NRWision
Lade...

61 Suchergebnisse

Campus TV Uni Bielefeld: Faustkampf um Seminar-Platz, Bachelor of Influence, Persönliche Uni-Tüten
Magazin
27.08.2019 - 14 Min.

Campus TV Uni Bielefeld: Faustkampf um Seminar-Platz, Bachelor of Influence, Persönliche Uni-Tüten

TV-Magazin von Studierenden an der Universität Bielefeld

Viel los an der Universität Bielefeld: Studierende prügeln sich um Seminarplätze, werden zu Social-Media-Akademiker*innen und kriegen aus den kostenlos verteilten Uni-Tüten immer genau das, was sie brauchen - so zumindest in der Theorie. Diese Ausgabe von "Campus TV Uni Bielefeld" ist nicht ganz ernst zu nehmen - enthält aber trotzdem viele Wahrheiten. Die Sendung ist Ergebnis eines TV-Grundlagenseminars. Im Campus-TV-Basisseminar lernen die Studierenden alle wichtigen Grundlagen des TV-Journalismus, von Kameraführung über Videoschnitt bis hin zur Vertonung und Moderation. Diesmal wollten sich die Studierenden nicht an harten Fakten, sondern phantasievollen und kreativen News probieren.

1
Vorbild mit Nachsicht: Ungewöhnliche Traumjobs, Poesie in sozialen Medien
Talk
20.08.2019 - 46 Min.

Vorbild mit Nachsicht: Ungewöhnliche Traumjobs, Poesie in sozialen Medien

Podcast von "Vorbild Vogt" und "Nachsicht Neef" aus Vlotho

Kartenabreißer im Kino, Bademeister oder Parkplatzeinweiser: "Vorbild Vogt" und "Nachsicht Neef" diskutieren über ungewöhnliche Traumjobs. Außerdem entdecken die beiden Podcaster die Poesie von Statuseinträgen in sozialen Medien. Zu gu­ter Letzt sprechen sie über sogenannte "C-Promis", die im Fernsehen auftauchen. "Vorbild Vogt" und "Nachsicht Neef" fragen sich, was eine Person zum Star macht und ob man diesen Status ein Leben lang behält.

2
Die Tesa-Gang und das Glück von Remscheid
Hörspiel
22.07.2019 - 25 Min.

Die Tesa-Gang und das Glück von Remscheid

Hörspiel der Musik- und Kunstschule Remscheid, produziert mit Unterstützung von "Freigesprochen Mediencoaching"

Die Instagram-Bloggerin "Beautycorn" wird entführt. Über Social Media erfahren die Detektive der "Tesa-Gang" von dem Verbrechen. Sie versuchen "Beautycorn" zu finden und eine tickende Bombe zu entschärfen. Hat ihr Bruder etwas mit ihrem Verschwinden zu tun? Über Instagram erhalten die Jung-Detektive Hinweise. Das Hörspiel entstand bei einem Workshop im Rahmen des Projekts "KulturRucksack NRW" an der Musik- und Kunstschule in Remscheid. Unterstützt wurden die Teilnehmer von Sunny Bansemer und Philipp Kersting von "Freigesprochen Mediencoaching".

3
Boah, wenn das jetzt schief geht: Sandra aus Solingen, Webdesignerin
Interview
25.06.2019 - 37 Min.

Boah, wenn das jetzt schief geht: Sandra aus Solingen, Webdesignerin

Unterformat des Podcasts "Kennt ihr das?" von Jens Wegner aus Wuppertal

Sandra aus Solingen ist 24 Jahre alt und seit zwei Jahren selbstständig. Die freiberufliche Webdesignerin hilft Unternehmen dabei, sich online besser zu präsentieren. Im Gespräch mit Jens Wegner von "Kennt ihr das?" spricht Sandra über ihren Werdegang, die Reaktionen ihrer Familie und die Zweifel an ihrer Selbstständigkeit. Sandra erklärt im Podcast außerdem, welche Webdesign-Projekte sie mit ihrer Agentur "Lotus Marketing" zukünftig umsetzen will und wie man beispielsweise bei "Instagram" mehr Follower bekommt.

4
Marie Eickhoff, Journalistin über wissenschaftliche Themen auf Instagram
Interview
17.06.2019 - 14 Min.

Marie Eickhoff, Journalistin über wissenschaftliche Themen auf Instagram

Interview-Podcast von Der Nachtwind aus Dortmund

Marie Eickhoff ist Wissenschaftsjournalistin. Sie produziert für ihren "Instagram"-Kanal "willste.wissen" kurze Clips zu verschiedenen Themen. Auf ihrer Seite befinden sich bereits viele Videos zum Thema "Gesundheit". Im Interview mit Podcasterin Miriam Jagdmann spricht Marie Eickhoff über die verschiedenen Arbeitsschritte während der Produktion ihrer Videos und über Reaktionen, die sie darauf erhält. Der Podcast ist aus dem privaten Blog “Der Nachtwind“ entstanden. Dort werden interessante Persönlichkeiten und deren Ideen vorgestellt.

5
Interkulturelles Magazin: Lesen in Zeiten der Digitalisierung, Soziale Medien im Alltag
Magazin
13.06.2019 - 57 Min.

Interkulturelles Magazin: Lesen in Zeiten der Digitalisierung, Soziale Medien im Alltag

Kultursendung vom Verein "Kaktus Münster e.V."

Ein gedrucktes Buch oder doch lieber am Tablet lesen? Die Digitalisierung macht einem die Wahl nicht einfach. Wie sich die Lesegewohnheiten der Menschen verändert haben, fragt eine Gruppe Jugendlicher Passanten in der Innenstadt von Münster. Die Ergebnisse präsentieren sie im "Interkulturellen Magazin". Für viele Befragte ist es davon abhängig, was sie lesen, ob sie dafür zum Smartphone, Tablet oder einem gedruckten Medium greifen. Auf das Smartphone wird im Alltag allerdings noch deutlich häufiger zurückgegriffen – oft, ohne genau zu wissen, warum. Eine weitere Gruppe Jugendlicher hat deshalb den "Smartphone-Konsum" und den Einfluss, den soziale Medien auf ihren Alltag haben, kritisch hinterfragt. Die Ergebnisse arbeiten sie im Magazin auf. Außerdem: ein Blick hinter die Kulissen der Bonbonmanufaktur "Bömskes" in Münster und ein politisches Pressegespräch zur aktuellen Flüchtlings- und integrationspolitischen Entwicklung in der Region.

6
Rotes Sofa: Prof. Andreas Büsch, Katholische Hochschule Mainz
Talk
08.05.2019 - 13 Min.

Rotes Sofa: Prof. Andreas Büsch, Katholische Hochschule Mainz

Medientalk - präsentiert von Kanal 21 aus Bielefeld

Prof. Andreas Büsch von der Katholischen Hochschule Mainz ist Professor für Medienpädagogik und Kommunikationswissenschaft. Beim "GMK-Forum 2018" in Bremen ist er auf dem "Roten Sofa" zu Gast. Mit Moderatorin Jil-Madelaine Blume spricht er über verschiedene Aspekte von Algorithmen und einen Workshop dazu. Andreas Büsch ist der Meinung, dass nicht alle Algorithmen unbedingt schlecht für die Gesellschaft und ihre Entwicklung sein müssen.

7
WhatsUp? - Die Chat-Talkshow
Talk
07.03.2019 - 64 Min.

WhatsUp? - Die Chat-Talkshow

Medien-Experiment von Journalistik-Studierenden an der Technischen Universität Dortmund

Die weltweit erste WhatsApp-Talkshow: Vier Gäste und ein Moderator sitzen im TV-Studio, ohne miteinander zu sprechen. Sie kommunizieren ausschließlich (!) per Smartphone-Chat miteinander. Das Thema dieser ungewöhnlichen Talkshow: "Wie hat sich unsere Kommunikation durch Soziale Netzwerke und digitale Technologien verändert?". Das Medien-Experiment ist ein Projekt von Studierenden an der Technischen Universität Dortmund. Es ist im Rahmen eines Seminars unter der Leitung von NRWision-Chefredakteur und Journalistik-Dozent Stefan Malter entstanden. Die Gäste in unserer experimentellen Talkshow: Nicolas Miehlke, Leiter Social Media bei der "heute-show" (ZDF), Stephanie Zabel vom Verein für Deutsche Sprache e.V., Kommunikations-Experte Dr. Tobias Wels und Sebastian Funk, Lehrer an der Villa Wewersbusch und Wissenschaftsjournalist.

8
BonniFM: Sicherheit und Sicherheitsgefühl
Magazin
14.02.2019 - 50 Min.

BonniFM: Sicherheit und Sicherheitsgefühl

Magazin von BonniFM, dem Schulradio am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Hilden

Wie sicher fühlen wir uns? Mit dieser Frage beschäftigen sich Schülerinnen und Schüler der Stufe 9 des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Hilden. Sie befragen Passanten zu den Themen "Sicherheit im Netz", "Sicherheit im Straßenverkehr" und "Sicherheit bei Großveranstaltungen". Außerdem sprechen die Schüler mit Experten und holen sich Tipps, wie man die persönliche Sicherheit besser schützen kann. Abschließend testen Reporterinnen der Redaktion die Gefahr und wagen sich nachts auf einen Friedhof.

9
bergisch.io: David Hefendehl, "netzkern AG" über digitales Marketing
Interview
14.02.2019 - 62 Min.

bergisch.io: David Hefendehl, "netzkern AG" über digitales Marketing

Podcast zur Digitalisierung von Tobias Dehler und Martin Mayer aus Remscheid

"Plakatwände sind auch nichts anderes als Online-Werbebanner" – so beschreibt David Hefendehl die Entwicklung des Marketings. Er ist Leiter der digitalen Marketing-Abteilung der "netzkern AG" aus Wuppertal. In "bergisch.io" erklärt Hefendehl die Entwicklung der digitalen Werbung während der vergangenen Jahre. Er berichtet außerdem über seine Zusammenarbeit mit Produktentwicklern. Mit Martin Mayer und Tobias Dehler diskutiert David Hefendehl über die Wichtigkeit der Reichweite. Er erklärt, dass diese oft leichter zu erreichen ist, als die meisten Unternehmen glauben.

10
Lorakel: Prof. Matthias Kurp, HMKW - Lokaljournalismus in NRW
Talk
12.02.2019 - 15 Min.

Lorakel: Prof. Matthias Kurp, HMKW - Lokaljournalismus in NRW

TV-Talk zur Zukunft des Lokaljournalismus - produziert von der TU Dortmund und Vor Ort NRW

Wie steht's um den Lokaljournalismus in NRW? Prof. Matthias Kurp ist Dozent an der HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft in Köln. Er forscht zur Zukunft des Lokaljournalismus in Nordrhein-Westfalen. Im Talk mit Journalistik-Studentin Julia Krischok spricht Matthias Kurp zum Beispiel über die "Medieneinfalt" in vielen NRW-Städten, die Probleme der lokalen Medien und warum Lokaljournalismus für NRW wichtig ist. "Lorakel" ist ein Interview-Projekt von Journalistik-Studierenden der TU Dortmund in Kooperation mit "Vor Ort NRW", dem Journalismus-Lab der Landesanstalt für Medien NRW.

11
KulturZeit MK: Marketing für eine Sängerin - ProMotion am Märkischen Gymnasium Iserlohn
Magazin
24.01.2019 - 24 Min.

KulturZeit MK: Marketing für eine Sängerin - ProMotion am Märkischen Gymnasium Iserlohn

Kulturmagazin vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Im Marketing-Kurs am Märkischen Gymnasium Iserlohn lernen Schüler und Schülerinnen, wie sie Produkte gut verkaufen können. Eine Teilnehmergruppe beschäftigt sich mit der Vermarktung ihrer Mitschülerin und Sängerin Lisa Sophie Pauli. Das Ziel der Gruppe ist es, die CD-Veröffentlichung erfolgreich zu vermarkten. "ProMotion" lautet der Name des Start-ups, das die Schüler gegründet haben. Im Interview mit Moderator Thomas Brenck sprechen die Schüler über den Kurs, ihre jeweiligen Arbeitsfelder und die Zusammenarbeit mit Musiklehrer Michael Schneider.

12