NRWision
Lade...

15 Suchergebnisse

Steele TV: Hofmärkte, Grafikdesigner Tom Gamper, Arschbomben-Wettbewerb auf Zollverein
Magazin
01.10.2019 - 31 Min.

Steele TV: Hofmärkte, Grafikdesigner Tom Gamper, Arschbomben-Wettbewerb auf Zollverein

Lokalmagazin aus Essen-Steele

Hofmärkte sind eine beliebte Form von Flohmärkten. Sie finden zum Beispiel in den Vorgärten der Anwohner benachbarter Straßenzüge statt. Das Team von "Steele TV" stellt die Hofmärkte in Essen-Steele vor. Außerdem: Grafikdesigner Tom Gampler zeigt seine Design-Garage, in der er jungen Zeichnern sein Handwerk beibringt. Zudem besuchen die Reporter den "Splashdiving"-Wettbewerb in der Zeche Zollverein. Im dortigen Werkschwimmbad läuft die Suche nach der perfekten Arschbombe.

1
"BERGNOIZE – Bielefeld goes Open Air" - Festival auf dem Johannisberg
Bericht
05.09.2019 - 1 Min.

"BERGNOIZE – Bielefeld goes Open Air" - Festival auf dem Johannisberg

Bericht vom Kanal 21 aus Bielefeld

Zum ersten Mal steigt im Juli 2019 das Festival "BERGNOIZE – Bielefeld goes Open Air" auf dem Johannisberg. Das Konzept lautet: von Jugendlichen, für Jugendliche. Das junge Team um Stephanie Wilson hat zusammen mit dem "Bielefelder Jugendring e.V." und dem Jugendamt Bielefeld ein Jahr lang geplant und organisiert. Am Veranstaltungstag aber gibt es nur dicke Wolken und Regen. Dennis Schweitzer und Loreen Wüllner vom "Kanal 21"-Team sind dabei, wie aus dem Festival eine Matschparty wird.

2
Alles Neu Spezial: Weserlieder Open Air 2019 mit "Black Cat Express"
Talk
24.07.2019 - 68 Min.

Alles Neu Spezial: Weserlieder Open Air 2019 mit "Black Cat Express"

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

"Black Cat Express" spielen live und unplugged im "Mikro Minden"-Studio. Die Band gibt eine Kostprobe auf das Open-Air-Festival "Weserlieder" am 26. und 27. Juli in Minden. Moderator Axel Niermann stellt die Bands und das Programm vor. Neben "Black Cat Express" sind auch die Veranstalter Andreas Schöneberg, Conner Kuhlmeyer und Alexander Sachse zu Gast. Im Interview erzählen sie, was der Backstage-Bereich mit einem Lehrerzimmer gemeinsam hat und warum sich eine Band auch schon mal ein Raumschiff aus Marzipan gewünscht hat.

3
Rockzentrale TV: "Stay In Conflict", Hardcore-Band aus Wesel
Magazin
23.05.2019 - 53 Min.

Rockzentrale TV: "Stay In Conflict", Hardcore-Band aus Wesel

Musikmagazin aus Düsseldorf

"Stay In Conflict" ist eine Hardcore-Band aus Wesel. Sänger Benne, Gitarrist Sebastian und Bassist Sven sind zu Gast bei "Rockzentrale TV" in Düsseldorf. Im Interview mit Andreas Wagner sprechen sie über ihr neuestes Album "the perfect use of violence". Ihre Musik ist laut und aggressiv, sagen die drei. Aber die "richtige Form" von Aggression, sagen sie. Außerdem sprechen die Musiker über die Sinnhaftigkeit von Bandcontests und erklären, wie kleine Bands es schaffen können, bekannter zu werden. Zudem im Magazin: Musik von "Ninetynine" aus Erfurt, von "The Sensitives" aus Schweden, von "Sperm8" aus Kassel und von "One Burning Match" aus Frankreich.

4
Hennef - meine Stadt: "Capitano" bei Hennef Live 2018
Aufzeichnung
20.09.2018 - 16 Min.

Hennef - meine Stadt: "Capitano" bei Hennef Live 2018

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Die Band "Capitano" treten bei "Hennef Live" auf. Bei dieser Konzertreihe gibt es wöchentlich umsonst und draußen Musik auf dem Stadtsoldatenplatz. "Capitano" bezeichnen ihre Musik selbst als "Indie, Pop, Extravaganza" - und extravagant sind sie. Mit Gesichtsbemalung und farblich aufeinander abgestimmt geben die vier Musiker eine mitreißende Bühnenshow. Mit Humor und Schellenkranz präsentieren "Capitano" ihren Genre-Mix und lassen Hennef tanzen, grölen und feiern.

5
FLUX: "Antiheld" bei Bochum Total 2018, Open-Air-Sommerkinos in Duisburg und Bochum
Magazin
20.09.2018 - 29 Min.

FLUX: "Antiheld" bei Bochum Total 2018, Open-Air-Sommerkinos in Duisburg und Bochum

Magazin der TV-Lehrredaktion an der Folkwang Universität der Künste

Mehr als 600.000 Zuschauer kommen zum Musikfestival "Bochum Total", bei dem 117 Bands auftreten. Eine von ihnen ist "Antiheld". Ihr Stil: Straßenköter-Pop - wie sie selbst dazu sagen. Im Interview mit "FLUX"-Redaktionsmitglied Hannah Stienen erzählen "Antiheld", wer von ihnen der Hammer und wer der Schraubstock ist. Zusätzlich lüften sie das Geheimnis, warum sie sich vor jedem Auftritt abknutschen. FLUX berichtet außerdem über Open-Air-Kinos in Bochum und Duisburg. Bei bestimmten Filmen werfen hier die Zuschauer auch gern mal mit Reis oder Toast um sich. Außerdem im Programm: ein neues Musikvideo von Mathilde.

6
Im Profil: Barbara Wildt und Tim Tibbe, Bielefelder Jugendring e.V.
Talk
17.07.2018 - 15 Min.

Im Profil: Barbara Wildt und Tim Tibbe, Bielefelder Jugendring e.V.

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Der Bielefelder Jugendring will mit dem Projekt "MOVE!" Jugendliche in Bewegung bringen, unter anderem durch die Zusammenarbeit mit dem öffentlichen Nahverkehr. Die Jugendlichen sollen sich außerdem an Planungsprozessen für Bus und Bahn beteiligen. Im Mai 2019 plant der Bielefelder Jugendring ein großes Open-Air-Festival für Jugendliche ab 14 Jahren. Auch hier ist die Mitarbeit junger Leute gefragt. Der Programmgestaltung sind dabei keine Grenzen gesetzt. Barbara Wildt und Tim Tibbe sprechen bei "Im Profil" über die aktuellen Planungen beim Bielefelder Jugendring.

7
Summersounds DJ-Picknicks 2018 in Dortmund
Bericht
07.06.2018 - 3 Min.

Summersounds DJ-Picknicks 2018 in Dortmund

Beitrag von "eldoradio*", dem Campusradio an der Technischen Universität Dortmund

Die "Summersounds DJ-Picknicks 2018" finden an acht Samstagen in verschiedenen Parks in Dortmund statt. Mehr als 20 DJs treten ab Ende Juni unter anderem im Westpark und dem Fredenbaumpark auf. Beim zehnjährigen Jubiläum der Open-Air-Veranstaltung sind viele internationale DJs dabei, zum Beispiel "DJ MAD". Chantal Beil und Tobias Schmidt von "eldoradio*" sprechen über weitere Programmpunkte wie "Soul Yoga" und den neun Meter hohen Kletterturm.

8
Ed Sheeran und der Naturschutz in Düsseldorf
Bericht
19.04.2018 - 3 Min.

Ed Sheeran und der Naturschutz in Düsseldorf

Beitrag von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

Nach der Ankündigung eines Open-Air-Konzertes von Ed Sheeran im Juni 2018 auf dem Gelände des Flughafens Essen/Mülheim regte sich Protest von Tierschützenden: Zu dieser Zeit brüten dort Feldlerchen. Zudem werden im Untergrund des Geländes bis zu 100 Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg vermutet, die jedoch aus Rücksichtnahme auf die Brutzeit der Vögel noch nicht geborgen wurden. Nun soll das Konzert auf dem Parkplatz P1 des Düsseldorfer Messegeländes stattfinden. Dafür werden 60 Bäume in die städtische Baumschule verpflanzt, 100 gefällt und 300 neue gepflanzt – 240.000 Euro kostet die Maßnahme zum Naturschutz. Sollte die Baugenehmigung erteilt werden, dann stünde Düsseldorf die größte Open-Air-Fläche für Konzerte in ganz NRW zur Verfügung, erklärt Luca Bradley aus der hochschulradio-Musikredaktion. 100.000 Konzertbesucher*innen würden dann auf dem Areal Platz finden.

9
B-Side-Funk: Offene Werkstätten, Punk aus Münster
Magazin
21.02.2018 - 57 Min.

B-Side-Funk: Offene Werkstätten, Punk aus Münster

Magazin über das solidarische Projekt "B-Side" in Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

In der Kulturszene am Hafen in Münster entstehen in nächster Zeit offene Werkstätten. Tim Hubert, der sich am Aufbau beteiligt, erzählt, wie er sich diese Werkstätten vorstellt. Außerdem sprechen Martin Schlathölter und Morina Miconnet mit Felix und Martin von der Band "Abk" und mit Leon von "Alienate". Ihre Themen: Punk, Proberäume und das selbstorganisierte Open Air am Hafen.

10
Marius Müller-Westernhagen - Teil 2
Bericht
26.09.2017 - 54 Min.

Marius Müller-Westernhagen - Teil 2

Musik-Sendung von Studio Nierswelle aus Viersen

Der zweite Teil des Specials über Alt-Rocker Marius Müller-Westernhagen spiegelt noch einmal die Atmosphäre seines Konzerts in Mönchengladbach wider. Auf dem Open-Air-Gelände "SparkassenPark" spielt Westernhagen vor geschätzten 8.000 Besuchern. Wegen eines Gewitters ist das Konzert kurzzeitig unterbrochen worden. Lukas Dicke vom "SparkassenPark" berichtet über das Unwetter, das Konzert selbst und weitere Veranstaltungen im Park. Darüber hinaus erzählt der ehemalige Westernhagen-Drummer Charly Terstappen im Interview etwas über Westernhagens "Jaja"-Tour Anfang der 90er-Jahre. Er erinnert sich auch noch an sein letztes Treffen mit Marius Müller-Westernhagen bei seinem Geburtstags-Konzert in Köln.

11
Marius Müller-Westernhagen - Teil 1
Bericht
26.09.2017 - 54 Min.

Marius Müller-Westernhagen - Teil 1

Musik-Sendung von Studio Nierswelle aus Viersen

Marius Müller-Westernhagen tritt zum ersten Mal in Mönchengladbach auf. Er spielt sogar ein "Unplugged"-Konzert für seine Zuschauer im "SparkassenPark". Jürgen Meis und Gabi Koepp von "Studio Nierswelle" sind vor Ort und fangen für ihr Special über Westernhagen einige Eindrücke ein. In der Sendung werden zudem noch viele seiner Hits aus den unterschiedlichsten Epochen gespielt. Auch ein alter Weggefährte kommt im Interview zu Wort und spricht über vergangene Zeiten mit Marius Müller-Westernhagen: Charly Terstappen hat viele Jahre für Westernhagen Schlagzeug gespielt und war an mehreren Gold- und Platin-Schallplatten des Musikers beteiligt. Von "Charly T.", wie er auch genannt wird, gibt es außerdem einen Song mit seiner neuen Kombo zusammen mit Paddy Boy und Ufo zu hören.

12