NRWision
Lade...

122 Suchergebnisse

Primatentalk: Hämorrhoiden
Talk
18.07.2019 - 80 Min.

Primatentalk: Hämorrhoiden

Medizin-Podcast von Jonas Schulte und Marvin Fischer aus Düsseldorf

Hämorrhoiden sind eine Volkskrankheit: Schätzungsweise jeder Zweite über 30 hat die Krankheit. Es gibt jedoch verschiedene Schweregrade. Die Symptome kann man zum Teil selbst erkennen. Jonas Schulte und Marvin Fischer sprechen in der Folge über den "Arsch" unter anderem über die Ursachen der Krankheit, wie beispielsweise eine genetische Vererbung oder falsche Ernährung. Im Podcast geht es außerdem um Behandlungsmöglichkeiten.

1
MS-life - "Multiple Sklerose"-Treffen in Hamm
Dokumentation
16.07.2019 - 4 Min.

MS-life - "Multiple Sklerose"-Treffen in Hamm

Dokumentation von Christoph Kugel aus Dortmund

Die Mitglieder des Forums "MS-life" treffen sich seit 2009 jährlich in Hamm. Sie alle verbindet, dass sie an Multipler Sklerose erkrankt sind oder Angehörige haben, die betroffen sind. Im "MS-life"-Forum tauschen sich Betroffene und Angehörige untereinander aus. Beim Forumstreffen im Café "Westend" im Hamm stehen das Miteinander und die gemeinsame Freizeit im Vordergrund. Christoph Kugel aus Dortmund ist mit dabei und begleitet das Treffen der "MS-life"-Gruppe mit der Kamera.

2
KR-TV: "SWK KRuiser" – Roller-Sharing-Angebot, Ausstellung "Anders Wohnen", HSG Krefeld steigt auf
Magazin
09.07.2019 - 33 Min.

KR-TV: "SWK KRuiser" – Roller-Sharing-Angebot, Ausstellung "Anders Wohnen", HSG Krefeld steigt auf

Lokalmagazin aus Krefeld

Bei dem Projekt "SWK KRuiser" der Stadtwerke Krefeld handelt es sich um ein Roller-Sharing-Angebot. Die E-Roller können über eine App ausgeliehen werden und sollen die E-Mobilität der Stadt unterstützen. Ein weiteres Thema in "KR-TV" ist die Ausstellung "Anders Wohnen" im "Kunstmuseum Krefeld". Sie beschäftigt sich mit den Fragen: Wie wollen wir wohnen? Und wie nicht? Im Magazin geht es außerdem um den Aufstieg der "HSG Krefeld". Die Handballer steigen in die 2. Bundesliga auf.

3
Togo-Förderverein Rheda-Wiedenbrück e.V.
Bericht
04.07.2019 - 4 Min.

Togo-Förderverein Rheda-Wiedenbrück e.V.

Beitrag von Kanal 21 aus Bielefeld

Der "Togo-Förderverein Rheda-Wiedenbrück e.V." entstand 2001 nach einer privaten Reise von Bürgern aus Rheda-Wiedenbrück. Seit dieser Zeit unterstützt der Verein Entwicklungsprojekte in Togo. Durch den Bau von Brunnen, Schulen und Krankenhäusern wird den Menschen im Land geholfen. Im Interview mit "Kanal 21" erklärt der Vereinsvorsitzende Heinz-Dieter Brökelmann, was der Förderverein außerdem leistet: Eine Fraueninitiative unterstützt Frauen in Togo mit einem Kredit, mit dem sie für ihre Familien sorgen können.

4
Wie läuft ein HIV-Test ab?
Reportage
03.07.2019 - 3 Min.

Wie läuft ein HIV-Test ab?

Bericht von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

In Deutschland leben rund 86.000 Menschen, die mit HIV infiziert sind. Reporterin Amelie Eggerstorfer unterhält sich mit Gesundheits- und AIDS-Beraterin Nina Flaig und Laborassistentin Ulrike Wahl über das Thema "HIV". Sie besprechen den Ablauf eines HIV-Tests und erklären, wie dieser funktioniert. Außerdem sprechen die drei über Hilfsangebote, falls der HIV-Test positiv ausfällt.

5
KURT - Das Magazin: Wohnkomplex "Hannibal II", Leben im Internat, Fetales Alkoholsyndrom
Magazin
02.07.2019 - 12 Min.

KURT - Das Magazin: Wohnkomplex "Hannibal II", Leben im Internat, Fetales Alkoholsyndrom

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

"Hannibal II" ist ein Wohnkomplex in Dortmund-Dorstfeld. Wegen Brandschutzmängeln musste das Gebäude 2017 innerhalb kurzer Zeit geräumt werden. In "KURT - Das Magazin" erzählt ein ehemaliger Bewohner, wie schlimm die Räumung für ihn war. Ein weiteres Thema in der Sendung ist das Leben im Internat. Lisa-Marie Kamper ist Ringerin und Schülerin in einem Sportinternat in Dormagen. Sie erzählt von ihrem Alltag. Im Magazin geht es außerdem um das Fetale Alkoholsyndrom. Diese Krankheit kann bei Menschen auftreten, deren Mütter in der Schwangerschaft Alkohol getrunken haben.

6
Reif für die Couch? - Depression - Tools zur Behandlung
Kommentar
27.06.2019 - 26 Min.

Reif für die Couch? - Depression - Tools zur Behandlung

Psychologie-Podcast von Sabine Bimmler aus Köln

Um eine Depression zu behandeln, gibt es in der kognitiven Verhaltenspsychologie verschiedene Tools. Psychotherapeutin Sabine Bimmler stellt in ihrem Podcast "Reif für die Couch?" einige davon vor. Ein Basis-Instrument bei der Behandlung von Depressionen ist es, den Zusammenhang zwischen Gefühlen, Gedanken und Verhalten zu analysieren. Weitere Modelle, die Sabine Bimmler nennt, sind die "Waage" und die "Denkfehler". Die Psychotherapeutin erklärt diese Ansätze und beschreibt, wie die Behandlung einer Depression aussehen kann.

7
Monolog: Aufschieben
Kommentar
13.06.2019 - 12 Min.

Monolog: Aufschieben

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

"Morgen, morgen nur nicht heute sagen alle faulen Leute" – oder Menschen, die alles aufschieben. In "Monolog" spricht Podcaster Sascha Markmann über das Aufschieben von Aufgaben: die "Aufschieberitis". Er nennt Situationen aus seinem Leben, in denen er zum Aufschieben neigt. Sascha Markmann geht außerdem auf die verschiedenen Aspekte des Wortes und die Folgen ein, die durch das vor sich Herschieben von Aufgaben entstehen können.

8
Blind Date: Krankenhaus-Anekdoten
Talk
29.05.2019 - 68 Min.

Blind Date: Krankenhaus-Anekdoten

Sendereihe von Jan-Patrick Wilhelm aus Essen

Krankenhausaufenthalte sind immer mit Stress verbunden. "Der Wilhelm" und "Der Wahl" von "Blind Date" kennen sich damit bestens aus. In ihrer Sendung sprechen sie über unglaubliche Geschichten, die sie im Krankenhaus erlebt haben. Sie berichten von Verwechslungen, Missverständnissen und Ärzten, die sich die Patientenakten nicht durchlesen. Manchmal sind die Anekdoten witzig. Manche von ihnen behandeln jedoch auch lebensbedrohliche Wendungen.

9
Primatentalk: F wie Fraktur
Talk
16.05.2019 - 84 Min.

Primatentalk: F wie Fraktur

Medizin-Podcast von Jonas Schulte und Marvin Fischer aus Düsseldorf

Im "Primatentalk" sprechen die angehenden Mediziner Jonas Schulte und Marvin Fischer über den Knochenbruch bzw. die Fraktur. Sie erklären dabei, wieso Kinderknochen anders brechen als die von Erwachsenen und wieso alte Menschen so häufig in Folge eines Oberschenkelhalsbruches sterben. Die Podcaster erzählen außerdem von eigenen Frakturen und unschönen Erfahrungen, die sie in ihrem Medizin-Studium zum Thema "Knochenbruch" machen mussten.

10
extraRadiO – InfoMix vom 9. Mai 2019: Seniorenzeitung "Wir Älteren", "Letzte Hilfe"-Kurs
Magazin
08.05.2019 - 50 Min.

extraRadiO – InfoMix vom 9. Mai 2019: Seniorenzeitung "Wir Älteren", "Letzte Hilfe"-Kurs

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Die Seniorenzeitung "Wir Älteren" feiert ihre 100. Ausgabe. Das Mitmach-Projekt der Volkshochschule Velbert/Heiligenhaus entstand ursprünglich, um Kriegswitwen einen Treffpunkt zu bieten. Mittlerweile ist es ein Angebot für alle "Älteren", die selbst bei der Entstehung einer Zeitung mitwirken wollen. Ein weiteres Thema im "InfoMix" von "extraRadiO" ist der sogenannte "Letzte Hilfe"-Kurs vom "Hospizverein Niederberg e.V.". Ziel des Seminares ist es, zu lernen, wie man einen Menschen beim Sterben begleitet. Reporterin Lore Loock lässt sich erklären, wie die Inhalte des Kurses aussehen.

11
Care On Air: Krankenschwester seit 40 Jahren, Komfortstation im Krankenhaus, "Herzenswünsche e.V."
Magazin
02.05.2019 - 56 Min.

Care On Air: Krankenschwester seit 40 Jahren, Komfortstation im Krankenhaus, "Herzenswünsche e.V."

Magazin von Studierenden der Fachhochschule Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Karin Kirchner arbeitet schon seit fast 40 Jahren als Krankenschwester. Im Interview mit den "Care on Air"-Reportern erzählt sie, was sie an dem Beruf begeistert. Ein weiteres Thema der Sendung sind die sogenannten "Komfortstationen" in Krankenhäusern. Auf diesen liegen privat versicherte Patienten wie in einem Hotel. Ein Pfleger beschreibt, wie er diese Entwicklung sieht. Außerdem wird das Projekt "Herzenswünsche e.V." vorgestellt: Der ehrenamtlich tätige Verein erfüllt schwerkranken Kindern und deren Familien ihre Wünsche.

12