NRWision
Lade...

1189 Suchergebnisse

Data sein Hals: Tea, Earl Grey, Decaf (6)
Talk
02.04.2020 - 184 Min.

Data sein Hals: Tea, Earl Grey, Decaf (6)

Podcast zur TV-Serie "Star Trek: Picard" von Felix Herzog, Tanja Röhrig, Thure Röttger und Markus Schmitz aus Köln

In der vorerst letzten Folge von "Tea, Earl Grey, Decaf" besprechen die Podcaster das Finale der Serie "Star Trek: Picard". In der zehnten und letzten Episode der Science-Fiction-Serie wird Captain Jean-Luc Picard befreit. Dieser will mit Agnes auf Bord der "La Sirena" die romulanische Flotte aufhalten. Außerdem kommt es zu einem Treffen zwischen Picard und seinem alten Kollegen Data. Felix Herzog, Thure Röttger und Tanja Röhrig versuchen, die letzten Handlungslöcher zu füllen und schauen zurück auf die gesamte erste Staffel von "Star Trek: Picard". Das Resümee fällt bei den Podcastern durchwachsen aus. Einige Hörer von "Tea, Earl Grey, Decaf" kommen am Ende selbst zu Wort und erklären ihre eigene Meinung zu der Serie.

1
Suche nicht Dein Glück, sondern finde es!
Kurzfilm
02.04.2020 - 1 Min.

Suche nicht Dein Glück, sondern finde es!

Kurz-Clip von Florian Polenz, angehender Mediengestalter Bild und Ton an der Technischen Universität Dortmund

Florian Polenz macht sich auf die Suche nach dem Glück. Auf seinem Weg hat der angehende Mediengestalter einige Stationen vor sich - bis er am Ende feststellt, dass er das Glück ganz leicht finden kann … ausgerechnet bei NRWision.

2
Rescherschen & Arschiv: Die drei ??? – Straße des Grauens
Talk
01.04.2020 - 132 Min.

Rescherschen & Arschiv: Die drei ??? – Straße des Grauens

Fan-Podcast von Hanno Boskma, Sebastian Graf und Stefan Klein aus Aachen

"Die drei ???"-Detektive Justus, Peter und Bob werden in "Straße des Grauens" in einen Entführungsfall verwickelt. In Folge 170 der Hörspielreihe bekommen die Jungs einen Anruf vom dubiosen Mitch Palmer. Kommissar Reynolds soll entführt worden sein. Mitch Palmer stellt Justus, Peter und Bob Rätsel, die sie lösen müssen, um den Kommissar zu retten. In "Rescherschen & Arschiv" diskutieren die Podcaster Hanno Boskma, Sebastian Graf und Stefan Klein über Handlungslöcher, nehmen einzelne Szenen auseinander und bewerten den Roadmovie-Charakter der Geschichte. Am Ende steht wie immer die Gesamtbewertung der Hörspielfolge.

3
Data sein Hals: Tea, Earl Grey, Decaf (5)
Talk
01.04.2020 - 237 Min.

Data sein Hals: Tea, Earl Grey, Decaf (5)

Podcast zur TV-Serie "Star Trek: Picard" von Felix Herzog, Tanja Röhrig, Thure Röttger und Markus Schmitz aus Köln

Die Podcaster von "Tea, Earl Grey, Decaf" sprechen über die Folgen 8 und 9 der Serie "Star Trek: Picard". In Folge 8 ("Broken Pieces") finden einzelne Erzählstränge langsam zusammen. Mit Folge 9 ("Et In Arcadia Ego, Part 1") neigt sich "Star Trek: Picard" dem Ende zu. Felix Herzog, Thure Röttger, Markus Schmitz und Tanja Röhrig diskutieren über Handlungslöcher, die einzelnen Charaktere der Serie und die wichtigsten Szenen. Die Frage, wie Hologramme riechen, können die Podcaster nicht beantworten – und das ist nur eine von vielen Fragen, die nach Folgen 8 und 9 offen bleiben. Zusammen versuchen die Podcaster von "Tea, Earl Grey, Decaf" die Serie "Star Trek: Picard" zu verstehen und das Finale vorauszusehen.

4
KwieKIRCHE: Science-Fiction und Religion
Magazin
31.03.2020 - 55 Min.

KwieKIRCHE: Science-Fiction und Religion

Kirchliches Radiomagazin vom Bürgerfunk Recklinghausen e.V.

Science-Fiction und Religion haben mehr gemeinsam, als man vielleicht denkt. Ob "Star Wars", "Blade Runner", "Contact" oder "Interstellar": Alle diese Filme haben eine Verbindung zu Glaube und Religion. Kai-Uwe Theveßen ist Theaterleiter der "Cineworld Recklinghausen" und zu Gast in "KwieKirche". Mit Moderator Oliver Kelch spricht er darüber, wie Science-Fiction-Filme mit den Themen Glaube und Hoffnung umgehen und welche Elemente man zum Beispiel immer wieder in Filmen sieht. Dazu gibt es Musik aus verschiedenen Science-Fiction-Filmen.

5
Taschenuschis: Influencer in Sozialen Netzwerken
Talk
30.03.2020 - 56 Min.

Taschenuschis: Influencer in Sozialen Netzwerken

Podcast von Melanie Beckers und Stefanie Bösche aus Wuppertal

Influencer sind Menschen, die in Sozialen Netzwerken wie Instagram und YouTube Geld verdienen, meist mit Werbung. Melanie Beckers und Stefanie Bösche diskutieren in ihrem Podcast über diesen Job und seinen Sinn. Sie sprechen auch über gestellte Selfies, den täglichen Druck, neue Posts abzuliefern, sowie Menschen, die sich über Influencer und deren Fotos lustig machen. Für die beiden Podcasterinnen gibt es Influencer, die sich eine interessante Sparte ausgesucht haben und ihre Reichweite sinnvoll nutzen, aber auch Influencer, die einfach nur affig sind. Bei den "Taschenuschis" geht es beispielhaft um "Rezo", "Gronkh" und "gamergirl's". Melanie Beckers und Stefanie Bösche überlegen auch, ob Influencer und ihr Einfluss im Netz gefährlich sein können. Schließlich würden nicht alle Follower oder Fans die Posts reflektieren. Dadurch lassen sie sich beeinflussen oder stellen sich selbst infrage. Die beiden Mädels scherzen auch darüber, wofür sie bei "Instagram" und Co. Werbung machen würden.

6
Der Sumpf: Trotzkopf mit Lagerkoller
Talk
30.03.2020 - 95 Min.

Der Sumpf: Trotzkopf mit Lagerkoller

Podcast zur TV-Serie "M*A*S*H" von Felix Herzog, Thure Röttger und Tobias Schacht aus Köln

Die Podcaster Felix Herzog, Tanja Röhrig und Markus Schmitz sprechen über ihre Erfahrungen mit der selbstgewählten Quarantäne. Jeder ist auf seine Weise betroffen. Passend zum Thema "Lagerkoller" geht es im Podcast um die "M*A*S*H"-Folge "Rippchen aus Chicago" (Staffel 3, Folge 11). Im Camp ist nichts los und Chefchirurg Hawkeye leidet unter extremer Langeweile. Seit einigen Tagen gibt es nur das Gleiche zu essen. Hawkeye zettelt einen Aufstand an und verlangt Rippchen aus Chicago. Mit der Hilfe von seinem Kollegen Trapper versucht er alles, um an die geliebten Rippchen zu kommen, die zu ihrem Lager nach Südkorea gebracht werden sollen. Den Podcastern fällt auf, dass nur Hawkeye unter einem Lagerkoller leidet. Wie die anderen Charaktere der Serie "M*A*S*H" die Langeweile bekämpfen, erklären Felix Herzog, Tanja Röhrig und Markus Schmitz in "Der Sumpf".

7
MG News: Absagen von Gaming-Events, "The Last of Us" als TV-Serie, "Horizon Zero Dawn" für PC
Magazin
25.03.2020 - 8 Min.

MG News: Absagen von Gaming-Events, "The Last of Us" als TV-Serie, "Horizon Zero Dawn" für PC

Nachrichten aus der Computer- und Gaming-Welt von "MotekGames" aus Bottrop

Wegen des Coronavirus werden viele Gaming-Events abgesagt oder verschoben. Betroffen ist auch die "Game Developer Conference" in San Francisco. Die "Gamevention" in Hamburg wurde zunächst komplett abgesagt. Es soll einen Ausweichtermin geben. Welche Online-Angebote die Veranstalter ermöglichen, um Interessierten trotzdem die neuesten Informationen aus der Gaming-Szene zu präsentieren, verrät Moderator Paul Motek. Außerdem in "MG News": Das beliebte Videospiel "The Last of Us" soll nun auch als TV-Serie erscheinen. Das Projekt leiten Drehbuchautor Craig Mazin ("Chernobyl") und Neil Druckmann, der Schöpfer von "The Last of Us". Der Erfolgstitel "Horizon Zero Dawn" konnte zunächst nur auf der "PlayStation 4" gespielt werden. Das Spiel wird zukünftig auch für den PC erhältlich sein. Der Konsolenhersteller "Sony" will die "PlayStation" so auch für Computer-Gamer interessant machen.

8
thatANIMEpodcast: Crunchyroll Anime Awards 2020
Talk
18.03.2020 - 83 Min.

thatANIMEpodcast: Crunchyroll Anime Awards 2020

Podcast von Andreas Heimann aus Dorsten

Die "Crunchyroll Anime Awards" sind ein Publikumspreis für Animes. Die Auszeichnung wird in verschiedenen Kategorien vergeben. Podcaster Andreas Heimann und sein Gast Attila sprechen über die Gewinner und die Nominierten im Jahr 2020. Dabei bewerten sie, ob die jeweiligen Animes zu Recht für die "Crunchyroll Anime Awards" nominiert sind. Zu den Kategorien gehören unter anderem "Anime of the Year", "Best Boy", "Best Girl" und "Best Fight Scene". Der Anime "Carole & Tuesday" gewinnt beispielsweise als "Best Score". Die Podcaster finden das super, da die Charaktere an bekannte Musiker angelehnt sind. Dabei sei die Musik von Mocky sehr passend.

9
Deutscher Amateur-Radio-Club e.V. - Ortsverband Langenberg
Interview
18.03.2020 - 12 Min.

Deutscher Amateur-Radio-Club e.V. - Ortsverband Langenberg

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Der Ortsverein Langenberg gehört zu den ältesten im "Deutschen Amateur-Radio-Club e.V.". Schon seit 1947 sind die Funkamateure in Langenberg aktiv. "extraRadiO"-Moderator Werner Miehlbradt spricht mit Frank Dellenbusch, einem der Amateurfunker. Das Spannende an seinem Hobby sei das Ausprobieren: Nicht auf jeder Frequenz klappt's mit dem Funksignal.

10
thatANIMEpodcast: Weathering With You, Studio Ghibli auf Netflix
Talk
17.03.2020 - 63 Min.

thatANIMEpodcast: Weathering With You, Studio Ghibli auf Netflix

Podcast von Andreas Heimann aus Dorsten

"Weathering With You - Das Mädchen, das die Sonne berührte" ist ein Anime-Film des Regisseurs Makoto Shinkai aus Japan. Er handelt von dem Oberschüler Hodaka Morishima, der vom Land in die Großstadt Tokio zieht, um dort sein Glück zu finden. In "thatANIMEpodcast" reden Andreas Heimann und sein Gast "Sleepypixel" über ihre Eindrücke zum Film. Sie loben vor allem die Darstellung des Films: Insbesondere die dynamischen Kamera-Einstellungen seien interessant. Auch die Film-Musik von der Rock-Band "Radwimps" überzeugt die Podcaster. Allein die Story hält vor allem "Sleepypixel" für weniger gelungen. Ein weiteres Thema ist das Zeichentrick-Filmstudio "Studio Ghibli" aus Japan: Sein Katalog ist seit Januar 2020 auf dem Streaming-Dienst "Netflix" verfügbar.

11
Hennef - meine Stadt: Maxi Biewer, RTL-Moderatorin im Interview
Talk
12.03.2020 - 23 Min.

Hennef - meine Stadt: Maxi Biewer, RTL-Moderatorin im Interview

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

RTL-Moderatorin Maxi Biewer steht morgens um 2 Uhr auf, um pünktlich als Wetterfee vor der Kamera zu stehen. Im Interview mit Joachim Schneidereit von "Hennef - meine Stadt" spricht Maxi Biewer über die Nachtarbeit. Außerdem gibt die lebendige Moderatorin zu, als Kind sehr schüchtern gewesen zu sein. Geschichten aus ihrem Privatleben erzählt Maxi Biewer auch in ihrem neuen Buch, das sie in der Sendung vorstellt.

12