NRWision
Lade...

48 Suchergebnisse

Talk
09.04.2014 - 13 Min.

Bettgeschichten: Wilfried Bommert, Journalist

Talkformat vom Institut für Journalistik an der Technischen Universität Dortmund

Ackerböden bilden eine wichtige Grundlage für die Welternährung. Doch in Zukunft droht ein Problem: Seit einigen Jahren kann man mit Ackerboden viel Gewinn machen, ohne dass man darauf zwangsläufig Getreide für Menschen anbaut. Die Fleischproduktion und die Biosprit-Industrie sind vielversprechendere Geschäftszweige als die Mägen armer Menschen. Journalist Wilfried Bommert erzählt in unseren "Bettgeschichten", was für ein komplexes Geflecht den Hunger in der Welt derzeit verschlimmert und in Zukunft wohl noch verschlimmern wird. Moderation: Susann El Kassar.

1
Talk
09.04.2014 - 13 Min.

Bettgechichten: Sybille Adler, Wahrsagerin

Talkformat mit Journalistik-Studenten der Technischen Universität Dortmund

Passend zur Themenwoche "Zukunft" haben wir auch eine Wahrsagerin ins "Bettgeschichten" eingeladen: Sybille Adler legt ihren Kunden seit 30 Jahren in Dortmund die Karten. Im Interview verrät sie, wie sie das macht, ob sie schon einmal daneben gelegen hat und was in der Zukunft unserer Moderatorin so passieren könnte. Moderation: Julia Knübel.

2
Talk
09.04.2014 - 16 Min.

Bettgeschichten: Roland Pröll, Kreditbetrüger

Talkformat vom Institut für Journalistik an der Technischen Universität Dortmund

Die Karriere von Roland Pröll verlief wie im Bilderbuch: Als Pianist in Europa, Asien und Südamerika gefeiert, Professor und Dekan der Musikhochschule Dortmund, gesellschaftlich hoch angesehen, glücklich verheiratet mit drei gesunden Kindern - und dann das: 11-facher Kreditbetrug in Höhe von 6 Millionen D-Mark! Das Dortmunder Landgericht verurteilt Roland Pröll zu viereinhalb Jahren Haft - und verbaut ihm damit vorerst die Zukunft! In dieser "Bettgeschichten"-Ausgabe spricht er über seine verhängnisvolle Straftat und seine Zeit vor, im und nach dem Gefängnis. Moderation: Philipp Quiring.

3
Talk
09.04.2014 - 14 Min.

Bettgeschichten: Oliver Urbann, Institut für Roboterforschung der TU Dortmund

Talkformat vom Institut für Journalistik an der Technischen Universität Dortmund

Diplom-Informatiker Oliver Urbann arbeitet am Institut für Roboterforschung an der TU Dortmund. Für diese "Bettgeschichten"-Ausgabe hat er einen weiteren Gast mitgebracht: Einen Fußball-Roboter aus dem Team der Nao-Devils, der im Sommer 2014 beim RoboCup in Brasilien antreten wird und sein Talent schon jetzt im NRWision-Studio zeigen soll. Oliver Urbann verrät, wie der Fußballroboter funktioniert und in welche Richtungen die Roboterforschung noch weitergehen will. Moderation: Shari Littmann.

4
Talk
09.04.2014 - 15 Min.

Bettgeschichten: Mirko Englich, Ringer und Olympia-Teilnehmer

Talkformat vom Institut für Journalistik an der Technischen Universität Dortmund

Ringer, Feuerwehrmann, Familienvater: Mirko Englich aus Witten gewann 2008 die Silber-Medaille bei den Olympischen Spielen in Peking und erfüllte sich damit einen Lebenstraum. Doch es gibt auch ein Leben neben und vor allem nach der großen Sportkarriere. In dieser "Bettgeschichten"-Ausgabe spricht Mirko Englich über das Leben zwischen Profisport und zwei kleinen Kindern, seinen Weg zum Traumberuf Feuerwehrmann und die größte sportliche Enttäuschung seiner Karriere. Moderation: Anne Wunsch.

5
Talk
09.04.2014 - 14 Min.

Bettgeschichten: Michael Sowa, Leben mit Prothese

Talkformat vom Institut für Journalistik an der Technischen Universität Dortmund

Ein Bein zu verlieren, kann eine persönliche Katastrophe bedeuten. Für Michael Sowa aus Langenfeld war die Amputation im Sommer 2013 eine Befreiung. Nach fast zwanzig Jahren Schmerzen hat der Rheinländer jetzt mit seiner Prothese seine Lebensfreude zurück gewonnen. Jetzt schmiedet Michael Sowa beruflich und privat große Pläne für die Zukunft, wie er im "Bettgeschichten"-Talk verrät. Moderation: Edith Luschmann.

6
Talk
09.04.2014 - 16 Min.

Bettgeschichten: Jörg Müller-Lietzkow, GamesLab an der Uni Paderborn

Talkformat vom Institut für Journalistik an der Technischen Universität Dortmund

Im GamesLab an der Uni Paderborn gestaltet Prof. Jörg Müller-Lietzkow mit seinen Studenten die Zukunft der digitalen Spiele. Spiele begleiten uns durch den Alltag - auf PCs, Games-Konsolen oder Smartphones, und ständig werden sie weiterentwickelt. Was in Zukunft spieletechnisch möglich sein wird und wie man eigene Games entwickelt, lernen und testen Studenten im GamesLab an der Uni Paderborn. Über mögliche Folgen der "Gamification"-Entwicklung im Alltag berichtet Prof. Jörg Müller-Lietzkow in dieser "Bettgeschichten"-Ausgabe. Moderation: Haika Hartmann.

7
Talk
09.04.2014 - 14 Min.

Bettgeschichten: Florian Schumacher, Selftracking-Experte

Talkformat vom Institut für Journalistik an der Technischen Universität Dortmund

"Selftracking" heißt ein Trend der Zukunft! Eine Armbanduhr misst, ob wir uns genug bewegen, ein Computerprogramm analysiert unsere Produktivität, und die Waage im Badezimmer sendet das aktuelle Gewicht per WLAN ans Smartphone. Immer mehr Menschen vermessen ihr Leben, um sich zu optimieren. Selbstvermesser Florian Schumacher erzählt, warum ihn das "Selftracking" zu einem glücklicheren Menschen macht, welche Gefahren der Trend haben könnte und wie neue Geräte schon bald unsere Emotionen vermessen werden. Moderation: Jonathan Focke.

8
Talk
09.04.2014 - 15 Min.

Bettgeschichten: Daniel Fiene, Journalist

Talkformat mit Journalistik-Studenten der Technischen Universität Dortmund

Technikjournalist Daniel Fiene arbeitet als Moderator und Redakteur bei Antenne Düsseldorf. Dazu bloggt er, macht Podcasts und kennt sich bestens in der Welt des so genannten "Neulands" aus - dem Internet. Zwischen Decken und Kissen spricht Daniel Fiene über Datenschutz und unsere digitale Zukunft im Internet. Moderation: Jonas Gnändiger.

9
Talk
09.04.2014 - 14 Min.

Bettgeschichten: Birgitt E. Morrien, Coaching-Expertin

Talkformat vom Institut für Journalistik an der Technischen Universität Dortmund

Birgitt E. Morrien ist Coaching-Expertin und kommt aus Köln. Seit 20 Jahren berät sie Menschen, die beruflich und vielleicht auch privat neue Wegen gehen wollen. Dazu hat sie ein eigenes Verfahren entwickelt: Die "Dream Guidance", zu deutsch: Traumführung. Gemeinsam mit Birgitt Morrien machen wir uns in dieser "Bettgeschichten"-Ausgabe auf die Suche nach dem persönlichen Erfolg im Leben: Wie kann man die eigene Zukunft erfolgreich steuern? Moderation: Verena Kauzleben.

10
Talk
09.04.2014 - 12 Min.

Bettgeschichten: Hans Hase, Filmemacher aus Dortmund

Talkformat vom Institut für Journalistik an der Technischen Universität Dortmund

Hans Hase ist 90 Jahre alt und kommt aus Dortmund. Er dreht Reisefilme und gehört zu den ältesten Produzenten im Programm von NRWision. Hans Hase hatte immer schon viel Vertrauen in die Zukunft – auch als er 1955 aus der DDR nach Westdeutschland floh. In dieser "Bettgeschichten"-Ausgabe verrät er, wie er sich für die Zukunft fit und aktiv hält und wie er sich seine Zukunft als Jugendlicher vorgestellt hat. Ein Gespräch über Leidenschaft, schöne Erinnerungen, ganz viel Lebensfreude und Pläne für die Zukunft. Moderation: Nora Sonnabend.

11
Talk
22.11.2012 - 14 Min.

Bettgeschichten: Prof. Michael Stegemann, TU Dortmund

Talkformat vom Institut für Journalistik an der Technischen Universität Dortmund

Wie begeistert man junge Menschen für alte Musik? Das will Moderatorin Cathérine Wenk von Prof. Dr. Michael Stegemann wissen. Er ist Lehrstuhlinhaber für historische Musikwissenschaft an der TU Dortmund und außerdem Buchautor, Komponist und WDR3-Moderator. Regelmäßig berichtet er vom Musikfestival "Tage alter Musik in Herne", ein Anlass, bei dem junge Menschen und alte Klänge zusammenfinden. Der Bett-Talk verrät, ob die Leidenschaft für alte und klassische Musik eine Frage des Alters oder verschiedener Generationen ist. Dabei dürfen live eingespielte Hörbeispiele natürlich nicht fehlen. Ein weiterer Aspekt: Wie kann ich Musikwissenschaften an der TU Dortmund studieren?

12