NRWision
Lade...

260 Suchergebnisse

Magazin
20.09.2018 - 29 Min.

FLUX: "Antiheld" bei Bochum Total 2018, Open-Air-Sommerkinos in Duisburg und Bochum

Magazin der TV-Lehrredaktion an der Folkwang Universität der Künste

Mehr als 600.000 Zuschauer kommen zum Musikfestival "Bochum Total", bei dem 117 Bands auftreten. Eine von ihnen ist "Antiheld". Ihr Stil: Straßenköter-Pop - wie sie selbst dazu sagen. Im Interview mit "FLUX"-Redaktionsmitglied Hannah Stienen erzählen "Antiheld", wer von ihnen der Hammer und wer der Schraubstock ist. Zusätzlich lüften sie das Geheimnis, warum sie sich vor jedem Auftritt abknutschen. FLUX berichtet außerdem über Open-Air-Kinos in Bochum und Duisburg. Bei bestimmten Filmen werfen hier die Zuschauer auch gern mal mit Reis oder Toast um sich. Außerdem im Programm: ein neues Musikvideo von Mathilde.

Porträt
11.09.2018 - 8 Min.

Anneliese Brost Musikforum Ruhr in Bochum

Beitrag von Gero Brötz und Carlos E. Pascher aus Dortmund

Mit dem "Anneliese Brost Musikforum Ruhr" haben die Bochumer Symphoniker seit 2016 endlich ein festes Zuhause. Nach Jahren der Heimatlosigkeit spielt das Orchester nun in der ehemaligen Marienkirche - mitten in der Innenstadt. Diese war lange Zeit dem Verfall überlassen. Um sie zu erhalten, entstand die Idee, sie zum neuen Konzerthaus umzubauen. Im Interview erzählt Christiane Peters, Leiterin für Marketing und Kommunikation der Symphoniker, was die architektonischen und akustischen Besonderheiten des Hauses sind.

Magazin
05.09.2018 - 29 Min.

tv.RUB: Fahrradkurierdienste in der Kritik, Demo zum Hochschulgesetz

Campus-Magazin der TV-Lehrredaktion an der Ruhr-Universität Bochum

Als Fahrradkurier für einen Lieferservice wie "Foodora" oder "Deliveroo" zu arbeiten bedeutet, fürs entspannte Radfahren bezahlt zu werden? Ein Team von "tv.RUB" schaut sich die Arbeitsbedingungen bei den Lieferdiensten genauer an und spricht mit einigen Kurieren. Auf einer Demonstration sprechen die Reporter mit Mitarbeitern, Experten und Politikern über die momentanen Arbeitsverhältnisse. Außerdem berichtet "tv.RUB" von der Kundgebung zum Hochschulgesetz und fragt bei Studierenden nach, was sie davon halten.

Aufzeichnung
10.07.2018 - 224 Min.

Takeshi's Campus 2018 an der Ruhr-Universität Bochum

Live-Sendung von "CT das radio", dem Campusradio an der Ruhr-Universität Bochum

Viele kennen die japanische Kult-Spiel-Show "Takeshi’s Castle" aus den späten 1980er-Jahren. Ziel der Sendung war es, Fürst Takeshi zu schlagen und seine Burg zu erobern. Teilnehmer mussten dort irrwitzige Parcours durchlaufen und waghalsige Hindernisstrecken überwinden. Meistens sind sie dabei auf witzige Art gescheitert. Die Spiele werden nicht nur wieder im Fernsehen ausgestrahlt. Auch auf dem Campus der Ruhr-Universität Bochum findet 2018 ein spektakulärer Contest statt: 18 Teams treten dabei in absurden Wettkämpfen gegeneinander an. Das Team von "CT das radio" ist live dabei und führt Interviews mit Teilnehmern, Besuchern und Veranstaltern von "Takeshi's Campus 2018".

Magazin
05.07.2018 - 29 Min.

tv.RUB: Sommerfest an der RUB, Hochschulgesetz NRW

Campus-Magazin der TV-Lehrredaktion an der Ruhr-Universität Bochum

Das Sommerfest der Ruhr-Universität Bochum zeichnet sich vor allem durch seine entspannte Atmosphäre aus: Die Professoren messen sich zum Beispiel beim lockeren Fußball-Kick mit dem Team des Landtags NRW, Bands und Sänger treten live auf der Bühne auf und überall sind gut gelaunte Menschen. Das Team von "tv.RUB" zeigt aber auch, warum die Organisation des Sommerfestes in manchen Bereichen noch verbesserungswürdig ist. Auch Universitäts-Kanzlerin Dr. Christina Reinhardt kommt zu Wort und spricht im Interview über das geplante Hochschulgesetz in NRW. Außerdem erklärt sie, wie sich in Zukunft die kulturellen Angebote an der Ruhr-Universität Bochum entwickeln sollen.

Show
05.06.2018 - 248 Min.

Spätschicht: UNI Sommerfest 2018 an der Ruhr-Uni Bochum

Sendung von "CT das radio", dem Campusradio an der Ruhr-Universität Bochum

In der Live-Sendung vom "UNI Sommerfest 2018" der Ruhr-Uni Bochum (RUB) wird über die Highlights vom Sommerfest berichtet. Uni-Kanzlerin Dr. Christina Reinhardt erzählt im Interview, wie die RUB sich in Zukunft aufstellen wird und welche Projekte noch kommen sollen. Sie spricht auch über die Personalentwicklung und Nachhaltigkeit an der RUB. Die Post-Hardcore-Band "This Heals Nothing" aus Bochum beschreibt ihren Sound als "Emo-Gedudel mit Geschrei". Sie erklärt, dass ihr größter und auch einprägsamster Auftritt im Dortmunder "FZW" vor 1.600 Leuten gewesen ist. Außerdem gibt es einen kulinarischen Überblick über das Essensangebot beim "UNI Sommerfest 2018". So gibt es zum Beispiel "Ice'n'Fries" - also Eiscreme mit Pommes Frites an einem Essensstand. Außerdem Thema: Das Fußballspiel zwischen der Mannschaft des Landtages und der Professoren-Mannschaft der RUB. Zu dem im Interview: die Berliner-Band "Lion Sphere", die auch beim Sommerfest aufgetreten ist.

Magazin
17.05.2018 - 11 Min.

tv.RUB: Vorsätze fürs Sommersemester, Theaterstück "Macondo", Kurzfilm "ghost of the past"

Campus-Magazin der TV-Lehrredaktion an der Ruhr-Universität Bochum

Vor ein paar Wochen hat das Sommersemester begonnen. Was sich die Bochumer Studierenden für dieses Semester vorgenommen haben, beantworten sie dem Team von "tv.RUB" direkt auf dem Campus. Außerdem geben Pia und Omar einen Einblick in ihr selbstgeschriebenes Theaterstück: "Macondo. Das verschlossene Haus". Im "Maschinenhaus Essen" wird das Theaterstück vom einsamen Omar aufgeführt. Das Stück wird durch Tanz und Theater zu einer besonderen Aufführung. Ohne viele Worte kommunizieren die Charaktere nur mit ihren Körper und durch Tanz. Auch Teil der Sendung ist ein tiefgründiger Kurzfilm. Regisseur Chris Quadrat entwickelt an nur einem Abend seinen Film "ghost of the past".

Show
15.05.2018 - 211 Min.

Spätschicht: EuRUBvision 2018 an der Ruhr-Uni Bochum

Sendung von "CT das radio", dem Campus-Radio an der Ruhr-Universität Bochum

Wer "EuRUBvision" liest, denkt natürlich an den Eurovision Song Contest. Anders als beim Original treten bei diesem Wettbewerb ausgewählte Videoclips von ESC-Auftritten der vergangenen 40 Jahre gegeneinander an. Dazu gibt es eine Bühnenshow im "Musischen Zentrum" der Ruhr-Uni Bochum. Dabei werden Song, Auftritt und Klamotten beurteilt. Zum Schluss darf das Publikum mit Länderkarten entscheiden, wer beim "EuRUBvision" gewinnt. Inga Meckel und Ravi Frewer kommentieren den Abend in der Sendung "Spätschicht" und spielen auch den ein oder anderen ESC-Song.

Magazin
14.03.2018 - 16 Min.

tv.RUB: Rituale vor der Klausur, Oslo, Atelier Automatique

Campus-Magazin der TV-Lehrredaktion an der Ruhr-Universität Bochum

Glückssocken tragen, beten, ausschlafen - die Studierenden der Ruhr-Uni-Bochum erzählen von ihren Ritualen vor Klausuren oder Glücksbringern, die sie mitnehmen. Außerdem stellt das Team von "tv.RUB" die norwegische Hauptstadt Oslo vor. Reporterin Emelyn zeigt Volkstänze in Tracht, sehenswerte Parks und den Hafen von Oslo. Die Moderatoren präsentieren zudem das "Atelier Automatique" in Bochum. Pia Alena Wagner vom Atelier sagt dabei, warum die Künstler sich gerade im Ruhrgebiet und nicht in Berlin niedergelassen haben.

Bericht
08.03.2018 - 3 Min.

bochum-lokal: Museumstag im Eisenbahnmuseum Bochum

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

Das Eisenbahnmuseum in Bochum-Dahlhausen feiert am 29. und 30. April 2017 sein 40-jähriges Bestehen. Gleichzeitig feiert die Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte ihr 50. Jubiläum. "bochum-lokal" zeigt die Vorbereitung auf den Museumstag und gibt einen Überblick darüber, was die Besucher am Museumstag im und um das Eisenbahnmuseum in Bochum erwartet.

Reportage
07.03.2018 - 9 Min.

Leben mit Action: Darts

Berichte über Sport, Kunst und Musik - vorgestellt von Florian Deimer aus Gelsenkirchen

Darts - da denken viele erstmal an Kneipensport und nicht an "richtigen" Vereinssport. Florian Deimer ist überzeugt vom Gegenteil und bekommt dabei Unterstützung von Kevin Münch. Er ist Darts-Profi und Nationalspieler. Zu Gast ist ebenfalls der YouTuber "Kmetsch". Die drei treffen sich beim Darts-Verein "DC Krumme Finger Bochum 1987 e.V." und fordern Kevin Münch heraus: Die drei absolvieren ein klassisches "501"-Spiel, das bedeutet: Alle drei haben am Anfang 501 Punkte und müssen diese mit jedem Wurf verringern, bis sie bei 0 ankommen. Die Herausforderung: Der Profi muss blind spielen! Ein Spiel, das sich aus unterschiedlichen Gründen ziemlich in die Länge zieht…

Magazin
06.03.2018 - 14 Min.

Unser Ort: Ruhr-Universität Bochum

Lokalmagazin - produziert von Fernseh-Einsteigern in Nordrhein-Westfalen

Die Ruhr-Universität Bochum steht im Fokus der Reporter dieser "Unser Ort"-Sendung. Sie zeigen die schönsten Orte zum Entspannen und Kaffee trinken - denn auch das gehört schließlich zum Uni-Alltag dazu. Außerdem gibt es Geheimtipps für ruhige Lernorte und eine Übersicht, an welchen Orten das W-LAN am besten funktioniert.