NRWision
Lade...

205 Suchergebnisse

YOUNGSTERS: Digitale Woche Dortmund 2018
Reportage
05.09.2019 - 9 Min.

YOUNGSTERS: Digitale Woche Dortmund 2018

Medienprojekt des Vereins "Machbarschaft Borsig11" in Dortmund

Die "Digitale Woche Dortmund 2018" (#diwodo) zeigt an 50 Orten in der Stadt, was Dortmund im Bereich Digitalisierung zu bieten hat. Die "YOUNGSTERS" vom Heisenberg-Gymnasium Dortmund haben sich aus den 80 Veranstaltungen zwei Projekte ausgesucht. Zuerst sind die Schüler*innen an der Fachhochschule Dortmund und treffen auf einen "Rover". Der kleine Roboter sieht aus wie ein Spielfahrzeug, soll aber das autonome Fahren voranbringen. Seine Entwickler*innen stellen sich vor, wie der "Rover" bald in Restaurants kellnert. Als zweites halten die "YOUNGSTERS"-Reporter am Technologiepark bei der "Lachmann & Rink GmbH". Die Software-Firma arbeitet an Möglichkeiten, Maschinen mit "Augmented Reality" zu steuern – also mit virtueller Unterstützung. So wird etwa Kaffeekochen für die "YOUNGSTERS" zum technologischen Abenteuer.

1
com.POTT: Loveparade-Gedenkstätte, Stadthafen Essen, Burg Hardenstein
Magazin
05.09.2019 - 16 Min.

com.POTT: Loveparade-Gedenkstätte, Stadthafen Essen, Burg Hardenstein

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Die "Loveparade"-Gedenkstätte in Duisburg, die Ruinen der Burg Hardenstein bei Herbede oder der Hafen in Essen: Das Ruhrgebiet hält viele alltägliche und doch besondere Orte bereit. Studierende des Studiengangs "Literatur und Medienpraxis" der Universität Duisburg-Essen besuchen diese Orte und halten sie in Bildern fest. Ihre Reisen führen sie auch in herbstliche Parks und auf winterliche Weihnachtsmärkte, zur Bowling-Bahn und auf den Friedhof. Die sieben Beiträge entstanden im Seminar "Audiovisuelle Grundlagen".

2
Z.E.U.G.S.: Fab Lab Siegen, schlechte Witze, Praktika in der Medienwelt
Magazin
03.09.2019 - 66 Min.

Z.E.U.G.S.: Fab Lab Siegen, schlechte Witze, Praktika in der Medienwelt

Wochenrückblick von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Über das "Fab Lab Siegen" berichtet Reporterin Lea im Wochenrückblick mit Moderator Patrick Berger. Was genau das Besondere am "Fab Lab" ist, erklärt der Leiter der offene Kreativwerkstatt, Oliver Stickel. Wer kreative Projekte verwirklichen will, findet in den Räumlichkeiten am Siegufer technische und fachliche Unterstützung. Moderator Marc und Moderatorin Selina vom "Wecksignal" stellen die "Top 5" der schlechtesten Witze vor. Celine studiert Medienwissenschaft an der Universität Siegen und berichtet in "Z.E.U.G.S." über ihre Erfahrungen als Praktikantin beim "EXPRESS" in Köln.

3
"Vielfalt statt Einfalt" – Impulsvortrag von Dr. Faraj Remmo
Talk
30.08.2019 - 26 Min.

"Vielfalt statt Einfalt" – Impulsvortrag von Dr. Faraj Remmo

Interview von Dr. Faraj Remmo, Universität Bielefeld

Dr. Faraj Remmo beschäftigt sich an der Universität Bielefeld mit den Themen Partizipation und Diversität. Bei der Veranstaltung "Vielfalt statt Einfalt", organisiert von "Kanal 21", hält er einen Impulsvortrag. In diesem erzählt er seine Lebensgeschichte: Faraj Remmo ist aus dem Libanon nach Deutschland geflüchtet. Aufgrund eines Unfalls sitzt er im Rollstuhl. Seitdem hat er sich dem Thema Partizipation verschrieben und setzt dieses auch um. Bürgermedien wie "Kanal 21" oder das Projekt "NRWision" lobt er dabei besonders: Sie würden Menschen helfen, sichtbar zu werden. Darin sieht Dr. Faraj Remmo einen wichtigen Beitrag zur Partizipation.

4
Campus TV Uni Bielefeld: Faustkampf um Seminar-Platz, Bachelor of Influence, Persönliche Uni-Tüten
Magazin
27.08.2019 - 14 Min.

Campus TV Uni Bielefeld: Faustkampf um Seminar-Platz, Bachelor of Influence, Persönliche Uni-Tüten

TV-Magazin von Studierenden an der Universität Bielefeld

Viel los an der Universität Bielefeld: Studierende prügeln sich um Seminarplätze, werden zu Social-Media-Akademiker*innen und kriegen aus den kostenlos verteilten Uni-Tüten immer genau das, was sie brauchen - so zumindest in der Theorie. Diese Ausgabe von "Campus TV Uni Bielefeld" ist nicht ganz ernst zu nehmen - enthält aber trotzdem viele Wahrheiten. Die Sendung ist Ergebnis eines TV-Grundlagenseminars. Im Campus-TV-Basisseminar lernen die Studierenden alle wichtigen Grundlagen des TV-Journalismus, von Kameraführung über Videoschnitt bis hin zur Vertonung und Moderation. Diesmal wollten sich die Studierenden nicht an harten Fakten, sondern phantasievollen und kreativen News probieren.

5
Nachgehakt: Essen auf dem Campus
Magazin
21.08.2019 - 55 Min.

Nachgehakt: Essen auf dem Campus

Magazin von "CampusFM", dem Campusradio der Universität Duisburg-Essen

Was essen Studierende auf dem Campus? Diese Frage stellt sich die Redaktion von "Nachgehakt". Auf dem Campus spricht sie mit Studenten über kulinarische Insider-Tipps in der Mensa. Dort werden auch viele vegane und vegetarische Gerichte angeboten. Zudem gibt es in den Mensen der Universität Duisburg-Essen zehn Leitlinien für Nachhaltigkeit. Die befragten Studierenden erzählen außerdem, welche Gerichte sie gerne selbst kochen. Anregungen sowie Ernährungs-Workshops gibt es ebenfalls an der Uni. Ein romantisches Candle-Light-Dinner könnte es an einem neuen Feiertag geben: Redakteur Quirin möchte den "Tag der Dunkelheit" einführen. An diesem Tag sollen die Bürger komplett auf Elektrizität verzichten.

6
Radio Werden: Traditionsgaststätten in Essen-Werden – Kneipensterben
Bericht
06.08.2019 - 55 Min.

Radio Werden: Traditionsgaststätten in Essen-Werden – Kneipensterben

Sendung aus Essen

Das sogenannte "Kneipensterben" ist auch in Essen-Werden zu spüren. Uli Tonder macht sich für "Radio Werden" auf den Weg und besucht neun Traditionsgaststätten in Werden. Von Wirten und Gästen erfährt er, wie wichtig die Traditionslokale für den Stadtteil und dessen Besucher sind. Das Bedauern über das Aussterben der Gaststätten in der Gegend ist groß. Uli Tonder schaut sich unter anderem in den Gaststätten "Apfelbaum" und "Dolcinella" sowie dem Kultlokal "Arche Noah" um.

7
Z.E.U.G.S.: Hitzebedingte Sprachfehler, Studiopannen, Omas Erbseneintopf
Magazin
30.07.2019 - 60 Min.

Z.E.U.G.S.: Hitzebedingte Sprachfehler, Studiopannen, Omas Erbseneintopf

Wochenrückblick von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Die Hitzewelle ist das vorrangige Thema im Wochenrückblick bei Patrick Berger und Lisa Theile - denn wetterbedingte Sprachfehler und Studiopannen gab es beim Siegener Campusradio zuhauf. So warnt der Deutsche Wetterdienst auch mal vor "Witze" statt "Hitze" und ein Drucker geht gleich in den Hitzestreik. Mit dem Lied "Catching Fire" von "Sum 41" wird es dagegen unerwartet weihnachtlich. Eine hitzige Debatte um Omas Erbseneintopf in der Mensa bringt die Moderatoren allerdings schnell wieder ins Schwitzen.

8
com.POTT: Innenhafen Duisburg, Ruine Isenburg, Himmelstreppe Gelsenkirchen
Magazin
24.07.2019 - 18 Min.

com.POTT: Innenhafen Duisburg, Ruine Isenburg, Himmelstreppe Gelsenkirchen

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Das Stadion Mathias Stinnes in Essen-Karnap, der Innenhafen Duisburg, die Ruine Isenburg und die Himmelstreppe Gelsenkirchen mal etwas anders sehen: Studierende aus dem Master-Studiengang "Literatur und Medienpraxis" werfen einen Blick auf die Orte im Ruhrgebiet. Außerdem geht es in den "Garten der Erinnerung", einen Chinesischen Garten, auf einen Spielplatz und in eine Sporthalle. Alle Beiträge sind im Seminar "Audiovisuelle Grundlagen" an der Universität Duisburg-Essen entstanden.

9
KURT Spezial: Zivilklausel im Hochschulgesetz - Abschaffung in NRW
Bericht
24.07.2019 - 5 Min.

KURT Spezial: Zivilklausel im Hochschulgesetz - Abschaffung in NRW

Beitrag der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

Die "Zivilklausel" im NRW-Hochschulgesetz besagt, dass es keine Forschung zu militärischen Zwecken an Hochschulen geben soll. 2019 wird die Klausel in Nordrhein-Westfalen abgeschafft. Die Ruhr-Universität Bochum hatte schon zuvor Gelder vom US-amerikanischen Verteidigungsministerium für Forschungen erhalten. Die Redaktion "KURT" erklärt, wie die Klausel funktioniert und was sie bezweckt. Außerdem nimmt sie die Forschung an der Ruhr-Universität Bochum unter die Lupe.

10
Nahaufnahme: Kampf um EU-Forschungsgelder – Lobby-Arbeit deutscher Unis in Brüssel
Reportage
17.07.2019 - 5 Min.

Nahaufnahme: Kampf um EU-Forschungsgelder – Lobby-Arbeit deutscher Unis in Brüssel

Reportage der TV-Lehrredaktion "KURT" an der Technischen Universität Dortmund

Auch Universitäten betreiben Lobby-Arbeit. Um in Brüssel an EU-Forschungsgelder zu kommen, greifen viele Unis auf die Praktiken des Lobbyismus zurück. Die TU Dortmund folgt einer anderen Strategie, denn für die Kommunikationsabteilung der Uni kommt Lobbyismus nicht infrage. Die "KURT"-Reporter fragen in der "Nahaufnahme": Wie viel Geld geben Universitäten für Lobbyismus aus? Und wie kommt die TU Dortmund an öffentliche Mittel, um forschen zu können?

11
Dialog der Religionen
Talk
17.07.2019 - 38 Min.

Dialog der Religionen

Interview von Dr. Faraj Remmo, Universität Bielefeld

Irith Michelsohn, Vorsitzende der "Jüdischen Kultusgemeinde Bielefeld K.d.ö.R", gibt den "Wander-Partizipationspreis" weiter. Nach ihr erhält Sami Elias die Auszeichnung 2019. Er ist Mitbegründer des Vereins "Islamisches Zentrum Bielefeld e.V.". Faraj Remmo ist der Initiator des Preises. Er möchte mit dieser Geste auf den regen religiösen Dialog in Bielefeld aufmerksam machen. Auch Pastor Ulrich Pohl, Vorstandsvorsitzender der "v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel", ist bei der Veranstaltung dabei. Er betont die Wichtigkeit des interreligiösen Austausches.

12