NRWision
Lade...

1 Suchergebnis

Bericht
04.10.2018 - 5 Min.

Henning Beckschulte: Großstadtdschungel (Wandel 2.0)

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Henning Beckschulte stellt bei der Ausstellung "Wandel 2.0" eine Figur aus seinem Projekt "Großstadtdschungel" vor. Wilda WahnWitz zeigt in ihrem Beitrag, was der Künstler zu seiner Skulptur erklärt. Für das Projekt nutzt er ausschließlich Verpackungsmüll. So kreierte er für "Wandel 2.0" beispielsweise eine Ratte aus Pappe. Das Material besteht aus Müll, der beim Verpacken von Getränkepaletten anfällt. Die Motive des Projekts sind Tiere, die entweder von der "Wegwerfgesellschaft" profitieren oder durch sie verdrängt werden.

1