NRWision
Lade...

10 Suchergebnisse

Der LeseWurm: Frank Goldammer – Schriftsteller, Krimi-Empfehlungen
Magazin
06.06.2019 - 57 Min.

Der LeseWurm: Frank Goldammer – Schriftsteller, Krimi-Empfehlungen

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Frank Goldammer aus Dresden ist ein deutscher Schriftsteller. Bei der "Leipziger Buchmesse 2019" spricht er mit "Lesewurm"-Moderator Volker Stephan über seinen neuen Krimi "Großes Sommertheater". Es sei ein etwas satirischer Roman, der anders sei als seine bisherigen Bücher, sagt Frank Goldammer im Interview. Bekannt geworden ist der Autor mit einer Krimi-Reihe um den fiktiven Kommissar Max Heller. Außerdem werden in der Sendung Hörbücher empfohlen und verschiedene neue Bücher vorgestellt: der Thriller "3 2 1 – Im Kreis der Verschwörer" von Tony Kent, der Krimi "Unbarmherzig" von Inge Löhnig, der Psychothriller "Die stumme Patientin" von Alex Michaelides und der Thriller "Die stille Tochter" von Gard Sveen.

1
Der LeseWurm: Autor Simon Beckett, Oliver Niesen von "Cat Ballou"
Magazin
16.04.2019 - 57 Min.

Der LeseWurm: Autor Simon Beckett, Oliver Niesen von "Cat Ballou"

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Autor Simon Beckett spricht auf der Leipziger Buchmesse 2019 über sein neues Buch "Die ewigen Toten". Im Interview mit Reporter Volker Stephan erklärt Simon Beckett, worum es in dem Buch geht und was es besonders macht. Und: Oliver Niesen ist Sänger der Rockband "Cat Ballou". Oliver Niesen spricht unter anderem über seine Heimatstadt Köln.

2
Bartocast: "Ruhm_Hass" - Islamismus, Faschismus, Terror
Kunst
05.04.2018 - 123 Min.

Bartocast: "Ruhm_Hass" - Islamismus, Faschismus, Terror

Podcast von Sebastian Bartoschek aus Herne

Krieg in Syrien, Anschlag auf die Redaktion der Satirezeitschrift "Charlie Hebdo" in Paris, Aufmärsche von "Pegida" in Deutschland: Der "Bartocast" reagiert auf den Wahnsinn der Zeit mit einer effektvollen Collage aus O-Tönen, Musik, Schuss- und Kriegsgeräuschen. Sänger Xavier Naidoo spricht über die "amerikanische Besatzung", darüber das "Paradies" Deutschland verändern zu wollen und Liebe zu repräsentieren. Untermalt von klassischer sowie orientalischer Musik ist auch ein Sprecher der rechtspopulistischen Bürgerbewegung "LEGIDA" zu hören. Er hält eine Rede über den "roten Terror" in Leipzig, die deutsche Souveränität und gegen die, die das Asyl und den Islam missbrauchen würden - begleitet von "Wir sind das Volk"- Sprechchören. Das Lied "Ruhm und Ehre der Waffen-SS" ist ebenso zu hören wie "Allahu Akbar"-Rufe. Diesen arabischen Ausdruck schreien Terroristen häufig, bevor sie sich und andere töten. Er bedeutet "Gott ist groß" und ist ursprünglich eine Aufforderung zum Gebet gewesen.

3
Bartocast: "Buchmaessse Leipzisch"
Kunst
06.02.2018 - 38 Min.

Bartocast: "Buchmaessse Leipzisch"

Podcast von Sebastian Bartoschek aus Herne

"Bartocast" ist zu Besuch auf der "Leipziger Buchmesse 2013" und sammelt amüsante und ungewöhnliche Töne und Stimmen. Dabei werden zum Beispiel Menschen aus der "Cosplay"-Szene über den japanischen Verkleidungstrend befragt. Außerdem mischt sich Sebastian Bartoschek unter die Frauen, die vor der Toilette warten und spricht über ihre Benachteiligung. Ebenfalls zu Wort kommen der Kriminalbiologe Mark Benecke, die Autorin und Kriminalpsychologin Lydia Benecke sowie die Autorin Diana Menschig. Zudem widmet sich "Der Diskordianische Rundfunk" dem Organ im Gehirn, das für den Schlaf-Wach-Rhythmus verantwortlich ist: die Zirbeldrüse. "Das innere Auge" produziert das Hormon Melatonin und ist von Licht und Dunkelheit abhängig. Deshalb komme es gerade im Winter, wo die Sonne wenig scheine, zu Müdigkeit und Depression. Die Bedeutung der Zirbeldrüse im diskordianischen Sinne ist ebenfalls Thema.

4
Literatur Pur: Rückschau Leipziger Buchmesse, Buchbesprechungen
Magazin
17.05.2017 - 54 Min.

Literatur Pur: Rückschau Leipziger Buchmesse, Buchbesprechungen

Literatur-Magazin der Radiowerkstatt Wehe / VHS Lübbecker Land in Espelkamp

Espelkamps stellvertretende Bürgermeisterin Gisela Vorwerk besucht die Leipziger Buchmesse. Mit Hans Brink spricht sie über ihre Eindrücke und warum sie nächstes Jahr auf jeden Fall wieder auf die Buchmesse möchte. Carola Peitsmeyer verrät, was sie Bestseller-Autor Saša Stanišić schon immer einmal fragen wollte. Der in Bosnien geborene Schriftsteller hat eine Lesung in der Stadt Rahden gehalten. In dieser Ausgabe von "Literatur Pur" werden außerdem spannende neue Romane besprochen. Auf der Leseliste stehen "Charlotte" (David Foenkinos), "Warten auf Bojangles" (Olivier Bourdeaut) und drei Kinderbücher aus dem Leipziger Lesekompass. Ergänzend gibt es Veranstaltungstipps und Neues aus dem Literaturbetrieb.

5
Klatschmohn: Clair Howells und Uwe Köhler von "Theater Titanick"
Talk
11.05.2017 - 53 Min.

Klatschmohn: Clair Howells und Uwe Köhler von "Theater Titanick"

Radio-Talk von Tina La Werzinger und Jule Balandat aus Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Clair Howells und Uwe Köhler von "Theater Titanick" sind bei "Klatschmohn" zu Gast. Die beiden Köpfe der Open-Air-Theatergruppe berichten in der Sendung von ihrem aktuellen Stück "Alice on the Run". Das Ziel des Ensembles: Straßentheater neu beleben. Deshalb arbeiten sie auf der Straße auch mit Artistik, Objekten und Effekten. Im Vordergrund stehe jedoch immer das Erzählen einer Geschichte. - Am liebsten vor mehr als 1.000 Leuten: Denn dann werde es erst spannend.

6
Dr. Selig stellt das Tier in Dir
Kunst
26.01.2017 - 36 Min.

Dr. Selig stellt das Tier in Dir

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Die rasende Reporterin Klara Running interviewt den Hypnotherapeuten Dr. Selig. Dafür begleitet sie ihn auch einen Tag lang bei seiner Arbeit. Dort hat der Therapeut es mit einigen schwierigen Patienten zu tun: Er behandelt Menschen, die sich für Tiere halten. Eine fiktive Begegnung mit wahnwitzigen Situationen und einem tragischen Ende.

7
TGM Gaming: DreamHack 2017 in Leipzig
Reportage
25.01.2017 - 4 Min.

TGM Gaming: DreamHack 2017 in Leipzig

Musik- und Medienmagazin von Justin Timpe - produziert beim Ausbildungsfernsehen Marl

Die "DreamHack" ist das Event für Computerspieler. Das weltweit größte Gaming-Festival findet in Leipzig statt. Die Moderatorinnen Lea und Lara sammeln Eindrücke vom Festival. Sie treffen dort Gamer, die schon seit Stunden vor den PCs hocken. Außerdem sprechen sie mit einigen Messebesuchern über ihre Lieblingsspiele.

8
Veggi Leo: Wohnmobilstellplätze in Leipzig und Dresden
Beitrag
10.01.2017 - 7 Min.

Veggi Leo: Wohnmobilstellplätze in Leipzig und Dresden

Beitrag von Silvia Hommen aus Solingen

Veggi Leo fährt mit dem Wohnmobil nach Leipzig. Dort campt sie auf dem "Reisemobilhafen". Dieser liegt mitten im Grünen - und trotzdem ist man von dort schnell in der Stadt. Der Stellplatz verfügt über Stromanschlüsse und auch das Grauwasser kann dort entsorgt werden. Sanitäre Anlagen gibt es jedoch nicht. Im Park bieten eine Pizzeria und eine Eisdiele Leckereien an. Für Kinder gibt es dort außerdem ein Spielplatz. Vom Stellplatz aus kommen Fußgänger und Fahrradfahrer ganz einfach zum Markkleeberger See oder in die Innenstadt von Leipzig. Für Veggi Leo ist ein Besuch der Stadt Pflicht. Schon alleine der Bahnhof sei sehenswert. Von Leipzig geht es nach Dresden. Dort stellt die Urlauberin ihr Wohnmobil auf dem Platz von "schaffer-mobil" ab. Dieser gehört zu einem Wohnmobil-Händler. Der Stellplatz ist begrünt und verfügt über sehr saubere sanitäre Anlagen. Vom Stellplatz ist man in 15 Minuten mit dem Fahrrad in der Innenstadt von Dresden. Auch dort gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten.

9
Sport-Live: Borussia Dortmund gegen HC Leipzig - Handball-Bundesliga
Bericht
15.11.2016 - 100 Min.

Sport-Live: Borussia Dortmund gegen HC Leipzig - Handball-Bundesliga

Sportmagazin aus Dortmund

"Bei Leipzig ist das manchmal wie mit einer Wundertüte!" - so Jochen Busch, sportlicher Leiter bei Borussia Dortmund, über die Gästemannschaft aus dem Osten. Dabei können die BVB-Damen gar keine Überraschungen brauchen. Die vergangenen Spiele liefen durchwachsen. Für dieses Spiel heißt es: Aufholen! Nach einem guten Start für den BVB holt Leipzig allerdings wieder auf. Der BVB geht mit einem Rückstand in die Pause. Leipzig bleibt bis zum letzten Drittel knapp in Führung, bevor die BVB-Damen nicht lange vor Schluss gleichziehen. Die Halle tobt: Sowohl die Heim-Fans, als auch die mitgereisten Leipziger Fans bringen die Stimmung zum Kochen. Ob die schwarz-gelben Handball-Frauen den Gleichstand halten können?

10