NRWision
Lade...

3 Suchergebnisse

Mels Talk: Mein Leben als Tatortreiniger – Patrick Totzauer im Interview
Talk
12.09.2019 - 48 Min.

Mels Talk: Mein Leben als Tatortreiniger – Patrick Totzauer im Interview

Sendung von Radio Düsselwelle

Der Tatortreiniger Patrick Totzauer aus Düsseldorf spricht in "Mels Talk" über seinen Beruf. Nach der Arbeit beim Rettungsdienst stieg Patrick Totzauer in den Betrieb des Vaters ein. Dort erweiterte er die normale Gebäudereinigung um die Tatortreinigung. Ob Mord, Selbstmord oder Unfälle – der Tatortreiniger hat die Aufgabe, den Bereich der Geschehnisse mit speziellen Mitteln zu reinigen. Außerdem gäbe es auch nach jahrelanger Erfahrung immer Fälle, die einem nicht aus dem Kopf gehen. Welche das sind und welche Maßnahmen bei der Reinigung von Tatorten zu treffen sind, verrät Patrick Totzauer im Gespräch mit Melanie Schlemper.

1
Westafrika und Europa – Politische Projekte der Konrad-Adenauer-Stiftung
Beitrag
05.09.2019 - 4 Min.

Westafrika und Europa – Politische Projekte der Konrad-Adenauer-Stiftung

Beitrag vom Kanal 21 aus Bielefeld

Elke Erlecke arbeitet bei der "Konrad-Adenauer-Stiftung" (KAS) im Bildungsmanagement. Sieben Jahre lang hat sie in Westafrika politische Projekte der "KAS" koordiniert. Ihr Zuständigkeitsgebiet war so groß wie Westeuropa. Zusammen mit Parteien, Bürger*innen und Jugendlichen aus sechs Ländern förderte sie das Verständnis füreinander. Auch heute setzt sich Elke Erlecke dafür ein, verschiedene Regionen der Welt einander bekannt zu machen – insbesondere Afrika mit Europa. Abalo Pawilou und Merve Ismailogullari von "Kanal 21" sprechen mit ihr darüber. Außerdem kommen im Beitrag zwei "KAS"-Stipendiat*innen zu Wort: der eine von der Elfenbeinküste, die andere aus Niger.

2
Die Suche nach der Nadel im Heuhaufen
Bericht
12.01.2012 - 22 Min.

Die Suche nach der Nadel im Heuhaufen

Wissenschaftsfilm vom CampusTV-Team an der Universität Siegen

Der Large Hadron Collider (LHC) ist der größte Teilchenbeschleuniger der Welt. Am ATLAS, einem der vier großen Experimente am LHC, ist der Fachbereich Physik der Universität Siegen beteiligt. Ein Team von "Campus TV Siegen" hatte die Gelegenheit, das Experiment in Genf zu besuchen und hinter die Kulissen des weltgrößten Forschungszentrums für Teilchenphysik zu schauen.

3