NRWision
Lade...

4 Suchergebnisse

Magazin
11.04.2018 - 57 Min.

"Wir hätten da mal eine Frage" - Samuel Koch, deutscher Schauspieler und Samuel Harfst, Musiker

Sendereihe von der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

In der Kirche von Hüllhorst-Schnathorst im Kreis Minden-Lübbecke findet eine Konzertlesung von Schauspieler Samuel Koch statt. Musikalisch wird er von Samuel Harfst und Band begleitet. Koch ist Geräteturner gewesen – seit einem Unfall in der ZDF-Sendung "Wetten dass..?" im Jahr 2010 ist er vom Hals abwärts querschnittsgelähmt. "Die Aufnehmer" präsentieren und kommentieren Ausschnitte aus der Konzertlesung, die ganz "vergnügt" mit einem Plausch im Sessel begonnen habe. Zudem hat die Gruppe aus den "Lübbecker Werkstätten" der Lebenshilfe Lübbecke rund um Medientrainerin Anja Schweppe-Rahe ein Interview mit Koch und Harfst geführt. Sie erfahren, welche Frage Koch am häufigsten gestellt wird, wie ihm der Glaube hilft und wie die zwei Bücher über sein Leben entstanden sind. Auch das Geheimnis um das Titelbild von "Rolle vorwärts: Das Leben geht weiter, als man denkt", Kochs zweitem Buch, wird gelüftet. Auf diesem ist Samuel Koch im Rollstuhl auf der Rennstrecke vom Hockenheimring zu sehen.

Reportage
07.09.2017 - 56 Min.

Blasheimer Markt 2017 in Lübbecke

Sendung von "Die Aufnehmer" - produziert bei der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

"Die Aufnehmer" von der Lebenshilfe Lübbecke sind auf dem Blasheimer Markt unterwegs, einer der größten Kirmesveranstaltungen in Ostwestfalen-Lippe. Unter dem Motto "Die Aufnehmer bitten zu Tisch" spannen sie Passanten für ihre Spaß-Sendung ein. Neben Musikwünschen und Grüßen werden die Kirmesbesucher von den Reportern auch zu verschiedensten Themen interviewt: Mal sollen sie ein Geheimnis verraten, ein anderes Mal eine Anekdote erzählen oder eine Liebeserklärung machen. Mit ihren witzigen Fragen sorgt die Gruppe für eine Menge Gesprächsstoff und einige Lacher.

Magazin
20.07.2017 - 57 Min.

Was bedeutet Glück?

Sendung von "Die Aufnehmer" - produziert bei der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

Gemeinsam mit 13 Beschäftigten der Lübbecker Lebenshilfe macht sich Anja Schweppe-Rahe auf die Suche nach dem Glück: Was macht Menschen glücklich? Welche Symbole stehen in Verbindung mit Glück? Und wie schmeckt Glück überhaupt? Die Lübbecker und Experten, wie Eckart von Hirschhausen, kommen dabei zu Wort. Fest steht: Es gibt mehr als ein Rezept zum Glücklichsein. Sei es "Gesundheit und Familie", oder "Fußballgucken auf der Couch". So versuchen sich "die Aufnehmer" auch mit einem eigenen Experiment. Und erfahren zudem, dass auch mal vor Glück geweint wird.

Magazin
08.06.2017 - 57 Min.

Alles Knigge, oder was?!

Sendung von "Die Aufnehmer" - produziert bei der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

"Die Aufnehmer", eine seit 2001 bestehende Radiogruppe der Lübbecker Werkstätten, beschäftigen sich in ihrer Sendung mit der Frage "Alles Knigge, oder was?". Auf amüsante Weise tasten sie sich an das Thema Benimmregeln heran. Sie sprechen mit Menschen in der Lübbecker Innenstadt, lernen von der Kniggetrainerin Birte Steinkamp und haben sogar ein Quiz für die Hörer parat.