Kamera und zeigt die wichtigsten Momente.

10
Fernsehkonzert: "Isabel Nolte & Band" aus Stromberg
Aufzeichnung
29.01.2020 - 71 Min.

Fernsehkonzert: "Isabel Nolte & Band" aus Stromberg

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Isabel Nolte ist eine Sängerin und Songwriterin aus Stromberg. Für ihr Studium der Psychologie zog sie in die Niederlande. Dort begann dann auch ihre Musikkarriere, wie sie Backstage-Moderator Tom Focken-Kremer erzählt. In Holland nahm Isabel Nolte an den Castingshows "The Voice of Holland" und "Holland's Got Talent" teil. Beim "Fernsehkonzert" in Bielefeld präsentiert sie zusammen mit einer Band und dem Chor "Chit Chat Company" eigene sowie Coversongs.

11
Frage der Woche: Was halten Sie von Sprachassistenten?
Umfrage
29.01.2020 - 2 Min.

Frage der Woche: Was halten Sie von Sprachassistenten?

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Sprachassistenten wie "Alexa" oder "Siri" haben in der heutigen Zeit einen immer höheren Stellenwert. Sie bieten Unterstützung im Alltag, stehen aber aufgrund von Datenschutzverletzungen stark in der Kritik. Reporter von "Kanal 21" befragen Passanten in Bielefeld, wie sie zu dem Thema stehen. Die Meinungen sind zwiegespalten.

12