NRWision
Lade...

196 Suchergebnisse

Wenn Welten kreuzen
Kunst
23.03.2020 - 8 Min.

Wenn Welten kreuzen

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Eine Frau hat Wahnvorstellungen. Sie scheint Dinge zu sehen, die gar nicht da sind, wie ihren Onkel Anton und seinen Hund Oskar. Außerdem kann sie nicht aufhören, unkontrolliert zu lachen. Eine Passantin ruft daraufhin die Polizei. Diese will die Frau in eine Psychiatrie bringen. Doch bei einem Spaziergang im Wald trifft die Passantin erneut auf die Verrückte – und wird von ihr angegriffen. Der Kurzfilm von Wilda WahnWitz entstand beim "Cinema Sumeet 2017", einer Film-Konferenz in Köln, die das "freie Filmemachen" fördert.

1
Insel der Steine, Insel des Lichts
Kunst
17.03.2020 - 5 Min.

Insel der Steine, Insel des Lichts

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Wilda Wahnwitz ist zu Gast auf Formentera. Auf der Insel schaut sich die Künstlerin die zahlreichen Steine und Megalithen an. Sie setzt sie zu Steinfiguren zusammen – mal klein, mal groß. Inspiriert wird Wilda Wahnwitz dabei von Megalithkulturen. Ihre Steinsetzungen haben die unterschiedlichsten Formen. Sie spielen mit Licht und Schatten.

2
Heinz Diekmanns Fischgründe
Kunst
11.03.2020 - 20 Min.

Heinz Diekmanns Fischgründe

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Ein Bild mit Fisch vom Künstler Heinz Diekmann aus Köln wird von Wilda WahnWitz in Bewegung gesetzt. Meeresrauschen und Gesang begleiten das Bild unter dem Motto "Fischgründe".

3
Hinterhof-Megalithen
Kunst
03.03.2020 - 3 Min.

Hinterhof-Megalithen

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Megalithen sind unbehauene, große Steine, die etwa für Grabstätten verwendet wurden und noch heute zu finden sind. Wilda WahnWitz zeigt in ihrem Beitrag, dass es auch kleiner geht: zum Beispiel im Hinterhof. Dort zeigt sie ein paar Steine, die wie Megalithen aufgestellt werden.

4
Trick Or Treat
Kurzfilm
25.02.2020 - 2 Min.

Trick Or Treat

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Im Kurzfilm "Trick Or Treat" läuft alles anders als gedacht. Der Frau an der Theke wird ein Drink ausgegeben. Dass der spendable Mann etwas im Schilde führt, scheint die Protagonistin jedoch zu ahnen. Wie die Geschichte ausgeht, ist im Film von Wilda WahnWitz zu sehen.

5
SEPA! Unterschrift genügt (New Cut 2020)
Kunst
19.02.2020 - 5 Min.

SEPA! Unterschrift genügt (New Cut 2020)

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Wie im Film "Pulp Fiction" von Quentin Tarantino: Zwei Geldeintreiber sitzen im Auto und unterhalten sich. Im Kurzfilm von Wilda WahnWitz gibt es jedoch bedeutende Unterschiede. Statt über Burger zu sprechen, machen die beiden Männer Witze. Außerdem kommen sie nicht, um bares Geld einzusammeln. Sie wollen die Unterschrift einer Drehbuchautorin für das SEPA-Lastschriftverfahren. Ob diese bereitwillig die Vollmacht unterschreibt?

6
Going Dalnavert – Dalnavert Museum in Winnipeg
Reportage
11.02.2020 - 9 Min.

Going Dalnavert – Dalnavert Museum in Winnipeg

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Beim Rundgang durch das "Dalnavert Museum" in Winnipeg sucht Wilda WahnWitz nach Geistern. Die Museumsführerin muss sie enttäuschen. Dafür gibt es im ehemaligen Haus des Politikers Sir Hugh John Macdonald und seiner Familie viele historische Zimmer zu sehen. Hugh John Macdonald war für kurze Zeit Regierungschef der Provinz Manitoba in Kanada.

7
Im Dschungel von Köln
Kunst
04.02.2020 - 6 Min.

Im Dschungel von Köln

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Eigentlich wollten die Künstlerinnen Wilda WahnWitz und Frederice Klinge nur zum "Cinema Sumeet", einer Filmkonferenz in Köln. Auf dem Weg dahin schlägt Wilda WahnWitz eine Abkürzung vor, die die beiden durch den Wald führt. Der Weg aus dem Wald heraus stellt sich jedoch schwieriger dar, als die Frauen gedacht haben. Wilda WahnWitz und Frederice Klinge schlagen sich durch Brennnesseln, Dornen und Kletten. Der "Dschungel von Köln" ist außerdem voll von Weggabelungen und Trampelpfaden.

8
Fällig (Crossover-Version)
Kunst
28.01.2020 - 2 Min.

Fällig (Crossover-Version)

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Im Rahmen des "International Short Film Festival Detmold" inszeniert die Künstlerin Wilda WahnWitz spontan einen Musik-Clip. Gemeinsam mit zwei Musikern, die sie auf Cajones begleiten, entsteht so der Song "Fällig". Die prägnanten Textzeilen werden von Wilda WahnWitz fast wie ein Mantra immer wieder rhythmisch wiederholt. Am Schluss dreht sich ihre Aussage um.

9
Freemason Calling – Freimaurer in Winnipeg
Reportage
21.01.2020 - 9 Min.

Freemason Calling – Freimaurer in Winnipeg

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Graham Asmundson ist ein Maler aus Winnipeg in Kanada. Bei einem Spaziergang durch die Stadt erzählt Graham Asmundson Filmemacherin Wilda Wahnwitz und Teresa Hayer von den Freimaurern in Winnipeg. Diese haben in der Stadt einige Spuren hinterlassen. Der Künstler erzählt auch von seinen persönlichen Bezügen zu dem mysteriösen Bund.

10
Everybody's Dada: Heaven's Door
Kunst
14.01.2020 - 4 Min.

Everybody's Dada: Heaven's Door

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Musiker Matthew Dickson und Künstlerin Wilda WahnWitz zeigen auf einer Wiese in Köln eine außergewöhnliche Musik-Interpretation: Matthew Dickson spielt "Knockin' On Heaven's Door" von Bob Dylan auf der Gitarre. Wilda WahnWitz setzt die Musik live und spontan zu einer Performance um und singt mit. Unter dem Titel "Everybody's Dada: Heaven's Door" schafft Filmemacherin Wilda WahnWitz aus dem Videomaterial von Neele Hruby ein musikalisches Film-Erlebnis.

11
Contact
Kunst
07.01.2020 - 3 Min.

Contact

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Der Kurzfilm "The Possession" von Wilda Wahnwitz handelt von einem jungen Mann, der von Geistern besessen ist. In diesem Beitrag greift die Künstlerin die Geister aus ihrem Kurzfilm erneut auf. Sie zeigt, die Geister in ihrer ursprünglichen Form: als sich ineinander verwandelnde Wesen.

12