NRWision
Lade...

1883 Suchergebnisse

Talk
15.11.2018 - 17 Min.

Fabio Talks: Kreativität – #3

Podcast von Fabio Greßies aus Düsseldorf

Ab wann ist man kreativ? Diese Frage stellt sich Podcaster Fabio Greßies. Bis vor kurzem dachte er, dass man nur kreativ ist, wenn man singen oder tanzen kann – also dass Kreativität an bestimmte Tätigkeiten gebunden ist. Dann hat er festgestellt, dass das gar nicht stimmt: Man kann überall kreativ sein. Was genau er damit meint, bespricht Fabio Greßies in seiner Sendung.

Talk
15.11.2018 - 54 Min.

Radio Iserlohn unterwegs: Trauerpilgern mit Susanne Rüter

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Trauerpilgern soll Menschen helfen, die mit einem Verlust oder dem Tod konfrontiert wurden. Susanne Rüter aus Iserlohn bietet solche Wanderungen im Hombrucher Wald an. Reporterin Charlotte Kroll hat Susanne Rüter bei einer dieser besonderen Waldwanderungen begleitet und mit ihr über das Pilgern und weitere Hilfen für Trauernde gesprochen.

Magazin
14.11.2018 - 19 Min.

KURT - Das Magazin: Als Ausländer in Dortmund, Leben als Transgender, Kinogeschichte

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

Für einen Freiwilligendienst kam die junge Russin Rita Eliseeva nach Deutschland. Ihre Arbeit leistet sie bei der "Auslandsgesellschaft Dortmund" und ist begeistert von der multikulturellen Gesellschaft und der Akzeptanz. Mohammed Almasri lebt ebenfalls als Ausländer in Deutschland. Er ist aus Syrien geflüchtet und macht nun in Deutschland eine Ausbildung zum Elektroniker. Die Reporter von "KURT" haben sich mit den beiden über das Leben in Deutschland unterhalten. Die Reporter waren außerdem zu Gast bei Hazel M. und Benni P.. Die beiden sind Transgender und ein Paar. Als sie sich kenngelernt haben, war Hazel noch ein Mann und Benni eine Frau - zumindest was das Aussehen betrifft. Die beiden reden über ihren gemeinsamen Weg und Zukunftspläne. Dieter Burgmann wiederum war Filmvorführer im Kino "Aki" (Aktualitätenkino) in Dortmund. Im Museum für Kunst und Kulturgeschichte wird nun die Geschichte von Dortmunder Kino-Persönlichkeiten wie ihm erzählt.

Interview
14.11.2018 - 25 Min.

Open Talk Podcast: "Charlie Chaplin"-Walk – #11

Podcast von Fabio Greßies aus Düsseldorf

Robin hat eine Hüftfehlstellung. Aus diesem Grund stehen seine Füße weiter nach außen als bei anderen Menschen. Podcaster Fabio Greßies und Robin sprechen darüber, wie die Fehlstellung Robins Leben beeinflusst hat. Robins Kindheit war nicht immer leicht, mittlerweile macht ihm die Hüftfehlstellung aber nichts mehr aus. Die beiden stellen fest, dass die meisten Menschen etwas haben, das nicht der Norm entspricht - und dass das überhaupt nicht schlimm ist.

Interview
14.11.2018 - 4 Min.

Midterm Elections in den USA

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

US-Präsident Donald Trump ist bereits seit zwei Jahren im Amt. Anfang November 2018 fanden in den USA dementsprechend die Midterm Elections (Halbzeitwahlen) statt. Moderatorin Selina Seibt spricht mit dem Anglisten Dr. Marcel Hartwig von der Universität Siegen über die Wahlergebnisse, deren Bedeutung für Donald Trump und die auffallend hohe Wahlbeteiligung bei den Midterms.

Talk
14.11.2018 - 21 Min.

Im Profil: Dr. Winfried Eisenberg, Kinderarzt über Altersdiagnostik bei Geflüchteten

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Wie kann das Alter von Geflüchteten eingeschätzt werden? In der Politik wird viel über Altersbestimmung anhand von Röntgenaufnahmen der Hand diskutiert. Dr. Winfried Eisenberg ist Kinderarzt in Herford. Er hält nicht viel von der Methode, das Alter von Jugendlichen anhand von solchen Röntgenaufnahmen zu bestimmen. Im Interview bei "Im Profil" spricht der Arzt über seine Kritik. Außerdem erzählt Dr. Winfried Eisenberg, wie er sich in der Friedens- und Anti-Atomkraftbewegung engagiert.

Talk
14.11.2018 - 71 Min.

So nämlich! - Geheimbünde

Podcast von Burkhard Asmuth und Matthias Breiderhoff aus Essen

Geheimbünde werden oftmals kritisiert, weil sie nicht transparent agieren, doch sie werden dennoch gebraucht. Burkhard Asmuth und Matthias Breiderhoff beschäftigen sich in ihrem Podcast mit vier verschiedenen Geheimbünden. Sie stellen die Organisationen vor, besprechen sie und bringen die Thematik den Hörern humorvoll näher – inklusive persönlicher Anekdoten.

Magazin
14.11.2018 - 61 Min.

Fokus Globus: Seenotrettung - Aline Watermann im Interview

Sendung vom Gemeindedienst für Mission und Ökumene (GMÖ) in Mülheim an der Ruhr

Aline Watermann war bei der Seenotrettung im Mittelmeer als Helferin unterwegs. Im Gespräch mit Claudio Gnypek spricht sie über ihre Erfahrungen. Die Politikwissenschaftlerin stellte irgendwann für sich fest, dass sie den Menschen aktiv helfen möchte. Mit den Organisationen "MISSION LIFELINE e.V." und "Sea-Eye e.V." nahm sie an mehreren Rettungsaktionen teil. Durch die Medien wurde der letzte Einsatz, an dem Aline Watermann beteiligt war, bekannt: Im Sommer 2018 verweigerte Italien dem Schiff die Einfuhr und das Boot mit knapp 250 Menschen an Board musste auf dem Meer verharren. Aline Watermann erzählt, wie sie diese Situation erlebt hat und was sie sich für Europa sowie seine Politik wünscht.

Magazin
13.11.2018 - 5 Min.

Young Refugees TV: Fußballregeln, geflüchteter Journalist aus dem Irak

Magazin von und mit jungen Geflüchteten - produziert von Kanal 21

Der Geflüchtete Mustafa lebt seit eineinhalb in Deutschland. Ursprünglich kommt er aus dem Irak. Dort hat er Journalistik studiert und als Journalist gearbeitet. Nun engagiert er sich als Redakteur für "Kanal 21" in Bielefeld. In "Young Refugees TV" erzählt Mustafa von seinem Leben im Irak und in Deutschland. Außerdem erklären die Reporter, welche fünf Dinge man beim Fußball niemals tun sollte.

Umfrage
13.11.2018 - 2 Min.

Frage der Woche: Informationsverbot für Schwangerschaftsabbrüche

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Der Paragraph 219a des Strafgesetzbuchs regelt in Deutschland das Werbeverbot für Abtreibungen. Durch diese Regelung wird es aber auch Ärzten fast unmöglich gemacht, über Schwangerschaftsabbrüche öffentlich zu informieren. Die Reporter von "Kanal 21" haben in Bielefeld nachgefragt, ob ein solches Informationsverbot überhaupt noch zeitgemäß ist.

Magazin
13.11.2018 - 55 Min.

Tafelfunk: 25 Jahre Tafel - Kampf gegen Armut

Sendung von Studio GT31 in Gütersloh

Das 25-jährige Bestehen der "Tafel" in Deutschland ist Anlass für eine besondere Sendung. Ruth Prior-Dresemann und Christiane Bröder geben in dieser Ausgabe des "Tafelfunk" einen Überblick über den Armutsstand in Deutschland und unterstreichen die Wichtigkeit der Tafeln. Aktuell sind sie wichtiger denn je: 12,6 Prozent der Deutschen leben in relativer Armut, darunter viele Kinder.

Talk
13.11.2018 - 46 Min.

Das Vieraugengespräch: Konfrontation mit der Angst

Talkformat von Stefan Seefeldt und Can Keke aus Dortmund

Versagensängste und ein geringes Selbstbewusstsein - damit kämpft Can Keke seit seiner Jugend. Um sich seinen Ängsten zu stellen, nimmt er am "Projekt: Horizont" teil - ein Format des Online-Medienangebots "funk" von ARD und ZDF. Mit fünf anderen jungen Menschen reist er nach Tansania und besteigt den 5896 Meter hohen Kilimandscharo. Über seine außergewöhnliche Reise und ihre Auswirkungen auf seine Ängste spricht Can Keke im "Vieraugengespräch" mit Stefan Seefeldt.