NRWision
Lade...

297 Suchergebnisse

Sommerkonzert in der Kirche St. Norbert in Werl
Aufzeichnung
25.03.2020 - 56 Min.

Sommerkonzert in der Kirche St. Norbert in Werl

Aufzeichnung von Heinz Aufenberg aus Hemer

Beim "Sommerkonzert" treten der "Madrigalchor Werl" und das Barockorchester "Musica antiqua Markiensis" zusammen unter der Leitung von Jörg Segtrop auf. In der Kirche St. Norbert in Werl spielen sie Stücke von Valentin Rathgeber, Burghard Schloemann und Johann Pachelbel. Relativ unbekannt ist Valentin Rathgeber. Der Benediktinermönch war Zeitgenosse von Johann Sebastian Bach und komponierte unter anderem Stücke für die Messe. Seine "Missa in D-Dur" wird neben anderen Stücken von Valentin Rathgeber im "Sommerkonzert" gespielt. Dazu kommen das Vorspiel von Burghard Schloemann zu "Geh aus, mein Herz und suche Freud" und der "Kanon und Gigue in D-Dur" von Johann Pachelbel.

1
NahDran: Kirchen in der Corona-Krise, Trickbetrüger
Magazin
25.03.2020 - 51 Min.

NahDran: Kirchen in der Corona-Krise, Trickbetrüger

Stadtmagazin aus Bielefeld

Wegen der Ansteckungsgefahr durch das Coronavirus dürfen keine Gottesdienste stattfinden. Auch die Kirchen in Bielefeld sind davon betroffen. "NahDran"-Reporter Hans Jürgen Pade spricht mit Pfarrer Bernhard Brackhane, der den Pastoralverbund in Bielefeld-Ost leitet. Er und sein Praktikant Maurice Carmesin erzählen, wie sie wegen des Coronavirus einige Zeit in Quarantäne verbracht haben. Außerdem geht es um Möglichkeiten, den Menschen auch ohne Gottesdienst den Glauben nahe zu bringen – besonders in der Zeit rund um Ostern. Erika Timmerhans hat sich für "NahDran" mit den neuesten Maschen von Trickbetrügern beschäftigt – denn diese sind auch während der Corona-Krise unterwegs. In der Sendung gibt's Tipps, wie man sich vor Trickbetrügern schützen kann. Hans Jürgen Pade kommentiert zudem das Verhalten der Menschen und den Umgang miteinander während der Corona-Krise.

2
Scott & Gott: Schottische Begeisterung – Vorstellungen von einem guten Gottesdienst
Kommentar
24.03.2020 - 8 Min.

Scott & Gott: Schottische Begeisterung – Vorstellungen von einem guten Gottesdienst

Sendereihe von Wunderwerke e.V. aus Essen und bibletunes.de ODER Radio MK

Martin Scott begegnet auf einer Hochzeit Stuart, der gebürtig aus Schottland kommt. Auch wenn der Schotte christlich erzogen wurde, geht er eigentlich nicht mehr in den Gottesdienst. Stuart erzählt, was ihn dennoch am Gottesdienst begeistert. In Schottland begleitet er manchmal seine Schwester in die Kirche. Martin Scott überlegt in seinem Podcast, ob alle Menschen so klare Vorstellungen von einem für sie guten Gottesdienst haben.

3
Scott & Gott: Sehnsucht
Kommentar
23.03.2020 - 7 Min.

Scott & Gott: Sehnsucht

Sendereihe von Wunderwerke e.V. aus Essen und bibletunes.de ODER Radio MK

"Das unbedingte Wollen, woanders auf der Welt zu sein" – das bedeutet für Martin Scott der Begriff "Sehnsucht". Der Podcaster erzählt dazu die Geschichte von einer Geigen-Freizeit in einer Jugendherberge. In einem stillen Moment entfährt ihm ein heftiger Darmwind. Er läuft aus dem Zimmer und sperrt sich auf der Toilette ein. Zum ersten Mal verspürt er eine besondere Sehnsucht: nach einem Ort, an dem man ganz alleine ist.

4
KwieKIRCHE - Impuls: Tagesevangelium vom 22.03.2020 – Katholische Propsteipfarrei St. Peter
Magazin
23.03.2020 - 54 Min.

KwieKIRCHE - Impuls: Tagesevangelium vom 22.03.2020 – Katholische Propsteipfarrei St. Peter

Kirchliches Radiomagazin vom Bürgerfunk Recklinghausen e.V.

Solange die Kirchen aufgrund des Coronavirus geschlossen sind, sendet "KwieKirche" wöchentlich eine ruhige Sendung mit Impulsen, Andachten und dem Tagesevangelium. Die Kirchengemeinden aus dem Kreis Recklinghausen gestalten abwechselnd die Sendungen. Cilli Leenders-van Eickels und Philipp Winger von der Katholischen Propsteipfarrei St. Peter in Recklinghausen moderieren diese Ausgabe. Sie sprechen über einen Text aus dem Johannes-Evangelium. Dabei finden sie auch Parallelen zur aktuellen Situation. Cilli Leenders-van Eickels und Philipp Winger erzählen, wie die Kirche in Zeiten von Corona für mehr Zusammenhalt sorgen kann. Die Pfarrei St. Peter unterstützt beispielsweise bei der Vermittlung von Nachbarschaftshilfe.

5
KwieKIRCHE: Coronavirus, YouTube-Gottesdienst, Recklinghäuser Tafel
Magazin
23.03.2020 - 56 Min.

KwieKIRCHE: Coronavirus, YouTube-Gottesdienst, Recklinghäuser Tafel

Kirchliches Radiomagazin vom Bürgerfunk Recklinghausen e.V.

Das Coronavirus hält auch die Kirche in Atem: Es gibt Kontaktverbote, Veranstaltungen dürfen nicht stattfinden – darunter fallen natürlich auch die Gottesdienste. Wie geht die Kirche damit um? "KwieKIRCHE"-Moderator Oliver Kelch spricht darüber mit Bischof Felix Genn vom Bistum Münster. Er unterhält sich außerdem mit Andreas Roland von der Katholischen Propsteipfarrei St. Peter in Recklinghausen. Seine Gemeinde streamt Gottesdienste live auf der Plattform "YouTube". Außerdem geht Moderator Oliver Kelch auf einen Aufruf des "SkF Recklinghausen" ein: Die Ehrenamtlichen benötigen dringend Helfer und Spenden für die Recklinghäuser Tafel. Zudem sind Gläubige eingeladen, jeden Abend um 19:30 Uhr ein Gebet zu sprechen. Dann läuten die Kirchenglocken der Bistümer in NRW.

6
com.POTT: Marion Greve, Superintendentin des Kirchenkreises Essen
Porträt
18.03.2020 - 6 Min.

com.POTT: Marion Greve, Superintendentin des Kirchenkreises Essen

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Marion Greve ist es wichtig, in ihrem Leben Freiheit zu haben und ihre eigenen Schritte zu gehen. Als Superintendentin des Kirchenkreises Essen ist sie für alle strategischen Fragen des Kirchenkreises zuständig. Marion Greve trägt zudem die Aufsicht über das Personal und über die Pfarrer und Pfarrerinnen. Im Interview mit Lea Rindfleisch und Sophie Greve von der Universität Duisburg-Essen spricht Marion Greve über ihr Wahlamt, ihren beruflichen Werdegang und die Herausforderungen für die Kirche in den kommenden Jahren. Sie ist stolz, als erste Frau in Essen die Leitungsposition der Superintendentin inne zu haben.

7
Fasten ist freiwilliger Verzicht
Beitrag
18.03.2020 - 3 Min.

Fasten ist freiwilliger Verzicht

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Die Fastenzeit zwischen Aschermittwoch und Ostern hat eine lange Tradition. Ursprünglich verzichteten Christen in der Zeit auf Fleisch, doch heute nimmt der Verzicht ganz vielfältige Formen an: keinen Alkohol trinken, weniger Schokolade essen oder mehr regional einkaufen. Gemeinsam mit Reporterin Marie Louis spricht Moderator Werner Miehlbradt über das Fasten in der heutigen Zeit. Für die beiden sei das Fasten vor allem eine "Auszeit für Körper und Geist".

8
KwieKIRCHE: Coronavirus, Synodaler Weg, Bischofskonferenz
Magazin
11.03.2020 - 54 Min.

KwieKIRCHE: Coronavirus, Synodaler Weg, Bischofskonferenz

Kirchliches Radiomagazin vom Bürgerfunk Recklinghausen e.V.

Das Coronavirus setzt auch der Kirche zu: Beim Friedensgruß soll man sich nicht mehr die Hand geben, sondern bloß freundlich nach links und rechts schauen. Diese und weitere Maßnahmen werden in Recklinghausen getroffen, um eine Ausbreitung des Virus zu verhindern. "KwieKIRCHE"-Moderator Oliver Kelch beantwortet außerdem Fragen zum "Synodalen Weg", ein Gesprächsformat der katholischen Kirche: Wie geht das Format mit dem Missbrauchsskandal um? Zudem geht es in der Sendung um den neuen Vorsitzenden der katholischen "Deutschen Bischofskonferenz".

9
#heimatruhr 001: Pressetermin zum Projekt "#heimatruhr"
Aufzeichnung
03.03.2020 - 13 Min.

#heimatruhr 001: Pressetermin zum Projekt "#heimatruhr"

Podcast vom PodcastStudio.NRW

Im Oktober 2019 startet das Projekt "#heimatruhr" vom "european centre for creative economy" (ecce) und dem Institut Arbeit und Technik der Westfälischen Universität (IAT). Initiiert wurde das Projekt vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW. Beim Pressetermin stellen Ministerin Ina Scharrenbach, Professor Dieter Gorny vom "ecce" und Dr. Judith Terstriep vom "IAT" das Projekt "#heimatruhr" vor. Bei einer Umfrage können sich Künstler und Kulturschaffende mit eigenen Ideen einbringen. Ein Beispiel dafür sind Kirchen, die für andere kulturelle Zwecke genutzt werden.

10
Coronavirus und die Fastenzeit
Aufzeichnung
03.03.2020 - 13 Min.

Coronavirus und die Fastenzeit

Predigt aus der Christuskirche der Evangelischen Thomas-Kirchengemeine Bad Godesberg in Bonn

In der Fastenzeit verzichten Menschen auf oft ungesunde Dinge: beispielsweise auf Alkohol, auf Schokolade oder auf das Rauchen. Aber wieso nicht mal Pessimismus fasten? Das ist das Motto der evangelischen Kirche für die Fastenzeit. Pfarrer Oliver Ploch predigt darüber in der Evangelischen Thomas-Kirchengemeinde Bad Godesberg in Bonn. Doch er hinterfragt auch auf ironische Weise, wie das "Pessimismus-Fasten" zu Zeiten des Coronavirus und leergeräumter Supermärkte überhaupt möglich ist.

11
Joy liest Rhapsodie: Unsere Gemeinschaft mit Göttlichkeit
Talk
26.02.2020 - 47 Min.

Joy liest Rhapsodie: Unsere Gemeinschaft mit Göttlichkeit

Sendung der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" in Düsseldorf

Joy Amadin und Jeanett Henneicke sind Mitglieder der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy". Gemeinsam lesen sie aus der "Rhapsodie der Realität" vor und diskutieren darüber. Die "Rhapsodie der Realität" ist ein Andachtsheft von "Christ Embassy". Janette erzählt, dass ihr die Texte darin sehr geholfen haben, die Bibel besser zu verstehen. Die beiden Frauen erklären in "Joy liest Rhapsodie", was im Christentum Gemeinschaft bedeutet und welche Rolle Gott dabei spielt.

12