NRWision
Lade...

15 Suchergebnisse

Talk
09.05.2019 - 52 Min.

Funkjournal: Jutta Küster, Journalistin und Aktivistin

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

Jutta Küster ist eine ehemalige Redakteurin von "Radio Bielefeld". Seit sie im Ruhestand ist, engagiert sie sich auf unterschiedlichste Weise ehrenamtlich. Im Interview mit "Funkjournal"-Moderator Frank Becker erzählt Küster, dass das für sie eine Selbstverständlichkeit ist. Für ihre Betreuung von Geflüchteten in Bielefeld erhielt sie 2015 unter anderem den "Bielefelder Integrationspreis". Im Interview erzählt Jutta Küster von Geschichten, die sie bei ihrer Arbeit mit Flüchtlingen besonders berührt haben. Sie beschreibt außerdem, wie und wo sie sich noch engagiert und wieso sie das besonders wichtig findet.

1
Talk
27.03.2019 - 52 Min.

Funkjournal: Marc Wübbenhorst, Ortsheimatpfleger und Fremdenführer

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

Marc Wübbenhorst ist Ortsheimatpfleger des Stadtbezirks Sennestadt in Bielefeld und mehrsprachiger Fremdenführer. Außerdem arbeitet er als Pädagoge in einem sozialen Architektenbüro. Im Interview mit "Funkjournal"-Moderator Frank Becker erklärt Marc Wübbenhorst, was ein Pädagoge in einem Architektenbüro zu suchen hat und wie der Stadtteil Sennestadt in Zukunft modernisiert und lebenswerter gemacht werden soll.

2
Talk
06.03.2019 - 52 Min.

Funkjournal: Frank Becker, Medienarchiv Bielefeld

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

Frank Becker ist Gründer und Moderator des Radio-Magazins "Funkjournal". In dieser Ausgabe der Sendung werden die Rollen allerdings getauscht: Comedian Oliver Beerhenke übernimmt den Part des Moderators und befragt Frank Becker zu dessen Schaffen. Aus Beckers privater Filmsammlung entstand das "Medienarchiv Bielefeld", das zum Teil aus historischen Filmrollen, Tonträgern und Druckmedien besteht. Im Interview erzählt Frank Becker nicht nur, welche Schätze sich in der Archiv-Sammlung befinden. Er spricht auch über besondere Highlights aus seiner Radiosendung "Funkjournal".

3
Talk
13.02.2019 - 52 Min.

Funkjournal: Ditta Sokolowsky, Sparrenburg Bielefeld

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

Ditta Sokolowsky ist die Burgwartin der "Sparrenburg", einer Festungsanlage in Bielefeld. Die Burg ist inzwischen über 800 Jahre halt und besitzt eine sehr abwechslungsreiche Geschichte. Ditta Sokolowsky berichtet im "Funkjournal" über die Vergangenheit, die Zerstörungen und die Restaurierungen der "Sparrenburg". Außerdem sprechen die Burgwartin und Moderator Frank Becker über die Geister der Burg. Zum Abschluss der Sendung unterhält sich Frank Becker mit Axel Fuhrmann, dem Moderator des Konzerts "The Sound of Hollywood – Legenden der Filmmusik". Themen des Gesprächs sind das kommende Konzert in Bielefeld und Fuhrmanns dortige Doppelbelastung als Moderator und Geigenspieler.

4
Interview
15.01.2019 - 52 Min.

Funkjournal: Klaus Schrotthofer, "Neue Westfälische"

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

Klaus Schrotthofer ist Geschäftsführer der Mediengruppe "Neue Westfälische", zu der auch die gleichnamige Tageszeitung gehört. Im Interview mit Frank Becker von "Funkjournal" erzählt er von seiner Laufbahn als Journalist. Klaus Schrotthofer hat nicht nur in verschiedenen Zeitungsredaktionen gearbeitet, er war auch Sprecher des ehemaligen Bundespräsidenten Johannes Rau. So hat er den Papst, Vladimir Putin und andere Staatsoberhäupter treffen dürfen. Im Interview findet Klaus Schrotthofer außerdem klare Worte für "Fake News" und skandalisierte Nachrichten und betont die Wichtigkeit von Qualitätsjournalismus.

5
Porträt
05.12.2018 - 52 Min.

Funkjournal: Arndt Bertelsmann, wbv Media

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

Arndt Bertelsmann ist Geschäftsführer der "wbv Media GmbH & Co. KG" in Bielefeld. Er leitet das Unternehmen in fünfter Generation. Mit "Funkjournal"-Moderator Frank Becker spricht Bertelsmann über ihre gemeinsame Ausbildung zum Industriekaufmann. Außerdem gibt Arndt Bertelsmann einen Einblick in die Arbeit und die Geschichte seines Medien- und Logistikunternehmens. Auch sein soziales Engagement ist Thema des Gesprächs.

6
Talk
05.12.2018 - 52 Min.

Funkjournal: Bielefelder Kinderchor – Weihnachtskonzert 2008

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

Tiefe Orgelklänge, festliche Melodien und helle Kinderstimmen: Der "Bielefelder Kinderchor" erfreute sich überregionaler Beliebtheit und war weit über die Landesgrenzen bekannt. Doch der 1932 gegründete Chor gab 2015 sein vorerst letztes Konzert. Das "Funkjournal" holt die Stimmvielfalt des Kinderchores noch einmal in das Hier und Jetzt: Es präsentiert ein Weihnachtskonzert aus dem Jahr 2008 in der "Rudolf-Oetker-Halle" in Bielefeld.

7
Interview
08.11.2018 - 52 Min.

Funkjournal: "cultur.konsum e.V.", Verein aus Bielefeld

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

Frank Oesterwinter und Georg Volkmer sind die Vorsitzenden vom Verein "cultur.konsum e.V." aus Bielefeld-Brackwede. Ziel des Vereins ist es, Kulturveranstaltungen zu organisieren und dabei stets dem Motto "Kultur, aber bezahlbar" treu zu bleiben. Im Interview mit Moderator Frank Becker sprechen die Vereinsmitglieder unter anderem über die neueste Kabarettveranstaltung: "Bei Gewitter nicht hüpfen". Außerdem erklären Frank Oesterwinter und Georg Volkmer, wie "cultur.konsum e.V." mit Kulturprogrammen Geflüchtete unterstützt.

8
Talk
11.10.2018 - 52 Min.

Funkjournal: "AlarmTheater" in Bielefeld – 25-jähriges Jubiläum

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

Harald Otto Schmid ist Mitbegründer und künstlerischer Leiter des "AlarmTheater" in Bielefeld. Er ist im "Funkjournal" zu Gast. Anlass ist das 25-jährige Bestehen des freien Theaters. Schmid berichtet von dessen Entstehungsgeschichte und den verschiedenen Veranstaltungen. Mit Moderator Frank Becker spricht Harald Otto Schmid auch über ein Projekt mit Justizvollzugsanstalten.

9
Talk
13.09.2018 - 52 Min.

Funkjournal: Anne Dreier, Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Bielefeld

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

Prof. Dr. Anne Dreier ist die Rektorin der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Bielefeld. Die Medienwissenschaftlerin erzählt im Interview mit Frank Becker, was ihre private Fachhochschule ausmacht und wie in Zukunft "Virtual Reality" im Tourismus, bei der Produktion von Mähdreschern und in der Arbeit mit Demenzkranken eingesetzt werden könnte. Die FHM hat seit Kurzem ein Virtual-Reality-Studio. Fast 5000 Menschen studieren an der FHM, die Hälfte davon in Bielefeld und die andere Hälfte an den acht weiteren Standorten in Deutschland. Alle 50 Studiengänge sind auf den Mittelstand ausgerichtet und jeder Studierende belegt unabhängig von seinem Studiengang Kurse in Betriebswirtschaftslehre. Die Studierenden arbeiten sechs Monate lang in einer Praxisphase in einem der vielen Unternehmen, mit denen die FH kooperiert, berichtet Anne Dreier.

10
Interview
12.09.2018 - 52 Min.

Funkjournal: Oliver Beerhenke, Comedian und Escape-Room-Betreiber

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

Oliver Beerhenke hat in seinem Leben schon einige Dinge erlebt: Als Moderator war er schon im Fernsehen tätig, als Comedian auf unzähligen Bühnen unterwegs. Als Leiter eines "Escape Rooms" sorgt er für fiktive Krimi-Geschichten, die Rätselfreunde lösen können. Als Privatdetektiv und Sonar-Experte ist er allerdings auch schon realen Fällen auf der Spur gewesen. Im Interview mit Moderator Frank Becker geht es um seinen Werdegang zum "Alleskönner". Oliver Beerhenke verrät außerdem, wie er seine vielen Rollen unter einen Hut bekommt.

11
Talk
24.07.2018 - 52 Min.

Funkjournal: Thomas Pollmeier, Bäckermeister und Brot-Sommelier

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

Thomas Pollmeier ist Bäckermeister und Brot-Sommelier aus Bielefeld. Zusammen mit den Brüdern Lechtermann betreibt Pollmeier in Bielefeld und Umgebung aktuell 35 Bäckereigeschäfte. Im "Funkjournal" erzählt er von der kleinen Bäckerei in Senne, die sein Vater 1955 gründete. Seine Mutter eröffnete 1978 das erste Fachgeschäft. Im Gespräch mit Moderator Frank Becker spricht Thomas Pollmeier auch über seine Auszeichnung als Brot-Sommelier. Weltweit gibt es nur 42 Personen, die diese Qualifikation haben. Pollmeier ist es als Brot-Experte und Botschafter der Deutschen Brotkultur wichtig, die besonderen Aromen der Brote herauszustellen.

12