NRWision
Lade...

32 Suchergebnisse

Magazin
21.06.2018 - 16 Min.

Blickfang: L’UniCo Bühne 2018, STUPA Hochschulwahlen, Kurzfilm "Spiegelung"

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Universität Paderborn

Beim AStA-Sommerfestival an der Uni Paderborn ist viel los - vor allem musikalisch! Als Haupt-Acts stehen zum Beispiel die "257ers" und Fritz Kalkbrenner auf der Bühne. Für die "Blickfang"-Redaktion stehen allerdings die Bands der Studierenden im Vordergrund. Die TV-Lehrredaktion zeigt einen Zusammenschnitt des Sommerfestivals. Außerdem Thema der Sendung: Das Studierendenparlament der Universität Paderborn. Jedes Jahr können die Studierenden ein neues Parlament wählen. Und: Der Kurzfilm "Spiegelung" von Teilnehmern des Seminars "Filmcamp". Der Film zeigt lustig-ironisch, wie man schnell und effizient seine Noten verbessern kann.

Magazin
24.05.2018 - 25 Min.

Blickfang: Kompetent Kochen, Stadtcampus, E-Sports, Studiobühne

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Universität Paderborn

Der Dozent lädt sich nach der Vorlesung einfach selbst bei den Studierenden zum Essen ein? Kein Problem! "Kompetent Kochen" zeigt ein Spezial-Menü bestehend aus fünf Gängen, das auch den Dozenten begeistert! Außerdem: Die Stadt Paderborn eröffnet zusammen mit der Universität einen "Stadtcampus". Dieser soll dazu beitragen, mehr Studierende in die Stadt zu bekommen. Die Universität Paderborn plant, diverse Kulturveranstaltungen im Stadtcampus anzubieten. Dabei orientieren sie sich an Städten wie Berlin oder Göttingen. Und: An der Uni Paderborn gibt es ein E-Sport-Seminar. Im "Games-Lab" - also "Spielelabor" - wird vor allem der Teamgeist und Zusammenhalt beim gemeinsamen Zocken gestärkt. Einige der Seminarteilnehmer gründen eine eigene E-Sport-Mannschaft. Sie trainieren regelmäßig im "Games-Lab". Zum Abschluss gibt es einen Einblick in die Studiobühne der Uni Paderborn. Dort wird das Theaterstück des "König Ubu" aufgeführt. "Blickfang" spricht mit Schauspielern und dem Regisseur der Stücks.

Magazin
01.03.2018 - 23 Min.

Blickfang: Filmemacher Alek Imanov und Oleksii Okhotiuk, Schwimmer André Wiersig

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Universität Paderborn

Zur kalten Jahreszeit zieht sich das Team von "Blickfang" lieber ins Warme zurück. Sie empfangen Filmemacher Alek Imanov sowie Schauspieler und Drehbuchautor Oleksii Okhotiuk in Friederikes Wohnzimmer zu einem Interview. Die beiden sprechen über ihre Arbeit und bisherige Projekte. Dabei geht es vor allem um einen Spielfilm von Alek Imanov, bei dem Oleksii Okhotiuk neben anderen kreativen Köpfen aus Paderborn am Drehbuch und als Schauspieler mitgewirkt hat. Der Film "Tunnelblick" wird bald zu sehen sein. Außerdem gibt es ein Kurzportrait über den Alltag des Extremschwimmers André Wiersig aus Padaborn. Er durchschwimmt die schwierigsten Meerespassagen der Welt. Außerdem: Viviane Freitag verknüpft ein gesellschaftskritisches Gedicht mit einer Film-Performance in einem "Poetry Clip".

Magazin
14.12.2017 - 22 Min.

Blickfang: Bestatter als Beruf, Bad Temper Joe Band, Musikerin Äna Rohrbach

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Universität Paderborn

Michael Keunecke ist Bestatter in Wesel. Relativ früh übernahm er das Geschäft von seinem Vater. Sein Bestattungsunternehmen kümmert sich um alles, was nach dem Tod eines Menschen getan werden muss. Ein Team der TV-Lehrredaktion "Blickfang" an der Universität Paderborn schaut ihm bei der Arbeit über die Schulter. Im Interview verrät der Bestatter außerdem, warum er findet, dass seine eigene Beerdigung auf jeden Fall traurig sein sollte. In der Weihnachts-Spezialsendung bringen die Studierenden auch eine Acoustic-Session der "Bad Temper Joe Band" unter. Äna Rohrbach ist ebenfalls Musikerin und kommt aus Paderborn. Mit ihrer Musik möchte sie die Menschen erreichen - und das erreiche sie bei kleinen Konzerten am besten, sagt sie. Was diese für sie besonders macht, erzählt sie im Interview. Zum Abschluss präsentiert die Redaktion noch Eindrücke vom Weihnachtsmarkt in Paderborn.

Magazin
07.11.2017 - 34 Min.

Blickfang: Film-Camp - Studierende produzieren Kurzfilme

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Universität Paderborn

Einen bunten Mix an Kurzfilmen liefert die TV-Lehrredaktion der Universität Paderborn. "Blickfang" zeigt eine Spezial-Sendung, die im Rahmen des Film-Camps entstanden ist. Unter dem Motto „Filmen und Campen“ haben die Studierenden binnen einer Woche jeweils einen Kurzfilm produziert. Dabei haben sie sich viele Gags und Witze einfallen lassen, um die Sendung unterhaltsam zu gestalten. Thematisiert wird unter anderem ein Zombie der eher ungewöhnlichen Art, ein (nicht ganz so) tödlicher Unfall oder die fünf Grundregeln, mit denen bei Kurzfilmen gar nichts mehr schief gehen kann.

Magazin
20.07.2017 - 24 Min.

Blickfang: KID DAD, L’UniCo-Bühne 2017, Musikgeschichten

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Universität Paderborn

Es dreht sich alles um Musik: Zuerst begleitet Blickfang die Bands der "L’UniCo"-Bühne beim "AStA"-Sommerfest der Universität Paderborn und lässt die Live-Moderationen aus dem Programm des Paderborner Campusradios wieder aufleben. Danach geht es weiter mit dem Headliner, der Paderborner Band "KID DAD". Er zeigt den Proberaum der Band und gibt ein Interview zu ihren Träumen und Inspirationen. Zum Abschluss der Sendung fließen Bilder und Töne zu einem rauschhaften, experimentellen Clip zusammen. Madeleine Mouanga moderiert.

Magazin
31.05.2017 - 22 Min.

Blickfang: Poetry Slam, "Expressive Arts", Metamedia

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Universität Paderborn

In der 25. Ausgabe von "Blickfang" dreht sich alles um Performance. Als erstes steht ein Poetry Slam mit Florian Wintels an. Der Protagonist seines Textes kann sich dem Bann seiner Kunst nicht entziehen. Weiter geht es zu einer Schule in Malawi in Afrika. Dort werden sogenannte "Expressive Arts" gezeigt. Zurück in Deutschland werden im einem neuen, analytischen Satire-Format "Metamedia" die Präsentationen der Parteien in NRW anhand ihrer Landtags-Wahlwerbespots begutachtet. Zum Abschluss öffnet die OpenStage in der Kulturwerkstatt Paderborn ihre Türen. Ein Team von "Blickfang" zeigt, was hinter der Organisation der Veranstaltung alles steckt.

Magazin
02.03.2017 - 18 Min.

Blickfang: Handbrot, Weltfrauentag, Poesie

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Universität Paderborn

Das Magazin der "Blickfang"-Lehrredaktion in Paderborn erscheint im neuen Gewand! Passend zur neuen Verpackung haben die Macher auch viele neue Inhalte vorbereitet. Zum Beispiel einen Kurzfilm über "Frank H.", der nicht mehr weiß, wo er wohnt. In einem weiteren Beitrag wird nachdenkliche Poesie vorgetragen und mithilfe von Zeichnungen dargestellt. Phil und Alina laden zum Backen ein: Es gibt frisches Handbrot, wie man es vom Weihnachtsmarkt kennt. "A Tribe Called Bread" rappt den Zuschauern das Rezept vor. Die Moderatorinnen Janice Willeke und Madeleine Mouanga haben außerdem einen Gast: Pegah Khalesi hat anlässlich des Weltfrauentages am 8. März eine Straßenumfrage zum Thema "Gleichberechtigung von Mann und Frau" durchgeführt. Wie ist der Stand der Dinge? Was würden die Paderborner verbessern?

Magazin
24.11.2016 - 21 Min.

Blickfang: Poetry-Clip, Daniel Johnson, Wanderlust

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Universität Paderborn

"Nach dem Aufstehen google ich als erstes meinen Namen. Dann weiß ich, ob ich noch existiere." - Der Poetry-Clip von Markus Lauert beschäftigt sich mit dem Thema Datenschutz und macht darauf aufmerksam, dass jeder täglich ein Stück seines Selbst verliere. Der Clip ist Teil des neuen Talk-Formats von "Karlas Couch", bei dem vier Beiträge aus allen Bereichen der Kunst gezeigt werden. Anschließend können vier "Pseudo"-Experten diese kommentieren. Das neue Musikvideo von Daniel Johnson zu seinem neuen Song "Looking 4 U" erntet dabei großen Lob. Das Experimentalvideo "Wanderlust" hingegen sorgt eher für verstörende Blicke. Zum Schluss singt Daniel Johnson noch seinen Song "Thank You" live im Studio.

Magazin
15.09.2016 - 19 Min.

Blickfang: Aufstrebende Künstler, Straßenmusik, Baggerfahrer

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Universität Paderborn

Eine Sendung mit musikalischem Kern liefert die "Blickfang"-Redaktion der Uni Paderborn. Der Studiengang "Populäre Musik und Medien" ist gleich zweimal vertreten, zum einen mit der Seminar-Präsentation "Kill Your Darlings", in der Studierende ihre Semester-Ergebnisse präsentieren, zum anderen mit einer Dokumentation über den Studenten Sebastian Schmidt. Dieser will mit Straßenmusik ganz groß rauskommen. Außerdem zeigt das "Blickfang"-Team eine Dokumentation über den Baggerfahrer Heinz Müller, der seit über zwei Jahrzehnten auf einem Friedhof arbeitet. Mit ihm haben die Studierenden über seinen Arbeitsalltag und emotionale Herausforderungen gesprochen.

Magazin
28.07.2016 - 27 Min.

Blickfang: Jubiläumsausgabe zu 20 Jahren Blickfang

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Universität Paderborn

20 Jahre Blickfang! Ein Thema der Jubiläumsausgabe ist zum Beispiel die L'UniCo-Bühne beim ASta-Sommerfestival. Wie viel Organisation dahinter steckt und was eine "Band-Mama" so alles tut, das erfahrt ihr in diesem Beitrag. Außerdem gibt es einen Kurzfilm über einen jungen depressiven Mann. Neben Kuchenschlachten der Moderatoren und einer ausgelassenen Stimmung am Set gibt es noch ein Interview mit Tyler Bryant & the Shakedown, der Vorband von AC/DC. "Blickfang" war auch zu Gast beim Mittelalterlichen Phantasie Spectaculum in Dortmund. Hier begegnet man Piraten, Rittern und vielen Phantasie-Geschöpfen.

Magazin
23.06.2016 - 20 Min.

Blickfang: Wewelsburg, Mahnmal, Dan Johnson

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Universität Paderborn

Die Wewelsburg im Kreis Paderborn ist Deutschlands letzte Dreiecksburg in noch geschlossener Bauweise. Sie wurde im Stil der Weser-Renaissance hoch über dem Almetal erbaut. Von 1934 bis 1945 nutzte die SS die Burg und gestaltete diese teilweise um. Heute befindet sich im ehemaligen SS-Wachgebäude am Burgvorplatz die "Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg 1933 - 1945". In der Gruft hängen inzwischen zehn große Gemälde, die die Folgen des Krieges darstellen. Es ist ein frühes Mahnmal entstanden, das die Wirkung der Gruft brechen soll. Das Team von "Blickfang" lässt sich außerdem von Günter Eggebrecht und Johannes Ahrens den Ort Wewelsburg zeigen. Die beiden erzählen die Geschichte der Stadt und zeigen bedeutende Plätze. Beim Gang zum Mahnmal des ehemaligen KZ Niederhagen berichten die Wewelsburger, dass dieses nur durch das Engagement einer Jugendgruppe entstanden ist. Emotional wird es auch, wenn Dan Johnson seine Ballade "Goodbye" singt - über den Kampf um eine verlorene Liebe.