NRWision
Lade...

4 Suchergebnisse

Salsa als Leidenschaft - Rafael Toranzo
Porträt
26.02.2019 - 4 Min.

Salsa als Leidenschaft - Rafael Toranzo

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

Rafael Toranzo aus Peru erzählt in einem Porträt von seiner Arbeit als Tanzlehrer. Seit neun Jahren ist es sein Ziel, anderen Menschen die lateinamerikanische Kultur nahe zu bringen. Rafael Toranzo gibt neben seinem Studium an der FH Bielefeld Salsa-Stunden - aus Leidenschaft und unbezahlt.

1
Duo "Piti" - Metropolitan
Aufzeichnung
14.06.2018 - 7 Min.

Duo "Piti" - Metropolitan

Musikfilm aus dem Programm des "Goldenen Monaco 2018" - dem studentischen Filmpreis der Uni Siegen

Das Tänzer-Duo "Piti" aus Hannover gewann mit ihrer Mischung aus Tanz und Akrobatik im Jahr 2015 die ProSieben TV-Show "Got to Dance". In einem Musikvideo zu dem Lied "Doom" von Ryk stellen die Tänzer des Duos, Pierre Büchner und Timo Gödeke, einen Diebstahl in der Bahn dar, der sich zu einer leidenschaftlichen Liebesgeschichte entwickelt. Das Musikvideo ist bei einer Vorstellung ihrer Show "Metropolitan" im GOP Varieté-Theater Hannover entstanden und für den "Publikumspreis" des Studenten-Filmpreis "Goldener Monaco 2018" nominiert.

2
Kultur am Kanal: "Gold Crew", Chair-Dance, Singer-Songwriter Frank Bock
Aufzeichnung
07.06.2018 - 57 Min.

Kultur am Kanal: "Gold Crew", Chair-Dance, Singer-Songwriter Frank Bock

Aufzeichnung aus Münster, präsentiert vom Bürgerhaus Bennohaus

Tanz und Musik stehen bei dieser Ausgabe von "Kultur am Kanal" Bürgerhaus Bennohaus im Vordergrund. Neben der 5-köpfigen Tanzgruppe "Gold Crew" treten auch Musical-Sänger Jens und das Tänzerduo "Schwerelos" mit ihrem Chair-Dance auf. Frank Bock ist Liedermacher und Singer-Songwriter und rundet die Veranstaltung mit drei Songs ab.

3
Ercan Celik - Portrait of a Dancer
Porträt
19.05.2016 - 3 Min.

Ercan Celik - Portrait of a Dancer

Beitrag von Silberschmied Productions aus Bielefeld

Ercan Celik ist Tänzer. Der Bielefelder hat sich Musikvideos angeschaut und gedacht, dass er das auch so können möchte. Täglich hat er vier bis fünf Stunden trainiert, um richtig tanzen zu können. "Nur mit dem Kopf zu wippen hat mir nicht gereicht", sagt Ercan. Er trainiert am liebsten für sich ganz alleine, in eine Tanzschule zu gehen kam für ihn nie in Frage. Inzwischen tanzt er immer und überall. Trotz Lampenfieber, Kritik oder Verletzungen hat er sich nie aufhalten lassen. Diese Botschaft will er weitergeben: "Ich bin sicher, dass du deinen eigenen Weg findest, indem deine Entscheidungen dich formen, wie du sein willst."

4