NRWision
Lade...

136 Suchergebnisse

Lokalreport: Das kleinste Beatles-Museum der Welt
Magazin
20.11.2019 - 56 Min.

Lokalreport: Das kleinste Beatles-Museum der Welt

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

Harold Krämer gehört das kleinste "Beatles"-Museum der Welt – es befindet sich in Siegen. Seine Sammelleidenschaft begann mit Schallplatten, bis er sich dann auf die "Beatles" spezialisierte. Im "Lokalreport" erzählt Harold Krämer, dass zu seiner Sammlung unter anderem Plakate, Autogramme, "Beatles"-Merchandise und Schallplatten gehören. Im Gespräch mit den Moderatoren Ulla Schreiber und Jens Schwarz geht es auch darum, wie das Museum es ins Guinness-Buch der Rekorde schaffte. Harold Krämer hat außerdem bereits zwei Bücher geschrieben.

1
Krefelder Kulturcocktail: Lesung Bernhard Hennen, "Drahtseilakt und Eiertanz"
Magazin
07.11.2019 - 56 Min.

Krefelder Kulturcocktail: Lesung Bernhard Hennen, "Drahtseilakt und Eiertanz"

Kulturmagazin von radio KuFa in Krefeld

Autor Bernhard Hennen liest Anfang Oktober 2019 aus seinem Buch "Die Chroniken von Azuhr – Der träumende Krieger". Die Lesung gehört zur Veranstaltungsreihe "Verwunschene Nächte" auf Burg Linn. Reporterin Gabriele Kremer ist vor Ort und spricht mit Bernhard Hennen und der Organisatorin Dr. Jennifer Morscheiser. Im "Krefelder Kulturcocktail" geht es außerdem um die Veranstaltung "Drahtseilakt und Eiertanz". Im Interview sprechen Stadtführer Georg Opdenberg, Oberbürgermeister Frank Meyer und zwei Tänzerinnen über das Programm und die Besonderheiten der Veranstaltung. Organisatorin Claire Neidhardt erklärt, wie das Fest und der Name "Drahtseilakt und Eiertanz" entstanden sind. Gabriele Kremer stellt zudem die Ausstellung "Anders Wohnen" im Museum "Haus Esters Haus Lange" vor. Vor Ort spricht sie mit Thomas Janzen vom Museum über den dritten Akt der Ausstellung, der ab Mitte September 2019 in den Villen zu sehen ist.

2
Architektur in NRW: LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster
Beitrag
07.11.2019 - 1 Min.

Architektur in NRW: LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster

Reihe von Auszubildenden zum Mediengestalter Bild und Ton bei NRWision

Das "LWL-Museum für Kunst und Kultur" in Münster lockt mit mehr als 300.000 Exponaten aus verschiedenen Epochen Besucher an. Neben den Ausstellungen beeindruckt das Museum auch durch seine moderne Architektur. Die Gestaltung des Neubaus übernahm das Büro "Staab Architekten" aus Berlin, das 2005 den vom "LWL-Museum" ausgeschriebenen Architektenwettbewerb gewann. Die Auszubildenden zum Mediengestalter Bild und Ton von "NRWision" halten ihre Eindrücke des Bauwerks mit der Kamera fest.

3
Russland: Von Moskau nach St. Petersburg – Teil 3
Dokumentation
05.11.2019 - 33 Min.

Russland: Von Moskau nach St. Petersburg – Teil 3

Reisefilm von Fritz Sauer aus Sundern

Fritz Sauer reist durch Russland, das Land der Zaren. Seine Erlebnisse hält er mit der Kamera fest. Im dritten Teil seiner Reisefilm-Reihe zeigt er faszinierende Bilder von Sehenswürdigkeiten aus St. Petersburg. Darunter sind das Smolny-Kloster, der Katharinenpalast, das Bernsteinzimmer und die berühmten Eremitage.

4
Mint TV: Jugendtreff Anröchte, Spielplätze, Anröchter Steinmuseum
Magazin
31.10.2019 - 13 Min.

Mint TV: Jugendtreff Anröchte, Spielplätze, Anröchter Steinmuseum

Beitrag vom bbz Arnsberg, dem Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Südwestfalen

Die Kinder des "Jugendtreff Anröchte" fragen Einheimische, was ihnen an ihrem Ort gefällt und was verbessert werden sollte. Außerdem stellen sie den Jugendtreff vor und testen sein Angebot. Die Reporterinnen Emilie und Larissa nehmen die anliegenden Spielplätze genauer unter die Lupe. Es gibt außerdem interessante Facts aus dem Anröchter Steinmuseum.

5
rs1.tv: Ehrenamt und Fußball, Helfende Handwerker e.V. – Scheck-Übergabe, "Nacht der Kultur und Kirche" in Remscheid
Magazin
30.10.2019 - 36 Min.

rs1.tv: Ehrenamt und Fußball, Helfende Handwerker e.V. – Scheck-Übergabe, "Nacht der Kultur und Kirche" in Remscheid

Lokalmagazin aus Remscheid

Der "Heimatbund Lüttringhausen e.V." lädt zu einer Veranstaltung ein, bei der es um Ehrenamt und Fußball geht. Zu Gast ist unter anderem der Vizepräsident vom "Deutschen Fußball-Bund e.V.", Peter Frymuth. Er erzählt im Interview mit dem "rs1.tv"-Team , wieso das Ehrenamt für den Fußball so wichtig ist. Ein weiteres Thema in der Sendung ist die Scheck-Übergabe von "Helfende Handwerker Remscheid e.V.". Die Spenden aus verschiedenen Aktionen gehen unter anderem an die "Ärztliche Kinderschutzambulanz Bergisch Land e.V.". Ende Oktober 2019 findet außerdem die "Nacht der Kultur und Kirchen" in Remscheid statt. Besucher können unter diesem Motto Musik und Kultur an verschiedenen Orten in der Stadt erleben.

6
NahDran: Kunstausstellung von Otto Hadamitzky, "Über den Tellerrand" in Bielefeld-Sennestadt
Magazin
23.10.2019 - 52 Min.

NahDran: Kunstausstellung von Otto Hadamitzky, "Über den Tellerrand" in Bielefeld-Sennestadt

Stadtmagazin aus Bielefeld

Der Künstler Otto Hadamitzky aus Bielefeld-Sennestadt hat die Region bis zu seinem Tod im Jahr 2018 künstlerisch geprägt. Das Team von "Radio Bielefeld" besucht eine Kunstausstellung in Sennestadt mit Werken von Otto Hadamitzky. Unter dem Namen "Das Leuchten der Farbmosaike" sind die Malereien zu sehen. Seine Schwiegertochter Gudrun Becker-Hadamitzky erzählt Reporterin Erika Timmerhans die Hintergründe der Werke. Wie wurden früher Fachwerkhäuser gebaut? Dieser Frage gehen einige Kinder im Bauernhausmuseum auf den Grund. Dabei flechten sie selbst Rahmen aus Weidenrouten. Mitarbeiterin Lucie Deppe erklärt ihnen, wie das funktioniert. "Über den Tellerrand" heißt eine weitere Veranstaltung, die das Team von "Radio Bielefeld" besucht. Unter diesem Motto treffen sich Menschen aus verschiedenen Ländern, um gemeinsam zu kochen und sich interkulturell auszutauschen. Ein weiteres Thema ist die Veranstaltung "Wandelmühle" vom Bielefelder Verein "Transition Town".

7
MNSTR.TV: Umgestaltung des Bremer Platz, Fahrradausstellung "Alles auf Leeze"
Magazin
22.10.2019 - 9 Min.

MNSTR.TV: Umgestaltung des Bremer Platz, Fahrradausstellung "Alles auf Leeze"

Lokalmagazin aus Münster - produziert im Bürgerhaus Bennohaus

Der Bremer Platz in Münster soll wieder attraktiv werden. Das haben sich die Planer der Stadt Münster vorgenommen. Stefan Scholz und Christina Möller vom Quartiersmanagement erzählen bei "MNSTR.TV", was sie sich für den Bremer Platz vorstellen. Außerdem sprechen sie mit den Bürgern und nehmen Ideen und Vorschläge für die Gestaltung an. Außerdem: Die Ausstellung "Alles auf Leeze" im Stadtmuseum zeigt die Fahrradgeschichte von Münster. Die Reporter von "MNSTR.TV" lassen sich von Kuratorin Dr. Edda Baußmann durch die Ausstellung führen.

8
com.POTT: "Retro Station" – stadtgeschichtliche Ausstellung in Recklinghausen
Bericht
18.09.2019 - 6 Min.

com.POTT: "Retro Station" – stadtgeschichtliche Ausstellung in Recklinghausen

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Die Ausstellung "Retro Station" bietet einen Überblick über die für die Stadt Recklinghausen wichtigen zeitgeschichtlichen Ereignisse. Im Institut für Stadtgeschichte werden die Zeit des Bergbaus und die Zeit des Nationalsozialismus aufgegriffen. Auch das Thema "Migration", welches in den vergangenen Jahren immer mehr an Bedeutung gewann, ist künstlerisch dargestellt. Kunsthistorikerin Dr. Angelika Böttcher verrät in "com.POTT", was die "Retro Station" in Recklinghausen einzigartig macht: So verfüge das Institut für Stadtgeschichte zum Beispiel über eine große Sammlung Naiver Kunst. Gemeint sind damit in diesem Fall Kunstwerke, die Bergleute in ihrer Freizeit gestaltet haben.

9
Levelmeister: "BINARIUM – Deutsches Museum der digitalen Kultur" in Dortmund
Bericht
17.09.2019 - 18 Min.

Levelmeister: "BINARIUM – Deutsches Museum der digitalen Kultur" in Dortmund

Bericht von Christian Thieme aus Hamminkeln

Das "BINARIUM" in Dortmund ist das Museum der digitalen Kultur. Es zeigt die Geschichte von Computern und Spiele-Konsolen. Christian Thieme und David Helmer von "Levelmeister" besuchen das "BINARIUM". Sie interviewen Nils Kreska, der im Museum arbeitet. Nils Kreska erzählt, wie das "BINARIUM" entstanden ist und was seine Mission ist: Ältere Besucher sollen hier in Erinnerungen schwelgen und ihren Kindern zeigen können, wie Gaming und Computertechnik früher aussahen.

10
Die Kulturreporter: Bart-Ausstellung in Bielefeld, Anna Oppermann – "Künstler sein", "WE ARE PART OF CULTURE"
Magazin
28.08.2019 - 15 Min.

Die Kulturreporter: Bart-Ausstellung in Bielefeld, Anna Oppermann – "Künstler sein", "WE ARE PART OF CULTURE"

Kulturmagazin aus Ostwestfalen-Lippe - produziert von Kanal 21

Die Ausstellung "BART – Mode, Rebellion, Männlichkeit?" findet im Historischen Museum Bielefeld statt. Sie widmet sich der Geschichte und der Bedeutung von Bärten. In der "Kunsthalle Bielefeld" werden Werke von Anna Oppermann ausgestellt. Unter dem Titel "Künstler sein" werden Bilder und Installationen der Künstlerin gezeigt. "Die Kulturreporter" berichten außerdem über das Projekt "WE ARE PART OF CULTURE". Im Rathaus Bielefeld werden unter diesem Motto Bilder von berühmten Persönlichkeiten der vergangenen Jahrhunderte gezeigt. Sie alle haben gemeinsam, dass sie unterschiedliche sexuelle Orientierungen oder Geschlechteridentitäten hatten.

11
Migrant*innen helfen Migrant*innen – Selbsthilfegruppe aus Bonn
Dokumentation
27.08.2019 - 20 Min.

Migrant*innen helfen Migrant*innen – Selbsthilfegruppe aus Bonn

Beitrag von Uli Gilles aus Hennef

Die "Evangelische Migrations- und Flüchtlingsarbeit Bonn" bietet im "MIGRApolis – Haus der Vielfalt" eine Selbsthilfegruppe an. Dort können sich ältere Migrant*innen und Nicht-Migrant*innen, die gesundheitliche Probleme haben, austauschen. Die Teilnehmer*innen unterstützen sich bei verschiedenen Problemen und organisieren gemeinsame Freizeitaktivitäten. Die Gruppe besucht zum Beispiel das "LVR-LandesMuseum Bonn". Die Mitglieder erklären im Beitrag außerdem, wieso sie gerne an den Treffen der Selbsthilfegruppe teilnehmen und was diese ihnen bringen.

12