NRWision
Lade...

15702 Suchergebnisse

Talk
27.06.2019 - 18 Min.

Im Profil: Dr. Eberhard Ortland, Rechtsphilosoph

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Dr. Eberhard Ortland ist Rechtsphilosoph. Von 2014 bis 2017 leitete er die Forschungsgruppe "Die Ethik des Kopierens" an der Universität Bielefeld. Dort beschäftigte sich Eberhard Ortland mit den Grundlagen von Kopien und den Konflikten um das Kopieren. Im Interview mit "Im Profil"-Moderator Niko Schröder spricht der Rechtsphilosoph über die EU-Urheberrechtsdiskussion, Artikel 13, Uploadfilter und Kopierrechte im Internet.

1
Magazin
27.06.2019 - 57 Min.

Krefelder Kulturcocktail: "Parkschein II", EU-Projekt "Mingei", "Fiber Art: Asia –Europe IV"

Kulturmagazin von radio KuFa in Krefeld

Bei dem Projekt "Parkschein II" arbeiten KüntlerInnen aus Krefeld und Krefelds Partnerstadt Beeskow in Brandenburg zusammen. Es geht bei dem Projekt vor allem um den Austausch zwischen den KünstlerInnen. Ein weiteres Thema im "Krefelder Kulturcocktail" ist das EU-Projekt "Mingei". Das Ziel des Projekts: die Arbeitsschritte und Bewegungen alter Berufe digitalisieren. Das "Haus der Seidenkultur" nimmt an der Aktion teil. Im "Deutschen Textilmuseum" gibt es außerdem eine Modenschau im Rahmen der Ausstellung "Fiber Art: Asia –Europe IV". Auf dem Laufsteg werden Stücke von Studierenden des Fashion Design Instituts in Düsseldorf gezeigt.

2
Magazin
27.06.2019 - 10 Min.

Hennef - meine Stadt: Pfingstbräuche in Hennef

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Pfingstbräuche in Hennef haben eine lange Tradition. Viele Vereine und Bürger beteiligen sich an Pfingsten an der Brauchtumspflege im Ort - so auch der JGV Stoßdorf. Das Team von "Hennef - meine Stadt" begleitet den Junggesellenverein drei Tage lang beim Pfingstbaumaufstellen, dem Fahnenwettbewerb und dem Verbrennen des Pajas.

3
Magazin
27.06.2019 - 108 Min.

queer um vier: Abkürzungen, Asexualtität, Transsexuellen-Gesetz

Magazin von "bonnFM", dem Campusradio der Hochschulen in Bonn

LGBT, LBST oder LGBTQ+? Viele Abkürzungen, die sich im Kern mit dem gleichen Thema beschäftigen: Sexuelle oder romantische Orientierung. Das Team von "bonnFM" erklärt in "queer um vier", was die Abkürzungen bedeuten. Außerdem spricht das Team mit Reporterin Sarah über "Asexualtität". Das ist eine weitere, besondere Form der sexuellen Orientierung. Als asexuell identifizieren sich zum Beispiel Menschen, die keine sexuelle Anziehung zu anderen spüren. Ein weiteres Thema ist die Reform des Transsexuellen-Gesetzes in Deutschland. Die Veränderung des Gesetzes wird scharf kritisiert. "bonnFM" erklärt, warum. Weitere Themen der Sendung: Die Hochschulgruppe "Studentisches Kulturforum Bornewasser" in der Kritik, die Travestie-Show "Divas" in Bad Godesberg, "Regenbogen-Kapitalismus" und das Lied "Vincent" von Sarah Connor.

4
Magazin
27.06.2019 - 47 Min.

Coffeeshop: Studentenverbindungen in Münster

Morgensendung von "Radio Q", dem Campusradio an der Universität Münster

Studentenverbindungen gibt es an fast jeder größeren Universität, so auch in Münster. Insgesamt 30 Verbindungen gibt es dort. Die "Radio Q"-Redaktion widmet diese Ausgabe ihrer Morgensendung "Coffeeshop" den Studentenverbindungen. Sie erklärt, was Verbindungen sind, wie sie entstanden sind und worin sie sich unterscheiden. Für die Situation in Münster sprechen sie zum Beispiel mit dem AStA der Universität Münster und nutzen Material des "Arbeitskreis Verbindungswesen Münster". Außerdem sprechen sie mit Mitgliedern von Verbindungen darüber, was die Mitgliedschaft für sie bedeutet. Außerdem in "Coffeeshop": Die Münsteraner Burschenschaft "Franconia" sollte aus der Liste der Verbindungen der Universität gestrichen werden. Der Antrag wurde allerdings abgelegt – die "Radio Q"-Redaktion erklärt, warum.

5
Magazin
27.06.2019 - 52 Min.

Sportsplitter Mönchengladbach: Bert Gerkens im Interview, Hockey-Fusion von GHTC und RSV

Sportmagazin von Studio Nierswelle

Bert Gerkens war bis 2015 Präsident des Stadtsportbundes Mönchengladbach. Im Interview mit dem Team von "Studio Nierswelle" berichtet er aus seiner Amtszeit. Er erzählt, warum er sich gegen einen Wieder-Antritt zur Wahl entschieden hat und was er "Stadtsportbund Mönchengladbach e.V." schätzt. Außerdem: Der "Gladbacher HTC" und der "Rheydter SV Hockey + Tennis" wollen zu einem Verein fusionieren. Dafür spricht das Nierswelle-Team mit Nicole Meyer vom Gladbacher HTC über die Möglichkeiten und Probleme der Fusion.

6
Aufzeichnung
27.06.2019 - 67 Min.

Fernsehkonzert: "East-West Pacem Orchestra" aus Hagen

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Das "East-West Pacem Orchestra" aus Hagen hat es sich zur Aufgabe gemacht, westliche und arabische Musik zu vereinen. Mit diesem Mix der Kulturen möchte die Gruppe Brücken zwischen verschiedenen Nationen bauen und Toleranz schaffen. Im Interview mit "Fernsehkonzert"-Moderatorin Hannah Tautenhahn erzählen die Musiker Maren Lueg, Georg Azar und Usaid Al Drobi, wie das "East-West Pacem Orchestra" entstanden ist.

7
Talk
27.06.2019 - 54 Min.

Start-Up Reality: Timo Büssemaker, "schnupperkurs.de"

Start-up-Talk von Mario Ricke aus Essen

Timo Büssemaker ist der Gründer von "schnupperkurs.de". Die Website ist eine Suchmaschine für Kurse und Trainingstermine von lokalen Sportvereinen und Studios. Timo Büssemaker ist selbst ehrenamtlich im Lokalsport aktiv und möchte mit "schnupperkurs.de" Vereinen helfen, neue Mitglieder zu bekommen. Im Interview mit Podcaster Mario Ricke spricht er darüber, wie er das Projekt und die Website aufgebaut hat. Timo Büssemaker kommt aus Ratingen und hat dort die Seite zuerst an den Start gebracht. Daher stammen die meisten Vereine und Anbieter auf "schnupperkurs.de" bisher aus dem Rheinland und Umgebung - aber die Seite wächst. Timo Büssemaker gibt im Gespräch außerdem Tipps, wie ein Start-Up ein "gesundes Wachstum" verfolgen und sich gut vernetzen kann.

8
Talk
27.06.2019 - 52 Min.

Funkjournal: Dr. Sebastian Gaus, leitender Arzt der Notaufnahme des "Kinderzentrum Bethel"

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

Dr. Sebastian Gaus ist leitender Arzt der Notaufnahme des "Kinderzentrum" des "Evangelischen Klinikum Bethel". Im Interview mit "Funkjournal"-Moderator Frank Becker erzählt er, wie er zu seinem Beruf gekommen ist. Außerdem spricht Sebastian Gaus über den Neubau des "Kinderzentrum", der momentan für 70 Millionen Euro gebaut wird. Im Sommer 2022 soll dieser dann bezugsfertig sein.

9
Show
27.06.2019 - 53 Min.

Hitradio Mendocino: Was ist eigentlich Schlager?

Musiksendung von Studio Nierswelle aus Viersen

Eine kurze Chronologie der Schlager-Geschichte präsentieren Jürgen Meis und Gabi Koepp bei "Hitradio Mendocino". Mit dabei sein müssen deshalb zum Beispiel Songs von Udo Jürgens und Howard Carpendale. Die beiden Sänger sind mit die bekanntesten Musiker des Genres und auch außerhalb der Schlager-Szene bekannt. Zwischen den Liedern präsentieren Jürgen Meis und Gabi Koepp Fakten und Wissenswertes zum Musik-Genre "Schlager". Weitere Interpreten in der Sendung: Marianne Rosenberg, Michael Holm, Renate Kern und Roland Kaiser.

10
Talk
27.06.2019 - 44 Min.

Vorbild mit Nachsicht: Autoverkauf, Vorbildliche Paketboten, Kundenservice

Podcast von "Vorbild Vogt" und "Nachsicht Neef" aus Vlotho

"Nachsicht Neef" verkauft sein Auto. Ein möglicher Käufer fragt ihn, ob er auch Ratenzahlung anbietet. Seine Reaktion darauf: "Seh ich aus wie ne Bank?" Die beiden Podcaster fragen sich daraufhin, wie man so einen privaten Kauf auf Raten rechtlich absichern könnte. "Vorbild Vogt" berichtet außerdem von zum Teil kuriosen Geschichten, die er bereits mit Paketboten erlebt hat. Außerdem Themen: Dinge, die man bereit ist, für seine Kinder zu tun und Situationen, in denen man sich als Kunde vorkommt wie Luft.

11
Magazin
27.06.2019 - 54 Min.

Schaufenster Niederrhein: Essbare Stadt Kempen, Schüleraustausch mit Italien, Parkplätze

Lokalmagazin für Mönchengladbach, Viersen und Umgebung - produziert von Studio Nierswelle

Kempen wird zu einer "essbaren Stadt": Die Initiative "Grenzlandgrün" möchte bewirken, dass auf öffentlichen Grünflächen Gemüse und Obstbäume angepflanzt werden. Alle Bürger sollen diese Früchte dann ernten und die Flächen nutzen können. Das "Urban Gardening"-Projekt soll mit Hilfe der Stadt umgesetzt werden, erzählt Initiator Jeyaratnam Caniceus den Reportern von "Schaufenster Niederrhein". Außerdem Themen der Sendung: Schüleraustausch mit Italien am Clara-Schumann-Gymnasium Dülken, Parkplätze in Viersen, Hundekot auf Spielplätzen, die "Steeldart"-Stadtmeisterschaften in Kempen und das neue Stück der "Spielschar Brüggen".

12