NRWision
Lade...

109 Suchergebnisse

Wiesenviertel e.V. nominiert beim Deutschen Nachbarschaftspreis 2019, Klimamarkt Witten
Magazin
17.09.2019 - 50 Min.

Wiesenviertel e.V. nominiert beim Deutschen Nachbarschaftspreis 2019, Klimamarkt Witten

Beitrag von Antenne Witten

Der Verein "Wiesenviertel e.V." organisiert Veranstaltungen im gleichnamigen Stadtteil in Witten. Das "Wiesenviertelfest" ist nominiert für den "Deutschen Nachbarschaftspreis 2019". Moderator Marek Schirmer spricht mit der ersten Vorsitzenden von "Wiesenviertel e.V.", Irja Hönekopp. Sie hofft auf viele Stimmen der Besucher beim Publikumspreis. Marek Schirmer berichtet außerdem über eine Aktion gegen den Klimawandel. Fast 20 Organisationen und Initiativen haben sich in Witten zur Klima-Allianz zusammengeschlossen. Ende September 2019 veranstalten sie einen Klimamarkt in Witten. An der AHE Biogasanlage informieren unter anderem die Stadtwerke und Studierende über ihre Projekte für ein besseres Klima.

1
Taschenuschis: Tussiklatsch
Talk
26.06.2019 - 75 Min.

Taschenuschis: Tussiklatsch

Podcast von Melanie Beckers und Stefanie Bösche aus Wuppertal

Die "Taschenuschis" beweisen in dieser Ausgabe ihre Spontaneität. Ohne große Vorbereitung setzen sie sich an das Mikrofon und reden einfach darauf los. Sie sprechen über die Öffentlichkeitsarbeit des deutschen Podcast-Preises und finden, dass es auch im Bereich der Kategorien Verbesserungspotenzial gibt. Außerdem äußern sie ihren Unmut über Podcasts, die sich aus unerfindlichen Gründen von Fans finanzieren lassen. Auch die Cosplay-Kultur ist Thema. Sowohl Mel als auch Steffi finden, dass sich die Szene sehr verändert hat - und das nicht zum Positiven. Trotz Spontaneität müssen Podcast-Fans aber nicht auf das "Ding der Woche" verzichten.

2
Regine-Hildebrandt-Preis 2019 - Verleihung in Bielefeld
Aufzeichnung
06.06.2019 - 105 Min.

Regine-Hildebrandt-Preis 2019 - Verleihung in Bielefeld

Aufzeichnung der Preisverleihung in der Nicolaikirche Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Der Regine-Hildebrandt-Preis 2019 geht an den "Caritasverband Frankfurt e.V." und an Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD). Der Regine-Hildebrand-Preis zeichnet herausragendes soziales und gesellschaftliches Engagement bei Arbeitslosigkeit und Armut aus. Der Caritasverband Frankfurt e.V. erhält den Preis für sein Energiespar-Projekt "Stromspar-Check". Mit diesem können Menschen mit wenig Einkommen Strom sparen. Hubertus Heil wird ausgezeichnet für sein Engagement gegen Langzeitarbeitslosigkeit. "Kanal 21" zeigt eine Aufzeichnung der Preisverleihung in der Altstädter Nicolaikirche in Bielefeld.

3
Whisper
Kurzfilm
23.05.2019 - 3 Min.

Whisper

Kurzfilm von Sarah Fischer, Daniel Wied, Laura Nette und Lukas Golenia aus Siegen

Flüsternde Stimmen, die einen in Versuchung führen wollen und dabei die Grenzen der Illegalität überschreiten: Der Kurzfilm "Whisper" der Studierenden Sarah Fischer, Daniel Wied, Laura Nette und Lukas Golenia aus Siegen zeigt, wie gefährlich es werden kann, wenn unterbewusste Stimmen einen Menschen übernehmen. "Whisper" ist im Rahmen einer Kurzfilm-Challenge des studentischen Filmpreises "Der Goldene Monaco" entstanden. Das Überthema dabei war "Versuchung". Der Film wurde innerhalb von 24 Stunden konzipiert, gedreht und geschnitten. Er ist in der Kategorie "Bester narrativer Film" beim studentischen Filmpreis "Der Goldene Monaco 2019" nominiert.

4
Z.E.U.G.S.: "HALLER" – Sänger aus Aachen, Festival-"Tinder", "Der Goldene Monaco" – studentischer Filmpreis
Magazin
15.05.2019 - 60 Min.

Z.E.U.G.S.: "HALLER" – Sänger aus Aachen, Festival-"Tinder", "Der Goldene Monaco" – studentischer Filmpreis

Wochenrückblick von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Zu fünft präsentieren Patrick Berger, Selina Seibt, Till Röttgen, Lisa Theile und Phil J. Richter die Highlights und Pannen der vergangenen "Radius 92,1"-Woche. Sie sprechen zum Beispiel über den Sänger "HALLER". Von der Musik aus Aachen geht es dann zum Festival. Denn die Dating-App "Tinder" hat für Festival-Besucher eine neue Funktion zum Kennenlernen eingeführt. Die "Z.E.U.G.S."-Redaktion bespricht den Festival-Modus und beurteilt ihn. Abschließend berichten die Radiomacher über die bevorstehende Verleihung des "Goldenen Monaco". Der studentische Filmpreis der Universität Siegen wird jährlich von Studierenden für Studierende organisiert.

5
Der Goldene Monaco 2019 – Nominiertenabend
Interview
13.05.2019 - 8 Min.

Der Goldene Monaco 2019 – Nominiertenabend

Beitrag von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

"Der Goldene Monaco" ist ein Filmpreis an der Universität Siegen, der es jungen Filmemachern ermöglicht, ihre Filme vorzuführen. Eine externe Jury aus Filmschaffenden und Filmwissenschaftlern kürt die besten Einsendungen. Beim "Nominiertenabend" werden alle Filme, die von der Jury 2019 für den "Goldenen Monaco" nominiert worden sind, gezeigt. Der Clou: Die Teilnehmenden wissen im Vorfeld nicht, ob ihr Film dabei ist. Janik vom Team des "Goldenen Monaco" erklärt im Interview mit "Radius 92.1"-Moderator Stefan Michler, welche Kategorien es gibt und wie der Abend abläuft.

6
Der Sumpf: So seh’n Verlierer aus, Schalalalalah!
Talk
04.04.2019 - 41 Min.

Der Sumpf: So seh’n Verlierer aus, Schalalalalah!

Podcast zur TV-Serie "M*A*S*H" von Felix Herzog, Thure Röttger und Tobias Schacht aus Köln

Beim "Podcaspreis 2019" werden in Essen die populärsten Podcasts aus Deutschland ausgezeichnet. Das Team von "Der Sumpf" ist bei der Verleihung im "Unperfekthaus" in Essen dabei. Felix Herzog und Thure Röttger sind mit ihrem Podcast für den Preis nominiert und berichten von dem bunten Treiben vor Ort. 2018 hat unter anderem der Podcast "Fest & Flauschig" von Jan Böhmermann und Olli Schulz gewonnen. Wer 2019 zu den Gewinnern zählt, verraten Felix Herzog und Thure Röttger in dieser Ausgabe.

7
Preisbindung im Einzelhandel
Bericht
19.03.2019 - 3 Min.

Preisbindung im Einzelhandel

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Was heißt Preisbindung? Das erklärt Andreas Adelberger von der Verbraucherzentrale in Velbert. Als Beispiel dafür dienen ihm Preisschilder im Supermarkt: Er spricht in "extraRadiO" darüber, ob die Preisschilder in Geschäften zwingend bindend sind. Außerdem klärt er darüber auf, in welchem Moment eine Kaufvereinbarung entsteht.

8
extraRadiO – InfoMix vom 14. März 2019: Frauenhaus in Velbert, Verbraucher-Irrtümer
Magazin
14.03.2019 - 49 Min.

extraRadiO – InfoMix vom 14. März 2019: Frauenhaus in Velbert, Verbraucher-Irrtümer

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Der Verein "Frauen helfen Frauen e.V." setzt sich in Velbert für Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern ein. Er hilft außerdem Frauen, die Gewalt von Männern erfahren. Monika Schmidt-Bathe und Marina Lucyga haben die Initiative vor über 30 Jahren mitgegründet. Im Interview sprechen sie über die Ziele des Vereins. Auch Andreas Adelberger von der Verbraucherzentrale in Velbert ist im "InfoMix" von "extraRadiO" zu hören. Er klärt über typische Verbraucher-Irrtümer auf: Ist ein Preisschild wirklich immer bindend?

9
Die Kulturreporter: "SHE IS", "Black Matters - Urban Photography", Street Art in Bielefeld
Magazin
28.02.2019 - 40 Min.

Die Kulturreporter: "SHE IS", "Black Matters - Urban Photography", Street Art in Bielefeld

Kulturmagazin aus Ostwestfalen-Lippe - produziert von Kanal 21

Die Ausstellung "SHE IS" zeigt die gemeinsame Arbeit von Designerin Sunčana Dulić und Fotograf Veit Mette. Das Thema der Ausstellung ist Nacktheit. Das Team von "Die Kulturreporter" ist vor Ort und zeigt zum Beispiel Kleidungsstücke, die mit Aktfotos bedruckt sind. Ein weiteres Thema der Sendung ist die Ausstellung "Black Matters - Urban Photography". Die Fotografien von Wilfried Raussert beschäftigen sich unter anderem mit der anti-rassistischen "Black Lives Matter"-Bewegung. In drei verschiedenen Blöcken zeigen "Die Kulturreporter" außerdem ganz unterschiedliche "Street Art" auf den Straßen von Bielefeld.

10
Nachgefragt: Anisur Rahman, Ursula-Rahman-Stiftung im Interview
Talk
31.01.2019 - 41 Min.

Nachgefragt: Anisur Rahman, Ursula-Rahman-Stiftung im Interview

Talk-Sendung produziert von DR-TV aus Düsseldorf

Anisur Rahman kommt ursprünglich aus Indien, lebt aber seit vielen Jahren in Deutschland. Neben seiner Tätigkeit als Unternehmer ist es ihm wichtig, ärmeren Menschen zu helfen: Besonders möchte er Kinder unterstützen. Dazu hat er die "Ursula Rahman Stiftung" gegründet. Im Gespräch mit "Nachgefragt"-Moderator Michael Möller erzählt der Unternehmer von seinem Wunsch nach Frieden. Auch die Bekanntschaft mit dem Friedens-Nobelpreisträger Kailash Satyarthi ist Thema des Interviews.

11
SÄLZER.TV: Fehlende Fahrbahnmarkierungen, Ehrenamtspreis, Villa Sonnenschein
Magazin
22.01.2019 - 24 Min.

SÄLZER.TV: Fehlende Fahrbahnmarkierungen, Ehrenamtspreis, Villa Sonnenschein

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung

Fehlende Fahrbahnmarkierungen auf der Landstraße 676 in Salzkotten stellen eine Gefahr für die Autofahrer dar. Beim Streit zwischen dem Straßenverkehrsamt und der Stadt Salzkotten geht es um Fahrbahnmarkierungen ohne oder mit Radfahrweg. Über die Bezirksregierung in Detmold ist der Konflikt jetzt beim Landesgericht in Düsseldorf angekommen. Weitere Themen: die Verleihung des Ehrenamtspreises, der Bau der "Villa Sonnenschein", einer Betreuungseinrichtung für Demenzerkrankte und das Neujahrskonzert der Stadt Salzkotten.

12