NRWision
Lade...

369 Suchergebnisse

Magazin
18.10.2018 - 57 Min.

KREFELD MIX: "Sport für aktive Bürger", Protestaktion von "SKM Krefeld" und "SkF Krefeld e.V."

Sendung von radio KuFa rund um Kultur, Sport und Soziales in Krefeld

Der Verein "Sport für aktive Bürger" feiert sein 40-jähriges Jubiläum. Er hat mittlerweile mehr als 1.900 Mitglieder. Die Freizeitangebote des Vereins richten sich an Menschen ab 50 Jahren. Das Team vom "KREFELD MIX" besucht einen der Kurse. In der Sendung geht es auch um die Wohnungsnot in Krefeld. Da bezahlbarer Wohnraum in der Stadt immer weniger wird, haben der "SKM – Katholischer Verein für soziale Dienste in Krefeld e.V." und der "Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Krefeld" eine gemeinsame Protestaktion organisiert. Reporterin Sonja Borghoff begleitet die Aktion und sammelt Eindrücke von der Demonstration.

Porträt
17.10.2018 - 18 Min.

Gertrud Schäfer - Ein Leben für den Sport

Lokales und Reiseberichte - produziert vom Ausbildungsfernsehen Marl

Gertrud Schäfer ist Leichtathletin und war deutsche Meisterin im Kugelstoßen, Olympia-Teilnehmerin sowie Sportlehrerin. Auch im Ruhestand trainiert sie noch junge Menschen an ihrer ehemaligen Schule. Den Reportern von "Guck Marl" erzählt sie von ihrer langjährige Erfahrung im Sport. Außerdem hält Gertrud Schäfer Wissenswertes und Tipps aus dem Bereich der Sportwissenschaft parat.

Magazin
16.10.2018 - 57 Min.

Crosscheck: Eishockey-Spiele gegen die "DEG" und "Straubing Tigers"

Sportmagazin von radio KuFa in Krefeld

"Crosscheck" beginnt mit einem Rückblick: Das Team erzählt von den vergangenen Spielbegegnungen der "Krefeld Pinguine". Außerdem interviewt Reporter Rolf Frangen Spieler nach Ende der Partien gegen die "DEG" und die "Straubing Tigers". Das Team berichtet auch über eine "DKMS"-Typisierungsaktion auf der Krefelder Rennbahn.

Talk
16.10.2018 - 19 Min.

Alter, was geht? - Sport im Alter - Klemens Wittig, 80

Journalistik-Studierende der TU Dortmund im Gespräch mit Senioren

Klemens Wittig ist 80 Jahre alt und seit mehr als 40 Jahren passionierter Läufer. Der mehrfache Weltmeister hat in seiner Karriere hat viele Marathon-Läufe hinter sich gebracht - auch als Senior noch. Er läuft "alles, was er mitnehmen kann": Europameisterschaften, Weltmeisterschaften und auch kleinere Wettkämpfe. Im Training läuft er 70 Kilometer pro Woche. "Wenn ich erfolgreich bin, warum soll ich dann aufhören?", sagt der sportliche Senior. Den Frankfurt-Marathon hat er - trotz Sturz und Verletzung - nach 3 Stunden und 40 Minuten abgeschlossen. Was ihn von Gleichaltrigen unterscheidet und welche sportlichen Tipps Klemens Wittig für Senioren hat, erfragt Journalistik-Student Johannes Bauer in der Interview-Reihe "Alter, was geht?".

Umfrage
11.10.2018 - 5 Min.

Zukunft des BVB – Fan-Umfrage

Sendung vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Die Stadt Dortmund ist besonders bekannt für ihren Fußball. Der BVB zieht Fans aus ganz Deutschland an. Doch warum ist Borussia Dortmund so erfolgreich? Warum wird der BVB wieder Deutscher Meister? Und welche Chancen hat der Verein in der Champions League? Das und vieles mehr fragt Reporter Ralph Sollmann Dortmund-Fans vor dem Stadion.

Beitrag
04.10.2018 - 2 Min.

Bobby Gunns, Wrestler im Interview

Beitrag von Kanal 21 aus Bielefeld

Wrestler Bobby Gunns fordert Marius Al-Ani bei der "Westside Xtreme Wrestling"-Show im Forum Bielefeld zu einem Match heraus. "Kanal 21" begleitet den "King of Smoke Style", wie ihn seine Fans nennen, zu dem Turnier. Die Zigarette ist das Markenzeichen des Wrestlers. Auch während der Matches raucht er. Daher kommt auch sein Motto: "Rauchen ist tödlich - aber Bobby Gunns ist killer!"

Magazin
02.10.2018 - 56 Min.

Crosscheck: Bierpartner, 3. und. 4. Spieltag, Ticketverkauf

Sportmagazin von radio KuFa in Krefeld

Das Stadion der "Krefeld Pinguine" wird ab 2019 nicht mehr "KönigPALAST" heißen – der Bierpartner bleibt trotzdem erhalten. Reporter Ralf Fragen spricht mit Hans Butzen von der "Seidenweberhaus GmbH", dem Betreiber der Halle, über den neuen Vertragsschluss. Bier floss vermutlich auch bei den Krefelder Eishockeyspielern: Sie haben am vergangenen Wochenende beide Spiele gewonnen und stehen somit nach vier Spieltagen auf dem achten Tabellenplatz. Christoph Giltges hat sich das Spiel gegen Schwenningen angesehen und spricht im Anschluss mit Martin Schymainski. Der Spieler schildert, inwieweit sich das Spiel der Mannschaft und auch der Kabinentrakt durch den neuen Trainer Brandon Reid verändert haben. Zur Partie gegen Iserlohn geben andere Spieler der Eishockeymannschaft ihre Einschätzung ab. Außerdem Thema: der Verkauf der Spieltickets. An der Abendkasse sollen diese künftig 1,50 Euro mehr kosten. Fabian Herzog von der Geschäftsstelle des Vereins erklärt, was hinter der Idee steckt.

Porträt
26.09.2018 - 12 Min.

Geliebtes Virus - "The World of Boomerang": Heinz-Willi Dammers im Porträt

Beitrag von Roswitha K. Wirtz aus Düren

Heinz-Willi Dammers ist Bumerang-Werfer aus Leidenschaft. Er ist zweifacher Weltmeister und mehrmaliger Deutscher Meister im Bumerang-Werfen. Nicht nur deswegen dreht sich in seinem Leben alles um den Bumerang: Er ist außerdem Vorsitzender des Vereins "Deutscher Bumerang Club e.V.", Redakteur der Clubzeitung "INFO" und verwaltet die Facebook-Gruppe "The World of Boomerang". Zudem stellt er selbst Bumerangs her und verkauft sie weltweit. Einen Bumerang schickt Heinz-Willi Dammers um die Welt: Er soll von einem Bumerang-Fan zum nächsten geschickt werden und so an möglichst vielen Orten geworfen werden. Roswitha K. Wirtz aus Düren stellt den Bumerang-Fan und seinen Sport vor. Außerdem zeigt sie Eindrücke von den Bumerang-Tagen im Brückenkopf-Park in Jülich.

Bericht
25.09.2018 - 92 Min.

Sport-Live: Borussia Dortmund gegen TuS Metzingen - Handball-Bundesliga

Sportmagazin aus Dortmund

Die Handball-Damen von Borussia Dortmund haben Probleme mit ihrem Trainer Norman Rentsch: er kündigt plötzlich seinen Vertrag bei dem Handball-Verein. Vorsitzender Andreas Heiermann kommentiert im Interview mit Uwe Kisker die "Causa Rentsch". Danach geht es für die Handball-Mannschaft ins Spiel gegen die Damen des TuS Metzingen. Das Spiel wird in der Bleichsteinhalle in Herdecke ausgetragen. Uwe Kisker und Felix Dötsch kommentieren das spannende Bundesligaspiel.

Reportage
25.09.2018 - 53 Min.

Sportsplitter: 35 Jahre "Sportverein Schelsen 1983 e.V." – Wir stehen auf Kunstrasen

Sportmagazin vom Stadtsportbund Mönchengladbach

Der "Sportverein Schelsen 1983 e.V." hat eine bewegte Geschichte. Passend zum 35-jährigen Geburtstag bekommt der vereinseigene Sportplatz einen Kunstrasen. Dieser Meilenstein in der Vereinshistorie beendet eine Zeit der Reisen: Da der alte Naturrasen nicht mehr den Ansprüchen genügte, mussten die Mannschaften immer wieder auf fremde Plätze ausweichen. Reporter Jürgen Meis ist bei der Einweihung des Kunstrasens vor Ort und spricht mit Verantwortlichen sowie ehemaligen Sportlern des Vereins. Auch Spieler der ersten Fußball-Aufstiegsmannschaft aus dem Jahr 1985 kommen zu Wort und sprechen über die Entwicklung des "SV Schelsen".

Magazin
18.09.2018 - 56 Min.

Crosscheck: Yayla-Arena für Krefelder Pinguine, Abschied von Herberts Vasiljevs

Sportmagazin von radio KuFa in Krefeld

Das Stadion der "Krefeld Pinguine" heißt zukünftig "Yayla-Arena", Eishockey-Legende Herberts Vasiljevs hört auf und "Sea-Watch e.V." wird Partner der "Pinguine": Zum Auftakt der neuen Saison tut sich viel. Wer das Magazin "Crosscheck" von Rolf Frangen und Christoph Giltges hört, behält den Überblick. Die beiden Moderatoren sprechen mit Geschäftsführer Matthias Roos über die Veränderungen im Verein. Außerdem erinnern sie sich beim Abschiedsspiel von Publikumsliebling Herberts Vasiljevs mit Weggefährten an dessen Karriere und fragen den Eishockeyspieler selbst, was er jetzt machen will. Zum Sponsorenwechsel gab es einige rassistische Kommentare von Krefeldern. Neuer Sponsor ist das Unternehmen "YAYLA Türk", das seit 40 Jahren seinen Sitz in Krefeld hat und türkische Feinkost verkauft. Ab Januar 2019 wird das bisher unter dem Namen "KönigPALAST" bekannte Stadion der "Krefeld Pinguine" "Yayla-Arena" heißen. Ziel der Vereinsführung ist es weiterhin, in die Play-offs zu kommen.

Dokumentation
13.09.2018 - 31 Min.

Von Null auf Bronze: Ausbildung bei den Seeteufeln

Dokumentation von André Nowakewitz aus Düsseldorf

Eine Tauchausbildung benötigt viel Übung und auch theoretisches Wissen. Ein halbes Jahr lang lernen die Teilnehmer beim "Tauch-Sport-Club SEETEUFEL Düsseldorf e.V." alles, was sie zum sicheren Tauchen wissen müssen. André Nowakewitz hat zwei Tauchschüler auf dem Weg zum Bronze-Taucher begleitet - angefangen bei den Trockenübungen bis hin zum Tauchen in offenen Gewässern.