NRWision
Lade...

9 Suchergebnisse

Der Sumpf: The Sniper – ein Audiokommentar
Talk
20.02.2019 - 45 Min.

Der Sumpf: The Sniper – ein Audiokommentar

Podcast zur TV-Serie "M*A*S*H" von Felix Herzog, Thure Röttger und Tobias Schacht aus Köln

In dieser Ausgabe von "Der Sumpf" kommt es zu einer Premiere: Es gibt den ersten Audiokommentar zu einer Folge der "M*A*S*H"-Serie. Das Podcast-Team hat sich dafür "The Sniper" ("Die unter Beschuss liegen") ausgesucht, die zehnte Episode der zweiten Staffel. Während Felix Herzog, Thure Röttger und Tobias Schacht die Folge kritisch analysieren, gibt es viele Infos zu Schauspielern, Szenen und Figuren der Episode über einen Heckenschützen, der das Camp bedroht.

1
Rescherschen & Arschiv: Die drei ??? und die Perlenvögel
Talk
06.12.2018 - 84 Min.

Rescherschen & Arschiv: Die drei ??? und die Perlenvögel

Fan-Podcast von Hanno Boskma, Sebastian Graf und Stefan Klein aus Aachen

In der Hörspiel-Folge "Die drei ??? und die Perlenvögel" geht es um eine gefundene belgische Brieftaube. Mit dem Fund beginnt ein Abenteuer, bei dem es um wertvolle Perlen und ermordete Vögel geht. Die Detektive Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews stehen vor einem großen Rätsel. Im "Drei-Fragezeichen-Fanpodcast" erklären die Jungs von "Rescherschen & Arschiv", warum diese Folge trotz aller Dramatik eine der lustigsten Folgen überhaupt ist. Außerdem arbeiten die Podcaster den Inhalt auf und sprechen über Logikfehler der Folge.

2
Tief im Wald
Kurzfilm
06.12.2018 - 18 Min.

Tief im Wald

Kurzfilm der Filmwerk Schmiede aus Castrop-Rauxel

Die Frau von einem Gangster-Boss möchte gegen ihren Mann als Zeugin aussagen. Zu ihrem Schutz ist sie bei der Polizei in Obhut. Diese hat jahrelange Erfahrung und ist sich sicher: Die junge Frau muss keine Bedenken haben. Doch die Polizisten hatten es noch nie mit jemandem wie dem Mann der Zeugin zu tun – dieser kennt keine Gnade. Tief im Wald beginnt ein Wettrennen um Leben und Tod.

3
Meine Meinung: Polizei NRW testet "Taser" ab Oktober 2018
Kommentar
12.07.2018 - 2 Min.

Meine Meinung: Polizei NRW testet "Taser" ab Oktober 2018

Aktueller Kommentar aus der NRWision-Programmredaktion

Die Landesregierung in Nordrhein-Westfalen lässt Elektroschock-Waffen für den Polizeieinsatz testen. Ab Oktober 2018 werden die Geräte in Selm beim Landesamt für Aus- und Fortbildung der Polizei eingesetzt. Der Einsatz von den sogenannten "Tasern" ist auch mit gesundheitlichen Risiken verbunden. Die Grünen sehen den geplanten Einsatz von Elektroschock-Pistolen kritisch. Alexandra Prokofev sagt in ihrem Kommentar, was sie vom Test für den Einsatz von "Tasern" bei der Polizei in NRW hält. Wie stehst du zu dem Thema? Schreib uns Deine Meinung in die Kommentare unter diesem Video!

4
Bartocast: "Ruhm_Hass" - Islamismus, Faschismus, Terror
Kunst
05.04.2018 - 123 Min.

Bartocast: "Ruhm_Hass" - Islamismus, Faschismus, Terror

Podcast von Sebastian Bartoschek aus Herne

Krieg in Syrien, Anschlag auf die Redaktion der Satirezeitschrift "Charlie Hebdo" in Paris, Aufmärsche von "Pegida" in Deutschland: Der "Bartocast" reagiert auf den Wahnsinn der Zeit mit einer effektvollen Collage aus O-Tönen, Musik, Schuss- und Kriegsgeräuschen. Sänger Xavier Naidoo spricht über die "amerikanische Besatzung", darüber das "Paradies" Deutschland verändern zu wollen und Liebe zu repräsentieren. Untermalt von klassischer sowie orientalischer Musik ist auch ein Sprecher der rechtspopulistischen Bürgerbewegung "LEGIDA" zu hören. Er hält eine Rede über den "roten Terror" in Leipzig, die deutsche Souveränität und gegen die, die das Asyl und den Islam missbrauchen würden - begleitet von "Wir sind das Volk"- Sprechchören. Das Lied "Ruhm und Ehre der Waffen-SS" ist ebenso zu hören wie "Allahu Akbar"-Rufe. Diesen arabischen Ausdruck schreien Terroristen häufig, bevor sie sich und andere töten. Er bedeutet "Gott ist groß" und ist ursprünglich eine Aufforderung zum Gebet gewesen.

5
Ndrh-TV: Stadtwein für Kempen, Obstbrände, Ausstellungen
Magazin
13.07.2017 - 29 Min.

Ndrh-TV: Stadtwein für Kempen, Obstbrände, Ausstellungen

Lokalmagazin vom Niederrhein

"Kempsche Cuvée" - so heißt der Wein, den ein Weingut eigens für die Stadt Kempens kreiert hat. Der Stadtwein soll beispielsweise bei offiziellen Anlässen ausgeschenkt werden. Auch Privatleute können ihr eigenes Getränk herstellen, nämlich Schnaps aus eigenen Früchten. Die "Mühle4" will die Kultur der Obstbrände nach NRW bringen. Außerdem zeigt die Sendung die besten Ausstellungen am Niederrhein. Die Themen reichen von den Spuren der Niebelungen über Verkehrs- und Handelswege bis hin zum ehemaligen Stützpunkt der britischen Luftwaffe in Weeze. Und es gibt die schönsten Bilder vom Kutschenkorso in Grefrath und dem Apfelblütenlauf in Tönisvorst.

6
Region WAF: Liesel Binzer im Zeitzeugengespräch
Talk
05.07.2017 - 57 Min.

Region WAF: Liesel Binzer im Zeitzeugengespräch

Magazin vom Bürgerfunk Warendorf

Die heute 80-jährige Warendorferin Liesel Binzer gehört zu jenen Kindern, die die Massenvernichtung europäischer Juden überlebten. Gemeinsam mit ihrer Familie wurde sie ins Lager Theresienstadt gebracht. Ihr Name war schon auf einer Transportliste nach Auschwitz, jedoch wurde sie nie dort hingebracht. Damit ist Binzer eine der wenigen Lager-Überlebenden: Nur ein Prozent der ursprünglich 15.000 nach Theresienstadt deportierten Kinder entkamen dem Tod. Ohne Kontakt zu ihren Eltern wuchs Liesel Binzer in einem Kinderheim in Theresienstadt auf. Sie lernte heimlich Lesen, Schreiben und Rechnen, während ihre Mutter in der Stätte nebenan für die Waffenproduktion der Nazis arbeitete. Mit Historiker Matthias M. Ester spricht die Zeitzeugin über ihre Erlebnisse. Das Gespräch findet im Mariengymnasium in Warendorf statt. Dort machte Liesel Binzer nach der Rückkehr aus dem KZ Theresienstadt ihr Abitur.

7
YOUNGSTERS: Auf Streife in Dortmund
Reportage
25.01.2017 - 9 Min.

YOUNGSTERS: Auf Streife in Dortmund

Medienprojekt des Vereins "Machbarschaft Borsig11" in Dortmund

Die "YOUNGSTERS"-Reporter wollen wissen, wie es ist, Polizist zu sein. Deshalb fahren sie mit Polizisten aus Dortmund auf Streife. Außerdem inspizieren sie einen Polizeiwagen und besuchen die Hauptwache von Dortmund. Dort sprechen sie mit einem echten Kriminalkommissar, der im Interview sogar seine Waffe dabei hat. Denn: Er kann jederzeit zu einem Einsatz gerufen werden.

8
UniVideoMagazin: Sprichwörtlich - Teil 2
Kurzfilm
14.09.2016 - 27 Min.

UniVideoMagazin: Sprichwörtlich - Teil 2

Kurzfilm-Magazin der Universität Bielefeld

Sprichwörter schleichen sich immer wieder in unseren Alltag ein. Jeder kennt sie - und benutzt sie vermutlich auch. Studierende der Universität Bielefeld haben sich in ihren Kurzfilmen zum Thema "Sprichwörtlich" bekannte Lebensweisheiten und einprägsame Sätze "zur Brust genommen". Actionreich beginnt der erste Beitrag: In "Calabria" treffen sich Dealer, wickeln "dreckige Geschäfte ab". Doch "unverhofft kommt oft"… Ein Raumschiff befindet sich plötzlich ohne Schutzschilder in unerforschtem Gebiet und kann sich nicht mehr fortbewegen. Der Captain scheint "den Ernst der Lage" nicht zu erkennen. Die Crew versucht, ihn davon zu überzeugen, doch er will nicht den Tod Unschuldiger "auf dem Gewissen haben". Abwarten sei die einzige Möglichkeit - denn "der Zweck heiligt nicht die Mittel". Was mit der Crew passiert, zeigen die Studierenden in "Moebius". Auch in den Kurzfilmen "Der Halbling", "Aus den Augen, aus dem Sinn", "Mädelsabend" und "Lovely Red" werden Sprichwörter "aufs Korn genommen".

9