NRWision
Lade...

147 Suchergebnisse

Das Drachenei
Kurzfilm
18.02.2020 - 53 Min.

Das Drachenei

Kurzfilm von Peter Neumann aus Erkrath

Im Neandertal schlägt ein Meteor ein. Dadurch wird eine uralte Höhle freigelegt. Zwei Mitglieder der satanischen Luzifer-Sekte freuen sich: Der böse Dämon Mordorak wird dadurch endlich aus seiner Gefangenschaft befreit. Das Wissenschafts-Team um Professor Frank findet noch etwas anderes in der Höhle: Ein Drachenei! Doch der kleine Drache, der daraus schlüpft, wächst schneller als erwartet. Kann er den Menschen im Kampf gegen den blutrünstigen Mordorak helfen? Der Kurzfilm von Peter Neumann aus Düsseldorf verbindet Live-Action mit Stop-Motion-Effekten.

1
Going Dalnavert – Dalnavert Museum in Winnipeg
Reportage
11.02.2020 - 9 Min.

Going Dalnavert – Dalnavert Museum in Winnipeg

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Beim Rundgang durch das "Dalnavert Museum" in Winnipeg sucht Wilda WahnWitz nach Geistern. Die Museumsführerin muss sie enttäuschen. Dafür gibt es im ehemaligen Haus des Politikers Sir Hugh John Macdonald und seiner Familie viele historische Zimmer zu sehen. Hugh John Macdonald war für kurze Zeit Regierungschef der Provinz Manitoba in Kanada.

2
Krefelder Kulturcocktail: "Let's Stop Brexit!" im Theater Krefeld Mönchengladbach
Magazin
06.02.2020 - 56 Min.

Krefelder Kulturcocktail: "Let's Stop Brexit!" im Theater Krefeld Mönchengladbach

Kulturmagazin von radio KuFa in Krefeld

Die englische Operette "Let's Stop Brexit! - Keep Calm and Drink Tea" im Theater Krefeld Mönchengladbach ist Thema im "Krefelder Kulturcocktail". Das Stück widmet sich dem Thema Brexit – dem Ausstieg Großbritanniens aus der EU. Die Moderatoren Rolf Frangen und Gabriele Kremer sprechen in ihrer Sendung außerdem über die Ausstellung "Zeitkolorit" im "Deutschen Textilmuseum Krefeld". Auch "Krefeld in 3 D – wie es früher einmal war", ist Thema im "Krefelder Kulturcocktail. Die Ausstellung findet im "Haus der Seidenkultur" statt.

3
"The Green Walrus" – Beatles-Gallery in Viersen-Dülken
Interview
28.01.2020 - 32 Min.

"The Green Walrus" – Beatles-Gallery in Viersen-Dülken

Beitrag von Sascha Tanski aus Mönchengladbach

Die Beatles-Gallery "The Green Walrus" in Viersen-Dülken wurde Anfang Oktober 2019 von Jürgen Meis und Gabi Koepp eröffnet. Reporter Sascha Tanski ist vor Ort und führt ein Interview mit Jürgen Meis. Von den Wänden bis hin zur Toilette ist alles auf die weltbekannte Band "The Beatles" ausgerichtet. Ein Highlight für die Besucher ist die "Yellow Submarine"-Zeichnung an einer der Wände in der Galerie. Durch die Bullaugen des U-Boots können die Gäste ihre Köpfe stecken und sich fotografieren lassen. Jürgen Meis sieht in seiner Beatles-Gallery einen Treffpunkt für alle Beatles-Fans, die sich austauschen wollen. Mit Sascha Tanski spricht er auch über andere Beatles-Ausstellungen, Bücher und Fan-Geschichten.

4
com.POTT: Kunstvermittlung im Kunstmuseum Gelsenkirchen
Magazin
22.01.2020 - 6 Min.

com.POTT: Kunstvermittlung im Kunstmuseum Gelsenkirchen

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Wie sieht die Vermittlung von Kunst im Kunstmuseum Gelsenkirchen aus? Museumspädagogin Ella Katharina König erzählt, was Kunstvermittlung überhaupt bedeutet und welche Projekte das Kunstmuseum Gelsenkirchen anbietet. Für Kinder gibt es zum Beispiel Ferienprogramme, in denen ihnen Kunst nähergebracht wird. Auch die kinetische Kunst sei bei der Kunstvermittlung wichtig: Statt starren Bildern oder Skulpturen handelt es sich dabei um Kunstwerke zum Anfassen und Mitmachen.

5
bochum-lokal: Eisenbahnmuseum Bochum mit neuem Empfangsgebäude
Bericht
08.01.2020 - 45 Min.

bochum-lokal: Eisenbahnmuseum Bochum mit neuem Empfangsgebäude

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

Thomas Eiskirch, Oberbürgermeister der Stadt Bochum, hält die Eröffnungsrede für das neue Empfangsgebäude des Eisenbahnmuseums in Bochum. Tanja Grewing von "bochum-lokal" dokumentiert die Rede und zeigt Impressionen aus dem Museum. Weitere Redner sind Staatssekretärin Anne Katrin Bohle, Karola Geiß-Netthöfel vom Regionalverband Ruhr und der Architekt des Empfangsgebäudes, Prof. Max Dudler. Prof. Wolfgang Fiegenbaum, Leiter der "Stiftung Eisenbahnmuseum Bochum", schaut außerdem auf die Geschichte des Museums zurück und gibt einen Ausblick in die Zukunft.

6
MNSTR.TV: Bild von Pierre Soulages im LWL-Museum, Neueröffnung vom Archäologischen Museum der WWU
Magazin
07.01.2020 - 14 Min.

MNSTR.TV: Bild von Pierre Soulages im LWL-Museum, Neueröffnung vom Archäologischen Museum der WWU

Lokalmagazin aus Münster - produziert im Bürgerhaus Bennohaus

Die Bilder vom französischen Maler und Grafiker Pierre Soulages hingen schon an berühmten Orten wie dem Louvre in Paris. Anlässlich des 100. Geburtstages von Soulages nimmt auch das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster ein Bild des Künstlers in seine Sammlung auf. Das Team von "MNSTR.TV" ist vor Ort und dokumentiert die feierliche Übergabe. Ein weiteres Thema in der Sendung ist die Wiedereröffnung vom Archäologischen Museum und vom Bibelmuseum der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Nach Bauarbeiten sind die Museen wieder für Besucher geöffnet. Außerdem geht es in der Sendung um das Plastik-Problem. In einer Straßen-Umfrage und einem Kurzfilm wird das Thema genauer beleuchtet.

7
"Kulturstrolche" in Velbert
Interview
26.11.2019 - 7 Min.

"Kulturstrolche" in Velbert

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Die "Kulturstrolche" aus einigen Grundschulen in Velbert erkunden die kulturellen Angebote in der Umgebung. Dazu gehören das Deutsche Schloss- und Beschlägemuseum und das Stadtarchiv. Ziel des "Kulturstrolche"-Projektes ist es, bei den Kindern Interesse an Kultur zu wecken. Über ihre Erfahrungen mit den "Kulturstrolchen" sprechen Dr. Yvonne Gönster aus dem Deutschen Schloss- und Beschlägemuseum und Stadtarchivar Christoph Schotten im Beitrag von "extraRadiO".

8
Freizeitmagazin: Bürgerbus Tönisvorst, Beatles-Gallery in Viersen-Dülken
Magazin
26.11.2019 - 52 Min.

Freizeitmagazin: Bürgerbus Tönisvorst, Beatles-Gallery in Viersen-Dülken

Sendung von studiotv Tönisvorst

Der Bürgerbus in Tönisvorst fährt dorthin, wo die großen städtischen Busse nicht hinkommen. So bleiben auch körperlich eingeschränkte Menschen mobil. Moderator Michael Franken spricht mit Manfred Hoffmann und Horst Dicken vom "Bürgerbus Tönisvorst e.V.". Der Verein feierte in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen und wird von den Fahrgästen sehr geschätzt. Warum genau, erfährt Michael Franken auf einer Fahrt mit dem Bürgerbus. Außerdem geht es nach Viersen-Dülken. Dort hat eine Beatles-Gallery frisch eröffnet. Die ersten Eindrücke fängt Michael Franken ein. Vor dem Mikrofon stehen auch Gabi Koepp und Jürgen Meis, die die Galerie gegründet haben.

9
Lokalreport: Das kleinste Beatles-Museum der Welt in Siegen
Magazin
20.11.2019 - 56 Min.

Lokalreport: Das kleinste Beatles-Museum der Welt in Siegen

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

Harold Krämer gehört das kleinste "Beatles"-Museum der Welt. Es befindet sich in Siegen. Seine Sammelleidenschaft begann mit Schallplatten, bis er sich dann auf die "Beatles" spezialisierte. Im "Lokalreport" erzählt Harold Krämer, dass zu seiner Sammlung unter anderem Plakate, Autogramme, "Beatles"-Merchandise und Schallplatten gehören. Im Gespräch mit den Moderatoren Ulla Schreiber und Jens Schwarz geht es auch darum, wie es das Beatles-Museum ins Guinness-Buch der Rekorde schaffte. Harold Krämer hat außerdem bereits zwei Bücher geschrieben.

10
Krefelder Kulturcocktail: Lesung Bernhard Hennen, "Drahtseilakt und Eiertanz"
Magazin
07.11.2019 - 56 Min.

Krefelder Kulturcocktail: Lesung Bernhard Hennen, "Drahtseilakt und Eiertanz"

Kulturmagazin von radio KuFa in Krefeld

Autor Bernhard Hennen liest Anfang Oktober 2019 aus seinem Buch "Die Chroniken von Azuhr – Der träumende Krieger". Die Lesung gehört zur Veranstaltungsreihe "Verwunschene Nächte" auf Burg Linn. Reporterin Gabriele Kremer ist vor Ort und spricht mit Bernhard Hennen und der Organisatorin Dr. Jennifer Morscheiser. Im "Krefelder Kulturcocktail" geht es außerdem um die Veranstaltung "Drahtseilakt und Eiertanz". Im Interview sprechen Stadtführer Georg Opdenberg, Oberbürgermeister Frank Meyer und zwei Tänzerinnen über das Programm und die Besonderheiten der Veranstaltung. Organisatorin Claire Neidhardt erklärt, wie das Fest und der Name "Drahtseilakt und Eiertanz" entstanden sind. Gabriele Kremer stellt zudem die Ausstellung "Anders Wohnen" im Museum "Haus Esters Haus Lange" vor. Vor Ort spricht sie mit Thomas Janzen vom Museum über den dritten Akt der Ausstellung, der ab Mitte September 2019 in den Villen zu sehen ist.

11
Architektur in NRW: LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster
Beitrag
07.11.2019 - 1 Min.

Architektur in NRW: LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster

Reihe von Auszubildenden zum Mediengestalter Bild und Ton bei NRWision

Das "LWL-Museum für Kunst und Kultur" in Münster lockt mit mehr als 300.000 Exponaten aus verschiedenen Epochen Besucher an. Neben den Ausstellungen beeindruckt das Museum auch durch seine moderne Architektur. Die Gestaltung des Neubaus übernahm das Büro "Staab Architekten" aus Berlin, das 2005 den vom "LWL-Museum" ausgeschriebenen Architektenwettbewerb gewann. Die Auszubildenden zum Mediengestalter Bild und Ton von "NRWision" halten ihre Eindrücke des Bauwerks mit der Kamera fest.

12