NRWision
Lade...

14 Suchergebnisse

Buschhüttener Eisenhammerweg, Demokratiekonferenz im Siegerland 2019
Bericht
19.12.2019 - 54 Min.

Buschhüttener Eisenhammerweg, Demokratiekonferenz im Siegerland 2019

Lokalmagazin vom Förderverein Radio Siegerland-Wittgenstein e.V.

In Buschhütten, einem Ortsteil von Kreuztal im Siegerland, gibt es seit 2019 einen neuen Wanderweg: den Eisenhammerweg. Der Themen-Wanderweg beschäftigt sich mit der Eisengewinnungs-Geschichte des Ortes. Ein weiteres Thema in der Sendung ist die Demokratiekonferenz im Siegerland. Bei der Konferenz geht es um aktuelle und gesellschaftliche Entwicklungen. Auch ein kulturelles Angebot gehört zum Programm der Demokratiekonferenz.

1
MNSTR.TV: Regionalkonferenz Weiterbildung 2019, Stadt-Modell von Münster 1945
Magazin
05.11.2019 - 9 Min.

MNSTR.TV: Regionalkonferenz Weiterbildung 2019, Stadt-Modell von Münster 1945

Lokalmagazin aus Münster - produziert im Bürgerhaus Bennohaus

Das Thema der "Regionalkonferenz Weiterbildung" in Haltern am See 2019 ist "Marketing in der Weiterbildung". Das Team von "MNSTR.TV" ist vor Ort und stellt die Veranstaltung vor. Georg Veit vom Kulturdezernat der Bezirksregierung Münster erzählt im Interview, welche Angebote es auf der Konferenz gibt. Ein weiteres Thema in der Sendung ist ein besonderes Stadt-Modell von Münster: Es zeigt die Stadt 1945, am Ende des Zweiten Weltkriegs. Initiiert wurde die Skulptur von der "Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands-Diözesanverband Münster e. V.".

2
Medienprojekt für junge Menschen in Witten – Ann-Kathrin Hegger im Gespräch
Interview
25.04.2019 - 48 Min.

Medienprojekt für junge Menschen in Witten – Ann-Kathrin Hegger im Gespräch

Sendung von Antenne Witten

Ann-Kathrin Hegger aus Witten will junge Menschen für Medien und Journalismus begeistern. Die 18-Jährige hat selbst schon früh beim Radio moderiert und sich das journalistische Handwerk erarbeitet. Im Gespräch mit Moderator Marek Schirmer erzählt sie, wie sie diese Fähigkeiten jetzt weitergeben will. Dafür sind zum Beispiel Redaktionskonferenzen in Witten für junge Menschen zwischen 14 und 27 Jahren geplant.

3
Tafelfunk: Armutskonferenz in Gütersloh
Magazin
25.04.2019 - 54 Min.

Tafelfunk: Armutskonferenz in Gütersloh

Sendung der Gütersloher Tafel e.V. - produziert bei Studio GT31

Die 2. Armutskonferenz in Gütersloh thematisiert prekäre Beschäftigungen. Damit sind Leiharbeit, Minijobs und Teilzeitverträge gemeint. Die Moderatorinnen Ruth Prior-Dresemann und Christiane Bröder fassen die Konferenz im "Tafelfunk" zusammen. Zu hören ist auch ein Interview mit Dr. Natalie Grimm, die zum Wandel der Arbeitswelt forscht. Sie schätzt in der Sendung auch die Arbeitssituation in Gütersloh ein.

4
Tafelfunk: Armutskonferenz in Gütersloh 2019
Magazin
25.03.2019 - 55 Min.

Tafelfunk: Armutskonferenz in Gütersloh 2019

Sendung der Gütersloher Tafel e.V. - produziert bei Studio GT31

Prekäre Beschäftigung liegt vor, wenn ArbeitnehmerInnen nur schlecht oder gar nicht von ihrem Einkommen leben können, sie unfreiwillig teilzeitbeschäftigt sind oder die Arbeit nicht auf Dauer angelegt ist. Fast 7,7 Millionen Jobs fallen in Deutschland in diese Kategorie. Die prekäre Beschäftigung war auch das Hauptthema der "2. Armutskonferenz in Gütersloh". Die Moderatoren Ruth Prior-Dresemann und Christiane Bröder berichten über die Ziele der Armutskonferenz und die Entwicklung der Armut in Gütersloh. Zu Gast im "Tafelfunk" sind Dr. Susanne Kohlmeyer und Markus Tellenbrock von der "Arbeitslosenselbsthilfe Gütersloh e. V." (ash). Sie sprechen mit Ruth Prior-Dresemann über die Hilfe, die sie Menschen in prekären Beschäftigungen geben können, und geben einen Überblick über die Arbeit des Verein.

5
Mein Traum von Kanada - Teil 16: Nova Scotia
Bericht
20.09.2018 - 38 Min.

Mein Traum von Kanada - Teil 16: Nova Scotia

Reisebericht von Renate Neuber aus Erkelenz

Die Zeit von Renate Neuber und Norbert Meyer in Kanada neigt sich dem Ende. Auf ihrem letzten Stopp besuchen sie die kanadische Provinz "Nova Scotia". Dort liegt das kleine Dorf Pugwash. Hier trafen sich 1957 auf einer Privatkonferenz Wissenschaftler aus der ganzen Welt. Ihr Thema: Die atomare Bedrohung. Für ihren Beitrag wurde ihnen knapp 50 Jahre später der Friedensnobelpreis verliehen. Der nächste Halt kann mit einem Weltrekord aufwarten: Am "Burntcoad Head Park" gibt es mit 16 Metern den größten Unterschied zwischen Ebbe und Flut. Renate Neuber und Norbert Meyer erleben hier jedoch eine Enttäuschung.

6
KuK-Ma: Europäische Konferenz für Wissenschaftsjournalisten - Teil 3
Magazin
05.04.2018 - 9 Min.

KuK-Ma: Europäische Konferenz für Wissenschaftsjournalisten - Teil 3

Beiträge der TV-Lehrredaktion an der Hochschule Rhein-Waal in Kleve

Die Studentinnen Antonia und Cora berichten von der vierten Europäischen Konferenz für Wissenschaftsjournalisten, der "European Conference for Science". Diese fand 2017 in Kopenhagen in Dänemark statt. Im dritten Teil des Berichts geht es um die Meinungen der Teilnehmer zur Konferenz und das Triangulation-Projekt, welches Kunst, Wissenschaft und Kommunikation miteinander verbindet.

7
KuK-Ma: Europäische Konferenz für Wissenschaftsjournalisten - Teil 2
Magazin
15.02.2018 - 5 Min.

KuK-Ma: Europäische Konferenz für Wissenschaftsjournalisten - Teil 2

Beiträge der TV-Lehrredaktion an der Hochschule Rhein-Waal in Kleve

Die Studentinnen Antonia und Cora von der Hochschule Rhein-Waal berichten von der "European Conference for Science" - der vierten Europäischen Konferenz für Wissenschaftsjournalisten. Diese findet 2017 in Kopenhagen, Dänemark, statt. Die beiden Studentinnen besuchen am zweiten Tag eine Podiumsdiskussion mit dem Titel "Making Scientific Facts Great Again". Dort sprechen Experten darüber, wie Wissenschaft vermittelt werden sollte: Man müsse zu einem Dialog einladen, anstatt immer nur Fakten zu liefern.

8
KuK-Ma: Europäische Konferenz für Wissenschaftsjournalisten - Teil 1
Reportage
18.01.2018 - 7 Min.

KuK-Ma: Europäische Konferenz für Wissenschaftsjournalisten - Teil 1

Beiträge der TV-Lehrredaktion an der Hochschule Rhein-Waal in Kleve

Die Studentinnen Antonia und Cora berichten von der 4. Europäischen Konferenz für Wissenschaftsjournalisten, die 2017 in Kopenhagen stattfindet. Zu sehen ist außerdem ein Mitschnitt eines klassischen Konzerts von der Eröffnungszeremonie, sowie ein Interview mit Lasse Bundgaard vom "Copenhagen Solutions Lab".

9
WKKF LARP: "LARP"-Konferenzen
Talk
10.01.2018 - 124 Min.

WKKF LARP: "LARP"-Konferenzen

Podcast-Reihe von Jens Scholz und Jan Nork aus Köln

Der sogenannte "Mittelpunkt" ist eine der wenigen "LARP"-Konferenzen, die es in Deutschland gibt. Dort werden zig Meta-Themen des Live-Rollenspiels behandelt, wie zum Beispiel das komplexe Thema der Sexualität im "LARP". Moderator Jens Scholz und sein Kollege Jan Stahlhut besuchen den "Mittelpunkt" - Scholz als Teilnehmer und Stahlhut als Mitorganisator. Gemeinsam berichten sie über die Konferenz, deren Panels, Vorträge und Workshops. Innerhalb von zwei bis drei Tagen bekomme man einen Überblick darüber, wer was mache, was gerade laufe und was im Trend sei. Ein solcher Einblick in die Szene geschehe hier viel intensiver als bei einem normalen Treffen. Dies sei auch der große Gewinn solcher Konferenzen. Des Weiteren geht es in dem Gespräch um die "LARPCom", eine ähnliche Veranstaltung mit weniger Rahmenprogramm, und die "MiniLARP"-Events: "Games Festival" und "ifoL".

10
AIDS-Konferenz in Paris
Bericht
27.07.2017 - 2 Min.

AIDS-Konferenz in Paris

Beitrag von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

Vor 30 Jahren wurde die Krankheit entdeckt und noch immer gibt es kein Heilmittel dagegen: AIDS. Jedes Jahr sterben über eine Millionen Menschen an der Immunschwächekrankheit. Die beiden "hochschulradio düsseldorf"-Redakteurinnen Julia Rieger und Sophie Thiele informieren im Kollegengespräch über die internationale AIDS-Konferenz in Paris. Dort treffen sich tausende Experten, um sich über Maßnahmen gegen die Krankheit zu beraten. Dieses Jahr sorgte der Bericht über ein neunjähriges Mädchen für Aufsehen: Denn das Mädchen kam mit dem HI-Virus auf die Welt und ist mittlerweile geheilt - und das, obwohl es jahrelang keine Medikamente bekam. Neben der Suche nach Heilmitteln spielt die Eindämmung von Neuinfektionen eine große Rolle.

11
Riot Rrradio: "International Conference" der Zirkuswissenschaft
Magazin
12.07.2017 - 55 Min.

Riot Rrradio: "International Conference" der Zirkuswissenschaft

Frauenmagazin vom AStA der Universität Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Der Zirkus "Cirque Bouffon" ist in Münster zu Gast. Die Universität Münster nutzt die Gelegenheit und lädt parallel zu einer "International Conference" der Zirkuswissenschaft ins Zelt ein. Die Doktorandin Franziska Trapp ist im Organisationsteam und spricht über die verschiedenen Facetten der Zirkuswissenschaft: die kulturpoetische, soziologische und medizinischen Perspektive. Im Gespräch mit "Riot Rrradio"-Moderatorin Marisa Uphoff geht es auch darum, welchen Stellenwert Frauen in der zirkuswissenschaftlichen Arbeit einnehmen.

12