NRWision
Lade...

21 Suchergebnisse

Erstmal Kaffee: Soziale Medien vs. echtes Leben
Talk
16.10.2019 - 69 Min.

Erstmal Kaffee: Soziale Medien vs. echtes Leben

Podcast von Björn Pöhlsen und Sönke Pinnow aus Duisburg

Wie wäre es, wenn das Verhalten aus den sozialen Medien ins echte Leben übertragen würde? Diese Frage stellen sich die Podcaster Björn Pöhlsen und Sönke Pinnow. Spoiler zu Filmen, Serien und Büchern findet man im Internet viele. Wie wäre es aber, wenn der Kassierer im Buchladen das Ende des spannenden Buches verrät? In "Erstmal Kaffee" spielen Björn Pöhlsen und Sönke Pinnow die Kommentare unter Posts in den sozialen Medien nach. Dabei wird zum Beispiel das Essen im Restaurant gelikt, über Stars gemeckert und laut das Aussehen anderer kommentiert. Die beiden diskutieren in ihrem Podcast, wie das im echten Leben wirken könnte.

1
BAERpod – KinderWürde 001: Vom Verstecken, Gesucht- und Gefundenwerden
Interview
25.09.2019 - 6 Min.

BAERpod – KinderWürde 001: Vom Verstecken, Gesucht- und Gefundenwerden

Medienforum Duisburg: Podcast über die Weisheit der Kinder mit Udo Baer

Udo Baer entschlüsselt in diesem Podcast die Verhaltensweisen und Äußerungsformen von Kindern – alltägliche sowie auch die problematischen – und zeigt den dahinter liegenden Sinn. Mit seinem reichen Schatz an Beispielen, aber auch mit praktischen Empfehlungen für Eltern und Erzieher will der Podcast einen Beitrag zu gelingenden Beziehungen in Familie, Kindergarten und Schule leisten. Dr. Udo Baer, Dr. phil. (Gesundheitswissenschaften), Diplom-Pädagoge, ist Mitbegründer des Pädagogischen Instituts Berlin (PIB), Seminarleiter, Leiter von Forschungsprojekten, Mitbegründer der "Zukunftswerkstatt therapie kreativ", Vorsitzender der "Stiftung Würde" sowie erfolgreicher Buchautor zu Themen der Kinderpsychologie und Pädagogik.

2
Kennt Ihr das? – Warum machen Menschen so was?
Talk
13.08.2019 - 58 Min.

Kennt Ihr das? – Warum machen Menschen so was?

Austausch-Podcast von Jens Wegner aus Wuppertal

Warum machen Menschen so was? Diese Frage stellt sich Podcaster Jens Wegner bei dubiosen Trends und gefährlichen Challenges, die im Internet auftauchen. So soll beispielsweise Waschmittel gegessen oder das militärische Sperrgebiet "Area 51" gestürmt werden. Auch verrückte Nachrichten aus aller Welt sowie Meldungen seiner Hörerinnen und Hörer nimmt Jens Wegner unter die Lupe. Dabei stößt er auf tätowierte Fische und Wild-Pinkler. Fehlender Anstand, Rücksichtslosigkeit und Dummheit – das sind für Jens Wegner die Gründe für fragwürdige Internettrends und unangemessenes Verhalten im Alltag.

3
THGfm: Schüler und der Knigge
Magazin
26.06.2019 - 55 Min.

THGfm: Schüler und der Knigge

Schulradio am Theodor-Heuss-Gymnasium in Radevormwald

Adolph Knigge war ein deutscher Schriftsteller und ist besonders bekannt für sein Buch "Über den Umgang mit Menschen". Das Werk gilt als Vorversion des heute bekannten "Knigge". Die Redaktion von "THGfm" fragt sich, ob Schüler und der "Knigge" auch noch heute zusammen passen. In dieser Ausgabe beschreibt das Team die Entstehungsgeschichte des heute bekannten Knigge-Buches und stellt dessen Entwicklung vor. In Umfragen an ihrer Schule klären sie, ob der "Knigge" überhaupt noch zeitgemäß und alltagstauglich ist.

4
Kennt Ihr das? – Was bringt Euch immer wieder auf die Palme?
Talk
25.06.2019 - 48 Min.

Kennt Ihr das? – Was bringt Euch immer wieder auf die Palme?

Austausch-Podcast von Jens Wegner aus Wuppertal

Jeder Mensch hat Dinge, die ihn zur Weißglut treiben. Jens Wegner spricht in "Kennt ihr das?" über Situationen und Verhaltensweisen, die ihn und seine Hörer auf die Palme bringen. Rücksichtslose Fahrradfahrer werden genauso thematisiert wie Menschen, die immer nur labern und nicht handeln. Ausrasten könnte der Podcaster, wenn ihm Menschen im letzten Moment absagen. Jens Wegner spielt außerdem wieder Nachrichten seiner Hörer ab. Darin geht es unter anderem um Autofahrer, die keine Rettungsgasse bilden oder immer auf dem Mittelstreifen fahren, Rentner im Supermarkt, "Tinder"-Typen, fehlendes Toilettenpapier, schmutzige Büro-Küchen und das aufgebrauchte Daten-Volumen. Jens Wegner präsentiert in dieser Episode außerdem Rezensionen seines Podcasts.

5
Scott & Gott: Du Idiot
Kommentar
19.06.2019 - 8 Min.

Scott & Gott: Du Idiot

Sendereihe von Wunderwerke e.V. aus Essen

"Du Idiot" – denkt Martin Scott manchmal über sich selbst, wenn ihm erst nach einer schwierigen Situation einfällt, was er in dem Moment hätte tun oder sagen sollen. Martin Scott erinnert sich an ein Frühstück zurück, zu dem er eingeladen worden war. Vor Ort entwickelte sich ein Gespräch, das bei ihm die Gefühle hochkochen ließ. In seiner Sendung "Scott & Gott" kommentiert er, warum er sich im Nachhinein über sein eigenes Verhalten beim Frühstück ärgert.

6
Reif für die Couch? – Gedanken, Gefühle, Verhalten ... wie hängt das zusammen?
Talk
29.05.2019 - 25 Min.

Reif für die Couch? – Gedanken, Gefühle, Verhalten ... wie hängt das zusammen?

Psychologie-Podcast von Sabine Bimmler aus Köln

Wie Gedanken, Gefühle und Verhalten zusammenspielen, erklärt Sabine Bimmler in ihrem Podcast. Einsamkeit setzt eine Denk- und Gefühlsspirale in Gang und der Körpers reagiert darauf. Eine negative Denkweise wirkt sich beispielsweise auf die Körperhaltung aus: Man läuft zusammengekauert durch die Gegend und das vermittelt man wiederum seiner Umwelt. Doch es gibt einen Ausweg: Distanz und eine kleine Auszeit.

7
Kennt Ihr das? – Süchte
Talk
08.04.2019 - 42 Min.

Kennt Ihr das? – Süchte

Austausch-Podcast von Jens Wegner aus Wuppertal

Ob Rauchen, Trinken oder Glückspiel: Die Gefahr, dabei in ein Suchtverhalten zu geraten, ist stets gegeben. Oft beginnt es mit einem leichtsinnigen Gedanken wie "Einmal ist keinmal" und schon kauft man sich die erste Schachtel Zigaretten am Kiosk. In "Kennt ihr das?" spricht Podcaster Jens Wegner über die verschiedenen Suchtformen und erklärt, dass auch gewisse Verhaltensmuster Süchte sein können. Außerdem berichtet Jens Wegner über die Süchte seiner Jugend und Kindheit. Er erklärt, wie es zu den einzelnen gekommen ist und wie absurd ein Einstieg in eine Sucht sein kann. Dazu gibt es Einsendungen von Zuhörern, die sich bereits mit ihrer Sucht auseinandersetzen.

8
Blickpunkt: MENSCH - Frontotemporale Demenz
Magazin
19.03.2019 - 57 Min.

Blickpunkt: MENSCH - Frontotemporale Demenz

Sendung vom Paritätischen Wohlfahrtsverband Krefeld und radio KuFa

Die Frontotemporale Demenz (FTD) ist eine eher selten auftretende Form der Demenzerkrankung. Im Unterschied zu anderen Demenzformen bleibt das Gedächtnis bei dieser Krankheit weitgehend erhalten. Stattdessen zeigen FTD-Patienten ein auffälliges und unsoziales Verhalten. Zu Gast in "Blickpunkt: MENSCH" ist Dirk Bahnen von der "Beratungsstelle für Alterserkrankungen" in Krefeld. Er erklärt im Studio bei Rolf Frangen, was die Anzeichen für eine Erkrankung sind und wie man sich als Angehöriger Hilfe holen kann. In der Sendung berichten außerdem Angehörige von ihrem Leben mit erkrankten Personen und beschreiben wie sie damit umgegangen sind.

9
Psychotalk: Schlafen und Träumen
Talk
14.03.2019 - 173 Min.

Psychotalk: Schlafen und Träumen

Psychologie-Podcast aus Düsseldorf mit Sebastian Bartoschek, Sven Rudloff und Alexander Waschkau

Ein Drittel seines Lebens verbringt der Mensch schlafend. Doch wieso ist das eigentlich so? Im "Psychotalk" diskutieren Sebastian Bartoschek, Sven Rudloff und Alexander Waschkau über verschiedene Theorien und Studien zum Thema "Schlaf". Es geht unter anderem darum, wie sich das Schlafverhalten der Menschen über die Zeit verändert hat. Ein weiteres Thema des Gesprächs ist luzides Träumen. Bei dieser Art von Traum bemerkt der Schlafende während des Träumens, dass er schläft und trotzdem selbst aktiv in das Traumgeschehen eingreifen kann. Die drei Podcaster beantworten außerdem Zuhörer-Fragen zu Themen wie "Schlafentzug" und erklären, ob man Schlaf effektiv nachholen kann.

10
Open Talk Podcast: Unsicherheiten – #25
Talk
07.03.2019 - 39 Min.

Open Talk Podcast: Unsicherheiten – #25

Interview-Reihe von Fabio Greßies aus Düsseldorf

Unsicherheit ist das große Thema im "Open Talk Podcast". Fabio Greßies hat Psychologie-Studentin Hannah zu Gast und spricht mit ihr über ihre Unsicherheiten. Dabei geht es auch um die ungesunden Mechanismen, mit denen Hannah versucht hat, wieder die Kontrolle zu erlangen. Die Studentin erklärt, was ihr geholfen hat, Sicherheit und Selbstvertrauen zurückzugewinnen.

11
Herzfrequenz: Scham
Magazin
05.03.2019 - 60 Min.

Herzfrequenz: Scham

Liebesmagazin von "eldoradio*", dem Campusradio an der TU Dortmund

Das Team von "Herzfrequenz" spricht in dieser Folge ganz schamlos über das Thema "Scham". Es fragt sich: Wie entsteht Scham eigentlich und was hat das Schamgefühl mit unserer Kultur zu tun? Die Moderatoren erklären in der Sendung unter anderem, warum sich Deutsche für einen Rülpser schämen, während das Verhalten in Indien sogar ein Kompliment sein kann. Außerdem gehen sie körperlichen Schamreaktionen wie dem Rotwerden oder Schwitzen auf den Grund.

12